Fragen zu Zwergwachteln - laute Rufe des nachts...

Diskutiere Fragen zu Zwergwachteln - laute Rufe des nachts... im Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo ihr alle, mal wieder ein paar Fragen zu den süßen kleine Putjes... Ich habe bisher nur Kanaris und ein Paar Neophemas (neo-dd :zwinker: )...

  1. neo-dd

    neo-dd Guest

    Hallo ihr alle,
    mal wieder ein paar Fragen zu den süßen kleine Putjes...
    Ich habe bisher nur Kanaris und ein Paar Neophemas (neo-dd :zwinker: )
    Aber bei meinem Kanari-Züchter hab ich mich spontan in die Zwergwachteln verliebt und mich nach einiger Überlegung für zwei entschieden. Da der Züchter allerdings nur 3 Hähne aus dem letzten Jahr hatte und keine Hennen habe ich jetzt 2 Brüder.
    Wir bauen gerade die neue Voliere, in der haben sie ab morgen 0,6m x 3,4m Grundfläche zum rumwuseln - das sollte ok sein denk ich.

    Mein Problem ist allerdings, dass die kleinen Mistviecher nachts des öfteren rumbrüllen, dass wir im Nachbarzimmer wach werden! Ist das normal 8o Der Züchter meinte, sie hätten angenehme. leise Stimmen (tagsüber stimmt das ja auch!!!), aber wen das normal ist haben wir ein echtes Problem mit den Nachbarn! Kann es sein, dass die beiden Hähne sich streiten und deswegen so rumschreien? Sollte ich besser einen Hahn und eine Henne halten und den einen Hahn wieder abgeben??? So sehr vertraut bin ich mit dem Verhalten der Wachteln ja noch nicht, bin ja eher mit Kanarienvögeln vertraut...

    Es wäre echt lieb, wenn mir jemand weiterhelfen könnte. DANKE!
     
  2. #2 Sirius123, 29.03.2007
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    6*
    Hallo,

    das Krähen bei den Zwergwachteln ist ganz normal, es wird meist lauter wenn zwei Hähne miteinander Krähen als wenn eine Hahn und eine Henne krähen (die krähen auch, nur ein wenig leiser). Mit dem Krähen stecken die Hähne ihre Reviere ab, im Frühjahr, wenn die Tage länger werden krähen die Wachteln mehr. Selbst in abgedunkelten Räumen krähen sie und so meine Beobachtung sogar öfter und lauter. Morgendämmerung und Abenddeämmerung sind die hauptkräh Zeiten.

    In der Wohnung sollte man Wachteln normalerweise nicht halten, es sei denn man hat Nachbarn und Familie die das Krähen als angenehm empfinden!

    Leiser wird das Krähen bei der Paarhaltung nur minimal!
     
  3. #3 Grey-Timber, 10.04.2007
    Grey-Timber

    Grey-Timber Guest

    Hallo
    Also ich hatte das gleiche Problem am Anfang...
    Dann habe ich eines der Mänchen gegen ein Weibchen getausch und prompt war Ruhe! Ab und zu, wenn irgentetwass stört und eines von beiden geflüchtet ist, rufen sie, bis sie sich in der Voliere (ca. 2m2) wiedergefunden haben, dann ist wieder Ruhe. Oft höre ich sie wochenlang nicht...
    nur eben die leisen Geräusche. Man kann mit der Zeit genau unterscheiden was sie wollen:
    Rufen um den Weibchen einen Leckerbisse zu überreichen,
    Die Rufe um zu wissen wo der andere gerade ist,
    oder auch wieder andere Rufe, für Futter, oder Gefahr, aber alles sehr leise, man muß schon genau hinhören.
    Nur Krähen, das tun sie selten.
    Sowei von meinen beiden...
     
  4. ~doll~

    ~doll~ Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76***
    also meine haben nach ca. 2monaten auch nacht füchterlich angefangen zu krähen. immer so um halb 3 oder 3uhr.das einzigste was bei meinen hilft is licht anmachen. hab jetzt die zeitschaltuhr verstellt und kann wieder angenehm schlafen. hab übrigens auch hahn und henne. also schreien die genauso.^^
     
Thema: Fragen zu Zwergwachteln - laute Rufe des nachts...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zu laute wachteln beim nachbar

    ,
  2. wachteln Ruf nachts

    ,
  3. rufe von zwergwachteln

Die Seite wird geladen...

Fragen zu Zwergwachteln - laute Rufe des nachts... - Ähnliche Themen

  1. Ch. Zwergwachteln - Fragen zur Brut

    Ch. Zwergwachteln - Fragen zur Brut: Guten Abend Vogelfreunde, ich habe letztens Zwergwachteln erworben und der Züchter gab mir noch 2 Eier von diesen mit und ich dachte mir, ich...
  2. Zwergwachteln... paar situationsgebundene Fragen

    Zwergwachteln... paar situationsgebundene Fragen: Hallo! Ich habe seit einem halben Jahr eine gemischte Voliere. Darin laufen seit een paar Monate auch drei Zwergwachteln. Es sind ein Hahn und...
  3. Hallo neu hier und gleich ein paar fragen

    Hallo neu hier und gleich ein paar fragen: Hallo bin neu und hätte gleich ein paar fragen! Wäre es möglich in einer voliere mehrere arten zusammen halten? Wollte gerne verschiedenen...
  4. Viele Fragen zum Findelkanari

    Viele Fragen zum Findelkanari: Liebe Kanari-Profis, uns ist ein kleiner Kanari zugeflogen bzw. eher gehüpft - er kam zur offenen Terrassentür herein, wir haben ihn aufgenommen...
  5. Goulds zwei Fragen: Stimme und mehrere Männchen

    Goulds zwei Fragen: Stimme und mehrere Männchen: Wollte fragen ob junge Männchen anders klingen als wie wenn sie zB 1 Jahr sind. Habe seit kurzem einen Pärchen und er hört sich an wie.. sagen wir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden