Fragen und keine Ahnung !

Diskutiere Fragen und keine Ahnung ! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; ich finds nur schade das sie sich nicht selber mehr meldet wo sich doch alle soviel mühe gegeben haben... ist alles so verwirrend.......

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    ich finds nur schade das sie sich nicht selber mehr meldet wo sich doch alle soviel mühe gegeben haben...

    ist alles so verwirrend.......
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Wartet doch erst mal ab ;) .
    Das Thema hier wurde doch heute erst eröffnet, vielleicht meldet sie sich ja noch selbst :zwinker: !
     
  4. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Ich denke auch, wir sollten jetzt erst mal abwarten.

    Und bitte nicht wieder streiten und drauf los schreiben.

    Auch wenn viele unverständliche Sachen im Raum stehen.

    Wir sollten jetzt erst mal sehen was da kommt.
     
  5. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Kann sie nicht Ratenzahlung mit dem Besitzer vereinbaren und das Tier schon einmal mitnehmen? So wie geschildert wird, interessiert sich der Besitzer ja nicht besonders für ihn.
    Liebe Grüße
    Kati
     
  6. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Juhu Kati,

    Ratenzahlung hat der jetzige Besitzer schon vorige Woche nicht akzeptiert........glaube kaum, dass er nach den vorherigen Beschreibungen den großen Sinneswandel kriegt udn einwilligt.

    Hmm, ich finde neben dem überzogenem Preis, den der Besitzer für den Grauen haben will die Rechnung des befreundeten Tierarztes aber auch ganz schön heftig.
    Abgesehen davon, dass es meines Erachten nicht richtig war, einfach einen TA in die Wohnung zu holen ......oder war der Besitzer damit einverstanden?!
     
  7. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    ich will echt nicht stänkern und es würde mich freuen, wenn die geschichte mit dem grauen gut ausgeht, aber es klingt alles so verwirrend!
    der vogel wird weggebracht und nun erlaubt der besitzer aber sabrina, dass sie ihn täglich besucht und sich um ihn kümmert und geht sogar weit, die katze wegzugeben, weil ihm mit einer anzeige gedroht wird?
    und wieso kann man jemanden anzeigen, weil er eine katze mit einem vogel hält? ich finde das sehr irritierend und es würde mich wirklich sehr freuen, wenn sabrina etwas licht in diese vielzahl von informationen bringen würde...
    schönen gruß!
     
  8. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Krabbi, das wird dem Besitzer vermutlich nichts ausmachen. Er wird froh sein, wenn er das selbst nicht machen muss.

    Ich gab den Tip erst kürzlich schon genauso: Vielelicht kann sich Nicki von jemandem aus der Familie einen zinlosen Kredit geben lassen, den sie dann abstottern kann?

    Lässt der Besitzer wegen des Preises wirklich so gar nicht mit sich reden?
    Leider ist das wirklich sehr viel.... und Nicki wird vermutlich auch noch eine Voliere benötigen, spätestens wenn sie noch einen Partner dazu holen möchte.

    Ich drücke ihr jedenfalls die Daumen, dass das zügig klappt, und dass sie nicht am Ende doch vielleicht etwas überfordert mit allem ist (Geld, Verpaarung, etc....).

    LG
    Alpha
     
  9. #28 Sabrinafrank, 23. November 2006
    Sabrinafrank

    Sabrinafrank Guest

    Frei !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Hallo ihr Lieben, :freude: :freude:

    sorry mal für den ganzen Buchstabensalat, hier ist wohl jemand auf eigene Faust losgelaufen ??

    Es gibt Neuigkeiten !:beifall:

    Heute abend gegen 18 Uhr, bekam mein Mann einen Anruf. Einer unserer Arbeitskollegen der auch viel im Kiosk ist hat sich noch mal hinter den Besitzer geklemmt da dieser ab Freitag für 1 Woche in die Türkei will..

    Er sagte nur wenn ich Rico will, soll ich sofort kommen und ihn holen.
    Erst mal ! Zahlen kann ich in einer Woche !

    Obwohl ich noch immer leider nicht weis wie ich in einer Woche 800 Euro auftreiben soll, (auf einmal u.Cash ) haben wir Rico rausgeholt !

