Fragen über Fragen...

Diskutiere Fragen über Fragen... im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen - nach enigen mühen kann ich endlich nen post machen *stolz*:freude: Wie dem auch sei... Meine verlobte und ich haben uns vor...

  1. nukleus

    nukleus Guest

    Hallo zusammen - nach enigen mühen kann ich endlich nen post machen *stolz*:freude:

    Wie dem auch sei...

    Meine verlobte und ich haben uns vor etwa 4 bis 6 wochen in der zoohandlung einen kleinen pennant gekauft und seiddem ist "lana" (um genauer zu sein: lana-luna-lucia) unser ganzer stolz.

    Obwohl wir uns vorher recht genau über die pennanten informiert hatten (in der handlung und im internet), sind uns wohl gleich zu beginn viele fehler unterlaufen...

    Daher habe ich einige fragen...

    grob kann man diese auf folgendes reduzieren:

    a) transportstreß
    b) spiegel abdecken?
    c) größe der voliäre

    Nachdem wir uns nun weiter über pennanten informiert hatten, wurde uns recht schnell klar, das das "allein" halten von pennanten tierquälerei gleich kommt. So schien es für uns logisch, über einen zweiten pennanten nachzudenken. Bis zum kauf, stehen aber einige fragen aus. So sagte man uns zwar, dass lana nen mädchen ist - 100% sichheit haben wir aber nicht.

    Da wir aber wenn einen andersgeschlechtlichen vogel haben wollen, müssen wir ja sicher sein. Ich war beim tierartz, der mich gleich an einen vogelexpertin weiter schickte. Im internet hatte ich schon gelesen, das die chir. und edoskopischen methoden out sind - sowas hätte ich aber wohl eh net machen lassen -> der arme vogel!!! Das codewort heute heißt ja: DNA.
    Nachdem die ärzen meinte, dass man 2 federn "ausreisen" müsse, war mir auch klar: das mach ICH nicht. Ich bin ja froh, das sie inzwischen auf meine hand kommt und uns vertraut - das will ich nicht riskieren! Also muss der vogel quer durch hamburg zum arzt hin...

    Jetzt die frage: WIE??? Wir haben noch den kleinen kasten aus der zoohandlung... geht das?? ich denke die fahrt dauert min. 45 min hin und wieder solange zurück... hält ein vogel das in einer 30x15x15cm box solange ohne psychische schäden durch?? müssen wir einen extra tansportkäfig kaufen?? und wenn "sie" darin panik bekommt - kann sie sich verletzten??

    Ich denke, das die tierärzen nicht falsch ist - kann sie lana doch dann auch gleich untersuchen, aber der weg dahin macht uns echt sorgen - habt ihr hier tips??

    Punkt2: nachdem lana einige zeit hier war, stellten wir fest, dass sie immer am ransformator unserer deckenlampe saß und diese "küsste" - wir merkten: sie speigelt sich und flirtet mit ihrem spiegelbild.

    Wir kauften also zusätzlich einige spiegelflisen, die ich in ihrer Ecke (sie hat im zimmer nen großen ast mit 2m langem seil und spielzeug) anbrahcte. seiddem sitzt sie brav da (und puhpuht nicht mehr das zimmer voll:) ) und spielt mich dem ast und ihrem bild...

    lange rede: kurze zeit später laß ich im internet: spiegel=gaaaaaaz schlecht und stellte mich erst mal ne stunde in die ecke schämen :traurig:

    Jetzt die frage: wenn wir einen zweiten pennant haben, mujss ich die spiegel entfernen?? dann haben die beiden ja einen vogel, der auf ihre kommunikation reagiert, oder?? müssen die dann weg?? --> ich denk da ehr an unsere wohnug - wenn ich die wieder von der wand machen muss, hab ich die halbe wand in der hand... meint ihr ich kann die lassen oder schaden die lanaund dann auch luice???

    Punkt 3: lana hat bis jetzt ein zuhause mit den maßen: 120x60x60cm
    das ist sicher nicht groß, aber sie hat dort viele äste und spielzeug und darf eigentlich immer wenn wir da sind raus. wir versuchen sie auch immer zu fordern und spielen ihr, wenn wir nicht da sind musik vor - 4 jahreszeiten - schön beruhigend ;)

    Ich wollte jetzt die selbe voliäre noch einmal bestellen und dann handwerklich die beiden voliären verbinden. sprich: am anfang wollte ich die dinger nur nebeneinander stellen - das sie sich kennen lernen und dann letztlich verbinden. sind 120x120x60 genug für 2 pennanten??

    so und obwohl dieser post schon soooo lang ist, das ihn eh keiner ließt: eine hab ich noch...

    ist es wirklich sooooo wichtig, das die pennanten gegengeschlechtlich sind?? hab im inet nur von blutigen köpfen in der brutzeit gelesen...8o 8o
    ist es den streß (und das geld) wert da sicher zu gehen??
    und dann: wir haben son schicken blauen pennant gesehen - kann man auch soeinen nehmen, oder sollte er die selbe fabe wie lana haben?
    sind doch beides pennanten, oder?? sprechen die die selbe sprache??:?

    is weiß, doofe frage, aber mach mir da echt gedanken... ;)

    so, falls sich einer durch diesen post gearbeitet hat und antworten weiß: danke!

