Frau selbst aussuchen ?

Diskutiere Frau selbst aussuchen ? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Nachdem ich aufgrund verschiedener Meinungen davon abgekommen bin, mit Pünktchen eine Zwangsverpaarung zu probieren, hätte ich gern ein Plätzchen...

  1. Monemaus

    Monemaus Guest

    Nachdem ich aufgrund verschiedener Meinungen davon abgekommen bin, mit Pünktchen eine Zwangsverpaarung zu probieren, hätte ich gern ein Plätzchen für meinen verrückten Hahn, wo er sich seine Henne selbst aussuchen kann...

    Ich weiß, dieses Unterfangen wird ziemlich schwierig und ich glaube nicht wirklich daran, einen solchen Platz zu finden - zumal das mit sich bringt, dass ich später ja meinen Vogel und die Henne holen müsste, d.h. irgendwer müsste mir eine Henne abgeben... :~

    Aber ich versuche es einfach bevor ich ihn abgebe!

    Hier nochmal kurz die Vorgeschichte:
    Pünktchen war jahrelang mit Nicki (Weißkopf-Hahn) zusammen, bevor ich Hennen dazu geholt habe. Nicki hat jetzt eine Frau gefunden, aber Pünktchen interessiert sich für die zwei weiteren Hennen nicht die Bohne, er klebt immer noch an Nicki und er singt alles mögliche an, ohne gezielt zu balzen. Die Hennen haben sogar schon Interesse an ihm gezeigt, aber er rafft es net oder will eben die Hennen net.

    Deshalb mein Wunsch(traum): Eine Voli mit vielen Hennen von denen eine ggf. das Herz von Pünktchen (oder umgekehrt) erobern würde, damit ich ggf. ein echtes Liebespaar bekommen könnte und dann zwei ruhige Hähne hätte - nicht wie im Moment nur einen.

    Nicki singt vielleicht noch einmal im Monat seit er verliebt ist (seit einem Jahr also!) und er ist sooo schön ruhig geworden. Pünktchen hingegen balzt, dass einem die Ohren wegfliegen, man hört ihn in der ganzen Straße wenn das Fenster offen ist.

    Lässt sich eine völlige Abgabe vermeiden... Findet sich jemand, der das machen würde?????

    Ich wohne in Butzbach, es wäre also schon gut, wenn die Entfernung vielleicht nicht mehr als 150 km betragen würde...

    Jetzt hoff ich mal, dass jemand mir seine Hilfe anbieten kann...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Bei Nymphen ist es wie bei Menschen :Nicht Hähne suchen ihre Frauen aus , sondern Hennen ihren Traumprinzen :D
    Aber es ist eine gute Idee die beiden Hähne zeitweise zu trennen um die Fixierung aufzulösen , wahrscheinlich hat er nur eine Chance auf Verpaarung , wenn er aus seiner gewohnten Umgebung raus kommt.
    Versuch doch mal ob "Tinga" Dir evtl helfen kann , früher hat sie das öfter mal angeboten , schreib sie an (PN) , wenn sie nicht helfen kann, wird sie es Dir schon sagen
    :0- hallo Tinga , ich hoffe der rat war okay , wenn nicht bitte sagen....
     
  4. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Simone :0-

    Versuche es einfach mal bei Züchtern in Deiner Nähe. Es gibt bestimmt auch in der nächsten Stadt einen Verein (z.B. von AZ) und frage Dich da durch. Meist sind die Züchter sehr hilfsbereit und geben Telefonnummern von Kollegen weiter.

    Ich würde mich an Deiner Stelle nicht auf Henne versteifen. Nach Deiner Beschreibung könnte Pünktchen ja auch schwul sein und braucht einen Hahn um glücklich zu werden :~ .
     
  5. Monemaus

    Monemaus Guest

    @ kace: Vielen Dank, ich werde mein Glück versuchen :) Dass die Hennen sich ihren Prinzen aussuchen habe ich auch schon gehört - das Problem ist nur, dass Pünktchen sich offensichtlich nicht aussichen lässt :( Entweder ist er auf Nicki so doll eingeschossen, dass er nix und niemand an sich ranlässt oder er ist, wie Federmaus schreibt, einfach schwul und will von den beiden Mädels nix wissen.