    Das einzige Übel an der Sache, er hat den grossen Käfig nicht rausgerückt sondern dafür einen mit seinen Worten " etwas kleineren" gegeben.
    Das Ding ist eine Katastrophe und viel zu klein für Rico aber das muss jetzt erst mal gehen, bis ich diesen Hammerpreis zusammen habe! Hab keine Ahnung wie !

    Es geht ihm gut, und bleibt erst mal bei uns, wie immer ich das auch anstelle. 1 Woche ist leider nicht sehr viel Zeit um 800 Euro aufzutreiben.Aber wir werden sehen !

    Nun freut euch mal ! Wenigstens für die nächsten 7 Tage.. bin ratlos, aber hatte nicht viel Zeit um nein zu sagen. Nur muss der Käfig weg. Da kann er nicht 7 Tage drin bleiben.. Hat jemand eine Idee... ??? Ist wichtig für den Zwerg !

    So, und hier mal RICO IN FREIHEIT : 20 Uhr am 23.11.06 bei uns zuhause..

    [​IMG]

    http://www.kinder-herzen.de/chat/frei1.jpg

    Lieben lieben dank, ihr habt doch viel beigetragen, sonst hätte ich früher aufgegeben !
    DANKE
    Sabrina u.Rico :freude:

    Ps. Wenn es mir nicht gelingt, muss ich ihn an den Depp zurückgeben... Das würde mich und ihn umbringen!
     
  10. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo Sabrina,

    na das sind ja mal tolle Neuigkeiten. Na ich meine die Woche wird der kleine Racker schon in seinem Urlaubskäfig überstehen wenn er viel Freiflug bei Dir hat. Viel Spass mit ihm.

    Grüssle
    Corinna
     
  11. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    wow... glückwunsch, sabrina!

    ich bin trotzdem ziemlich verwirrt... wie kam es denn, dass du den vogel die letzten tage in einer privatwohnung des besitzers pflegen konntest? und was war das mit der katze?

    gespannte grüße!
     
  12. #31 Sabrinafrank, 23. November 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. November 2006
    Sabrinafrank

    Sabrinafrank Guest

    Hi nochma,
    ich hab keine Ruh gegeben,stress gemacht, mein Mann hat alle Leut aus dem Kiosk mal ein bischen genervt und die haben sich dann alle gemeinsam umgehört bis wir wussten wo er ist..
    Und es sprach ja nichts dagegen das ich mich weiter mit ihm beschäftige, hatte nur nicht mehr daran geglaubt ihn da weg zu bekommen.Die Katz fand ihn super toll..er hatte voll die Panik...
    Welch eine Qual für Rico.

    Leider ist er noch immer nicht in Sicherheit, es sind nur 7 Tage, wenn er zurück kommt und bekommt seinen Wucherpreis nicht,muss Rico zurück.
    Shit... will garnicht daran denken und hoffe nur ich schaffe das,weis nur noch nicht wie !

    Jetzt erst mal verschnaufen und dann schnell ne Lösung finden damit der ganze Mist nicht wieder von vorn losgeht und er zurück muss. Er hat genug gelitten, und ich wenn ich ehrlich bin auch.. Mein Mann nicht viel weniger weil er den ganzen Stress mitmachen musste und selbst ratlos ist..und ihr habt ja auch gelitten :-) danke für die vielen Hilfen und Pns...habt mir sehr viel mut gemacht....ehrlich...

    Ich hoff nicht, das er wieder weg mus, wenn ich auch grad völlig leer bin und nicht weis wie ich das schaffen soll....

    Was ein Glück weis der Zwerg nichts davon !

    [​IMG]
     
  13. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Sabrina

    Ich hoffe für dich, dass du eine ganz große Familie hast, und dein Freund/Mann auch.
    Denn dann gibts nur eins: bald ist bekanntlich Weihnachten ;)

    Sage allen in eurer Familie/Bekanntenkreis Bescheid, dass ihr euch eine Geldspende für euren Grauen wünscht! Bastel eine "Papageienspardose" und bitte alle möglichen und unmöglichen Leute, euch ein Weihnachtsgeschenk zu machen.
    Verzichte in nächster Zeit auf alles, was du nicht wirklich brauchst, und stecke dafür auch selbst täglich ein bisschen Geld in diese Kasse. Verzichte auf Weggehen --> Spende das in die Kasse.
    Verzichte auf Süssigkeiten --> Spende in die Kasse.
    Spar beim Essen einkaufen, kauf nur, was wirklich günstig ist und was ihr wirklich braucht. Jedesmal nach dem Einkaufen ein paar Euro in die Kasse.

