Fragen über Fragen...

Diskutiere Fragen über Fragen... im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich bin realtiv neu in diesem Forum und mich beschäftigt seit längerer Zeit folgendes: Vor ein paar Wochen ist der Groß- und...

  1. FreshFinn

    FreshFinn Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin realtiv neu in diesem Forum und mich beschäftigt seit längerer Zeit folgendes: Vor ein paar Wochen ist der Groß- und Wellensittichzüchter aus unserer Stadt gestorben. Da er ein Freund meiner Eltern war, bat ich seiner Frau an mich um die verbliebenen Vögel zu kümmern, bis diese vom Vogelverein, in dem der Züchter Mitglied war, sie abholt. Die Tiere und die Volieren waren sehr vernachlässigt, da der Züchter schon einige Zeit vor dem tod krank wurde und sich somit nichtmehr um seien Tiere kümmern konnte. eine Bourke (schreibt man das so? ^^) Sittichhenne saß auf 12 faulen Eiern, bei den übrigen 13 Wellensittichen standen noch zwei Nistkästen in der Voliere. In einer lagen drei tote, schon mumifizierte Küken, in dem anderen saßen zwei lebendige Küken, die aber extrem verdreckt waren und Bissspuren am Kopf hatten. Also nahm ich erstmal beide Küken und wusch ihnen mit lauwarmen Wasser den Dreck ab. Nachdem ich sie gut getrocknet hatte, setzte ich sie in den Nistkasten zurück. Die Eltern 8zwei unberingte, türkise Wellis kümmern sich heute noch gut um die beiden.

    Nun aber zum eigentlichen "Problem" Der Verein hat die Wellensittiche aus welchen grund auch immer nicht mitgenommen, die Witwe ist zu alt und zu krank, um sich um sie zu kümmern. Als ich ein Mitglied des Vereins anrief, sagte man mir, dass sich das, was dort an Wellensittichensäße, nicht mehr verkaufen lassen würde und man wolle sich weitere Scherereien mit den Wellensittichen ersparen. 8( Solch ein Verhalten kann ich absolut nicht nachvollziehen! 0l0l

    Deshalb sitzen die Wellensittiche jetzt bei mir zu Hause. Alle 13 und die zwei Küken. Ich werd sie wohl auch alle erstmal behalten (genügend Volieren habe ich.)
    Überfordert bin ich zwar nicht mit ihnen (ich habe neben Brieftauben auch noch Hühner) nur beschäftigen mich folgende Dinge:

    Mach ich mich jetzt strafbar, weil ich die Küken bei mir zuhause großziehe? Denn dass das Züchten von Wellensittichen ohne ZG verboten ist, weiß ich ja. Zählt es zum züchten, wenn ich die Küken groß werden lasse und sie bei mir behalte, sie also nicht verkaufe? Ich würde, um Wellensittiche züchten zu können auch in einen Verein eintreten, nur:

    Wie bekommt man eine Zuchtgenehmigung? Muss ich hierfür überhaupt in einen Verein eintreten und muss man irgendwelche Vorraussetzungen erfüllen?

    Außerdem beschäftigt mich noch, welche Sämereinen ein Gutes Wellensittichfutter beinhalten sollte.

    Ps: Eine Henne hat zwei geschlossene Ringe von 06 um, welchen Grund hat dies? Die Ringe sind bis auf die laufende Nummer identisch.

    Ich würde mich über eine Beantwortung meiner Fragen von erfahren Leuten wirklich freuen! Falls das Thema falsch gewählt sein sollte, bitte verschieben, ich find mich hier grad erst zu recht ;-)

    Gruß, Finn
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Ich empfehle Dir dich, umgehend, an den zuständigen Amtsveterinär zu wenden und ihm die Sachlage schildern, auch das mit dem Verein :+klugsche, er wird Rat wissen :trost:
    Das mit der doppelten Beringung habe ich auch einmal getan, ich wußte nicht ob 2,5 oder 2,7 besser wäre ( für meinen nachgezogenen Vogel gab es keine Ringempfehlung :D), ich hätte dann beizeiten den zu kleinen Ring entfernt, oder aber später den, der zu groß ist.
    Der Vogel trägt heute noch beide Ringe ;) Vielleicht ist das in deinem Fall auch der Hintergrund?
     
  4. Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Je nachdem, wie gründlich der Vorbesitzer sich "gekümmert" hat (wohl eher garnicht), könnte es durchaus sein, dass du nun Vögel mit Genschäden besitzt (aus Geschwisterverpaarungen, etc.). Gerade wenn die Tiere nicht beringt sind, würde ich von einem Zuchtaufbau mit diesen Tieren abraten (ich weiß eh nicht, ob man das dann darf, wohl eher nicht).
     
  5. FreshFinn

    FreshFinn Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, erst einmal danke für Deine Antwort. Du hast Recht, der eine Ring hat einen etwas größeren Durchmesser als der andere ;-)
    Mit dem Amtsveterinär habe ich mich in Verbindung gesetzt. Er hat mit mir besprochen, welche Vorraussetzungen ich für eine ZG erfüllen muss und auch wetere Fragen die ich hatte beantwortet. Mit den Küken mache ich mich übrigens nicht strafbar, strafbar würde ich mich nur machen, wenn ich wissentlich Wellensittiche ohne die ZG brüten lassen würde, somit bin ich da ja schonmal auf der sicheren Seite!
    Liebe Grüße,
    Finn
     
  6. FreshFinn

    FreshFinn Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Dir auch danke für die Antwort ;)
    Von Inzucht kann nicht ausgegangen werden, da alle Vögel bis auf ein Jungtier von diesem Jahr beringt sind, und über die Zucht Buch geführt wurde. Nach dem was ich daraus entnehmen konnte, gibt es in meiner Voliere keine Geschwister, die Jungtiere wurden immer nur dann gezogen, wenn sich im Vorraus Abnehmer fanden. Allerdings weiß ich nicht wie es ausgesehen hätte, wenn die Vögel längere Zeit schon nur mit Futter und Wasser versorgt worden wären...
     
  7. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Na siehste Finn...
    Allet wird jut :bier:
     
  8. FreshFinn

    FreshFinn Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe es :-D
    Das eine Küken ist vom Federkleid her jetzt durch, nur fehlen die Schwungfedern! Eigentlich ja nicht weiter schlimm, nur hatte er schon mindestens eine voll ausgebildete Schwungfeder?! Jemand eine Ahnung woran das liegen könnte?
     
  9. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Also ich will mal nicht PBFD sagen...nur Ansatzweise denken....
    Kann aber auch der ganze Stress sein...einfach mal abwarten.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. FreshFinn

    FreshFinn Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Hab den Vogel, seit er selbstständig frisst, schon in Quarantäne und bin auch schon mit ihm beim Tierarzt gewesen. Wie es aussieht, wurden ihm die Schwung- und einige Schwanzfedern von Artgenossen herausgerissen, die den Kasten besetzen wollen.
     
  12. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Na das ist ja dann halb so wild, sprich eine positive Diagnose :zustimm:
     
Thema:

Fragen über Fragen...

Die Seite wird geladen...

Fragen über Fragen... - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...