    Gruß Marc

    P.s. fotos poste ich erst mal nicht - der post ist so schon zu lang ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    :0- Hallo Marc,

    nun möchte ich euch beide erstmal recht "Herzlich Willkommen":bier: heißen!:dance:

    Dann zu deinem Post, na klar liest den einer! Bin immer wieder froh wenn neue Pennanthalter herkommen!:D

    Also zu deinen Fragen:

    1. - Die Voliere sollte normalerweiße 2mh 2ml 1mb haben.
    - Was genau meinst du mit Spiegel abdecken? Wandspiegel? Die habe ich die erste Zeit abgedeckt da "Chilli" mein Pennant immer fast dagegen geflogen wäre.8o
    - Das mit dem Transport ist auch so eine Sache, ich sage es mal so, für den Vogel wäre es allemal besser ihr würdet ihm zwei Federn ziehn (das vergisst der auch seeehr schnell wieder) denn das mit der Fahrt, dann Wartezimmer und dann wieder zurück, ist schon ziemlich stressig.
    - Wenn ihr dies machen wollt, wäre ich dennoch für eine Transportbox/käfig.:prima:

    2. - Wie du schon richtig gelesen hast, Spiegel raus!:+schimpf Das ist nicht um die Tiere zu ärgern, NEIN, es dafür das die Tiere keinen psychischen Knack's kriegen und vielleicht noch anfangen den Spiegel zu füttern, kann zu Kropfentzündung -> bis hin zum Tod führen.

    3. - Der Käfig ist eigentlich viel zu klein.
    - Wie oft und wie lang hat eure Pennantin den Freiflug?
    - Wenn der Käfig schon so klein ist sollten nicht auch noch viele Äste drinne sein.8)


    Ich weiß das hört sich jetzt teilweise wie eine ziemlich heftige Schimpfe an:D soll es aber keines wegs sein! :-)))

    UND: Ihr MÜSST unbedingt Bilder von eurer Lana machen! ! ! :D
     
  4. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    PS: Es ist deiner Lana bestimmt egal welche Farbe ihr zukünftiger Gatte hat!:D 8) :prima:
     
  5. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Marc,

    möchte Sandras Post noch ein wenig "ergänzen" ;)

    Zum Transport und DNA:

    Bei einem Transport gilt immer je kleiner und dunkler, desto stressfreier ist es für den Vogel!!
    Stress ist ein Transport IMMER!

    Gönne deinem Pennanten einen kleinen Transportkäfig, in die Zoohandlungsbox würde ich ihn an deiner Stelle nicht wieder rein packen!!
    Den Transportkäfig kannst du wunderbar mit einem leichten Handtuch abdecken!

    schau mal z.B. HIER mit solchen Boxen habe ich gute Erfahrungen!

    Viell. kannst du dir den Weg zum TA aber auch sparen...
    du sagtest das euer Pennant schon auf die Hand kommt, halte ihn beim nächsten mal einfach an einer Schwanzfeder ganz vorsichtig fest, nicht locker lassen... SChwanzfedern gehen sehr sehr leicht zum ziehen und der Pennant wird kaum etwas spüren... danach einfach in ein Tütchen (achtung muss neu und sauber sein!!) packen, Ringnummer und Vogelart drauf schreiben und dann ab damit z.B. DA HIN!!
    Belohne den Pennanten nach dieser Aktion mit Leckerlis (Apfel, Hirse, Sonnenblumenkerne) lobe ihn in den Himmel hinauf :D er wird dir nicht lange böse sein!!!

    Käfig:
    Das euer Käfig zu klein ist, hat Sandra ja schon gesagt!
    Falls ihr Platz im Wohnzimmer habt, könnt ihr auch wunderbar eine maßgeschneiderte Voliere selbst bauen, euere Vögel werden es euch danken!
    Natürlich sollte auch bei einer Voliere soviel Freiflug wie nur möglich gegeben werden!

    Zweitvogel:
    Nachdem ihr das Geschlecht 100%ig bestimmen habt lassen, könnt ihr euch in aller Ruhe nach einem Zweitvogel umsehen.

    Es gibt einige viele Abgabevögel viell. wäre das ja eine alternative zu einem "teueren" Zoohandlungsvogel!

    schaut mal hier:
    www.Tierflohmarkt.de
    www.kurzundfuendig.de
    www.AbisZ.de
    www.Vogelmarkt24.de

    oder in umliegenden Tierheimen!!

