Fragen über Fragen

Diskutiere Fragen über Fragen im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, also ich habe vor ungefähr 1,5 Jahren eine Ama(Blaustirnamazone 15-20 Jahre) übernommen, die von einer alten Dame ins Tierheim...

  1. moonlight

    moonlight Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    also ich habe vor ungefähr 1,5 Jahren eine Ama(Blaustirnamazone 15-20 Jahre) übernommen, die von einer alten Dame ins Tierheim gegeben wurde. Leider hat sich Coco nur zu Beginn mit den Grauen und Kakadus verstanden. Coco ist zwar in seiner eigenen Voliere, aber mit jedem Tag der vergeht wird es in meinem Vogelzimmer stressiger. Zu mir hat Coco ein sehr gutes Verhältnis, nur leider reicht das nicht. Ich möchte im kommenden Jahr anbauen, damit meine Vögel noch mehr Platz haben. Jetzt habe ich schon lange überlegt Coco zu einem Partner zu geben, denn er hätte es wirklich verdient sein weiteres Leben mit einer Partnerin zu verbringen. Allerdings habe ich bis jetzt noch niemanden gefunden, der Coco zu seinen Amas nehmen würde.(Habe auch ehrlich gesagt nur sehr halbherzig gesucht).
    Jetzt meine Frage: Offensichtlich ist es leichter einen Ama Hahn zu finden, als eine Henne. Vertragen sich zwei Hähne auch, denn es gäbe ja die Möglichkeit in meinem Anbau eine Ama- Zone einzrichten (wie weiß ich zwar noch nicht, aber das geht bestimmt)und dann könnte ich ja Coco einen Hahn als Partner geben.
    Nächste Frage: wenn die Amas sich verstehen, hört dann dieses allgemeine Eifersuchtsdrama innerhalb des Voglezimmers auf - ich meine von Seiten der Amas, denn bei den anderen funktioniert es wunderbar!

    Hört sich vielleicht alles ein bißchen wirr an, aber mir kam eben die Idee, wenn keiner eine Ama für seinen Partner sucht, dann mache ich eben aus einer einsamen Ama zwei glückliche???

    Bin für jedern Rat und Tipp super dankbar!!

    Grüße
    moonlight
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Moonlight,

    erst einmal, schön das Du Dir Gedanken machst, wie Du Deiner Ama etwas gutes tun kannst.


    Zwei Hähne vertragen sich auf Dauer nicht, denn sie werden in der Brut- und Balzzeit sehr aggressiv und danach verstehen sich meistens zwei Hähne nicht mehr. Jeder von ihnen würde sich die Amazone als sein Revier beanspruchen und es gäbe derbe Kämpfe! Ich rate Dir: Suche lieber nach einer Henne, denn zwei gegengeschlechtliche Amazonen vertragen sich besser. Deine Suche würde zwar länger dauern, aber in dem hohen Alter dürfte es genügend Abgabehennen geben. Nehme doch einfach mal Kontakt zu Frau Ohnhäuser auf. Diese leitet die Papageienvermittlung (www.papageienvermittlung.de) oder mit Ajnar aus dem Forum hier. Sie findest Du bei den "Vögeln aus dem Tierschutz-Forum". Es gibt auch gegengeschlechtliche "Paare", die sich absolut nicht können, aber davon sollte man sich nicht abschrecken lassen. Bei mir war es z.B. so, dass sich beide auf Anhieb mochten. Meine beiden sind jetzt seit 2 Monaten zusammen und sie lieben sich überalles. Ein Herz und eine Seele!

    Diese Frage kann ich Dir leider nicht beantworten, da ich kein Vogelzimmer mit verschiedenen Arten habe. Ich habe nur zwei Blaustirnamazonen (1,1). Aber es gibt genügend User hier, die mehrere verschiedene Papageienarten zusammen halten.

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  4. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    hallo,
    ist der vogel dna getestet?
    ist es sicher, das du einen hahn hast?
     
  5. moonlight

    moonlight Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Annette,

    nein, leider nicht - dachte nur, das Verhalten ist wie bei meinem Kakadu Hahn.
    Ich weiß, was Du jetzt sagen / schreiben wirst, aber ich habe keine Papiere und Ring ist natürlich auch keiner mehr vorhanden. Habe damals wohl etwas unüberlegt gehandelt!
    Grüße
    moonlight
     
  6. #5 moonlight, 28. Dezember 2005
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2005
    moonlight

    moonlight Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Julia,
    komme mit dem Antworten und zitieren noch nicht wirklich zurecht. Danke für Deine Antwort. Ja, ich habe mit Frau Ohnhäuser schon telefoniert und war auch schon fast soweit Coco nach Berlin zu bringen, ABER.....
    Habe es nicht geschafft, obwohl es vielleicht besser gewesen wäre. Mir ist aber eben auf dieser Seite aufgefallen, dass mindestens 3 Hähne eine Henne suchen, leider keine Henne einen Hahn. Aber nach Deinen Schilderungen ist das ja wohl unerheblich, wenn es mit zwei Hähnen sowie so nicht funktioniert. Und zum Thema Zeit - klar ich habe alle Zeit der Welt für die Suche, nur glaube ich meinen Geiern wäre ein baldige Lösung am Liebsten.

    Grüße
    Marion
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Marion,

    dass Alter was Du für Deinen Hahn suchst, dürfte eigentlich nicht so schwierig sein, denn oftmals werden die "alten" Vögel recht häufig abgegeben! Aber ich würde Deine Ama erst einmal per DNA das Geschlecht bestimmen lassen, bevor Du auf die Suche gehst. Oben gibt es einen fest gemachten Thread "Partnerkauf". Dort findest Du Laborlinks.
    Ich habe auch zur Zeit das Gefühl, dass es mehr Hähne als Weibchen gibt. Weiß aber leider nicht, woran das liegt, denn Amazonen sind nicht wie manche Kakaduhähne Hennenmörder.
    Ich drücke Dir weiterhin die Daumen, dass es mit der Suche nach einem Partner oder einer Partnerin klappt!!!

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  9. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    julia, entschuldige wenn ich dir widerspreche, aber den gattenmord gibt es durchaus auch bei amazonen! nur nicht so oft wie bei kakadus. vor einiger zeit wurde ein solcher fall auch hier im forum geschildert. jahrelang haben die beiden erfolgreich gezogen und dann kriegt der hahn nen hormonkoller und killt seine henne. das ist auch ein grund, warum es besser ist, wenn die henne ein wenig älter als der hahn ist. sie ist dann einfach erfahrener und kann ihn besser in schach halten wenn die hormone überkochen.

    warum hennen bei fast allen vogelarten seltener sind? es sterben einfach mehr hennen als hähne, z.b. auch durch legenot, ein problem, das hähne nicht haben. es könnte auch sein, daß einfach weniger hennen als hähne schlüpfen.

    es ist nicht unbedingt gesagt, daß sich 2 hähne nicht verstehen, es KANN auch gut gehen. solange kein weib in der nähe ist, besteht zumindest die möglichkeit daß es klappt. kommt auf die temperamente der vögel an. aber die wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen verpaarung ist bei einer gegengeschlechtlichen verpaarung einfach größer.
     
Thema:

Fragen über Fragen

Die Seite wird geladen...

Fragen über Fragen - Ähnliche Themen

  1. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  2. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  3. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  4. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...
  5. Gleich noch eine Frage

    Gleich noch eine Frage: Ein Freund von mir fotografierte heute an einem See hier in Oberösterreich diesen gefiederten Genossen. Was ist das für Einer?