Fragen zu Käfigen

Diskutiere Fragen zu Käfigen im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallöle! ich hätte nochmal eine Frage. Zurzeit besitze ich für mein Aga-Pärchen einen Papageienkäfig, welcher ehr hoch statt breit ist. Ich hbe...

  1. #1 ichbinich, 14. Juni 2011
    ichbinich

    ichbinich Mitglied

    Dabei seit:
    6. März 2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallöle!
    ich hätte nochmal eine Frage. Zurzeit besitze ich für mein Aga-Pärchen einen Papageienkäfig, welcher ehr hoch statt breit ist. Ich hbe nun das Internet dursucht, um einen Käfig zu finden, der ca. 1m breit ist, aber dessen Boden besteht aus Plastik. Nun frag ich mich, ob die beiden den Käfig zernagen könnten und wenn ja, wo habt ihr denn all eure Käfige her, die ca. 1m breit sind und Aga-tauglich sind?

    Gruß!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chris4790, 14. Juni 2011
    Chris4790

    Chris4790 Agaporniden-Freund

    Dabei seit:
    10. April 2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73547 Lorch
    Hallo ichbinich
    schau doch mal die Interntanzeigen durch (d*d24 usw.) Meist findest du da gute Volieren billig bzw. viele bieten auch neue selbstgebaute Volieren an. Von den Plastikkäfigen halte ich persönlich nicht viel. Wenn du magst stell doch mal ein Bild von dem Käfig ein bzw. schick mir per PN den Link (weiß nicht ob du den einfach hier rein stellen dürftest)
    Da mir die Käfig zu klein waren und ich nicht 600€ für die Großen ausgeben wollte, habe ich mir einfach 2 von den "Kleineren" gekauft und dies mit Kabelbinder zusammengebaut.
    Bin bis heute sehr zufrieden damit.
    Eigentlich sollte der Käfig min. 1,20 m breit sein aber größer ist natürlich besser.

    Meine Agas werden spätestens nach draußen ziehen können mit genügend Platz ^^
     
  4. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo ichbinich,

    ich habe deine Anfrage mal als einzelnes Thema neu aufgemacht, damit es mit dem anderen Thema nicht zu unübersichtlich wird. ;)

    Chris hat dir ja schon Tipps gegeben und ich kann mich dem nur anschließen, je größer, desto besser. :zustimm: Es kann ja auch sein, dass du deine Agas mal an einem Tag nicht zum Freiflug raus lassen kannst und dann sollten sie wenoigstens im Käfig/Voliere einige Flügelschläge machen können.

    Für ein Pärchen Agas finde ich diesen hier (gibt es einmal in hell und einmal in dunkel) richtig gut. Wenn du nicht ganz so viel Geld ausgeben willst/kannst, dann gibt es den auch nochmal nachgebaut um einiges billiger, bloß das bei dem dann die Fronten mit horizontalen Gitterstäben versehen sind. Das wäre dann dieser hier. *klick*

    Diese Voliere hier , die es z.Zt. bei Fressnapf gibt, ist auch nicht schlecht, sie ist nur nicht ganz so lang, dafür tiefer.

    All diese Modelle haben große Türen, wo man gut überall dran kommt, lassen sich gut reinigen und die Agas können da nichts durchnagen. Zudem besitzen sie alle ein Trenngitter, was bei evtl. Krankheitsfall auch nicht schlecht ist.
    Aber sie sind auf jeden Fall gut agatauglich. ;)
     
  5. #4 ichbinich, 14. Juni 2011
    ichbinich

    ichbinich Mitglied

    Dabei seit:
    6. März 2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal.
    Danke, dass du so schnell geantwortet hast. Also bei dhd24.com hab ich och schon öfter geguckt, aber hatte da noch net viel Glück. Ich stelle den Link hier trotzdem mal schnell rein:

    http://cgi.ebay.de/Vogelkafig-[URL=...er.com/Kaefig-Volierenbau:::221.html"]Voliere-Wellensittich-Kafig-Papageienkafig-/190531534162?pt=de_haus_garten_tierbedarf_v%C3%B6gel&hash=item2c5c907d52[/url]

    Ich weiß ja nur net genau, ob das Plastik den Schnäbeln der beiden stand hält, sonst würde ich den ja sofort nehmen...

    LG
     
  6. #5 Chris4790, 14. Juni 2011
    Chris4790

    Chris4790 Agaporniden-Freund

    Dabei seit:
    10. April 2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73547 Lorch
    Also ich denke nicht, dass sie an das Plastik bei dem Käfig ran kommen können. Es müssten schon Kanten sein zum Nagen. Aber wenn sie es schaffen ist es für sie natürlich gefährlich.
    Ich persönlich würde den Käfig nicht kaufen. Alleine schon die Verstrebung finde ich nicht geeignet und er macht mir jetzt auch nicht so einen "agasicheren" Eindruck.
    ebay-Kleinanzeigen hat immer super Käfige für wenige Geld und die Käfige von Gabi finde ich jetzt auch nicht schlecht. Wären ausreichend für Agas auch vom Platz her und für 160 Euro auch günstig.
    Also den würde ich auch persönlich nehmen und er reicht auch für 4 Agas. Die Trenngitter finde ich auch sehr gut und kann man immer gebrauchen.
     
  7. morrygan

    morrygan Taranta-Futtergeber

    Dabei seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Die Gitterstäbe schauen auch so aus, als wären die mit irgendwas beschichtet?!
     
  8. #7 Chris4790, 14. Juni 2011
    Chris4790

    Chris4790 Agaporniden-Freund

    Dabei seit:
    10. April 2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73547 Lorch
    Das ist der "Antik-Look", haben viele Käfige. Meine auch und da hat sich noch nie was gelöst bzw. gab noch nie Probleme damit.
    In der Beschreibung steht auch Beschichtung: TÜV geprüft, ungiftig (muss zwar nicht stimmen aber da er es schreibt hat er Probleme falls es nicht stimmt)

    Aber wie schon gesagt für den Preis und sogar Sofort-Kauf kann der nicht lang standhalten. Und ich bezweifel, dass du eines Tages nachhause kommen möchtest und deine Vögel genießen ihren ungewollten Freiflug oder noch besser Fenster ist offen und dann wirds erst recht schwierig. Da würde ich mir lieber Gabis Vorschläge noch mal durch den Kopf gehen lassen.
     
  9. #8 ichbinich, 15. Juni 2011
    ichbinich

    ichbinich Mitglied

    Dabei seit:
    6. März 2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Volierenvorschläge! Die sehen echt nicht schlecht aus. Ich werde nochmal darüber nachdenken...
    Gruß
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Chris4790, 15. Juni 2011
    Chris4790

    Chris4790 Agaporniden-Freund

    Dabei seit:
    10. April 2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73547 Lorch
  12. #10 Amazonenmama, 15. Juni 2011
    Amazonenmama

    Amazonenmama Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Fragen zu Käfigen

Die Seite wird geladen...

Fragen zu Käfigen - Ähnliche Themen

  1. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  2. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  3. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  4. Schlafen im neuen Käfig?

    Schlafen im neuen Käfig?: Hallo! Mein Wellipärchen hat einen neuen Käfig bekommen. Über mehrere Wochen habe ich sie an den neuen Käfig gewöhnt, den alten aber immer noch...
  5. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...