    Fange gleich morgen damit an, und werf das Geld wirklich immer gleich sofort rein, dass du es gar nicht mehr erst im Geldbeutel hast.

    Glaub mir, man gibt so viel Geld für nicht unbedingt Nötiges aus. Wenn du ein paar Monate ganz akribisch darauf achtest, dann hast du das Geld zusammen.
    Und bis dahin, bitte doch jemand dir das restliche Geld (ausgenommen der Weinhachstgeschenke ;)) zu leihen.
    Dann sotter es ab.
    Falls du nicht arbeitest (ich weiss ja nicht was du machst...) biete deine Dienste an. Mach mal die Kerhwoche für ältere Nachbarn oder Ähnliches.
    Oder mach ne Weile Hunde-Gassigehen ;)

    Es gibt immer ne Lösung. Und dir scheint es ernst zu sein mit dem Grauen. Dann schaffst du das auch !! ;)
    Denk immer selbst daran, wie es deinem Grauen wohl geht, wenn er doch wieder zurück müsste.... :nene:


    Viel Glück
    Alpha
     
  14. #33 Sabrinafrank, 23. November 2006
    Sabrinafrank

    Sabrinafrank Guest

    Hi Alpha,

    ich denke an nichts anderes, glaub mir !
    Aber Weihnachten ist noch weit weg.. Für Rico und uns ist der 2.Dezember der Tag an dem er endweder bezahlt werden muss, oder zurück muss.ohhhh hilfeeeeeeeeee! Schit, ich will nicht dran denken...aber da ich am 24.11. eine Kiefer Op hab (die leider sein muss, nicht aufzuschieben ist und verdammt all meine reserven frisst ) wird es sehr schwer werden... aber dann darf und kann ich eh vieles nicht,und es ist eine gute Möglichkeit um mit dem sparen zu beginnen..7 tage nur..verdammt..ich hoff du hast recht und es geschieht ein kleines Wunder..
     
  15. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Neeeiiiiien, nicht auf ein Wunder hoffen, Sabrina. Das ist wirklich ganz und gar nicht das, was ich dir damit schreiben wollte.

    Im Gegenteil, ich wollte eher auf sowas hinaus: Von Nichts kommt Nichts ;)
    DU musst alles tun, damit Geld her kommt. Auf ein Wunder brauchst du nicht zu hoffen, oder aber du gibst den Grauen gleich zurück....

    Eben nicht! Das ist in wenigen Wochen.
    Und ehe dir Leute etwas kaufen, gib Bescheid, dass du nichts, und zwar überhaupt nichts anderes willst, als nur Geldspenden für den Papagei!!
    Die Leute werden dir nicht ein Geschenk schenken, und dann noch zusätzlich Geld geben.... also warte nicht, bis sie was gekauft haben.

    Ruf morgen überall an, und teile dein Anliegen mit.
    Sie mögen dir bitte anstatt erst an Weihnachten schon jetzt ein Geschenk machen..... verstehst du???
    Du musst jetzt handeln, nicht erst in einigen Wochen.
    Und hoffe nicht auf ein Wunder, die gibts bekanntlich nur ganz selten ;)

    Also, morgen nichts wie ran. Häng dich ans Telefon, und ruf die Familie an. Und Freunde und Bekannte, die dir manchmal was schenken.
    Und bitte um Verständnis, dass du im Gegenzug leider diesjahr nur selbstgebackene Kekse verschenken kannst, oder ein selbstgenähtes Top, oder, oder.... :D