    Solltet ihr so keinen finden, könnt ihr natürlich auch direkt bei einem Züchter suchen, Züchter in euerer Nähe findet ihr HIER


    Spiegel:
    Auch wenn euere Wände darunter leiden, solltet ihr die spiegel wieder abnehmen, oder zumindest abdecken (bunte Klebefolie o.ä. würden sie evtl. dekorativ machen?!) ;)
     
  6. nukleus

    nukleus Guest

    Erst mal danke...

    Wow, erst mal danke für eure schnellen antworten... :prima:

    Ich denke, das wir das dann doch selber machen mit den federn...
    Weiß einer, ob das egal ist, welche mal da nimmt??? nicht das ich eine der gaaaanz großen nehme und auf einmal fliegt lana nur noch kreise :) .

    Die spiegel bzw die wand an der die spiegel sind, muss ich dann wohl einreißen - so´n mist auch...

    und zum thema käfig... mhhh... hatte mir das schon fast gedacht... wenngleich lana sich da gut drin bewegen kann und ein ganz bisschen fliegen kann, hatte ich schon so das gefühl, das der zu klein ist... aber gleich ne voliäre bauen... mhhhh.
    muss mal sehen - eh ich den 2ten käfig bestelle... ich mach mir da noch mal gedanken. lana soll es ja gut gehen...

    thema freiflug: ich denke so etwa 5 stunden tgl. kommen schon zusammen. mindestens. s.h. wenn wir beide auf arbeit sind, ist sie meistens auch drin - darf dann nachmittagst bis zum abend raus. am wochenende ist sie dann meistens den ganzen tag draußen...

    nochmals danke... hab schon bilder gemacht - muss aber nachher noch freien webspace suchen :)
     
  7. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    Ziehe auf jedenfall eine Schwanzfeder, "passieren" kann da nichts...
    Meine Peppina (Rosella) hat gar keine Schwanzfedern und fliegt
    wie ne 1 !! *gg*:D ;)

    Wichtig ist, dass du den Kiel nicht anfasst, richte am besten das beschriftete Tütchen schon voher her!!

    Du muss ja keine Voliere bauen wenn dir das zu groß ist...
    Natürlich kannst du auch einfach auf einen größeren Käfig umsteigen!!
    www.Bird-Box.de oder www.Ebay.de (Voliere) da sind immer tolle sachen dabei!!

    Käfige/Volieren sollen immer mehr lang als hoch sein, das solltest du bitte beim Kauf beachten!
    Bei ausreichend Freiflug kann der Käfig die Mindestanforderungen (2x1x1m) auch ein wenig unterschreiten, wir werden ein Auge zudrücken, *grins*;)

    Huch, du sollst nun nicht ganze Wände bei dir zuhause einreißen, schmunzel... ein wenig Klebefolie, Fensterbilder oder ein Bild drüber gehängt tuts doch auch schon!! :D

    Bilder kannst du (400x300) direkt hier im Forum anhängen, einfach beim Antworten auf den Button "Anhänge verwalten" klicken und schon gehts los!!

    Ein Bildbearbeitungspragramm ist aber Voraussetzung, um die Bilder zu verkleinern, denke aber daran scheiterts nicht!!
    -Tipp: geh mal ins Unterforum "Werkstatt" da wird das nochmal richtig ausführlich erklärt!- :)
     
  8. nukleus

    nukleus Guest

  9. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Mensch ist die süüüß! ! ! :) :bier: :prima: :+party:

    Aber der Käfig ist definitiv viel zu klein.:+schimpf
     
  10. nukleus

    nukleus Guest

    So´n mist aber auch... und 2 zusammengebaute sind dann auch für 2 zu klein... mhhhh...

    hab eben versucht die spiegel ab zu machen - hatte gleich die tapete in der hand :( werden wohl doch die "bild-drüber" technik bzw. die abkleb methode nehmen :~

    wollen wir nur hoffen, das die dna-geschichte schnell geht und uns mit dem käfig noch ein geistesblitz kommt... ich denke lana freut sich auch, wenn sie louis begrüßen kann ;)

    habt ihr erfahrung, ob sich die vögel schnell an einen neuen gewöhnen?? ich dachte so 1 woche daneben stellen -> gemeinsam raus lassen -> zusammen in käfig...
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    im übrigen bin ich zu 100% der Meinung:D du hast EINE Lana, also eine Henne.:beifall: :)
     
  13. Bianka R

    Bianka R Guest

    Man ist sie süss....da könnte man glatt wieder weich werden...lach :zustimm:
     
Thema:

Fragen über Fragen...

Die Seite wird geladen...

Fragen über Fragen... - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...