Fragen über Fragen...

Diskutiere Fragen über Fragen... im Australische und ozeanische Prachtfinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo! Ich habe ein paar Fragen und hoffe, dass ihr mir vielleicht weiterhelfen könnt. Mein Gouldspärchen ist jetzt aus der Mauser herraus...

  1. #1 SilentAngel, 06.09.2004
    SilentAngel

    SilentAngel Guest

    Hallo!

    Ich habe ein paar Fragen und hoffe, dass ihr mir vielleicht weiterhelfen könnt.

    Mein Gouldspärchen ist jetzt aus der Mauser herraus und mein Hahn ist schon kräftig am balzen. Nun wollte ich ihnen evtl. mal ein Nest und Nistmaterial anbieten.

    Leider bin ich total unerfahren was brüten und Aufzucht von Jungvögeln betrifft, weshalb ich gerne eure Hilfe hätte.

    Was muss ich alles beachten? Muss ich den Futterplan ändern? Ihnen zusätzliches Futter anbieten? Müssen bestimmte Temperaturen im Raum herrschen? Welche Art von Nestern ist am geeignetsten?

    Oder sollte ich als Hobbyvogehalter die Finger ganz weglassen vom brüten?

    Und noch ein paar allgemeine Fragen:
    1. Ist Eifutter dasselbe wie Weich- bzw.Aufzuchtsfutter?
    2. ich habe ein Rezept für Aufzuchtsfutter zum Selbermachen gefunden... bestehend aus gekochtem Ei und Zwieback. Ist das besser als das gekaufte Futter?
    3. Gibt es ein Rezept um sich das Körnerfutter selber anzumischen? Damit ich weiß wieviel von den jeweiligen Saaten benötigt wird?
    4. Meine Goulds gehen leider weder an Obst noch an Salat. Lediglich zögerlich an Vogelmiere , aber das auch nur selten.... Löwenzahn rühren sie auch nicht an. Wie kann ich ihnen noch Vitamine zukommen lassen?
    5. Ich habe schon sehr oft gelesen, dass Goulds wie alle Exoten viel Grit aufnehmen. Allerdings gehen meine da auch nicht wirklich dran... ist das schädlich? Fehlen ihnen dadurch Mineralien?


    Ohje... ich sehe ich habe euch mit Fragen erschlagen. Ich hoffe trotzdem, dass ich eine Antwort erhalte um meiner Vögel willen!

    Liebe Grüße!
    Silent Angel... :0-
     
  2. #2 Tierfan, 06.09.2004
    Tierfan

    Tierfan Guest

    Also ist es ein harmonirendes Paar? wen ja dan sollte nichts schiefgehen wen du ihnen alles bietest was sie brauchen.Den Fu^tterplan must du nich umbedingt ändern aber sie danken dier schon wen sie keimfutterbekommen und vileicht eierschalen und eifutter insekten futter wierd meistens nicht beachtet zumindest bei meinen.Mit den teparaturen solltest du dan nichgt unter 20 celsius fallen lassen ist am besten. Goulds nemen gerne nistkästen am besten wellensitichnistkästen also ich würde es probieren mit der zucht.Also eifutter ist nicht das selbe wie weichfutter da weichfutter korigiert mich wens nicht stimmt insekten und noch berren und noch ein paar frucht stücke drin hat oder kann sein das es faltzsch ist? Das aufzucht futter hat je nach art sehr viel eifutter drin manchmal ist es auch puures eifutter aber meistens ist es ein gemisch mit grössten teils eifutter drin.Also bei gekauftem weisst du nii welch zusätze noch drin sind und bei dem eigengemachten weisst du genau was drin ist und kanst es individuell anpassen ich würde es mal ausprobieren.Puh mit den vitaminen kanst du auch präperate kaufen aber natürlich ist am besten und wen sie nichts wollen dan brauchen sie wahrscheindlich nichts, bei dem grit musst dus halt mal mit eierschalen probieren sepiaschalen nützen auch also dort würde ich schauen was ihnen gefällt schädlich ist es nicht wen sie kein grit zu sich nehmen aber wen du sie zur zucht setzen möchtest sollte der bedarf gedekt sein da sonst legenot war glaube ich alles
     
  3. sigg

    sigg Guest

    Hallo,
    also, ich würde dir dringend Fachliteratur empfehlen.
    Damit würden sich 99% deiner Fragen erübrigen und die 99% sind außerdem in den letzten Monaten sicher auch schon mindestens 50 Mal beantwortet worden.