    @ Federmaus: Ich versteife mich auch nicht auf ne Henne, mir völlig wurscht in wen oder was sich Pünktchen verliebt, hauptsache er findet wen oder was für sein kleines Nymphieherz und hört auf so wahnsinnig extrem laut und häufig zu balzen :(
     
  6. Monemaus

    Monemaus Guest

    *hochschieb*

    Leider hat niemand mehr geantwortet. Wenn Pünktchen weiterhin so schreit und singt und ich keinen Platz finde, wo er sich einen Partner/Partnerin aussuchen kann, bringe ich ihn auf die Vogelburg, denn ich KANN ES NICHT MEHR ERTRAGEN !!!!!!!!!!
     
  7. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Ich wüsste niemand hier im Forum der einen Nymphen zum Partner aussuchen aufnehmen kann.

    Wie ich Dir schon schrieb setze Dich mit der AZ in Verbindung und suche den Ansprechpartner Deines Ortsvereines. Da gibt es dann sicher jemanden der Dir weiter helfen kann.

    Aber einfach den Nymph abschieben finde ich :heul: :heul: :heul:
     
  8. Baumbart

    Baumbart Guest


    Och, entwickelt sich da ein Vogel nicht pflegeleicht und verbraucherfreundlich, also weg damit????

    Deine Bemühung in allen Ehren, aber wenn Du Dir die Vögel geholt hast, damit es Dir gutgeht, und wenn es dann ein Problem gibt, wird zwar ein Versuch unternommen, aber wenn dieser nicht fruchtet, dann halt weg mit dem Vogel, dann find ich Deine Art über Tierhaltung zu denken einfache nur SHICE! 0l

    Ja, dies war ein persönlicher Angriff, und ja, ich stehe zu meinen Worten.
    Meine Art ist halt rigide und direkt.
    Ich bewerte auch nur Deine Worte in diesem Beitrag, und was Du vorher irgendwo geschrieben haben magst, ist mir auch ziemlich wumpe!

    Aber das hier ist einfach nur unter der Gürtellinie der Tiere! 8(
     
  9. Goja

    Goja Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    73760 Ostfildern
    Hi Leute,

    ich habe gerade ein ähnliches Problem. Es geht um meinen Nysi-Hahn Pübbi.
    Ich habe ihn im März übernommen. Pübbi ist ein Fundtier und wurde ohne Schwanzfedern im Wald gefunden. Seit ein paar Wochen suche ich jetzt eine/-n geeigneten Partner/-in für Pübbi, da er ständig nur noch am Schreien/Balzen ist. Leider sind gerade Hennen zur Zeit sehr dünn gesät. Ich hab schon massenweise Suchanzeigen gestartet, aber ich finde einfach keine Möglichkeit, Pübbi die Chance zu geben, um sich seinen Herzenspartner auszusuchen. Einfach einen kaufen finde ich auch nicht ideal. Er lebt zwar in einem Vogelzimmer und in einem Nysi-Schwarm, aber er ist trotz seiner Kameraden alleine.
    Ich bin gerade dabei mit dem Tierpark Nymphea Kontakt aufzunehmen, um vielleicht dort Hilfe für Pübbi zu bekommen.
    Wenn es so weiter geht habe ich auch noch ein größeres Problem, mein Vermieter, welchen das normal nicht juckt, hat schon „leise an die Türe geklopft“ und darum gebeten, für zumindest zeitweise Ruhe zu sorgen, da sich die Nachbarn beschwert haben.
    Ich hoffe, dass sich bald eine Lösung findet, da ein Mieter mit 13 Nysis, einem Hund und zwei Katzen nicht gerade ein Top-Kandidat für ne Wohnung ist.

    Drückt uns die Daumen
    Kerstin
     
  10. Monemaus

    Monemaus Guest

    @ Federmaus:
    Danke nochmal! Ich schreibe jetzt mal eine mail an die Geschäftsstelle des AZ, ich muss erst mal rausfinden, wer für unsere Gegend zuständig ist, ich habe bezüglich der Strukturen keine Ahnung. Bei mir in der Gegend ist ja ein Züchter, aber die Nymphen sind in einer Art Garage untergebracht und leben nicht in Volieren, so dass dieser von vornherein ausscheidet.

    Ich muss mich hier ganz sicher nicht rechtfertigen, aber ich versuche seit über einem Jahr eine Lösung für Pünktchen zu finden. Da niemand meine Situation kennt, sollte auch niemand darüber urteilen. Leute die es trotzdem tun gehen mir am Ar... vorbei, denn sie urteilen auch über andere Dinge vorschnell und mit solchen Leuten gebe ich mich nicht ab.
     
