fragliche zähmungs methode

Diskutiere fragliche zähmungs methode im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hy wollt mal eure meinung hören.habe heute erfahren das es auch ne methode wäre nen ws zu zähme, von wegen ihm für 3-4 stund des futter zu...

  1. wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    hy wollt mal eure meinung hören.habe heute erfahren das es auch ne methode wäre nen ws zu zähme, von wegen ihm für 3-4 stund des futter zu entziehen oder sie öfters am tag miti der hand auf die brust zu setzten un sie zu streicheln.finde aber das des doch eher ne art sie zu zwingen ist.

    lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.232
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Da hast du vollkommen recht!
    Vorallem die Sache mit dem Streicheln ist der absolute Stress für Vögel! Die meisten bleiben nur sitzen, weil sie starr vor Schreck sind!
    Und Futterentzug ist auch nur Zwang und bei Tieren mit einen so schnellen Stoffwechsel wie Wellis mit Sicherheit auch nicht besonders gesund.

    Es gibt da wesentlich bessere Methoden um Wellis zu zähmen. Stichwort: Clickern. ;)
     
  4. wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    darüber hab ich mich scho informiert hört sich ziemlich einfach an.im prinzip genauso wie beim hund ;)
     
  5. #4 DJ und Robbie, 5. Oktober 2007
    DJ und Robbie

    DJ und Robbie wird vogelforensüchtig

    Dabei seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Das mit dem Futterentziehen habe ich früher bei meiner Robina, als ich sie noch alleine gehalten habe, auch gemacht :(, aber nicht soo lange 8(.
    Ich finde das genauso wie das mit der Hand an die Brust setzen, wie du schon geschrieben hast für ein Zwingen.
    Ich finde man sollte es in dem Tempo wie es das Tier vorgibt versuchen und es auch dem Vogel überlassen ob es überhaupt zahm werden will. Von Zwingen oder körperlicher Gewalt (nichts anderes ist Hungern lassen und mit Hand einfangen und festhalten ja, in meinen Augen) halte ich nicht viel :+klugsche

    Ist natürlich hart wenn man sich einen zahmen Vogel wünscht, der Vogel das aber nicht möchte. Aber gerade Wellensittiche bieten ja, zu mehreren gehalten und bei guten Haltungsbedingungen, mehr als bloß zahm zu sein.
     
  6. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    In die Hand nehmen und hungern lassen sind Methoden aus der "guten alten Zeit". :k
    Gluecklicherweise wissen wir heute mehr:prima:

    lG
    Sigrid
     
  7. wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    ich sag mir halt das ein warer zahmer ws es au nur dann is wenn er es au selbst will un net dazu gezwungen wird.durch des zwingen kommt doch nur mehr angst der menschlichen hand gegenüber als wenn er von allein sich ein herz nimmt un zu einem kommt.
     
  8. spo

    spo Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Neuwied
    Warum muß man alles Mögliche unternehmen um Wellis zahm zu bekommen? Manche kommen irgendwann ganz von selbst. Manche halt nicht. Na und. Am wichtigsten ist, daß sie sich wohl fühlen und einigermaßen artgerecht gehalten werden. Ansonsten sollte man sich einen Hund zum Streicheln anschaffen. Ist meine Meinung.
     
  9. #8 DJ und Robbie, 5. Oktober 2007
    DJ und Robbie

    DJ und Robbie wird vogelforensüchtig

    Dabei seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Unser Rosenkopp-Hahn Rambo früher hatte Angst vor der Hand, weil man ihn damit gefangen hatte. Bei ihm hatte es also die gegenteilige Wirkung und Hände blieben ihm fortan sein ganzes Leben suspekt.
     
  10. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.232
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Nicht nur deine... :zustimm:
     
  11. Tina 12

    Tina 12 Wellibetüddlerin

    Dabei seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land

    Ganz genau so ist es ! :zustimm: Allein das Zuschauen finde ich viel interessanter als alle "Zahmheit".
     
