Frauen contra Männer in Sachen Vogel-Problemfälle

Diskutiere Frauen contra Männer in Sachen Vogel-Problemfälle im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Juhu...sagt mal kann es sein, das Frauen besser mit Problemfällen zurecht kommen als Männer? Kann sich jemand erklären, warum das so ist? Was...

  1. cari

    cari Guest

    Juhu...sagt mal kann es sein, das Frauen besser mit Problemfällen zurecht kommen als Männer?
    Kann sich jemand erklären, warum das so ist?
    Was habt ihr für Erfahrung mit Problemvögelchen gemacht ...

    Liebe Grüße Cari
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Knöpfchen, 9. Mai 2004
    Knöpfchen

    Knöpfchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kurpfalz
    Hallöle!

    Ich habe gehört, daß Vögel eher auf die hellen Frauenstimmen ansprechen, als auf die dunkleren Männerstimmen.
    Vielleicht ist das ein Grund??
     
  4. #3 malejie, 9. Mai 2004
    malejie

    malejie Guest

    Hä versteh nicht was du willst?
    Willst wissen ob es mehr Weibchen oder mehr Männchen-Problemfälle gibt.
    Oder ob menschliche Frauen besser mit Problemvögel klarkommen? Was verstehst denn unter Problemvogel?
    Kranken/Gehandycapten Vogel oder nen "schlecht" erzogenen
     
  5. Utena

    Utena Guest

    Hallo Cari!
    Ich denke nicht das es auf das Geschlecht des Halters ankommt ob er/sie besser mit Problemfällen zurecht kommt , sondern auf das Einfühlungsvermögen,Wissen und Geduld die man diesen Tieren entgegebbringt.
     
  6. sbari

    sbari Guest

    uuuhh... schwieriges thema. eine verallgemeinerung hilft da kaum weiter. aber:

    mein nymphenhahn liebt mich.

    meine freundin wird regelmässig gebissen wenn ihm was nicht passt.
    bei mir wird "gekuscht".
    wenn ich oder mein bruder (wenig kontakt) rufen kommen beide.
    bei ihr und meiner grossmutter (wird nicht gebissen) nicht.
    sprechen (hoi, sali, hallo, gugus) tut er aber nur mit den frauen (hellere stimmen?)
    und kaum ist die freundin meines vaters im haus (eher selten) wird sie in beschlag genommen und der sitzplatz auf der schulter verteidigt. ausser mein bruder oder ich rufen.

    :s

    die wege der vögel sind unergründlich...
     
  7. Rappy

    Rappy Guest

    ..wieso reduzierst du das Ganze auf "Problemfälle"? Wie auch immer, ich habe die Erfahrung gemacht, dass meine Vögel lieber zu Mänenrn gehen, da sie eindeutig eine ruhigere Ausstrahlung und vorallem eine tiefere Stimme haben! Zumindest meine zwei mögen weder lange Haare, noch hohe Stimmen und schon gar kein hektisches Rumgerenne.. :D

    Ich bin wenigstens die einzige Frau, die sie gerade noch akzeptieren - bringe ja schließlich auch das FUTTER :D :D :D

    fremde Frauen halten sich besser fern, wogegen sie zu fremden Männern sogar sehr oft hingehen und sich kraulen lassen.. :dance:
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Frauen contra Männer in Sachen Vogel-Problemfälle