Fragen über meinen Welli

Diskutiere Fragen über meinen Welli im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Oh, das mit dem Streicheln, Reschpekt !!!:D Meiner, der handzahme lässt das nur ganz manchmal zu, wenn re grad müde ist...*seufz* Tja, das...

  1. Federfell

    Federfell Guest

    Oh, das mit dem Streicheln, Reschpekt !!!:D
    Meiner, der handzahme lässt das nur ganz manchmal zu, wenn re grad müde ist...*seufz*

    Tja, das mit dem Zwitschern ist ne schwierige Frage, ich selbst hab gelesen, dass, wenn die Wellis allein gehalten werden das oft ein Versuch ist, Kontakt aufzunehmen. In Paarhaltung dann Verständigung. Es gibt ja auch unterschiedliche Zwitschertypen; bei meinen sind die auffäligsten -Selbstgespräch-(red einfach so vor sich hin), -aufgedrehtes Rumschreien- (Übermut oder so), und das Schreien nach dem Partner (wenn der Hahn im andern Zimmer ist die Henne sich nicht traut zu kommen...)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gina4

    gina4 Guest

    Hi Terki,
    schön , daß du wieder da bist:)

    Also meine Wellis zwitschern überhauptnicht wenn sie schlecht drauf sind.
    Wenn es ihnen gut geht , hört man so ein zufriedenes , mittellautes Guggeln.
    Wenn sie sauer sind gibt es richtig lautes Gemecker , dann übertönt auch einer allein den Fernseher:D

    Liebe grüße
    Gina

    @Sylvie , wir haben doch versucht konstruktiv zu sein.
    Wenigstens ein bißchen:D
     
  4. Federfell

    Federfell Guest

    Hmm, stimmt, wenn sie sich aufregen ist das echt ein KRACH !!!
    Wenn ich zum Beispiel bei Micky versuche die Schwanzfedern zu packen (Ich weiß, das ist nicht nett, aber einfach zu süß wie er auf die Federn Acht gibt, und ich zieh auch nie dran, nehm se nur gaaaanz leicht zwischen die Finger, wenn ich sie überhaupt bekomm, weil, er passt ja auf..:D )
    dann zetert er wie bescheuert !!! Fast niedlich, geht nur nach ner WEile echt auf die Ohren;)
     
  5. gina4

    gina4 Guest

    Jepp!!!
    Das mit dem Schwanzfederziehen übernehmen bei mir die Wellidamen.
    Kein Männlein hat noch ordentliche Schwanzfedern:D
    Die Herren zetern dann immer fürchterlich.

    LG
    Gina
     
  6. Terki

    Terki Guest

    Also wie ihr wisst hab ich die futternäpfe wieder angebracht aber jetzt haut er die ganzen körner die drinnen sind auf den käfigboden??soll ich die näpfe weglassen und das futter auf den boden tun???und er knabbert auch immer an den näpfen...

    ich hoffe auf ne schnelle antwort!!

    lg terki
     
  7. sabine4711

    sabine4711 Guest

    Lass die näpfe ruhig drinnen ;)

    Er gewöhnt sich ja gerade daran .
    hab gehört Kinder spucken auch immer so gerne mit Spinat :D :D

    Und das er daran knabbert ist für mich kein Prob machen meine auch immer wieder mal.
    Und das sie sich wohlig fühlen finde erkennt du am besten daran , wenn er sich so richtig schön streckt
     
  8. Federfell

    Federfell Guest

    Wie, strecken ??? Bei Kaninchen könnt ich das nachvollziehn, aber wie streckt sich denn ein Welli ???
    Ich denk auch, dass ein Welli sich wohl fühlt, wenn er irgendwo rumsitzt und leise vor sich hinblubbert, ein Beinchen in der Luft, die Äuglein fast zu, ein Moment der Ruhe. Das darf natürlich nicht den ganzen Tag so sein, muss sich ja auch bewegen der Geier, sonst ist er krank...

    Schöne Grüße, Federfell
     
  9. Angua

    Angua Guest

    Hallo Terki,
    Also ich weiß nicht, in so einem kleinen Käfig würde ich das Futter nicht auf den Boden streuen. Normalerweise ist das ja natürlich, wenn der Vogel die Körner vom Boden aufsammelt, aber wenn da überall seine "Häufchen" liegen und er muß sich sein Futter dazwischen raussuchen, ist das sicher nicht so gesund.
    Für mich hört sich das Körner-Rausschmeißen nach Energiestau an. Irgendwie muß er sich halt austoben. Oder es schmeckt ihm nicht und er sucht nach ganz bestimmten Körnern, die er am liebsten mag. Hast Du schonmal Kolbenhirse in den Käfig gehängt? Was macht er damit?
    Und - wie schon viele Andere hier schrieben - ein Partner würde ihn sicher ablenken... :0-
     
  10. Terki

    Terki Guest

    hallo ihr!!

    ne ihr streue das futter in eine ecke!dort macht er auch ned hin :)

    jetzt hab ich aber noch ne frage mein pieper hat so einen langen schwanz ist das normal??der vorherige hatte nicht so einen langen oder liegt das an der rasse??


    und mit der kolbenhirse macht er GAR nix vielleicht kennt er das noch ned???ich glaub dem gings ned so gut in der tierhandlung :(
    bei mir fühlt er sich wohl er macht so lustige gräusche und gestern hat er ein bein ganz weit in die höhe gestreckt sah aus als ob er sich strecken würde^^

    aber sonst ist er sehr lebhaft :)


    lg terki
     
  11. Federfell

    Federfell Guest

    Das ist aber schön, dass sich der KLeine schon eingelebt hat !!!:)

    Mit der Schwanzlänge würd ich mir keine Sorgen machen, das variiert von Tier zu Tier. Und ein langer Schwanz ist doch sehr hübsch, find ich:D

    Nun ja, in der Tierhandlung geht es wohl keinem Vogel besonders gut. Du musst dir nur mal vorstellen, du kommst aus deiner Bruthöhle, mit den Geschwistern und der Mutter, wirst in eine Box gesteckt und dann in einen viel kleineren käfig mit vielen Vögeln drin,-noch dazu greller Beleuchtung- gesteckt. Das ist doch schon ein Schock, denk ich.

    Also kümmer dich schnell um eine Partnerin, dann ist dein Kleiner rundum zufrieden, und wird ein langes, munteres Vogelleben leben !!!:D

    Viel Freude, und gern mehr Fragen, Federfell
     
  12. Terki

    Terki Guest

    hallo Federfell

    danke das du immer antwortest :)

    also ich hab heute 24.10 03 keine futter mehr auf den boden getan. sondern nur in die näpfe findet er jetzt allein das futter oder soll ich aufpassen das er ja frisst nicht das er mit verhungert!

    wie unterscheidet man eigentlich die Wellis weil es gibt ja ganz verschiedene?

    Lg Terki
     
  13. Federfell

    Federfell Guest

    Keine Ursache Terki, mach ich doch gern !!!:D

    Ich glaub nicht, dass der Kleine verhungern wird. Ich hab nämlich so das Gefühl, dass die Vogis sone Art Gespür für Futterquellen haben. Wenn der Hunger groß genug ist, wird er schon auf die Suche gehen ;)

    Zu den Wellirassen kann ich dir leider nix sagen (bin ja auch nur Hobbywellihalter:D ). In meinem Welliratgeber sind nur son paar Rassen gezeigt. Die einzige die ich kenne (:D ) ist der -Grüne Standart-, also der Farbschlag, der auch in der freien Natur vorkommt. Also die Grünen mit dem Gelben Kopf.=> Das Gegenstück zum Standartblauen Stubenvogel....Hoffe du verstehst mich ....:~

    Ich selbst hab son grünen Hahn^und eine hellblaue Henne. Wie sieht denn deiner aus ???:p

    Viele liebe Grüße, Federfell (die sich immer freut, wenn sie antworten kann:0- )
     
  14. D@niel

    D@niel Guest

    Wellirassen gibt es nicht.
    Es gibt die Hansibubis, die auch in Australien rumflattern.
    HB´s sind klein, ziemlich aktiv, zierlich und haben runde Augen.
    Dann gibt es die Standards auch Schauwellensittiche genannt. Diese sind bis zu 24,5cm groß. Sind bulliger als HB´s (wiegen bis zu 60g, HB´s wiegen nur 30-45g) und haben so einen bösen Blick drauf.
    Und es gibt die Halbstandards, dies ist ein Mix aus HB und ST.

