Freiflug, aber wie????

Diskutiere Freiflug, aber wie???? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Brauche dringend eure Hilfe! Habe 2 Wellensittiche (Männchen), sind noch relativ jung. Einer ist uns zugeflogen, der andere ist aus der...

  1. Babsi82

    Babsi82 Guest

    Brauche dringend eure Hilfe! Habe 2 Wellensittiche (Männchen), sind noch relativ jung. Einer ist uns zugeflogen, der andere ist aus der Zoohandlung.

    Doch beide wollen auf keinen Fall ihren Käfig verlassen! Egal was ich versuche, sie traun sich einfach nicht heraus. Wenn ich das Türchen offen lasse... keine Chance. Auch wen ich so versuche sie herauszunehmen, damit sie ein Paar Runden drehen können, sind sie total panisch und froh, wenn sie wieder im Käfig sind! Mach mir Sorgen, da sie ja überhaupt nicht fliegen wollen!! Mein Käfig ist auch nicht gerade groß...
    Wenn sie draußen sind, sind sie auch total orientierungslos und ich hab eher Angst, dass sie sich verletzten!!
    Wie schaff ich es, dass sie freiwillig den Käfig verlassen und die Angst vor dem Fliegen verlieren????? (Ps.: Beide sind aucht nicht handzahm...)

    HELP! Danke im Vorraus, Babsi :traurig:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Babsi,

    erst mal herzlich willkommen in den Vogelforen. Hier bist du richtig. :zustimm:
    Allerdings bist du wohl mit deiner Frage im falschen Forum gelandet. Vllt kann dich einer der Moderatoren ins Welliforum verschieben...

    Wie lang hast du denn die Kleinen schon?
    Und wie alt ist denn "rel. jung?" Hat der "zugeflogene" einen Ring?
    Und hast du im Tierheim ect. angerufen und gemeldet, dass dir einer zugeflogen ist? Vielleicht sucht sein Besitzer schon verzweifelt nach dem Kleinen? :?

    Wenn sie noch nicht lang bei dir sind, kennen sie die Umgebung noch nicht so gut und fürchten sich natürlich.
    Versuche folgendes: Öffne das Türchen, klemme irgendwas darunter, so dass ein "Balkon" entsteht, sie also bequem rauslaufen können und nicht gleich, wenn sie an der Kante stehen, vor einem "Abgrund" stehn. So werden sie sich sicherer fühlen. Du kannst auch Hirse draussen am Türchen befestigen, die Gier wird sie irgendwann raustreiben. :p

    Bitte versuche nicht, sie mit Gewalt herauszunehmen oder zu fangen, zu greifen ect. Ein Welli ist von natur aus ein beutetier, und greifen oder fangen bedeutet für die Kleinen enormen Stress. Ganz klar, dass sie dann panisch werden. :(
    So wirst du sie auch nicht zähmen, da sie sich vor dir bzw. deinen Händen fürchten. In ihren Augen bist du ein potentieller Fressfeind. Im Käfig fühlen sie sich sicher, da kennen sie sich aus. Klar dass sie froh sind, wieder etwas Abstand zu dir zu haben - und wenn es nur ein Gitter ist. ;)

    Wie groß ist denn "nicht groß"? Was hast du denn alles an Spielzeug, wie sehen deine Sitzstangen aus, was fütterst du ect...

    Beim den ersten Freiflügen ist es wichtig, dass du Fenster und Spiegel verhängst, da die Pieper Glas bzw. Spiegel nicht als Hindernis erkennen und oft mit voller Wucht dagegenfliegen. So mancher Welli hat sich dabei schon eine Gehirnerschütterung oder gar einen Genickbruch zugezogen. :nene:
    Schalte ihnen aber ausgleichsweise das Licht an, Wellis sehen in der Dämmerung und in der Dunkelheit nicht gut, deshalb werden sie da auch leicht panisch.

