freifliegender vogel mit *rotem schnabel*

Diskutiere freifliegender vogel mit *rotem schnabel* im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hey Leute! Hab gerade eine ziemlich traurige Nachricht erhalten. Mich hat jemand angesprochen, weil er weiß, dass ich einen papagei habe, ob...

  1. Helena

    Helena Mitglied

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute! Hab gerade eine ziemlich traurige Nachricht erhalten.

    Mich hat jemand angesprochen, weil er weiß, dass ich einen papagei habe, ob ich nicht jemanden kennen würde der einen großen papagei mit *rotem schnabel* vermisst :(
    Ich kenn zwar niemand, aber anscheinend fliegt in Dettingen/Teck (nähe Stuttgart) an einem Freibad ein großer Vogel mit rotem Schnabel rum, jetzt, wo es wieder kälter wird! Ich find das grausam. Anscheinend geht das schon seit wochen so. Wieso fängt den niemand? Es gibt auch nirgends eine Anzeige..
    Ich geh davon aus das den jemand mit Absicht hat fliegen lassen..weil er überfordert war oder sonstwas, ist ja auch egal, sowas ist herzlos!
    Ausserdem weiß ich nicht, was ich machen soll. Ich hab jetzt gesagt, den muss man einfangen, sonst erfriert er. Und um alles weitere würde ich mich dann kümmern.
    Weiß jemand, was für ein Vogel das sein könnte? Ich weiß leider keine weiteren Details, nur das er einen roten Schnabel haben soll und groß sein soll.

    :( Außerdem kann ich heut nacht bestimmt net schlafen, wenn ich weiß das ganz in der Nähe ein armer Vogel draußen weilt 0l :
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    au ja, das ist schlimm, wenn man davon weiß, man aber nicht helfen kann.. Ich hoffe, daß sie ihn finden..
    Leider kann ich dir nicht sagen, was es für einer sein kann.. Ich denke, das es auch kein Sinn macht, darüber zu spekulieren, was es sein kann. Ich nehme mal an, daß es viele Papageien mit rotem Schnabel gibt ( :+keinplan ).. Da ja niemand sagen kann, ob er tatsächlich so aussieht..
     
  4. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    ich wüsste auch nicht was das für einer sein kann, ich kenne nur die agas von denen ein paar arten rote schnäbel haben! aber die sind auch nicht gerade groß!
     
  5. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Es handelt sich sicher um einen kleinen Alexandersittich die sind in Deutschland schon ziemlich verbreitet auch im Raum Stuttgart.

    Gruss
     
  6. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Wenns ein großer Alexandersittich ist, ist der vielleicht sogar wild

    Hallo,
    vielleicht machst du dir ganz umsonst Sorgen. Hier in Köln fliegen z.B. ganze Schwärme von kleinen Alexandersittichen/Halsbandsittichen rum. Es ist ein schönes Bild wenn die kleinen grünen Schwärme über einen fliegen. Sie überleben auch gut die Winter und das seit ca. 30 Jahren.
    Im Raum Stuttgart gibt es aber auch die großen Alexandersittiche.
    Im ersten Link steht etwas allgemein über Papageien drin, im zweiten sind Fotos von freilebenden Papageien, die es mittlerweile durch das Rheintal fast bis zum Bodensee geschafft haben.
    Papageienlink
    Freilebende Papageien vor der Haustür
    Ich hoffe du kannst heute nacht etwas ruhiger schlafen.
    Gruß Iris
     
  7. njoerch

    njoerch Banned

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    59439 Holzwickede/NRW
    Hi@all:-)

    In ganz Deutschland leben schon seit vielen Jahren wildlebende Populationen von Alexander-, Halsbandsittichen sowie seit rel. kurzer Zeit auch Blaustirnamazonen.
    Diese Tiere werden durch Zufütterung und Schlafmöglichkeit in Wintergärten u.ä. durch den Winter gebracht (sollte der mal zu hart werden).
    Mittlerweile gehören diese Tiere zu unserer heimischen Fauna.

    Liebe Grüße, Jörg
     
  8. #7 Ajnar, 21. Oktober 2004
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2004
    Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Helena,

    laut Detlevs "Ermittlungen" sind freifliegende Halsbandsittiche in Stuttgart nicht bekannt geworden.
    Übrigens, wenn der Vogel groß ist, könnte es sich auch um einen großen Alexandersittich handeln.... - ist ja immer relativ...

    Hier findest Du auch Bilder und eine Übersicht über die Verbreitungsgebiete...

    Viel Glück und liebe Grüße
     
  9. Helena

    Helena Mitglied

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Es ist ein blauer vogel mit rotem schnabel, und überhaupt nicht zutraulich..man hat versucht ihn zu fangen
    kann das auch so ein alexandersittich sein?
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Es gibt blaue Mutationen vom Halsband/Alexandersittich, der hätte dann auch einen roten Schnabel. Schau einfach nochmal auf den Links nach die dir angegeben wurden. Der Autor der Website "Die Papgeien vor der Haustür" könnte dir vielleicht weiterhelfen, ich glaube es gab dort ein Kontaktformular. Könnte sein das er schon was von diesen freifliegenden Papagei gehört hat.
    gruß Iris

    Blaue Mutationsform des Alexandersittichs
     
  12. Helena

    Helena Mitglied

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    das geheimnis hat sich aufgelöst: is tatsächlich ein blauer alexandersittich =)
    *beruhigtbin*
    dange =)
     
Thema: freifliegender vogel mit *rotem schnabel*
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogel mit rotem schnabel

    ,
  2. blauer papagei mit rotem schnabel

    ,
  3. vögl mit schnabel

    ,
  4. vigel mit rotem schnabel,
  5. vogel mit rotem schnabel Papagei
Die Seite wird geladen...

freifliegender vogel mit *rotem schnabel* - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...