Freddy erzählt

Diskutiere Freddy erzählt im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, darf ich mich kurz vorstellen, mein Name ist Freddy, Freddy Krüger, ich bin 1,5 Jahre alt und warscheinlich ein Blauwangensittich. Da sind...

  1. watschi

    watschi watschi

    Dabei seit:
    9. Februar 2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    42651
    Hallo, darf ich mich kurz vorstellen, mein Name ist Freddy, Freddy Krüger, ich bin 1,5 Jahre alt und warscheinlich ein Blauwangensittich. Da sind sich meine Menschen leider noch nicht ganz sicher, wie auch, sie haben ja überhaupt keine Ahnung von uns Großsittichen. Na ja, ich erzähl vielleicht erstmal wie ich zu meinen Menschen kam, oder besser gesagt sie zu mir. Als ich aus dem Ei geschlüpft bin war meine Welt noch ganz in Ordnung, Es ging mir gut, ich hatte meine Mama und meine Geschwister, aber wir waren einfach zu viele und einer nach dem anderen ging weg. Ich kam damals zu einer netten alten Dame, oh ja, sie war echt lieb, ich hatte sie sofort in mein kleines Vogelherz geschlossen. Aber wie es manchmal im Leben so geht war unsere Liebe nicht von langer Dauer, die nette Dame mußte in ein Altenheim und Tiere durften da leider nicht hin. Ein junger Mann nahm mich mit nach Hause, und sofort habe ich ihm lautstark erzählt wie ich mich fühle. Er selber hat kaum mit mir gesprochen nur ab und zu mal son schwarzes Ding, ich glaube Handy nennen es die Menschen. Ich habe auch immer geantwortet mit der gleichen Sprache, aber das war wohl ein Fehler, den plötzlich war ich allein in einem ganz dunklen, kalten Raum. Sie nannten es den Keller. Ich hatte solche Angst, ab und zu war da mal Licht und ich bekam etwas Wasser und Futter, aber oh je ich war immer allein. Ich hatte sicher was verbrochen als ich mich mit dem Handy unterhalten hatte. Dort war ich eine ganze Weile, wie lange kann ich euch gar nicht sagen. Aber dann ging alles ganz schnell. Irgendwie mußten meine jetzigen Menschen von mir erfahren haben. In einer Hau-Ruck-Aktion war ich mit samt Käfig in einem Auto und fuhr durch die Nacht. Die Fahrt kam mir endlos vor, ich hörte Stimmen, die schienen auch ganz freundlich, mein kleines Vogelherz klopfte heftig. Dann irgendwann kam ich in einen hellen gemütlichen Raum, ich klammerte mir an meiner Stange fest und vor dem Käfig standen Menschen die mich erwatungsvoll ansahen und ganz lieb zu mir sprachen. Neeee, ich wollte keine Menschen mehr sehen, drehte mich rum und tat als ob ich gar nicht da wäre. Aber die holten so leckere Dinge, die kannte ich gar nicht. Es roch nach frischem Obst und ach ich weiß gar nicht was alles. Ich mußte einfach mal daran knabbern. Und nur weil ich mal am Apfel gebissen oder ein Stück Kiwi probiert habe haben sich die Menschen gefreut. Erst habe ich das immer heimlich gemacht, wenn sie in der Nähe waren habe ich alles fallen lassen, aber sie haben mir immer wieder gut zugeredet und dann habe ich es einfach gewagt, ich habe gegessen obwohl sie mich sehen konnten. Diese Menschen schienen ganz nett zu sein und ich sagte mir *Freddy nun mach keinen Fehler, sag nichts keinen Ton, sonst sperren sie dich wieder weg* Aber wie es mal so ist im Leben ich konnte meine Klappe nicht halten. Ein paar Töne hatte ich mir ja gemerkt, die Kuckkucksuhr, das Handy und die Türklingel, und hier waren soviel neue Töne die ich noch nicht kannte, ich mußte einfach sabbeln. Aber siehe da die Menschen freuten sich sogar. So, bis dahin hat ja alles scheinbar doch ein gutes Ende genommen. Was der Hammer ist, ich darf sogar rumfliegen, manchmal gehe ich einfach nicht in meinen Käfig zurück, meine Menschen lassen mich dann dort wo ich bin schlafen und lassen mir auch ein kleines Lichtlein an. Soweit so gut. Ich glaube hier kann ich es aushalten. Aber meine Menschen scheinen mir doch ein wenig verunsichert. Sie kennen sich mit Großsittichen gar nicht aus, obwohl ich finde ja sie haben mich bisher bestens versorgt. Sie wünschen sich das ich zahm werde, oder wie man das nennt, dazu gehört wohl anfassen oder auf ihrer Hand sitzen, aber das traue ich mich ehrlich gesagt noch nicht. Ich werde mal schauen wie sich mein Leben weiter entwickelt und euch auf dem laufenden halten.
    Bis dahin viele Grüße euer Freddy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richard

    Richard Guest

    Hallo,

    wenn du von Freddy ein Bild einstellen kannst, wird dir bei der Artbestimmung mit Sicherheit geholfen. Dann weißt du 100% bescheid und das Rätseln hat ein Ende.
    ;-)
     
  4. watschi

    watschi watschi

    Dabei seit:
    9. Februar 2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    42651
    Ja klar, kommt in den nächsten Tagen rein. Ist schon in Arbeit. :-)
    Gruß watschi
     
  5. #4 Geierhirte, 9. Februar 2008
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Hallo und Willkommen im Forum.

