Fragen zum Thema Nymphensittich

Diskutiere Fragen zum Thema Nymphensittich im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Tobi Ich werde mich diesbezüglich nochmal erkundigen darf ich auch nochmal :~ Zumal mich ganz arg mein schlechtes Gewissen plagt. Und zwar...

  1. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Tobi

    darf ich auch nochmal :~ Zumal mich ganz arg mein schlechtes Gewissen plagt. Und zwar deshalb, weil ich von den 2 Wochen geschrieben habe, als Kanarienvögel hier lebten. Ich wollte damit eigentlich nur ausdrücken, dass so eine Gemeinschaft nicht unbedingt aggressiv und streitsüchtig sein muss. Mehr nicht. Keinesfalls wollte ich zur dauerhaften Gemeinschaftshaltung von Nymphensittichen und Kanarienvögeln animieren.

    Selbst würde ich das auch nicht tun. Gehe sogar noch einen Schritt weiter, und bin mit Empfehlungen "Nymphen zusammen mit Wellis" mehr als zurückhaltend. Beispiel: etwas ältere Nymphen, von Natur aus ohnehin die ruhigeren Vögel, zusammen mit halbstarken, quietschfidelen Wellis, die am liebsten den ganzen Tag Party hätten..... das kann mitunter anstrengend sein. Was denkt ihr, wieso ich haufenweise Wildgräser anschleppe.... so lange meine grünen Zwerge Gräserle haben, sind sie beschäftigt, und kommen sonst auf keine dummen Gedanken :D

    Auf jeden Fall gehe ich da mit Sittichfreund konform, und rate von der gemeinsamen Haltung von Nymphensittichen und Kanarienvögeln ab. Zu unterschiedlich die Bedürfnisse, s. Ernährung.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    "ruhiger" insbesondere vom Wesen. Als so genannte Dauerquassler kann man Nymphensittiche auch nicht bezeichnen.

    Trotzdem: Nymphensittiche können Ohren betäubend laut sein, wenn sie dann mal richtig los legen. Ist bei meinen (und vielen anderen) Nymphen eher selten der Fall.
     
  4. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    sorry für offtopic

    Hallo

    @ Christiane

    sag bloss, du wohnst da :D falls ja: kann man noch schöner wohnen..... wohl kaum.

    Ist ja fast schon ein Wald. Stelle mir gerade vor, wie schön kühlend die Bäume an heissen Sommertagen sind. Und - wie viel Leben, sprich Tiere dort leben. Klasse :zustimm:
     
  5. #24 Vogelfreund99, 21. März 2013
    Vogelfreund99

    Vogelfreund99 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dermbach
    Danke für die aufklärung :d sonja
     
  6. #25 Vogelfreund99, 21. März 2013
    Vogelfreund99

    Vogelfreund99 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dermbach
    Auch wenn ich nicht züchten möchte würde ich wenn dann gerne einen Nistkasten reinhängen.
    Wie groß müsste so einer sein?

    (Ich schau nur nochmal heute Abend rein, dann bin ich zwei Wochen weg)

    Grüße Tobi :0-
     
  7. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Tobi

    Nichts zu danken. Ich kann dir zu den Aussenvolieren ja nicht mal mehr schreiben, als ich weiter oben getan habe, denn damit habe ich absolut keine Erfahrungen. Nur eben das Gelesene, von "tierischen Einbrechern" in Aussenvolieren. Von daher habe ich dazu etwas geschrieben.

    Nur eines noch: wenn du nicht züchten möchtest, sollest besser keinen Nistkasten reinhängen. Nymphensittiche fackeln da nicht lange, sondern schreiten ohne zu zögern zur Tat, bzw. Brut.
     
  8. #27 Vogelfreund99, 21. März 2013
    Vogelfreund99

    Vogelfreund99 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dermbach
    Oke...

    Schöne Ferien!!!
     
  9. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Mööönsch, jetzt sind ja Ferien.....

    und ich wünsche dir ebenfalls schöne Ferien :0-
     
  10. #29 Wind-Hexe, 21. März 2013
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2013
    Wind-Hexe

    Wind-Hexe Wo ist Willi???

    Dabei seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Unna (NRW)
    Dann will ich mich jetzt auch mal zu Wort melden.

    Meine Nymphen sind tagsüber sehr leise, da registriert man sie kaum, es sei denn, ein Raubvogel ist in Sichtweite (meine leben ganzjährig in einer AV mit Schutzraum). Morgens wenn die Sonne aufgeht (im Sommer dann auch schon vor 5 Uhr) werde ich jedoch regelmäßig von dem Gezwitscher der Kleinen (ich halte 4 Paare) geweckt. Das dauert nicht sehr lange, ist aber deutlich auch bei geschlossenem Fenster zu vernehmen.

    Wenn du nicht gezielt züchten möchtest, solltest du keinen Nistkasten anbieten. Wo ein Nistkasten hängt, wollen Nymphies auch brüten und wer züchten möchte, braucht eine Zuchtgenehmigung, (für die reine Haltung braucht man keine Genehmigung,) sieh mal hier:
    http://www.bna-ev.de/download/presse/BNA-Pressemitteilung_Aufhebung_PsittakoseVO_III.pdf

    Zum Thema Volierengröße solltest du hier nachlesen:
    http://www.azvogelzucht.de/content/gesetze/HaltungPapageien.pdf

    Meine Nymphen sind auch ohne Klickertraining zahm, der eine mehr, der andere weniger. Alles eine Frage der Geduld vom halter und des Charakters vom Vogel. Liebe geht bei meinen Nymphen durch den Magen ;-) und auch Nymphen werden zahm im Schwarm...
     
  11. #30 Vogelfreund99, 21. März 2013
    Vogelfreund99

    Vogelfreund99 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dermbach
    Danke meehr wollt ich doch nicht wissen :)

    Poste gerne mal ein Bild deiner AV (würde sie gern mal sehen)

    Was hast du an "Spielzeug"?
     
  12. Wind-Hexe

    Wind-Hexe Wo ist Willi???

    Dabei seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Unna (NRW)
    Bilder meiner Tiere und Volieren sind auf meiner HP, Spielzeug wird regelmäßig gewechselt, viel beliebter sind jedoch frische Knabberäste von Obstbäumen ...
    Spielzeug kann man aus Kartons, unbehandeltem Holz usw auch super selber bauen. Schau dir einfach diverse Sachen im Fachmarkt an und hol dir Ideen, selber machen spart enorm viel Geld und kann auch Spaß machen, deine Tiere werden dir schon zeigen, was sie mögen und was nicht...
     
  13. #32 Vogelfreund99, 21. März 2013
    Vogelfreund99

    Vogelfreund99 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dermbach
    Danke...

    Link zur Homepage vielleicht?
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Wind-Hexe

    Wind-Hexe Wo ist Willi???

    Dabei seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Unna (NRW)
    ist per PN gekommen...
     
  16. metalien

    metalien Nymphennärrin

    Dabei seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sonja, jepp wir wohnen hier. Viiieeellleee Federbälle haben wir auch hier und Eichhörnchen, sogar ein Schwarzspecht treibt sich mittlerweile seit 3 Jahren hier rum. Aber Schatten und Kühle im Sommer? :nene: Das sind fast alles Kiefern und da hält sich die Wärme. Wobei ich meine Kastanie nicht missen möchte. :freude:
     
Thema: Fragen zum Thema Nymphensittich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich halten ohne freiflug

Die Seite wird geladen...

Fragen zum Thema Nymphensittich - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  3. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  4. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  5. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...