Fragen zur Vererbung

Diskutiere Fragen zur Vererbung im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Ich habe jetzt seit einigen Tagen das Nymphensittichbuch von Radtke und befasse mich mit der Vererbung. Eigentlich sind die...

  1. Petri

    Petri Guest

    Hallo!

    Ich habe jetzt seit einigen Tagen das Nymphensittichbuch von Radtke und befasse mich mit der Vererbung. Eigentlich sind die grundsätzlichen Sachen recht klar. Allerdings habe ich nun einige Fragen, besonders zur geschlechtsgebundenen Verebung.

    Also: Geschlechtsgebunden wird zimt, lutino und geperlt, gesäumt vererbt. Die Gefiederfarbe liegt immer auf dem X-Chromosom. Reinerbige Hähne haben XX und spalterbige Hähne Xx. Bei Hennen wird nur die vom Vater vererbte Farbe auf dem groß X gezeigt, nicht die vom klein x.

    Frage 1: Aber welche Farbe hat dann die Henne, die klein x von ihrem Vater geerbt hat, wenn doch klein x nicht gezeigt wird???

    Frage Nummer2: Wie siehts bei geperlten Hähnen aus? Auf welchem X liegt die Perlung? Sind sie reinerbig geperlt, oder haben sie ein wildfarbiges x dabei? Dann müßten sie doch aber von Anfang an wildfarbig sein, weil wildfarbig doch dominant vererbt wird. Oder sind alle geperlten Hähne Wildfarbig und spalterbig geperlt???

    Frage 3: Gibt es generell eine "Regel" welcher Farbschlag auf groß X und welcher auf klein x liegt, oder ist das Zufall?

    Ohje, soviele Fragen, hoffentlich versteht irgendjemand überhaupt, was ich wissen möchte. Ich glaub, ich habs ziemlich wirr aufgeschrieben, vielleicht hätte ich mit nur einer Frage anfangen sollen, aber welcher????


    Schöne Grüße und vielen Dank!:~
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. David

    David Guest

    Hallo petri !

    Zu Frage 1:
    Sie ist wildfarbig.
    Bzw. sie zeigt eben NICHT das geschlechtsgebundene Merkmal.

    zu Frage 2:
    Ein geperlter Hahn ist reinerbig in geperlt.
    All seineTöchter werden geperlt sein,während all seine Söhne das Merkmal mindestens einfaktorig tragen,d.h nur dann geperlt sind ,wenn es die Partnerin des hahns ebenso ist.

    Xx sagt nur,daß das Merkmal einfaktorig vorhanden ist.
    XX,eben doppelt.
    xx gar nicht
     
Thema:

Fragen zur Vererbung

Die Seite wird geladen...

Fragen zur Vererbung - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...