    Hast du ihnen genügend Landemöglichkeiten angeboten? Wellibaum, Spielplatz, ect.? Wenn sie genügend Möglichkeiten haben zu landen und es dort auch für sie interessante Dinge gibt, fühlen sie sich sicherer und kommen lieber heraus. :prima:

    Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen. :)

    Liebe Grüße

    :0-
     
  4. #3 Stephan1979, 30. Januar 2005
    Stephan1979

    Stephan1979 Guest

    am besten erstmal die zwei drei tage im käfig lassen.
    und dann die tür öffnen.aber so das sie net runter hängt sondern waagrecht is.hab da so en stück holz drunter als stütze.
    dann nimmste hirse und tust sie mit ner wäscheklammer ganz aussen an der tür festmachen.dann gehen sie von selber mal hin.und sehen es.und lernen auch wo es rein und raus geht.
    hab se zwar am anfang so rausgelassen ohne ne stütze und von hand rein abends.aber seit ich des mit der hirse gemacht hab.gehen sie raus und rein wie sie wollen.sie bekommen das futter nur im käfig.daher kommen sie abends von ganz allein in käfig.mach dann nur zu das sie nachts net draussen sind.
    gut ab und zu leckerli gibt es schon draussen.
    die andern landeplätze finden sie nicht gleich.hatte aber des glück das ma beide net so scheu waren und ich sie hintragen konnte.seit dem wissen se wo sie hin fliegen können.der rest kommt von seleber mit der zeit.meine muß ich ja noch zähmen.dann werden se auch denk ich ma woanderst landen.
     
  5. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Thema hatten wir schon ein paar mal ;)
    schau hier nach, da gibts ein paar schöne ratschläge ;)
     
  6. Julian

    Julian Guest

    Meine Wellis haten auch gestern das erste Mal Freiflug und Einstein habe ich erst seit Donnerstag und dem hat der Freiflug richtig gefallen.
    Es hat war fast 1 Stunde gedauert, bis er sich aus dem Käfig getraut hat, aber dann wollte er auch erst 8 Stunden später wieder rein.
    Sobald der erste Welli draussen ist dauert es meist nicht lange, dann kommt auch der zweite aus neugier.

    Hier mal der Thread von dem ersten Freiflug meiner Wellis:
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=77497&page=1

    Und hier mal mein Welliplatz. Vllt. hilft dir das etwas weiter:
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=77452
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Babsi82

    Babsi82 Guest

    Hi! Danke für eure Antworten.
    Hab sie jetzt ca. schon 1 Monat... Wie alt genau sie sind, kann ich nicht sagen, ich weiß nur, dass bei einem die Nasenhaut noch nicht ganz verfärbt ist. Ist noch leicht rosa-violett.
    Über den Vogel, der uns zugeflogen ist haben wir uns erkundigt. Ihn scheint niemand zu vermissen. Er hat auch keinen Ring, weil ich glaube bei uns hier in Österreich ist das nicht Pflicht. Hab jedenfalls noch nie was davon gehört.

    Das mit dem Treppchen ist mal eine gute Idee, werd ich gleich probieren!! Hab zwar schon öfters mal versucht, ein Salatblatt oben auf den Käfig zu legen aber da tat sich nichts! Mein Käfig ist ca. 80x70... wie gesagt, relativ klein. Hab aber in nächster Zeit vor, mir einen größeren zuzulegen. Überhaupt falls sie sich gar nicht raustrauen sollten!

    Nochmals Danke für eure Tipps, mal schaun ob's klappt!!
    Babsi
     
  9. Liora

    Liora Guest

    Soooooooooo
    Erstm,al Herzlich willkomemn bei uns....

    Bau ihnen doch einene Spielplatz....Einen Vogelnbaum gehe unter Suchen und suche , fidneset eien Menge Vorschläge!!!

    Ringe braucht man nur in D..in Ö nicht.....
     
Thema:

Freiflug, aber wie????

Die Seite wird geladen...

Freiflug, aber wie???? - Ähnliche Themen

  1. Allgemeine Frage (Gelbseiten-Sittiche)

    Allgemeine Frage (Gelbseiten-Sittiche): Hallo zusammen, bin neu hier :-) Bin jetzt seit 4 Tagen Halter von einem gelbeseitensittich-Pärchen. Ich bin erstaunt dass beide innerhalb der...
  2. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  3. Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?

    Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?: Hallo, ich weiß Bescheid über Käfiggrößen, aber da meine zukünftigen Vögel ja den größten Teil ihres Tages im Freiflug verbringen sollen frage ich...
  4. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  5. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...