    Zu den Farbschlägen kann ich sagen, dass es (hab ich gelesen) ca. über 800 davon gibt.
     
  15. trollchen2

    trollchen2 Guest

    Aber Daniel!!!

    Hallo Daniel!
    Also echt... Standarts haben doch keinen bösen Blick!!! Mein Caruso guckt überhaupt nicht böse!!! Eher... weise... ja, doch, so könnte man es nennen...
    Habe leider kein Photo, das das so schön zeigt, aber wenn eines da ist, zeige ich es dir sofort! :D
    Es gibt nur ein Photo, auf dem er ein wenig seltsam schaut. Aber sonst erinnert er mich an einen alten, weisen Vogel... dabei ist er erst 9 Monate. Naja... :)

    @ Terki:
    Meintest du mit "Rassen" die Farbschläge? Da gibt's hunderte. Mehr Infos dazu auf Wellensittichseiten (einfach mal googeln).
     
  16. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    @Daniel: soweit ich weiß gibt es nur 98 Farbschläge.....800 halte ich für übertrieben. Wie sollen die denn alle heißen?? Ich denke mal, dass die Vögel von ihrem Federbild nur sehr leicht abweichen und schon werden sie als gesonderter Farbschlag von jemandem bezeichnet.


    @Terki: Hallo erstmal! ;)
    Ich habe den Beitrag gerade nur überflogen. Kann also sein, dass ich Dünnpfiff oder Nutzloses schreibe!

    Der Fernseher: Wellensittiche sollten nicht daneben stehen. Erstmal ist es unangenehm für sie ständig das Geschrei aus der Kiste zu hören und außerdem nehmen Wellis viel mehr Bilder pro Sekunde wahr als wir Menschen. Gucken sie also in einen Monitor oder Fernseher rein sehen sie viele schnell ablaufende Einzelbilder. Da wird man verrückt.8)

    Habe nicht gelesen ob du die Maße deines Käfigs angegeben hast, aber ich würde deinem Welli trotzdem jetzt schon einen Partner holen. Du musst nur dafür sorgen, dass der Käfig nicht vollgestopft ist und sie sehr sehr viel Freiflug haben! Dann dürfte das kein Problem sein.

    Die Edelstahlnäpfe: Ich habe 4 Wellensittiche und sie machen das ab und zu trotzdem. Vorwiegend mein eines Weibchen schmeißt ab und zu mal die ganzen Körner aus dem Napf und fängt an sich mit sich selbst zu unterhalten :s

    Er knabert an den Plastiknäpfen aus Zeitvertreib....Wellis sind den halben Tag am Knabern. Hat er Naturäste im Käfig?

    Lange Schwanzfedern: cool! :S
    Hast du ein Bild von deinem Welli was du hier reinstellen könntest?
     
  17. D@niel

    D@niel Guest

    @Pirotess

    Was verlangst du von mir.8o :D
    Da brauch ich ja ne Ewigkeit bis ich alle 800 zusammen hab.
    Können auch 1000 rauskommen, wenn welche doppelt sind.

    Spaß bei Seite: ich hab das in einem Wellibuch (Kosmosbuch der Wellensittiche von Jochen Birr) gelesen.
    Vielleicht sind damit auch die Kombinationen: gg1 opalin hellblau oder zimt opalin hellgrün....weiß der Geier.:~ :D
     
  18. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    hihihi.....
    na gut....musst sie nicht alle aufzählen! Wäre aber mal interessant ;) :p
    Wahrscheinlich handelt es sich bei den 98 Farbschlägen um die Anerkannten, die bei Ausstellungen präsentiert werden...?
     
