Frei fliegende Zebrafinken

Diskutiere Frei fliegende Zebrafinken im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo Leute, heute habe ich einen Bericht in den AZ-Nachrichten über in der Natur frei fliegende Zebrafinken gelesen. Hat schon jemand von euch...

  1. #1 Joachim, 19.09.2000
    Joachim

    Joachim Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.01.2000
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    D 29646 Bispingen
    Hallo Leute,

    heute habe ich einen Bericht in den AZ-Nachrichten über in der Natur frei fliegende Zebrafinken gelesen. Hat schon jemand von euch versucht, Zebrafinken in seinem Garten anzusiedeln?

    MfG
    Joachim

    ------------------
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Frei fliegende Zebrafinken. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.01.2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Hallo Joachim !!!

    Ich habe den Artikel auch gelesen !

    Ich selber habe so etwas noch nicht ausprobiert und werde es auch nicht, da meiner Meinung nach Exotische Vögel in unserer Wildnis nichts zu suchen haben!!!!

    Und ich denke mal das es auf jeden Fall mal vorkommen wird das ein Pärchen abhaut und sich dann irgendwo vermehrt und sie dadurch eventuell einheimische Vögel verdrengen.

    Es mag ja recht schön und interressant sein, aber es ist auch vom Gesetz her verboten solche Vögel im Freiflug zu halten!!!!

    Aber das es klappen kann das sich exotische Vögel bei uns in freier Wildbahn vermehren sieht man ja an den Halsbandsittichen in Stuttgart und Wien !!!
     
  4. #3 Joachim, 04.10.2000
    Joachim

    Joachim Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.01.2000
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    D 29646 Bispingen
    Hallo Tobias,

    du hast natürlich Recht, dass es gesetzlich untersagt ist, fremde Tiere bewusst auszusiedeln, da man nie voraussagen kann, welche Auswirkungen eine solche Ausbürgerung hat (s. Kaninchen in Australien, amerikanische Eichhörnchen in Deutschland).

    Am Dümmer gibt es übrigens seit Jahren eine Kolonie frei lebender Tigerfinken.

    MfG
    Joachim
     
  5. #4 raptor49, 08.10.2000
    raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    06.01.2000
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    München
    Völkerwanderung

    Ich Denke mal, das sich durch die Klima Veränderung auch die Fauna und Flora in Deutschland und Europa ändern wird.
    Mich würde es nicht Wundern, wenn in 20 oder 30 Jahren auf einmal Tiere und Pflanzen aus Asien oder Nahost und Nordafrika in Europas nähe auftauchen würden.


    cu
    Tom
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Frei fliegende Zebrafinken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zebrafink frei

    ,
  2. Zebrafinken Ernährung in der Wildnis

    ,
  3. zebrafink europa

    ,
  4. zebrafink kolonie frei,
  5. gibt es zebrafinken frei in europa
Die Seite wird geladen...

Frei fliegende Zebrafinken - Ähnliche Themen

  1. unverträglicher Zebrafink

    unverträglicher Zebrafink: Ich habe ein Problem und hoffe , dass mir jemand weiterhelfen kann. Ich habe vor ca. 2 Monaten 2 Japanische Mövchen (beides Hennen) aus dem...
  2. Zebrafinken Fortpflanzung

    Zebrafinken Fortpflanzung: Hallo, Ich bin neu hier und finde diesen Forum sehr gut! Datum habe ich paar Fragen über zebrafinken brut. 1.Keimfutter Ich hab sehr vieles über...
  3. Zebrafinken Schlafnest säubern?

    Zebrafinken Schlafnest säubern?: Ich wollte mal fragen ob man das zebrafinken schlafnest säubern muss? Weil bei mir sehen sie nicht sauber aus. Bauen die dann auch ein neues?
  4. Zebrafinken und Aymarasittiche

    Zebrafinken und Aymarasittiche: Guten Morgen. Ich besitze zusätzlich zu meinen Aymarasittichen eine Männer-WG Zebrafinken. Könnte es mal irgendwann möglich sein , ihnen...
  5. Verstorbener Zebrafink

    Verstorbener Zebrafink: Hallo liebe Vogelhalter und -freunde. Ich bin neu hier und tief traurig,weil meine Zebrafinkenhenne vergangene Nacht gestorben ist.Ich war noch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden