Fragen vor dem Kauf Psittacus erithacus

Diskutiere Fragen vor dem Kauf Psittacus erithacus im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Psittacus erithacus Hallo, dann will ich mal fragen :-) Wie sieht es aus mit Hunden, verstehen sich die beiden ? Mit Hund meine ich...

  1. #1 Unregistered, 8. Februar 2003
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Psittacus erithacus

    Hallo,

    dann will ich mal fragen :-)
    Wie sieht es aus mit Hunden, verstehen sich die beiden ?
    Mit Hund meine ich Labrador Hündin, sehr lieb und geduldig, nur ein wenig temperamentvoll.
    Mit welchem Alter sollte man die Tiere kaufen ?
    Ich möchte sie auch frei in der Wohnung halten (natürlich nur wenn wir zu hause sind und auch nicht in der Nacht), knabern die Vögel Kabel an, muss man auf so etwas achten ? Oder welche Gefahrenquellen gibt es noch worauf man achten muss ?
    Mit welchen Anschaffungskosten muss gerechnet werden für das Tier ? (Niemand will sich gerne übers Ohr hauen lassen)
    Welche Bücher oder anderes Material könnt ihr mir zur Information empfehlen ?

    Danke

    Lars
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Lars

    Na dann ein herzliches Hallo bei den Graupis

    zu 1:Ob die Grauen sich mit deinem Hund verstehen ist nicht vorhersehbar.Ich habe auch zwei Hunde ( Chow Chow und Malterser) Mein Chow kommt wunderbar mit den Geier klar
    meine Malteser Hündin hingegen versucht die Grauen zu jagen
    Deshalb sind meine Hunde Grundzätzlich ausgesperrt wenn die Geier Freiflug haben

    Zu 2:Am besten ist es natürlich Du kaufst Dir noch sehr junge Papageien da diese noch lernfähig sind und noch keine traurige Vergangenheit haben.Du solltest aber darauf achten das die
    Babys schon Futterfest sind ich habe meine Grauen im Alter von
    16 Wochen bekommen

    Zu 3.Da Papageien ein großes Nagebedürfniss haben sollte das Zimmer wo die Papas sich aufhalten schon Papasicher sein.
    Sie nagen wirklich alles an was ihnen unter dem Schnabel kommt
    Kabel Holzverkleidung Türrahmen Tapeten u.s.w.
    Wenn Du ihnen einen schönen Kletterbaum anbietest und viel für
    frische Äste und Zweige sorgst kannst Du es ein bischen umgehen mit dem zernagen der Möbel:D

    Zu 4: Handaufzuchten bekommst Du beim Züchter zwischen 500-
    700 Euro

    Bücher gibt es von Rosemary Low ... Papageien sind einfach anderst

    Karl -Heinz Schallenberg.... Weiß der Geier

    Ich hoffe ich konnte Dir nun ein bissel weiter helfen:)

    Hab noch vergessen zu sagen wenn Du dich Regestrierst kannst Du auch auf dein Posting antworten
     
  4. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    ich kann mich rosita nur anschließen,es ist nicht abzusehen ob sich Hund und Papagei zusammen vertragen werden!
    Bei manchen klappt es ganz hervoragendbbei anderen gar nicht.
    meine Schwiegermutter hat 2 Dalmatiner,herzensgute Hunde,aber ich würde sie nir unbeaufsichtigt zusammen mit meinen Grauen in einen Zimmer lassen,da die gefahr doch zu groß bei den Beiden ist die Vögel zu schnappen!

    Am besten du kaufts dir möglichts Junge Futterfeste beim Züchter,bei uns verkaufen Züchter ihre handaufgezogenen Nachzuchten zwischen 600 und 650 Euro.
    Bitte kaufe keine Wildfänge,es verlockt vielleicht der etwas niedrigere preis,doch diese Tiere haben qualvollen Fang und Transportmethoden hinter sich die viele nicht überleben und oft viele Jahr benötigen um sich überhaut ein wenig an den Menschen zu gewöhnen!

    Natürlich mußt du dein haus Papageiensicher machen,den sie knabbern gerne alles ereichbare an wie Türrahmen,Fernbedienungen,Händys,tapten,Sofas und natürlich auch Kabel.
    Ideal ist es immer genügend Nagematereal in Form von frischen Ästen zur Verfügung zu stellen.
    Wenn sie Freiflug haben sollten sie immer unter Aufsicht sein um eventuelle Gefahrenquellen wie gekippte Fenster oder giftige Zimmerpflanzen frühzeitig erkannt und verhindert werden können.

    Natürlich sind die Anschaffungskosten nicht gerade günstig,zu dem Papagei braucht man natürlich eine Zimmervolier die 2m länge nicht unterschreiten sollte,täglich eine vielseitige abwechslungsreiche Ernährung ,Spielsachen,und es können natürlich auch mal TA kosten entstehen wenn er mal Krank wird!

    Ein weiteres gutes Buch ist von Dagmar Schratter Graupapageien.

    Zum Schluß möchte ich nur noch kurz erwähnen das man Papageien egal welche Art nicht lange alleine halten sollte,da dies oft die Ursache der meisten Verhaltenstörungen wie Rupfen,Schreien und Agressionen sind.
     
Thema:

Fragen vor dem Kauf Psittacus erithacus

Die Seite wird geladen...

Fragen vor dem Kauf Psittacus erithacus - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  4. Kauf von Trauerschwänen

    Kauf von Trauerschwänen: Guten abend zusammen :) Ich hätte da mal ne frage. Ist es prinzipiell möglich einen Einzelnen Trauerschwan zu kaufen? Also ich weiß die Tiere...
  5. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...