  19. D@niel

    D@niel Guest

    Keine Ahnung.......ich kann zwar etwas Farbschläge bestimmen, aber die Zahlen kenn ich nicht. Egal......

    Obwohl da könntest du Recht.;)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Fein

    hatte eben viel Text - und nu is alles weg:~
    aaalso, Punkt 1. ich schließe mich Pirotess Meinung an - ein Käfig der zu klein ist für zwei ist auch zu klein für einen Welli. Hol ihm einen Kumpel und lass die beiden viel raus. Bei ebay gibts u.a. auch günstige große Käfige. Solange du dich vor runden Käfigen hütest, ist da alles im grünen Bereich.

    2. Standarts gucken liiieeeb! Jedenfalls meine süße Standarthenne. Die sieht so aus, als hätte sie verschlafen und müßte erstmal ne Tasse Kaffe trinken. DAs find ich sympatisch:D

    So, das war jetzt die Kurzversion, so seit ihr mal wieder ohne langen Text davon gekommen - hat auch was, oder:D ?
     
  22. Marie Sue

    Marie Sue Guest

    Spielsachen

    hallo! Erstmal herzlich willkommen bei uns Vogelvernarrten!
    Wirst sehen, es geht ganz schnell, dann bist Du auch infiziert... ;-)
    Und bei Wellies ist es so, dass sie umso mehr Spaß machen, je mehr man von ihnen hat (@ Alle: Stimmt´s?) Ich hab leider nur vier. Hab nicht mehr Platz...

    Weiß nicht, ob das für Dich noch aktuell ist...aber solange Du nur den kleinen Käfig hast, stopfe bitte überhaupt kein Spielzeug rein!

    Und erst recht keinen Spiegel!8o 8o 8o

    Der Wellie soll ja wenigstens mal ansatzweise seine Flügel gebrauchen können, indem er von einem zum anderen Ast fliegen (-hüpfen?) kann.
    Wenn Du unterschiedlich dicke Naturzweige nimmst, kann der Wellie ja daran knabbern und hat etwas Beschäftigung.
    Ich weiß, das ist jetzt Wiederholung- ich meinte es nur in Bezug auf die Spielzeuge. Spielzeug kannst Du echt nur in einen großen Käfig oder eine Voliere tun.
    Hatte Dein Wellie inzwischen schonmal Freiflug?
    [muss man auch Einiges beachten: Siehe: Gefahren beim Freiflug! Gibt´s glaub ich auch FAQ´s dazu]

    Ich finde es übrigens sehr schade, dass es heute noch immer sogenannte Informationsquellen gibt, die Anfängern der Vogelhaltung den Rat geben, Vögel einzeln zu halten :( 8o 0l 8(

    In dieser Richtung müsste noch Einiges passieren.

    Diese Ratgeber orientieren sich nur an den Bedürfnissen der Menschen.
    " Einzelhaltung ist in Ordnung, wenn Sie sich viel um ihren Vogel kümmern..."
    " Ein kleiner Käfig ist in Ordnung, wenn der Vogel täglich 2-3 Stunden Freiflug bekommt" - wer entscheidet eigentlich, dass ihnen das reicht?!
    ...etc... Dann soll man sich doch am besten gar keine Vögel holen.
    Oder Fische. Die brauchen keinen Freiflug.

    ... sorry, dass ich vom Thema abgekommen bin;)
    Musste hier nur mal meiner Wut Luft lassen. Ich glaube, ich muss mal ein Buch schreiben.... *lach*

    Hast Du schon Fotos von Deinem Rotzlöffel?
    Welche Farben hat er?
    Liebe Grüße
    von der Vogeldreckbeseitigerin Marie

    :0-
     

    Anhänge:

Thema: Fragen über meinen Welli
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. warum hebt mein welli immer den wassernapf hoch