Fragen zur Anschaffung von Graupapagei

Diskutiere Fragen zur Anschaffung von Graupapagei im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallöchen und herzlich Willkommen! Es ist ja schon viel geschrieben worden, trotzdem möchte ich zum Flügelstützen doch noch etwas hinzufügen, den...

  1. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen und herzlich Willkommen!
    Es ist ja schon viel geschrieben worden, trotzdem möchte ich zum Flügelstützen doch noch etwas hinzufügen, den das ist wirklich eine ganz grausame Methode die man seinen Tier/Tieren antut!

    1.Flügelstutzen beraubt einen Vogel seiner natürlichen Fortbewegung was im im Verhalten unsicher,aggressiv oder verstört werden lassen kann.

    2.Flügelstutzen kann Rupfen verurschen und das nicht zu wenig, viele Papageien beginnen nach dem beschneiden der Schwungfedern diese zu rupfen,auszureißen oder so zu benagen das sie schnell abbrechen während des Wachstums, es zu masiven Blutungen kommen kann , das nur durch den TA zu stoppen ist, dazu können masive Verhaltensstörungen durch das Flügelstutzen verurscht werden!

    3.Flügelstutzen lösen Erkrankungen aus wie Muskelschwund,Kurzatmigkeit und begünstigen Fettlaibigkeit,Herz Kreislaufschwäche , Lungenerkrankungen wie Aspergilose wowie sämtliche andere Erkrankungen.
    Da der Vogel nicht mehr fähig ist deine Lungen und deren Ausstülpungen den Luftsäcken zu entfalten bzw. zu nutzen setzten sich häufig schnell Pilze und Bakterien an die zu nicht heilbaren Erkrankungen führen können,bzw. durch die Kuratmigkeit nicht flugfähiger Vögel entstehen Herz Kreislauferkrankungen sowie Muskelschwund an Flug und Brust und bvieles mehr.

    4. Durch das Flügelstutzen entsteht ein erhöhtes Risiko an Knochenbrüchen ,Prellungen ,Quetschungen,Platz und Risswunden durch Mißlungene Flugversuche die durch Abstürtze verursacht werden.
    Da ein Vogel (egal wie zahm er ist) ein Fluchttier ist und bei Gefahr wegfliegen möchte,flattern auch gestzutze Vögel weg und landen sehr unsanft auf dem Boden was eben zu derartigen Verletzungen führen kann.

    Außerdem ist es ein Wahnsinn sehen zu müssen wie ein sololche Vogel versucht zu fliegen und es sich ihm mehrmals am Boden überschlägt, schließlich weis er ja nicht warum ihm dies beraubt wurde, das kann bei Gott kein Tierfreund seinen gefiederten Freund allen ernstes wirklich zumuten oder?

    Von Amerika kommt viel, aber nicht immer Gutes, informiere dich bitte vorher genau, aber Richtig, deine zukünftigen Grauen werden es dir danken!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moustee

    Moustee Graupapageien Daddy ;-)

    Dabei seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden-Würtemberg (Stuttgart)
    Bin einfach geschockt wie jemand so naiv sein kann. Ich war als ich das erste mal hier im forum war auch ziemlich unerfahren..aber so einen **heiss habe ich nicht von mir gegeben....

    Folgender Aspekt hat mir einfach die Sprache verschlagen:

    0l 0l 0l 0l

    Dir sollte man die Beine amputieren damit du nicht fremd gehen kannst...
    Sorry wenn ich jetzt beleidigend werde aber anders gehts in so einem Fall...

    einfach traurig

    Nimmst mir bitte nicht zu übel aber ich koche geradezu vor Wut!!!
     
  4. #43 tweety1212, 4. Mai 2004
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Hallo

    Moustee
    Ich denke Manuela hat einfach nach ihrem 'Wissen' gehandelt. Dsa es soetwas heute noch gibt ist traurig aber sie ahts doch nicht anders erlebt. Also mach ihr bitte keine Vorwürfe und vor allem werde nicht beleidigend! Immerhin wirst du auch nciht beschimpft und ich möchte es auch nicht werden wenn ich etwas falsch mache!!!!
    Außerdem finde ich es lobenswert das sie sich, !BEVOR! sie sich einen Grauen kauft, hier informiert. Und dann solche Sprüche abzulassenist einfach unpassend. Ich (bestimmt auch einige ander hier) möchten helfen aber niemanden verjagen und genau das tust du Moustee. Willst du das?
    Ich denke es sollte in unserem Ermessen liegen Manuela davon zu überzeugen was artgerechte Haltung ist, aber im fairen und sachlichen Ton, und dann sieht sie es sicher auch gerne ein.
     
  5. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Ich bitte darum hier keine persöhnlich beleidigenden Worte zu äußern, es ist kein Meister vom Himmel gefallen und zum Glück gibt es ja Personen die sich vorher kundig machen wollen bevor sie sich einen Papagei ind Haus holen, die sollte man mit seinen Erfahrungen und Wissen unterstützen und nicht demoraliesieren, so das sie das weite suchen!
     
  6. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Ich muss Moustee in Schutz nehmen! So beleidigend fand ich das nun nicht. Hier wurden so viele vorbildliche Argumente vorgebracht, die auch nichts an ihrer meinung ändern zu scheinen! Mir kommt es so vor, als ob man sich im Vorfeld nicht mal ein Buch durchgelesen habe. Und was in den USA geschieht würde ich mir sicherlich nicht zum Vorbild machen, wenn ich so etwas sehe. Wenn ich auf Teneriffa ständig Kanarienvögel in Minikäfigen sehe und das dort so üblich ist, dann bilde ich mir doch nicht gleich ein, dass es auch gut für die Tiere ist!

