Freifliegende Weichfresser, wie geht das ?

Diskutiere Freifliegende Weichfresser, wie geht das ? im sonstige Weichfresser Forum im Bereich Weichfresser/Nektartrinkende; Hallo Nur mal so aus Interesse wüßte ich gerne, wie das funktioniert, Beos Freiflug in der Wohnung zu geben. Als Weichfresser dürften sie ja kaum...

  1. #1 Peter Mertens, 15.05.2001
    Peter Mertens

    Peter Mertens Guest

    Hallo
    Nur mal so aus Interesse wüßte ich gerne, wie das funktioniert, Beos Freiflug in der Wohnung zu geben. Als Weichfresser dürften sie ja kaum trockenen und damit rel. leicht zu entfernenden Kot haben, eher doch so eine breiige und ziemlich unangenehme Angelegenheit denke ich mir, wie also klappt das. Würde mich wirklich mal interessieren, oder haltet ihr Beos mehrheitlich nur im Käfig/Voliere?
     
  2. #2 tropheus3, 16.05.2001
    tropheus3

    tropheus3 Guest

    BEO Freiflug

    Ja hallo,

    natürlich kann man einen BEo in der Wohnung fliegen lassen,
    wichtig ist nur die Fenster etwas abzudunkeln ( Vorhang oder so) weil der Beo immer ins Helle fliegt und sich beim Aufprall ans Fenster ne Gerhirnerschütterung zuziehen kann.
    Unser APU (Mittelbeo) fliegt immer von seinem Käfig auf einen Stuhl ( Rückenlehne ) der 2m entfernt steht. darauf liegt immer etwas Zeitung, und darunter auch. Meistens bleibt er da sitzen und qäckt rum. MAnchmal fliegt er dann weiter in unseren Benjamin und sitz dort auf einem Ast, der sich in Richtung Fenster neigt,da guckt er dann raus. Den Kot kann man nach dem Freiflug einfach wegwischen, Stinkt auch nicht. Die bevorzugten Landestellen des Vogels kennt man bald und sichert diese vor dem Freiflug mit Zeitungspapier.

    Viel Spaß mit dem Beo

    Rolf
     
  3. #3 saphira, 22.06.2001
    saphira

    saphira Guest

    freiflug

    geht nur, wen man nicht den absoluten reinlichkeitstick hat. beos müssen fliegen können jeden tag, kot ist also vorprogrammiert und wer sehr an seinem teppichboden hängt, dem würde ich von einem beo abraten. holunder oder heidelbeerschiß sind nicht rauszukriegen. auch die guten ratschläge das futter vor dem freiflug rauszunehmen sind für mich nicht machbar, wenn ich zu hause bin ist beo nicht mehr im käfig und es tut mir um jede stunde leid in der er es sein muß.
    es sind tolle vögel und wenn die scheißerei nicht wäre, hätte ich nicht nur einen.
    gruß saphira und der schisser
     
  4. #4 K.Lücking, 23.06.2001
    K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Hallo ihr...also unser Beo liebte auch das Umherfliegen im Wohnzimmer.Beos sind total intelligente Vögel, hatte zwei davon...Die Vorhänge brauchten wir nicht zuziehen,nachdem er einmal gegen das Fenster geflogenist,wußte er...aha...da gehts nicht weiter...sie müssen auch ihr Revier erst kennenlernen und den Dreh haben sie sehr schnell raus.
    Was sich bei unserem Rudi sehr bewährte, war, das Futter eine Stunde vorher rauszunehmen und wenn er am Fliegen war,haben wirs wieder reingetan...klappte ganz gut...nur stubenrein werden die natürlich nicht,das muß euch klar sein.
    Kam doch mal ein Klecks auf den Teppich oder der Couch...mit warmen Wasser haben wir es gut wegbekommen...wenn mal nicht,dann klappte es mit Ace sehr gut und 100 %ig.
    Viel Spaß noch und den hat man mit Beos auf jeden Fall.

    :D
     
  5. #5 BiancaRH, 25.07.2001
    BiancaRH

    BiancaRH Guest

    Hallo,

    es ist natürlich absolut wichtig dem Beo täglich seinen Freiflug zu geben. Und jede Menge Dreck ist da natürlich auch vorprogrammiert. Da ich eh meine Wohnung renovieren mußte, habe ich mich entschlossen sie Beogerecht zu gestallten. Habe Laminat, von dem sich der Kot sehr gut entfernen läßt und ein Sofa ohne Stoffbezug. Aus meinem früheren Teppichboden habe ich die Spuren nicht mehr komplett rausbekommen.

    Gruß
    Bianca
     
Thema:

Freifliegende Weichfresser, wie geht das ?

Die Seite wird geladen...

Freifliegende Weichfresser, wie geht das ? - Ähnliche Themen

  1. Welcher Staubsauger für freifliegende Mopas ?

    Welcher Staubsauger für freifliegende Mopas ?: Hallo, liebe Vogelfreunde, meine Mopas dürfen sich frei in unserer Wohnung bewegen. Da ihre Hauptbeschäftigung im Schreddern von allen möglichen...
  2. 60439 Frankfurt/Niederursel - freifliegender Nymphensittich

    60439 Frankfurt/Niederursel - freifliegender Nymphensittich: Hallo seit 2 Tagen fliegt in Frankfurt Niederursel/Nordweststadt ein Nymphensittich herum. Geschlecht ist leider nicht bestimmbar, Farbe...
  3. Freifliegender Wellensittich in 60439 Frankfurt

    Freifliegender Wellensittich in 60439 Frankfurt: Beim Gassi gehen hörte ich einen Wellensittich verzweifelt rufen. Er befand sich in einem Baum gegenüber Haus Gerhart-Hauptmann-Ring 396. Da er...
  4. Fundstück bei Ebay: Warnschild freifliegender Graupapagei

    Fundstück bei Ebay: Warnschild freifliegender Graupapagei: Hallo bin gerade bei Ebay über ein Warnschild gestolpert: Achtung freifliegender Graupapagei kann man ja auch leicht selbst herstellen. Als...
  5. freifliegende rußköpfchen

    freifliegende rußköpfchen: guckguck, da bin ich wieder ;) also ich hatte euch ja mal mitgeteilt das mein kater mit 'nem toten rußköpfchen "gespielt" hatte. naja, vor ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden