Fragen über Fragen.....

Diskutiere Fragen über Fragen..... im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, melde mich mal seit langem wieder und muß euch gleich mit Fragen bombadieren :~ Also es ist seitdem einiges passiert, seit Ende Mai...

  1. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    melde mich mal seit langem wieder und muß euch gleich mit Fragen bombadieren :~

    Also es ist seitdem einiges passiert, seit Ende Mai residiert Willi ein Pfirsichkopfmann bei uns, besser gesagt er möchte noch ein Mann werden, ist momentan 5 Monate alt und ich glaube da liegt das Problem mit dem Schwarzkopf-Pfirsichkopfmixweibchen(puuuhhh was für ein Wort)Bibi. Weil ich weiß gerade echt nicht ob das wirklich mit den beiden so hinhaut wie man es sich erhofft und erwünscht. Sie hocken eigentlich nicht oft beieinander. Bibi ist auch ziemlich zickig zu ihm, sie ist ja jetzt knapp 1 Jahr alt und gerade voll brutlustig und er fängt ja gerade erst die ersten Schrittchen in die Richtung an, sprich versucht Körner hochzuwürgen und so. Es ist oft so daß meine Bibi zu ihm hingeflogen kommt und gekrault werden möchte, dann will er nicht oder er macht es nicht lang genug und zack schon hat er wieder ihren Schnabel zu spüren bekommen :whip: . Es ist inzwischen so weit daß wenn sie zu flink zu ihm hingeflogen kommt auch wenn sie keine bösen Absichten grad hat, er einfach abhaut weil er Angst hat vor ihr. Dann aber wieder sitzen sie für ihre Verhältnisse doch eine beachtliche Zeit( ca. 15 min) nebeneinander und kuscheln und schnäbeln, nur dann bekommt sie wieder einen zuviel und jagt ihn weg :nonono: .

    Abends gibt es auch jedesmal ein Drama, er will zu ihr ins Häuschen und sie gebärdet sich erstmal wie eine Furie um ihn dann doch später ins Haus zu lassen und sie schlafen dann auch zusammen.

    Ich hoffe das legt sich noch, kann das echt damit zusammenhängen daß sie gerade wegen brutlust will und er noch nicht kann :afro: ?

    So nächste Frage:

    Ich habe doch die Schlafhäuschen von Futterkonzept, leider hält das meine Bibi Schwarzkopf-Pfirsichkopfmix nicht davon ab den lieben langen Tag Nistmaterial da reinzutragen :gott: , natürlich fliegt das ganze "Zeug" wieder raus und es bildet sich auf dem Boden unter dem Häuschen ein schöner Hügel von Nistmaterial.

    Soll ich jetzt auch die Schlafhäuschen entfernen ??
    Und ich habe immer gedacht die halten die Aga`s davon ab ein Nest bauen zu wollen :+keinplan

    Auf jedenfall schon mal vielen Dank für die Antworten.

    Ganz liebe Grüße

    Petra

    :) :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anette T., 9. August 2004
    Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Petra,
    bist du dir denn 100% sicher das dein Willi auch ein Hahn ist ???
    Könnte evtl. auch daran liegen, das es doch eine Henne ist und das sich Bibi deshalb so verhält.
    Versuch mal , nur Schlafbrettchen im Käfig aufzuhängen, vielleicht hört sich ja dann auf mit dem Nestbau, obwohl, wenn eine Henne einmal richtig in Brutstimmung kommt, kann man sie schlecht davon abhalten. Es kann dir sogar passieren, das sie auf dem Käfigboden ein Nestchen baut. ( Habe ich bei meinen Agas auch schon öfters gehabt ).
    Also versuchen würde ich es mal, den Schlafkasten zu entfernen.
    Tja, und was deine Beiden angeht, wäre es vielleicht besser sie mal nach AIN zwecks Neuverpaarung zu bringen, oder laß mal eine Federanalyse bei Willi machen. Selbst, wenn es sich dann um einen Hahn handelt, kann es sein das die beiden nichts für einander übrig haben.
    Viele Grüße
    Annette :0- :0-
     
  4. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    danke mal für die Antwort.

    Also ich persönlich denke schon das Willi ein Männchen ist, er verhält sich auf jedenfall anders wie Bibi und das Körner hochwürgen ist ja eigentlich auch männertypisch, oder :?

    Wenn sie nicht`s füreinander übrig hätten würden sie dann trotzdem schnäbeln und sich kraulen ?

    Also ich hatte mal ein Rosenkopfpärchen, daß Männchen wollte und das Weibchen wollte nicht zuerst, die hat ihn überhaupt nicht an sich rangelassen.

    Ich hoffe natürlich daß es mit den beiden noch was wird.

    Oh man hoffentlich tritt dieser Fall nicht ein daß ich neuverpaaren muß den dann muß ich Willi abgeben :heul: , weil mein Freund würde es nie zulassen daß noch ein weiteres Pärchen hier wohnen würde.

    Liebe Grüße

    Petra
    :) :)
     
  5. #4 Anette T., 9. August 2004
    Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Petra,
    hatte mal 2 RK Hennen ( ich dachte damals, das sei ein Paar ), die haben sich auch gekrault und das eine Weibchen hat sogar die Männerrolle übernommen. Futter hochwürgen, auf der Henne rumgepoppt u.s.w.
    Dann kam die Henne in Brutstimmung und dann war Schluß mit Lustig. Jeden Tag nur Streitereien und blutene Füße. Es war wirklich schlimm !!! Da merkte ich erst, das da etwas nicht stimmte. Es waren tatsächlich 2 Hennen.

    Also, wenn kein anderer Aga da ist, kraulen sie sich schon notgedrungen und evtl. auch mal füttern u.s.w.
    Ob die beiden sich wirklich mögen , könnte man am besten in einer Singlevoliere testen. Entweder trennen sie sich,oder bleiben halt zusammen.
    Also,meine beiden Weiber haben sich jeder einen neuen Hahn an Land gezogen und sind nun glücklich und es gibt auch kein Streß mehr.
    Viele Grüße
    Annette :0- :0-
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fragen über Fragen.....

Die Seite wird geladen...

Fragen über Fragen..... - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...