freiflug draussen

Diskutiere freiflug draussen im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; meint ihr dass man das mit clickertraining hinbekommt?? habe übrigens schon "freie" papageien (ara) gesehen. bei uns im zoo hausen sie tagsüber...

  1. sbari

    sbari Guest

    meint ihr dass man das mit clickertraining hinbekommt??

    habe übrigens schon "freie" papageien (ara) gesehen. bei uns im zoo hausen sie tagsüber auf einem alten baum (wenn sie nicht gerade die besucher foppen) und sind abends im vogelhaus.

    auch in unserem nationalzirkus halten sie auf diese weise zwei ara's.

    ??

    mfg
    sbari
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Ja auf jeden Fall.

    In USA gibt es eine freeflight Liste, die von Chris Biro gehosted wird. Er macht Freiflug Papageienshows.

    Seine website ist www.thepiratesparrot.com. Versucht die kitschigen Kostüme zu übersehen ;), denn was er sagt hat wirklich Hand und Fuss.

    Er ist auch überzeugter Anhänger des Clickertrainings.

    Was m.E. gerade beim Freiflug besonders wichtig ist, weil man erreichen muss, dass der Papa immer was positives mit dem Trainer/Besitzer verknüpft. Da beim Clickertraining ja nur positive Verstärker verwendet werden, ist die Beziehung so am unbelastetsten.

    Beim herkömlichen Training bestraft man ja auch. Nun stellt Euch vor der Papa denkt Du bist sauer auf ihn beim Freiflug und glaubt gar Du würdest ihn bestrafen, wenn er zu DIr kommt. Das dürfte die Chance dass er zu DIr fliegt erheblich schmälern. Gar nicht gut!


    LG,

    Ann.
     
  4. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    ABer ganz einfach ist das nicht... das kann ganz schnell in die Hose gehen...
    hab da so mittlerweile einige Erfahrungen gesammelt...
    Aber ich werde weiter daran arbeiten...
    Gruß Olly
     
  5. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Genau!

    Deswegen ist es auch so wichtig, dass der Vogel drinnen einen 100%ig zuverlässigen Rückruf hat, ehe man mit ihm nach draussen geht.

    Ausserdem sollte er auch zuverlässige Kontaktrufe machen, so dass man weiss, wo er steckt, wenn er mal verloren geht.

    Sicherlich ist Freiflug risikoreich, aber man kann das Risiko erheblich reduzieren, indem man sehr diszipliniert dabei vorgeht.

    LG,

    Ann.
     
  6. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Yepp,
    dem ist fast nix mehr hinzuzufügen...
    dnn hab ichs wohl versaut, weil sich Max drauf verlässt, dass wenn er mal wieder wech ist, er von mir früher oder später geholt wird.... Ich bin in diesem Sommer in unserer Siedlung richtig berühmt geworden.....
    aber Max ist nie weg, während des Flugtrainings, immer nur wenn er eigentlich nicht sollte:~
    Zum glück gibts hier so viel nette leute!
    LG
    Olly
     
  7. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    LOL....also mal wieder eiin Papageinbesitzer, der von seinem Geier hervorragend erzogen wird....
    :D

    LG,

    Ann.
     
  8. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    ..........GENAU das wollte ich damit zum Ausdruck bringen.:S
    Trotzdem ist es schön zu beobachten, wie Max vom vom rumhüpfen zum richtigen fliegen weiterentwickelt hat, und das obwohl noch lange nicht alle schwungfedern da sind....:~ zum Glück hat er die Angewohnheit ( wie ich so beobachten konnte), das er immer der Strasse langfliegt....das erleichtert vieles.
    LG
    Olly
     
  9. Pflaume

    Pflaume Guest

    Hallo Zusammen,

    hat einer von Euch im letzten WP-Magazin den Bericht über die freifliegenden Agas gelesen? Ich fand es echt süß und für die Tierchen ist es doch sicherlich das Beste, was ihnen passieren konnte. Oder seht Ihr das anders?

    Liebe Grüße

    Ute
     
  10. sbari

    sbari Guest

    agas im wp

    sicher ist das lebenswerter. ich hoffe dass er auch über die rückführung (winter) berichtet.

    ist allerdings nicht ganz dasselbe. seine agas sind alles andere als zahm.

    mfg
    sbari
     
  11. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Das ist alles sehr romantisch. In der Realität habe ich leider von diversen Fällen gehört wo Papageien durch Greifvögel gerissen wurden oder gar von Jägern erschossen wurden. Schrecklich.

    LG,

    Ann.
     
