Fragen rund um Graue

Diskutiere Fragen rund um Graue im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Huhu! Nach langem überlegen würde ich mir gerne zwei Graupapageien zulegen. Wir würden die Beiden gerne auf unserem Großen Balkon halten, der...

  1. #1 Friedamaus, 13. Januar 2007
    Friedamaus

    Friedamaus Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vorarlberg in Österreich
    Huhu!
    Nach langem überlegen würde ich mir gerne zwei Graupapageien zulegen.
    Wir würden die Beiden gerne auf unserem Großen Balkon halten, der sonst nicht genutzt wird.
    Zuerst wollten wir den ganzen Balkon einfach ausbruchssicher machen (25qm), aber jetzt haben wir uns entschieden, eine Voliere mit 7qm abzutrennen, sodass auch noch für andere DInge Platz ist.
    In der Nacht und im Winter wären die beiden dann in einer "kleinen" also Handelsüblichen Papageien-voliere.
    Wäre das machbar?

    LG

    Frieda
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Papamama

    Papamama Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thale/Harz
    Hallo Frieda,

    toll, daß Du Dir vor der Anschaffung von Papageien Gedanken machst und daß Du von vornherein ein Pärchen nehmen möchtest. Für meinen Geschmack würde eine Voliere mit 7qm ausreichen. Vielleicht schafft Ihr die Möglichkeit, daß Sie selber zwischen Innen- und Außenbereich wählen können, dann wäre es perfekt.
     
  4. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Frieda,

    herzliche Willkomen hier im Forum :bier: .

    Das wäre wirklich ideal, so könnten sie jederzeit selbst entscheiden, ob sie lieber an der frischen Luft draußen oder im geschützten Haus sitzen möchten :zwinker:.
     
  5. #4 Friedamaus, 14. Januar 2007
    Friedamaus

    Friedamaus Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vorarlberg in Österreich
    Hmmm...
    Eben das wäre nicht möglich.
    Deshalb auch meine Frage.
    Aber ich könnte ja ein Rotlicht im Außenkäfig anbringen, sodass sie sich da wärmen könnten.
    Macht es grauen eigentlich was aus, im Winter in einen handelsüblichen Papageienkäfig (so 1x0.70x1m) gesperrt zu werden? Natürlich mit täglich vielen Stunden Freiflug.
    LG

    Frieda
     
  6. Nick_80

    Nick_80 tierschützerin

    Dabei seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49479 ibbenbüren
    also,ich finde den käfig zu klein für zwei papageien ganz ehrlich gesagt würde ich platzangst kriegen in einem kleinen raum zu sitzen,mit wählbaren ausflug ok(käfig immer offen):dance:
     
  7. #6 Friedamaus, 16. Januar 2007
    Friedamaus

    Friedamaus Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vorarlberg in Österreich
    Hallo!
    Wäre es denn möglich, die Vögel das ganze Jahr über im Freien zu halten?
    Die "übliche" Voliere in die Große zu stellen, und daran ein rotlicht zu installieren?
    lg

    frieda
     
  8. #7 Naschkatzl, 16. Januar 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Meinst du jetzt ohne eine Schutzhaus ??

    Also da ist meine Meinung ein glattes NEIN.


    Grüssle
    Corinna
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Frieda,

    klar kann man Graupapageien auch ganzjährig draußen halten, das geht aber nur, wenn ein beheizbarer Schutzraum vorhanden ist, den die Vögel jederzeit aufsuchen können. Nur ein Rotlich reicht da absolut nicht aus :nene: .

    Es ist ja auch nicht nur die Kälte, die den Tieren zu schaffen machen kann, auch stürmisches Regen- , Gewitter- oder Schneewetter kann die Vögel schnell mal durchnässen, daher ist ein ordenlicher Schutzraum mit Heizmöglichkeit zum Aufwärmen absolutes Muß bei einer Außenhaltung.
    Man darf in dem Zusammenhang nicht vergessen, das Papageien von Natur aus Bewohner der tropischen Gebiete sind und da ist unser Klima halt nicht immer passend ;) .

    Die Maße des von Dir genannten Winterkäfigs ist auf Dauer auf jeden Fall zu klein. Der Winter ist ja nun doch einige paar Monate lang und je nach Witterung müsstest Du die Vögel ohne Schutzraum auch zumindest zeitweise auch im Rest des Jahres schon mal hier und da reinholen, daher wäre auch dann eine enstprechend große Voliere nötig.
    Es sollte möglichst ganzjährig eine Unterkunft geboten werden können, die den Mindestanforderungen für die Haltung von Papageien entsprechen, die also 2 x 1 x 1 m ( Breite x Tiefe x Höhe) groß ist ;) .
     
  11. #9 Friedamaus, 17. Januar 2007
    Friedamaus

    Friedamaus Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vorarlberg in Österreich
    Huhu!
    Ja ich verstehe...
    Der Balkon ist überdacht, aber das wird ja nicht reichen.
    Ich will auf gar keinen Fall, das die Kleinen Frieren:traurig: .
    Ein Schutzhaus wär glaube ich nicht drinnen-.-
    Aber eine isolierte Voliere (ich habe letztes Jahr eine Baby-Elster aufgezogen, und daher eine dementsprechend große Voliere für die Auswilderung benötigt).
    Sie ist Rechteckig- 1x1 und 2m Hoch. Sie ist recht simpel gebaut, aber ich könnte mir gut vorstellen, daraus einen Wollig-warmen Rückzugsort zu machen.
    Und vielleicht könnte ich sogar noch einen kleinen Anbau machen:+klugsche .
    Wie beheizt man denn sowas?
    Eine Relativ große Heizdecke hätte ich noch (sie hat glaube ich ca. 35x35cm:? )
    LG

    Friedamaus
     
Thema:

Fragen rund um Graue

Die Seite wird geladen...

Fragen rund um Graue - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  3. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  4. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...