    Ich schiebe deinen Beitrag mal ins Forum für Plattschweifsittiche.

    LG, Olli
     
  6. watschi

    watschi watschi

    Dabei seit:
    9. Februar 2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    42651
    ähm ja, wenn er da besser aufgehoben ist gerne, ich bin eben ein echter Frischling in Sachen Großsittich und für jeden Tip und Hilfe dankbar, damit aus Freddy wieder ein glücklicher Vogel wird ;-)
     
  7. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Freddy

    Hier hab ich ein Bild von einem Blauwangensittich gefunden.

    Ja und natürlich herzlich willkommen.
     
  8. watschi

    watschi watschi

    Dabei seit:
    9. Februar 2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    42651
    hmmmm......joa so seh ich wohl aus. Habe noch einen schönen leuchtend roten Fleck unten an meinem Bauch.
    Gruß 'Freddy
     
  9. Richard

    Richard Guest

    Oder ist es doch ein Blasskopfrosella? Der sollte häufiger sein...
     
  10. watschi

    watschi watschi

    Dabei seit:
    9. Februar 2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    42651
    ja könnte natürlich auch sein, wir wissen es leider wirklich nicht so genau. :-))))
    aber niedlich isser
     
  11. #10 watschi, 10. Februar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2008
    watschi

    watschi watschi

    Dabei seit:
    9. Februar 2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    42651
    Also nun ist es raus Freddy ist eindeutig ein Blassskopfsittich.
    Vielen Dank für eure Hilfe.
    Ich bin aber auch weiterhin sehr dankbar für Tips und Ratschläge.

    lG watschi :zwinker::zwinker::zwinker:
     
  12. watschi

    watschi watschi

    Dabei seit:
    9. Februar 2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    42651
    So, hier ist mal ein Foto von Freddy

    :freude:
     

    Anhänge:

  13. #12 Marianne.M., 10. Februar 2008
    Marianne.M.

    Marianne.M. Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    ein wunder schöner Blaßkopfsittich :freude:

    schönen abend wünsch ich dir auch ;)
     
  14. watschi

    watschi watschi

    Dabei seit:
    9. Februar 2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    42651
    Danke schön :-)
     
  15. Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Ja,

    ein schönes Vögelchen ist der Freddy, der würde sich bestimmt über eine Frau freuen.

    Wisst Ihr, wie alt er ist?
     
  16. watschi

    watschi watschi

    Dabei seit:
    9. Februar 2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    42651
    Hallo, ja er ist 1,5 Jahre alt. Klar würde der sich über ne Frau freuen. Wir haben uns da auch schon so unsere Gedanken gemacht. Aber für uns und Fredy ist alles noch ziemlich neu.
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    etwas besseres als eine nette Frau für ihn zu suchen, könnt ihr für ihn gar nicht tun :zwinker:

    papageien und sittiche sollten immer mindestens zu zweit gehalten werden, weil sie sonst verkümmern.
     
  19. watschi

    watschi watschi

    Dabei seit:
    9. Februar 2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    42651
    Wir haben uns heute schon informiert. Ich muß mich aber noch ein bischen schlau machen wie das mit der Zusammenführung geht und einen größeren Käfig brauchen wir auch, auch wenn beide Freiflieger sind. Das sollte erstmal alles vorhanden sein, ehe wir für Freddy auf Brautschau gehen. Und was ist wenn er die Dame die wir aussuchen nicht mag :-(
    Es gibt noch so viele Fragen
     
Thema:

Freddy erzählt

Die Seite wird geladen...

Freddy erzählt - Ähnliche Themen

  1. Erzählt doch mal....

    Erzählt doch mal....: Wenn ihr dazu Lust habt, dann erzählt doch mal wie ihr zu Eurem Hobby gekommen seit? Ich denke es wird sich wahrscheinlich...
  2. Freddy ist nicht mehr allein

    Freddy ist nicht mehr allein: Wie hier bereits berichtet, ist mir mein erster Freddy durch unglückliche Zufälle weg geflogen. Ich bekam Hinweise von Forenmitgliedern, dass in...
  3. wer erzählt seine geschichte mit den anfängen seiner grauen?

    wer erzählt seine geschichte mit den anfängen seiner grauen?: hallo zusammen, ich habe seit mitte okotber 2 graue die sich prima verstehen. sie sind ca 2 jahre alt sagte man mir. seit kurzem nehmen mir...
  4. hilfe! freddy ist krank!

    hilfe! freddy ist krank!: :heul: ich bin vor einer halben stunde aufgestanden und habe meinen hahn freddy extrem aufgeplustert im bücherregal sitzen sehen. die augen...