  12. Pflaume

    Pflaume Guest

    Hallo,

    natürlich kann man das nicht vergleichen. Zumal Ihr ja sicherlich keine Vögel wollt, die ausschließlich draußen sind. Zumindest ich bin ganz froh, dass meine in der Wohnung sind..... Aber wie er es dort beschrieben hat, ist es doch nicht schlecht, gell? Durch den Schlafkasten sind sie zumindest nachts schon mal vor Freßfeinden geschützt. Und sie haben im Sommer ein richtig schönes Leben. Meiner Ansicht nach könnte man sie, wenn es langsam zu kalt wird, einfach nachts, wenn sie im Schlafkasten sind, wieder in die Voliere zurückhängen. Okay, es wäre eine Umstellung für sie, aber nun mal erforderlich. Und im nächsten Sommer können sie dann wieder raus....

    Kann man bei sowas eigentlich irgendwie Ärger bekommen? Ich habe da mal was von dem Verbot der Faunenverfälschung gehört.... Weiß da jemand was dazu?

    Also, meine Geier bleiben auf jeden Fall drin. Aber für so große Papageien ist es natürlich schon wunderschön, wenn sie mal ein richtig großes Stück fliegen können.....

    Liebe Grüße

    Ute
     
  13. sbari

    sbari Guest

    Faunenverfälschung

    Ich bin mit den deutschen Gesetzten nicht vertraut, aber bei uns in der Schweiz ist das Aussetzen nicht einheimischer Tiere verboten.

    Wie das mit der Freiflughaltung aussieht weiss ich nicht. Das wirft vielleicht sogar Diskussionen auf (juristische).

    Aber:

    In Barcelona sollen sich Mönchssittiche angesiedelt haben und gefährden jetzt die einheimische Vogelpopulation. Dasselbe wird über Österreich (irgend ein Kaff??) und Halsbandsittiche erzählt.

    Ich weiss nicht ob ich das unterstützen kann und will, finde allerdings die Freiflughaltung sehr interessant und denke man sollte die Förderung solcher Projekte untersuchen.

    mfg
    sbari
     
  14. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Hallo zusammen,
    Deutschland gibt es schon relativ viel freilebende Papa-Schwärme..
    hab mal von Amazonen im Stuttgarter Raum gelesen und von Alexandersittichen in Mitte Deutschlands, die leben in kleinen Scwärmen zusammen , Menschenfrei, und kommen wohl auch so zurecht, bestimmt gibt es dort auch Verluste aber sie gibt es halt ..

    Gruß Olly
     
  15. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    In der Nähe von Frankfurt in Wiesbaden gibt es im Kurpark freilebende Amazonen und Halsbandsittiche.

    LG,

    Ann.
     
  16. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo Ihr alle,

    in Düsseldorf im Volksgarten lebt auch eine Kolonie Halsbandsittiche.
    Außerdem gab es mal einen Bericht in der Papageien in dem beschrieben wurde das in Honkong eine relativ große Population Gelbwangenkakadus lebt.
    Den Vögeln in Freiheit (auch wenn es nicht ihre natürliche Umgebung ist) geht es glaube ich ganz gut. Sonst würden sie ja nicht überleben und sich nicht vermehren, oder?

    Trotzdem sollte man dieses nicht unterstützen. Es ist ja sowieso verboten "Exoten" auszusetzen. Zweifelsohne wird dadurch doch immer die einheimische Flora und Fauna geschädigt.
     
  17. Dome222

    Dome222 Guest

    hy:D

    was ihr da so schreibt hört sich ja sehr interessant an.....

    Gibt's eigentlich ein Buch speziell über Klickertraining
    will mir nämlich kleines vogel hollen und dann ganz lieb habe:p

    cu
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi!

    Buch gibt es leider noch nicht über Clickertraining bei Vögeln.

    Vielleicht sollte ich mich da mal dranmachen...hmmmm....;)

    Zwischenzeitlich kannst Du Dir die Clickertraining FAQs ausdrucken, das entspricht den ersten 20 Seiten des zu schreibenden Buches....

    ps: Du willst Dir doch sicherlich nicht nur eines sondern zwei kleine Vogels hlen, oder??? ;)

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  20. Dome222

    Dome222 Guest

    hmm,

    klar, aber ich denke mal erst ein paar wochen später,
    wenn das geld wieder da ist >kleiner armer schüler<:(

    im Augenblick hab ich noch keinen, ich suche noch.......................
    die meisten wollen einfach nicht antworten 8o
    naja lass ich noch ein paar tage zeit.

    danke für den tipp mit dem klicker-faq, mal sofort runterziehen:p

    hast du vielleicht noch irgendwelche guten tipps für den Anfang :~

    cu Dominic
     
Thema:

freiflug draussen

Die Seite wird geladen...

freiflug draussen - Ähnliche Themen

  1. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  2. Agas schlafen draußen ....

    Agas schlafen draußen ....: Also letzten Woche waren bei uns ein paar verwante zu Besuch es war schon etwas später und ich habe die voliere mit meinen beiden pfirsichköpfchen...
  3. Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?

    Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?: Hallo, ich weiß Bescheid über Käfiggrößen, aber da meine zukünftigen Vögel ja den größten Teil ihres Tages im Freiflug verbringen sollen frage ich...
  4. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  5. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...