  11. Monemaus

    Monemaus Guest

    @ Goja: Berichte mir doch bitte, ob Du über den Tierpark Hilfe bekommen hast. Ich werde Herrn Steinert von der Vogelburg auch noch einmal fragen, ob dort auch die Möglichkeit besteht, dass Pünktchen sich ggf .einen Partner/In aussuchen kann, aber da die Vögel dort eigentlich zur Dauerunterbringung hinkommen denke ich nicht, dass die Tiere dann einfach so weitervermittelt werden. Es ist ja kein Tierheim, sondern ein Ruhesitz wo die Vögel bis an ihr Lebensende unter Artgenossen bleiben werden.

    Wie Du auch schreibst, ist ein solcher Vogel unter Artgenossen alleine und hat eben in einem zahlenmäßig begrenzten Schwarm zuhause einfach nicht die Möglichkeiten sich einen Partner auszusuchen wie unter 20, 30 oder 40 Nymphen. Dementsprechend haben auch all meine bisherigen Verpaarungsversuche nicht geholfen und Pünktchen hat niemanden akzeptiert. Er sitzt vor Nicki und balzt erfolglos. Dieser verbeißt ihn dann und es gibt Zoff. Pünktchen wird immer frustrierter und schreit immer mehr, Nicki verbeißt ihn deshalb nicht weniger, ihn nervt es offensichtlich, dass Pünktchen ständig an ihm hängt obwohl er ja eine "Freundin" hat. Die Mädels die sich mal für Pünktchen interessiert haben, lässt Pünktchen links liegen und verbeißt sie, so dass die Mädels jetzt auch nix mehr von Pünktchen wissen wollen. Pünktchen ist echt ein Problemvogel (geworden) und ich weiß mir echt keinen Rat mehr :~
     
  12. Baumbart

    Baumbart Guest

    Du brauchst Dich glücklicherweise nicht mit mir abgeben.
    Und glücklicherweise weißt Du nicht, in welchen Situationen ich schon gesteckt habe. Nur soviel sei gesagt, ich habe noch kein Tier abgegeben, weil es unangenehm wurde!!! 8(

    @ Goja
    Sorry, ich will Dich nicht angreifen, da ich weiß, was Tierliebe auslösen kann,
    aber 13 Nysis, einem Hund und zwei Katzen find ich schon ein bisserl heavy in einer Mietwohnung.
     
  13. DanielaJ

    DanielaJ Guest

    Hallo Monemaus,

    hast Du es im örtlichen Tierheim schon mal versucht?
    Viele haben Nymphen in Volieren sitzen, vielleicht findest Du dort ja eine Partnerin/Partner für Pünktchen?

    Liebe Grüsse,
    Daniela
     
  14. Monemaus

    Monemaus Guest

    @ Daniela:
    Daran hatte ich auch schon gedacht, aber ich habe ehrlich gesagt Angst, dass die Pünktchen dann versehentlich weiter vermitteln :( Wir fahren heute Nachmittag sowieso nach Gießen ins Tierheim, weil ich dort Sachen für eine Tombola hinbringe. Ich werde mal gucken, wieviele Nymphen die haben und fragen, ob es eine Sicherheit gibt, dass die den nicht vermitteln, sondern er sich eine Partnerin aussuchen könnte.
     
  15. DanielaJ

    DanielaJ Guest

    Simone,

    wenn Du in Giessen keine positive Rückmeldung bekommst, komm einfach am Samstag zwischen 10-12 ins Tierheim in Butzbach und frag nach mir (ich helfe dort am Wochenende aus).
    Vielleicht finden wir dann gemeinsam eine Lösung.
    Und keine Angst, weitervermitteln würden wir Pünktchen auf gar keinen Fall einfach so! :-)

    Liebe Grüße,
    Daniela
     
  16. Monemaus

    Monemaus Guest

    @ Daniela: Ähem, ich WOHNE in Butzbach :D :D :D Aber ich dachte, dass Ihr mit Kleintieren immer ziemlich mickrig bestückt seid *lach* Ich find's ja zum schießen! Kommst Du etwa auch aus Butzbach????
     
  17. DanielaJ

    DanielaJ Guest

    Ich komme aus Ober-Mörlen und helfe am Wochenende im TH Butzbach aus. Dort bin ich seit ca. 3 Wochen für die Vögel zuständig (klasse Karriere: von Hunden über Katzen bis hin zu Vögel und Nagern :D ).
    Wir haben keine Riesenauswahl, aber zumindest zwei Nysis, die kein Paar darstellen - vielleicht passt ja die eine oder der andere zu Pünktchen.