  12. AndreaI

    AndreaI Guest

    Hi,

    also ich habe nen ganzen Schwarm Vögel, die nicht handzahm sind. Ich habe sie einfach zusammen in eine Große Voliere (ca. 7,20 m², Außen- und Innebreich) gesetzt. Keiner von diesen 10 Vögeln ist handzahm oder zutraulich. Auch nur in die Nähe zu kommen ist für Fremde sehr schwer, angucken dürfen Fremde die garnicht, es sei denn sie steht v o r dem Gitter. :-) Ich darf zwar in die Nähe, ich darf sie auch dabei angucken aber immer bitte Raum genug für den Fluchtweg lassen... dafür habe ich sie aber umso lieber, jeden einzelnen, mit seinen eigenen verspielten Ideen, dem Schabernack und den iduviduellen Vorzügen. Das Beobachten und das Pflegen, da zu sein wenn man mich braucht ist mir genug. Sie wollen eben nicht, dann müssen sie nicht, obschon der ein oder andere früher mal mehr als Handzahm war. also ein Verlust ist das nicht!!!

    gruß Andrea
     
  13. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Mit der Hand auf die Brust setzten - damit könnte gemeint gewesen sein, daß der Züchter die wirklich kleinen Küken an den Menschen gewöhnt. Die mögen das vielleicht sogar gerne: warm, kuschelig, wie im Nest ...

    Das mit dem Futterentzug von 3-4 Stunden - das würde ich auf gar keinen Fall mit jungen Wellies machen. Hab ja schon ein schlechtes Gewissen, wenn meine zwei Dicken im Laufe des Tages alles Angebotene aufgefressen haben und sich mir gegenüber abends übertrieben artig verhalten.

    :0-
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Streicheln? Das muss der Welli von sich aus wollen und zulassen. Futterentzug als Zähmungsmethode? Eher nicht. Wir machen das hier für 1-1,5h am Tag, damit wir sie abends in die Voli bekommen. Aber länger? Auf keinen Fall.
     
  16. lara.

    lara. Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    In die Hand nehmen oder anfassen - bloß nicht, das habe ich auch mal bei Kükis gemacht, die noch so klein waren, dass sie noch nicht wussten, dass sie nicht still halten müssen und wie sie aus der Nummer raus kommen. (und ich wusste damals noch nicht, dass sie nur aus Angst still halten) Das waren hinterher meine scheuesten Vögel.
    Auf jeden Fall warten, dass sie von sich aus zur Hand kommen! Wellis, die das von sich aus von klein auf machen, bleiben auch später freiwillig dabei.
    Futterentzug ist gar nicht nötig, bei meinen reicht Lieblingsfutterentzug :-) rote Hirse, Flachs, Knaulgras, Gurke und Petersilie, dafür haben sich schon meine Scheuesten überwunden :-)
     
Thema:

fragliche zähmungs methode

Die Seite wird geladen...

fragliche zähmungs methode - Ähnliche Themen

  1. Wellis zähmung

    Wellis zähmung: Hey nochmals :0- Da ich jetzt ja seit einer Woche 2 Wellis habe (2 Jungs) wollte ich zum Thema zähmen kommen.... Viele sagen "du solltest deine...
  2. Ein paar Fragen zur Haltung und Zähmung von Halsis

    Ein paar Fragen zur Haltung und Zähmung von Halsis: Hallo Ich bins wieder mit meinen Fragen ich habe schon seit einpaar Monaten ein halsi Pärchen. Die beiden benehmen sich normal (einer hat sich in...
  3. Zähmung bei jeder Vogelart anders?

    Zähmung bei jeder Vogelart anders?: So ihr lieben ich wollte euch mal nach euren Erfahrungen fragen was das vertrauen zu euren Vögelchen betrifft. Erfahrungen habe ich bisher bei...
  4. Brauche Tipps bei Kanarienvogel 'zähmung'

    Brauche Tipps bei Kanarienvogel 'zähmung': Hallo , zur Zeit habe ich einen Kanarienvogel in Pflege. Dieser ist scheu und schiebt somit natürlich bei allen aktionen am/im Käfig Panik....
  5. Zähmung

    Zähmung: Hallo Leute;) Ich hätte da mal eine Frage. Ich habe bei meinen letzten Wellensittichen sehr viel Wert auf die Zähmung gelegt doch sie sind ja...