    Gruß
    Siggi
     
  4. #4 SilentAngel, 06.09.2004
    SilentAngel

    SilentAngel Guest

    @tierfan: Danke für deine Antworten... du hast mir sehr weitergeholfen! :)

    @sigg: Ich habe schon einiges im Internet und im Forum, als auch in Büchern gelesen. Leider wiedersprechen sich die Leute des öfteren und auch elementare Fragen werden oft nicht beantwortet!
    Außerdem hast du mir eigentlich wieder nur klar gemacht warum ich ungern in diesem Forum poste. :(
     
  5. sigg

    sigg Guest

    Hallo,
    ich habe in vielen Fachbüchern noch keine Widersprüche in elementaren Grundsätzen, wie zu deinen Fragen über Futter, etc. gefunden.
    Das halte ich für eine absolut unglaubwürdige Ausrede.
    Es geht ums Posten und nicht um die Antworten.
    Gruß
    Siggi
     
  6. #6 Gelbkanari, 07.09.2004
    Gelbkanari

    Gelbkanari totale Vogelverrückte

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo,Angel-
    hast Du denn kein Fachbuch?Ich habe von Horst Bielfeld"Prachtfinken"-das ist mittlerweile mein Lieblingsbuch!!!!Habe ich bei Amazon marketplace superpreiswert(2.Hand) gekauft und da steht vieles zu Deinen Fragen drin.
    Ich wünsche Dir viel Erfolg beim Verpaaren(meine natürlich die Goulds ;) )-liebe Grüße von Evchen & Vogelfamile :0-
     
  7. #7 SilentAngel, 07.09.2004
    SilentAngel

    SilentAngel Guest

    @sigg: lächerlich... aber wenn du meinst und es unbedingt brauchst Recht zu haben... bitte ich schenks dir....!
    Leb wohl!

    @Gelbkanari: Danke für deinen Tipp! Werde mich mal nach dem Buch umsehen! :0-
     
  8. Markus

    Markus Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    65618 Selters-Haintchen
    Jeder darf fragen-niemand muß antworten!!!

    Hi SilentAngel,

    Du darst sogar 1000mal die gleiche Frage stellen,wenn durch die Antwort das Wohl Deiner Vögel gesichert wird!

    Niemand ist verpflichtet zu antworten!

    Bin mir sicher,mit zunehmenden Alter wirst Du auch an Erfahrung gewinnen!
    Fachbücher sind nur die Basis,hier kann man schneller und spezifischer Hilfe bekommen!
    Fast kein,auch noch so erfahrener Züchter weiß alles!

    Liebe Grüße,

    Markus
     
  9. #9 Tierfan, 07.09.2004
    Tierfan

    Tierfan Guest

    Markus
    Das kan ich nur sagen
    ICH STIMME ZU :jaaa:
     
  10. #10 SilentAngel, 07.09.2004
    SilentAngel

    SilentAngel Guest

    Ich danke euch... schön, dass ihr so an die Tiere denkt... :jaaa:
     
  11. Mey

    Mey Guest

    Hallo SilentAngel!

    Ich denke das was Siggi meint ist, dass man auch gut erst einmal die Suchfunktion benutzen kann.

    Das hat bei mir auch eine Weile gebraucht, weil man ja einzelne Foren oder eben im Ganzen suchen kann. *häm*

    Wenn du das aber mal "durchschaut" hast, kannst du es super benutzten um dich auch in älteren Beiträgen schlau zu machen. Ich versuche zumindest jetzt erst so was rauszukriegen und stelle dann meine Fragen.

    Okay, wenn´s unter den Nägeln brennt frage ich erst und schau dann (vielleicht)... ;)

    LG von Mey!!!
     
  12. #12 Amadina, 08.09.2004
    Amadina

    Amadina Guest

    Hallo!
    Also ich würde auch denken, wenn man Fragen hat kann man sie stellen. Dazu ist das Forum ja schließlich da oder? :jaaa:
    Meine Goulds nehmen zum Nestbau gern Gräser aus der Natur, die ich ihnen täglich gebe. Erst fressen sie die Sämereien ab und dann wird fleißig gebaut. Die Vogelmiere pflanze ich in Erde ein. Ich habe mal gelesen, dass Goulds ihre Nahrung gern aus dem Boden herausreißen. Wenn Du eine Zimmervoliere hast, pflanz doch die Vogelmiere einfach in eine kleine Schale. Dazu brauchst Du aber mehrere, da die Goulds sehr viel dran knabbern. Meine Diamantfinken, nehmen so auch viel lieber die Vogelmiere . Sie bleibt auch länger frisch. Hast Du eine Bird Lamp oder ähnliches in Deiner Voliere. Die würd ich sehr empfehlen, da sie ähnlich, wie das Sonnenlicht funktioniert. Ich denke, wenn das Paar gut zusammen harmoniert, dann geht schon alles seinen Weg.
    Viel Erfolg. Mandy und ihre 4 Racker :0-
     