    Liebe Grüße,
    Daniela
     
  18. Monemaus

    Monemaus Guest

    Naja, die Chance ist ja ziemlich gering ehrlich gesagt... Aber einen Versuch wäre es ggf. wert. Ich weiß nur nicht, ob das nicht noch mehr Chaos für den Vogel darstellt, wenn er jetzt in eine fremde Voli kommt wo eh nur zwei Nysis übrig sind und er dann wieder woanders hinkommt, weil er dort keinen Partner gefunden hat.

    Sind das denn bei Euch zwei Hennen die keinen Partner haben? Herr Steiner von der Vogelburg (mit dem hab ich vorhin telefoniert) ist ziemlich sicher, dass Pünktchen bei einer großen Auswahl von Nymphies auch eine Partnerin finden würde und der kennt sich schon wirklicht gut aus und befasst sich seit Jahrzehnten mit Papageien und Sittichen.
     
  19. DanielaJ

    DanielaJ Guest

    Ich denke nicht, dass wir mit der Vogelburg konkurrieren können bzw. unsere zwei mit einem Harem von Weibern. :)
    Wenn Du dort einen guten Draht hin hast, sprich erst mal in Ruhe mit denen alle Möglichkeiten durch. Sollte sich dort für Pünktchen wirklich nichts ergeben, weisst Du ja, wo Du uns finden kannst.

    Liebe Grüße,
    Daniela
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Monemaus

    Monemaus Guest

    Nee, nee, auf die Vogelburg kann ich ihn ja nicht bringen, denn die vermitteln ja keine Vögel weiter, sondern dort ist ja ein Altersruhesitz für die Tiere. Ich hatte ihn nur gefragt, ob er denn denkt, dass Pünktchen noch jemanden finden würde.

    Also ich guck mal heute in Gießen wie das da so aussieht, ob da überhaupt Hennen sind und so und ansonsten klapper ich mal diverse Züchter ab die ich finde. Der AZ hat meine mail an den "Großsittichobmann" weitergeleitet *aha* Mal gucken was der meint.
     
  22. nicoble

    nicoble Guest

    Ich finde es ja toll wie Du Dich um eine moeglichst Voegelfreundliche Loesung fuer den Kleinen bemuehst.
    Ich denke auch das man manchmal durch das Abgeben eines Tieres das Richtige tut. Offensichtlich ist er ja in deinem Schwarm wirklich nicht gluecklich wenn er so schreit. Da waere es vielleicht eine Option ihn doch in eine groessere Voliere abzugeben, wo er vielleicht eher sein Glueck findet.

    Wuerde denn die Vogelburg ihn aufnehmen - ich meine dauerhaft?

    Wenn er naemlich dort unter vielen Nymphen waere und weg von seiner alten Liebe haette er vielleicht eine Chance dort gluecklicher als bei Dir zu werden .


    Ich weiss nur zu gut das das Abgeben eines Vogels nie leicht ist aber wie gesagt - manchmal ist es fuer das Tier das besste - schliesslich wuerdes Du ihn ja nicht irgendwohin abschieben sondern lediglich ein fuer ihn besseres zu Hause suchen...


    Jedenfalls wuensche ich Dir ganz viel Glueck und Kraft auf der Suche nach einer Loesung fuer alle Beteiligten ! :blume: :0-

    *Ich ganz kraeftig Daumen Drueck !*
     
Thema:

Frau selbst aussuchen ?

Die Seite wird geladen...

Frau selbst aussuchen ? - Ähnliche Themen

  1. Radiobeitrag Macdonald & McGough / Frauen in der Falknerei

    Radiobeitrag Macdonald & McGough / Frauen in der Falknerei: Hallo, ich habe vorhin einen tollen Radiobeitrag der BBC mit Helen Macdonald (Autorin "H wie Habicht") und Lauren McGough (gebürtig...
  2. Warum beisst er mich und nicht meine Frau?

    Warum beisst er mich und nicht meine Frau?: Hallo zusammen, ich bin immer wieder überrascht, warum mich mein Grauer regelmäßig beißt, während er meine Frau und Frauen im allgemeinen nicht...
  3. 32423 Minden, Singsittichhahn sucht Frau oder neues Zuhause

    32423 Minden, Singsittichhahn sucht Frau oder neues Zuhause: Hallo, ein wildfarbenes Singsittichmännchen sucht auf diesem Weg entweder ein neues Weibchen, mindestens 4 Jahre alt oder alternativ ein neues...
  4. Mohrenkopfpapageien aussuchen

    Mohrenkopfpapageien aussuchen: Hallo Ich habe mir bei einem Züchter ein blutsfremdes Paar Mohrenkopfpapageien bestellt. Mitte August sagte er mir, das die ersten geschlüpft...