Frau Schröder frisst nicht mehr

Diskutiere Frau Schröder frisst nicht mehr im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, ich weiß nicht mehr weiter mein graupapagei (fr.schröder) frisst keine körmer mehr.Sie bevorzugt nur noch weiche früchte . Wir...

  1. illuminati

    illuminati Guest

    Hallo zusammen,

    ich weiß nicht mehr weiter mein graupapagei (fr.schröder) frisst keine körmer mehr.Sie bevorzugt nur noch weiche früchte .
    Wir waren deswegen auch schon in der vogelklinik und man konnte uns nicht sagen woran es liegt sie hat keine entzündungen und keine pilz befall.
    Nun füttere ich das Aufzuchtfutter zu damit sie mir nicht von der stange fällt,sonst würde sie binnen wochen fast nichts mehr auf die waage bringen da sie einen gewichts verlust von ca 20-30 g am tag hat.

    hatt einer einen rat von euch ??:+keinplan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Gibts sonstige Auffälligkeiten oder Krankheitszeichen? (Verhalten, Kot? etc.).
    Ich würde wohl mittelfristig versuchen die Fr. Schröder an Pellets zu gewöhnen.
    Ansonsten halt Kochfutter.
    Nusskerne (und Sonnenblumenkerne geschält, etc.) zur Not gemahlen (frisst sie sowas auch nicht mehr?)
    Aber das alles nur für die weitere Zukunft, zuerst ists natürlich wichtig, dass sie nicht weiter abnimmt und sie bei Kräften bleibt.
    Was wiegt sie denn jetzt?

    Was wurde in der Vogelklinik alles Untersucht?


    LG
    Alpha
     
  4. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Alpha hat ja schon ein paar Alternativen aufgezählt :prima:.

    Hast Du schon mal probiert ihr Keimfutter anzubieten ?

    Vielleicht geht sie da lieber dran, wenn sie mehr auf weich steht.
     
  5. Jacko2003

    Jacko2003 Guest

    Hallo

    Vielleicht kann man ja mit Keimfutter was machen,da es "weicher" ist,oder man nimmt Kochfutter und versteckt darin ein paar Körner,vielleicht mag der Vogel auch Kräckerstangen.
     
  6. #5 Bianca Durek, 25. Dezember 2006
    Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wie alt ist denn dein Grauer und welches Gewicht hat er jetzt ?

    Aus welche Art von Aufzucht stammt er ?

    Ich weiß, dass sind viele Fragen, aber sie sind notwendig.

    Keimfutter würde ich ihm nicht geben, dann schon eher Kochfutter und eventuell einen Teelöffel Butter.
     
  7. futur1945

    futur1945 Mitglied

    Dabei seit:
    9. September 2006
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo!
    Eifutter mit geraspelter Möhre oder Apfel mit einem halben hart gekochten Ei alles schön zerdrückt, bis es feuchtkrümelig ist und da evtl. noch ein wenig Butter mit dran wäre ein Versuch wert. Aber nicht länger als 2 Std. im Napf lassen, dann bitte vernichten. Es säuert sehr schnell.
    Viel Glück und LG Helga und ihre Geier
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. futur1945

    futur1945 Mitglied

    Dabei seit:
    9. September 2006
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo nochmal!
    Man kann statt Eifutter auch zur Not einen Tortenboden zerkrümeln, nicht optimal ist der enthaltnene Zucker.
    LG Helga und ihre Geier
     
  10. illuminati

    illuminati Guest

    Hallo Bianca,

    Schröder ist jetzt 1,3 jahre alt und stammt aus einer Handaufzucht.

    Ich werde mal dies und das probieren mal sehen ob es was hilft....


    Gruß Andy

    P.S:

    Schöne feiertage noch
     
Thema:

Frau Schröder frisst nicht mehr