Freie Federn

Diskutiere Freie Federn im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi, vor längerer Zeit las ich auf einer Webseite oder in einer Zeitung einen Artikel, in dem gesagt wurde, dass Vogelhalter den Singvögeln helfen...

  1. #1 purzelflatterer, 17. Mai 2008
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2008
    purzelflatterer

    purzelflatterer Körnersklavin

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hi, vor längerer Zeit las ich auf einer Webseite oder in einer Zeitung einen Artikel, in dem gesagt wurde, dass Vogelhalter den Singvögeln helfen können, indem sie abgemausertes gefieder verstreuen, welches die vögel zum nestbau verwenden können und so auf vielleicht gefährliche bänder und ähnliches verzichten. Nun, heute habe ich mal das mausergefieder von meinen 8 geiern genommen und es aus dem fenster fliegen lassen. Der sanfte wind nahm die federn und eine flogen so weit und hoch, dass ich sie mit den augen nicht mehr verfolgen konnte.

    Wahrscheinlich werdet ihr nun lachen, aber irgendwie hat mich das ganz melancholisch gemacht. Als könnten meine tiere durch diesen akt ein stück der freiheit bekommen, die sie sonst nie sehen werden.

    Tja, das wars schon was ich euch erzählen wollte.

    :~ Nicole
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mimulus

    Mimulus Mitglied

    Dabei seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nicole,

    ich verstehe Dich und Deine Melancholie sehr gut.
    Als meine Wellis gestorben waren, habe ich gedacht, dass ich mir keine mehr anschaffe. Wenn man nachdenkt, die Haustiere zu haben ist etwas Schönes für einen Menschen, aber nicht immer für sie. Die Freiheit ist nicht da, und wir bestimmen ihr Leben: was darf man, was nicht.
    Aber es ist eben so im Leben, seitdem es Menschen gibt, gibt es Haustiere.
    Die Stubenvögel kennen wahrscheinlich nicht mehr diesen Drang nach Freiheit (Flug im Himmel) und sind zufrieden damit, wenn sie einen guten Halter, Artgenossen um sich herum haben und regelmäßig Freiflug im Haus bzw. in der Whg. genießen können. Und werden sehr hilfslos und vielen Gefahren ausgesetzt, wenn sie plötzlich draußen sind.
    Ich glaube, du bist eine sehr gute "Vogelmama", und Deine Vögelchen haben es gut bei Dir.
    Was freie Feder betrifft, wußte ich es nicht. Aber wie gesagt, in der Natur geht nichts verloren.

    Einen schönen Sonntagsgruß aus Berlin
    von Mimulus:)
     
  4. #3 purzelflatterer, 19. Mai 2008
    purzelflatterer

    purzelflatterer Körnersklavin

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Heute kam ich morgens in die küche und sah zu meiner freude, dass die Federn anscheinend wirklich genau das erfüllen, was ich damals gelesen habe. Ein Fink saß auf meinem Blumenkasten, in dem ich immer ein schälchen Wasser und ein Schälchen Wellifutter habe und nun auch die Federn (unter eine Rankepflanze geschoben) und "pflückte" die federn raus. Ich war so begeistert, dass ich mich leider zu schnell ans Fenster bewegt hatte und so war er dann weg. Aber zumindest dieser Finkenmann hat ein wunderschönes buntes Federnest :dance:
     
Thema:

Freie Federn

Die Seite wird geladen...

Freie Federn - Ähnliche Themen

  1. Flügelfedern abgebrochen

    Flügelfedern abgebrochen: Hallo! Ich habe letztens eine Schamadrossel bekommen, deren sämtliche Federn auf einer Flügelseite abgebrochen sind, so dass sie nicht richtig...
  2. Henne nackig um Kloake und etwas am Hals

    Henne nackig um Kloake und etwas am Hals: Hallo zusammen. Nach langer Zeit hat einer meiner Kanarienvögel (beides Hennen) mal wieder ein Problem:traurig: Erst ist mir aufgefallen,das,wenn...
  3. Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus

    Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus: Hallo, seit ein paar Tagen sehen die Federn meines Laufentenerpels komisch aus. Ist er krank oder kommt es vllt von der Mauser? Schonmal danke...
  4. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...