    Ich würde Manuela ja gerne zu mir einladen, damit sie sieht, wie schrecklich so etwas enden kann, doch bei uns scheint sich die Situation gerade zu bessern (toi toi toi)und Koki kann zumindest schon etwas fliegen und fällt nicht wie ein Stein zu Boden. Vielleicht muss man erst so etwas selbst gesehen haben, um zu verstehen, dass es eine grausame Methode ist.
    Ich könnte auch ständig ausrasten bei so einer Einstellung! also Moustee ist ein impulsiver Südländer, da reagiert man schnell so! Das kenne ich ;)
     
  7. Moustee

    Moustee Graupapageien Daddy ;-)

    Dabei seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden-Würtemberg (Stuttgart)
    Sorry...

    wenn ich so beleidigend geworden bin aber so ganz kann ich mich da nicht zurückhalten. Mann kann sehr naiv sein und glauben das alles im grünen Bereich ist wenn man einem Vogel die Flügel stutzt um einen Eigennutzen zu erzielen -> Freigang, und dann gibt es noch Menschen die an Unbekannte Dinge mit gesundem Menschenverstand rangehen. :s

    da geb ich dir recht vertreiben sollten wir sie nicht, und sie von ihren "ungeeigneten" Gedanken abbringen. hmmm scheint mir aber als wäre das ein langer langer weg bis dahin. Muss gerade an Jacek geschichte von damals denken......

    Naja wir sollten nich vom Thema abweichen
    BACK TO BASIC
     
  8. #47 Graue4ever, 5. Mai 2004
    Graue4ever

    Graue4ever Guest

    Hallo!

    Mist, gerade hatte ich so einen langen Post getippt und dann bin ich einmal auf die falsche Taste gekommen und alles war weg! 8( Deswegen nochmal in Kurzfassung:

    Sagt mal woran glaubt ihr zu erkennen, dass ich meine Meinung noch nicht geändert habe? Nur weil ich nicht gleich schreibe: " Oh ja, ihr habt ja so recht! Flügel stutzen ist ja so eine Tierquälerei!" heißt das ja nun nicht, das ich mir keine Gedanken mache!

    Ich versuche halt momentan Vor- und Nachteile für den Papageien abzuwägen und mir meine Meinung zu bilden. Allerdings glaube ich nach Utenas Beitrag wohl eher doch das ich mich gegen das Flügelstutzen entscheiden werde!
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #48 Pelikanchen, 5. Mai 2004
    Pelikanchen

    Pelikanchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91522 Ansbach
    Hallo Graue4ever

    als ich das gerade so gelesen habe ( deinen ersten Beitrag ) war ich wirklich geschockt !!!!
    Aber ich glaube du bist auf dem richtigem Weg...............................dein erster Beitrag war auf deine Vorteile aufgebaut und in deinem letzten Beitrag gehst du jetzt endlich auf die Vorteile für den Papageien ein.
    Man sollte sich wirklich überlegen,wenn man sich einen Papagei kauft....................das auf alle fälle das Wohl des Papageien im Vordergrund stehen muss,alles andere ist zweitrangig !
    Papageien haben Flügel,nur aus einem Grund.........................um fliegen zu können,ich hoffe du entscheidest dich gegen das Stutzen :-(
     
  11. Utena

    Utena Guest

    Hallo Jenna und Moustee!
    Ich wollte mit meinen Tread in keiner Weise euch angreifen, sondern nur aufzeigfen, das kein Meister vom Himmel gefallen ist und es anhand von sehr schlechten Aussagen ,Vorbildern und Beratung zu sehr schlechter Papageienahltung führen kann.
    Wir alle wären in den selben gluaben hätten wir nur sowas zu Ohren bekommen, umso wichtiger ist es Aufklärung zu betreiben wie ihr es auch alle sehr gut macht, doch man sollte das auch mit dem gewissen Hintergrund betreiben, das manche Personen einfach wirklich falsche Infos zur Haltung bekommen haben und sie selber, hätten andere Meinungen dazu gehört , anders entschieden hätten.
    Ich weis mir geht es ähnlich ,doch das Problem an der ganzen Sache ist, das weiterhin sehr viele Papagein verkauft werden, derartig falsche Informationen an den Mann gebracht werden um möglichst einen weiter zu bringen, und dabei keine Rücksicht auf das Wohl der Tiere geachtet wird, umso wichtige rist es eben aus eigenen Erfaqhrungen und Erlebnissen die Haltung zu präsentieren und zu erklären ohne Vorurteile, weil man es einfach nicht besser wußte bzw. man jederzeit es ändern kannm, wenn man Leute an der Seite hat die bereit sind einen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und zu Helfen!
     
Thema: Fragen zur Anschaffung von Graupapagei
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapagei anschaffung

    ,
  2. 2. Papagei anschaffung

    ,
  3. graupapagei welches alter bei anschaffung

    ,
  4. anschaffung Graupapagei,
  5. zwei graupapagei welches Geschlecht wäre besser
Die Seite wird geladen...

Fragen zur Anschaffung von Graupapagei - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei schreit

    Graupapagei schreit: Hallo. Unser Graupapagei 2 J. alt schreit seit kurzem sehr laut und hackt nach meiner Freundin.Wenn ich Ihn aus dem Käfig lasse.Mir macht er nix...
  2. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  3. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  4. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  5. Welche Vögel sind die richtigen für mich?

    Welche Vögel sind die richtigen für mich?: Hallo zusammen, Folgender Sachverhalt: da ich nächstes Jahr endlich von meiner kleinen Studentenwohnung in eine größere Wohnung (Miete) umziehen...