    LG
    Alpha
     
  16. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    wunder gibt es immer wieder... :D

    aber nun bin ich doch noch neugierig (kann grad eh nicht schlafen...)
    du hast den geier wo ausfindig gemacht? und hast ihn dann dort täglich gepflegt? einfach so? und der kioskbesitzer fand das ok, obwohl du ihm den tierschutz auf den hals gehetzt hast? und dann hat er einfach so seine katze weggeben, weil du ihm mit einer anzeige gedroht hast? und du durftest das tier weiterpflegen? oder hat deine freundin im eifer das ganze etwas falsch geschildert? es klingt alles etwas durcheinander...

    vielleicht nimmt der besitzer ja auch eine größere anzahlung und es reicht ihm,wenn du den rest abstotterst...
    sonst musst du ihm natürlich die urlaubspflege in rechnung stellen.... ;)
     
  17. #36 Vogel-Mami, 23. November 2006
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2006
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    ???

    Hi,


    und ich schließ mich da gleich mal an, hätt`auch noch `n paar Fragen...

    Wobei mich die von Jan ebenfalls intressieren! :p
    Wo doch der Mann so ein (O-Ton Sabrina -was ich im übrigen ned gut heiße, mit solchen Ausdrücken um sich zu schmeißen :nene: ) "verdammter Drecksack" ist, der -laut Sabrina- den armen Vogel bestimmt vom Kiosk in den Keller gesteckt oder sonstwo schlimmes hinverfrachtet hat...
    Un nu läßt er auf einmal fremde Personen in seine Wohnung, damit die sich um den Vogel kümmern können (der ihm doch angeblich völlig egal ist) und sperrt seine Katze sogar weg?! *staun*
    Und jetzt gibt er den Vogel auf einmal raus, ohne (erstmal) auch nur einen Cent zu sehen oder sonst `ne Sicherheit?! *staunnochmehr*

    Und, was ich au ned so ganz verstehe:
    Was war denn nu so schlimm an der Haltung in der Wohnung, daß Du ihn so verzweifelt da rausholen mußtest? :?
    Daß der Kiosk ned der ideale Ort war, is klar, da haste ja auch so einiges aufgezählt: verraucht, von Gästen belästigt und mit unpassenden Sachen gefüttert...
    Aber in der Wohnung?! :~

    Und noch `ne Frage zum TA...
    Du hast im früheren Thread geschrieben, der TA könne nix machen, weil Du nicht der Besitzer bist...
    Un nu ging`s doch?
    Und der bisherige Halter hat das sogar zugelassen, obwohl ihm doch bewußt sein mußte, daß der Vet sich wegen `ner Rechnung in erster Linie an ihn wenden wird?
    Außerdem hatte er doch -wiederum laut Sabrina- `ne tierquälerische Haltung zu verbergen, da läßt man dann doch erst recht keinen in die Wohnung! 8o

    Oder habt Ihr das heimlich gemacht?
    Aber daß sich ein TA auf einen Hausfriedensbruch (oder was kommt da noch infrage?!) eingelassen hat, kann ich auch ned glauben... :?

    Alles seeehr seltsam das... :nene:

    Nungut, wenn Du das schaffst mit dem Geld -Deine Sache!
    Aber `nen "Tierschutzfall", wie Du das dargestellt hast, für den man spenden sollte, seh ich beim besten Willen nicht, nicht mehr! :nene:
    Ich hoffe allerdings um des Vogels willen sehr, daß er nun auch tatsächlich bald einen Partner bekommt und eine g`scheite Voli und was sonst noch zu einem glücklichen -und artgerechten- Papageienleben dazu gehört!

    Ach... by the way...
    Ich hab mich übrigens uuunsterblich in `nen Kakadu verliebt, wünsch mir eh schon seit Jahren einen -sooo sehr!!! *schmacht*
    Leider ist der ganz arg teuer, soviel Geld hab ich leider nicht! *heul*
    Aber bei mir hätte er es doch sooo gut!!! *heulnochmehr*

    *blinzel*und *mitdemzaunpfahlwink* :traurig: :zwinker:

    Sorry, konnt mir das ned verkneifen... *fg*
     
  18. #37 Sabrinafrank, 23. November 2006
    Sabrinafrank

    Sabrinafrank Guest

    Rico war nicht in der Wohnung des Besitzers untergestellt sondern bei einem seiner "Kioskbesucher". Was man eigentlich unter Wohnung versteht, sieht da aus,wie eine Rumpelkammer,die seit Jahren niemand mehr betreten hat.
    Wie gesagt war das Obst bei Rico ehrlich schon schimmelnd und die Katze hat sich alle Mühe gegeben, um Rico aus dem Käfig zu angeln...Ihr hättet ihn mal sehen sollen, völlig am Jappsen und verzweifelt,weil er ihr überhaupt nicht entkommen konnte..Wir haben dem Wohnungsinhaber nur (mit nachdruck) erklärt, das es eine Höllenpanik für Rico ist wenn die Katze den ganzen Tag an Ricos Käfig hängt und mit den Pfoten nach ihm angelt. ( zumal sie ihn auch hätte verletzen können) !
    Er ( Bernd) hat die Katze dann zur Nachbarin runter gegeben, und fand es selbst nicht gut..
    Weil er den ganzen Tag, auf der Suche nach den nächsten cent für die nächste Flasche Bier ist, konnten wir ihn mit kleiner Drohung schnell davon überzeugen das ich mich auch weiter um ihn kümmer. Ricos Besitzer war das egal, obwohl er mir ein wenig sauer ist wegen dem Tierschutz.

    Sicherheit ?!
    Er hat natürlich gestern als wir Rico geholt haben, seine Sicherheit bekommen.
    Mein Mann hat ihm unterschrieben das wir Rico für 800 euro kaufen, ( ging nicht anders ) und ihn bei seiner Rückreise in 8 Tagen aus der Türkei bezahlen.
    Das war die Bedingung. Ratenzahlung will er nicht !
    Aber mal ehrlich ? Hättet ihr lange überlegt ?

    Das wir den Tierarzt mitgenommen haben wusste natürlich niemand, und hätte auch keiner zugelassen, aber sein "Schnupfen" ist sehr viel schlimmer gewesen als sonst".. und die Wohnung (abstellkammer) war sehr nassfeucht, und ich hatte angst es wird noch schlimmer.. mir war es aber den Komplettcheck wert. Den rest packen wir auch noch..

    Rico bekommt vielleicht sogar vom Züchter vorübergehend einen Rissig grossen Käfig, indem er eh nicht sitzt lach.... nur nachts..


    Ps. Deinen Zaunpfalwink habe ich verstanden. vogel mama. und du kannst dich abregen, nicht einen Gedanken verschwende ich daran. Ich habe hier nur geschrieben weil es für mich erst einmal ein Erfolg ist und sehr viele immer wieder nach Rico gefragt haben.. und viel geholfen haben.
    Wünsche dir aber das du deinen Kakadu doch noch bekommst.. du scheinst ja sehr traurig zu sein *:trost: :nene:

    Ich finds sehr unangebracht. Aber daran hab ich mich hier auch schon gewöhnt ?
     
  19. #38 ginacaecilia, 23. November 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    hallo sabrina,
    evtl. könntest du diverse ( noch gute ) dinge bei ebay verkaufen, so vor weihnachten kaufen sicher so einige gerne schnäppchen.
    viel glück
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Tierfreak, 23. November 2006
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Sabrina,

    erst mal freu ich mich riesig, das der kleine vorerst bei Euch ist :D !
    Auch wenn er zunächst in einem recht kleinen Käfig sitzt, so kannst Du das mit ganz viel Freiflug sicher ausgleichen, bis alles geregelt ist.

    Nur frag ich mich, warum Ihr einfach unterschrieben habt, das er in einer Woche die Kohle bekommt, wenn Ihr sie doch garnicht habt :o .
    Nun wo Ihr die 800 Euro per Vertrag akzeptiert habt, wird er sie auch einfordern wollen.

    Oder hast Du doch noch ein paar Euro in Aussicht ?

    Wenn nicht, würde ich probieren, ihm in 8 Tagen die 200 Euro bar hinzulegen, die Du aufbringen kannst und mit ihm vertraglich festzuhalten, das er den Rest dann in monatlichen Raten bekommt.
     
  22. Anette67

    Anette67 Anette 67

    Dabei seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau NRW
    Beim Zahnarzt kann man eigentlich auch in Raten zahlen. Ist hier jedenfalls so :zwinker:
     
Thema:

Fragen und keine Ahnung !

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.