  13. #13 SilentAngel, 08.09.2004
    SilentAngel

    SilentAngel Guest

    @mey: Es ist ja nicht so als ob ich nicht gesucht und auch einzelne Beiträge durchgelesen hätte, ist mir schon klar, dass man das machen kann und sollte, aber es sind dann meistens eben acuh keine explizieten Antworten.

    @Amadina: Danke für den Tipp mit dem Einpflanzen, das werde ich mal verscuhen, vielleicht gehen sie dann etwas eifriger dran.... :D
     
  14. Mey

    Mey Guest

    Hallöchen,
    na dann ist doch alles in Butter. ;)

    Das ist halt immer so eine Sache mit dem Suchen (auch im www), das kann man ja von verschieden Seiten angehen und nicht immer kommt genau DAS raus, was man/frau eigenlich wissen will. Und dann wird halt gefragt! :)

    Und auch wenn Siggi manchmal eine etwas ruppig Art hat, denke ich doch, dass er ne Menge an Ahnung hat.

    Ich finde es nur schade, dass gerade in kurzer Vergangenheit aus sollchen Berichten fast schon "Schlachten" geworden sind. Weil halt zwei ganz unterschiedliche Meinungen aufeinander geprallt sind und beide Seiten sich einfach nicht "verständigen" konnten, weil ja jeder sich im Recht sieht.

    Hmm....
    Jetzt hoffe ich doch sehr, dass jetzt nicht ich ne weitere Diskussion in Gang gebracht habe!? (das hoffe ich echt!)

    Es grüßt jedenfalls ganz herzlich Mey!!!
     
  15. #15 Gelbkanari, 10.09.2004
    Gelbkanari

    Gelbkanari totale Vogelverrückte

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo,Angel-
    noch ein kleiner Leckerbissen-Tip:
    habe auf der Vorbeifahrt an einem Maisfeld Halt gemacht-konnte nicht widerstehen,habe 3 Kolben mitgenommen und einen schönen Strauß der Blütenständt oben an den Pflanzen :) -meine Goulds & Orangebäckchen&Goldbrüstchen sind ganz begeistert und haben wieder eine schöne & leckere Beschäftigung....
    Nur mal so als Anregung für Dich-liebe Grüße von Evchen-schönes Wochenende! :0-
     
Thema:

Fragen über Fragen...

Die Seite wird geladen...

Fragen über Fragen... - Ähnliche Themen

  1. Fragen über Fragen - Teil 2

    Fragen über Fragen - Teil 2: Es geht weiter aus der Wedeler Marsch ... #1 Was für Enten? [ATTACH] #2 Evtl. Bekassine? [ATTACH] #3 Schnatterenten ? [ATTACH] #4...
  2. Fragen über Fragen -Teil 1

    Fragen über Fragen -Teil 1: Ich war heute in der Wedeler Marsch und habe viele Fragen, ich hoffe, es ist nicht zu viel. #1 Zwergtaucher? [ATTACH] #2 Was sind das für...
  3. Fragen über Fragen ...

    Fragen über Fragen ...: Heute in Hamburg. Über mir kreisten 3 Greifvögel. Sind das rote Milane? Wäre für mich hier in der Stadt eine Erstsichtung. [ATTACH] [ATTACH]...
  4. Fragen über Fragen...

    Fragen über Fragen...: Guten Tag, ich habe wieder mehrere Vögel, die ich nicht bestimmen kann. Bei den Piepern auf den letzten Fotos handelt es sich um 2 verschiedene...
  5. Überlegungen und Fragen vor der Kanarienanschaffung

    Überlegungen und Fragen vor der Kanarienanschaffung: Hallo Kanarienfreunde. Ich als blutiger Anfänger ziehe eventuell die Anschaffung und Haltung eines Pärchens Kanarienvögel in Betracht. Hierzu...