Freiflug (ich schon wieder ;-)

Diskutiere Freiflug (ich schon wieder ;-) im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; So..und schon wieder bin ich da.. letzes Wochenende hat Rusty kurzfristig die Voliere verlassen. Er ist bei der einen Tür raus geflattert und bei...

  1. Isi

    Isi Guest

    So..und schon wieder bin ich da..
    letzes Wochenende hat Rusty kurzfristig die Voliere verlassen. Er ist bei der einen Tür raus geflattert und bei der andren wieder rein :freude:
    Nun wollte er dann sofort nochmal raus, hat sich auf die offene Tür gesetzt und wollte schon losfliegen..hat es aber dann doch gelassen. Ich hab mir überlegt, ihre Leiter von der Gittertür nach draußen auf einen Stuhl oder so zu lehnen. Wäre das eine gute Idee? Lex frisst mir inzwischen eifrig Hirse aus der Hand. Aber wenn ich die Stange wieder wegziehen will, packt er sie mit den Füßen und will siebehalten ;)
    Ich hab letztens eine DVD angeguckt, in der es um Afrika ging, und im Hintergrund waren Elefanten, Zebras etc. zu hören, und schließlich auch noch einige Vögel - und meine beiden haben wie wild angefangen, ihnen zu antworten und sind quer durch die Voliere geflattert - später hat Rusty noch einen Handy-Klingelton imitiert..
    nehmen die dieses Vogelgezwitscher wirklich so gut wahr? Ich mein,diese Lautsprecher am PC müssen für son Vogel doch ne miserable Tonqualität haben, oder?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nicoble

    nicoble Guest

    Hallo ,

    Ich nehme also an das es um eine Zimmervoliere geht - bei der Beschreibung " aus der Tuer raus flattern" ist mir ja kurzzeitig der Atem getockt ;) :D .

    Ist doch toll , dass dein Suesser die Umgebung erkunden will . Stelle ihm die Leiter doch hin - schaden kann das ja auf jeden Fall nicht .

    Meine Voegel reagieren auch auf Voglegezwitscher aus dem TV - dabei steht bei uns der Fernseher sogar im Nebenzimmer . Die Nymphen haben aber gute Ohren - das es nur vom Band ist scheint ihnen nichts auszumachen .

    Nymphen haben manchmal sogar Praeferenzen fuer Musik. Meine lieben die amerikanische Weihnachtsmusik, Country und Mozart- da Pfeifen sie dann immer ganz froehlich.
    Vor Aida und Opernarien haben sie geradezu Angst - Pop Musik wird gar nicht beachtet , Country lieben sie - ist schon lustig ...
     
  4. #3 Sittichmama, 17. Dezember 2004
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Wenn im TV schon mal Nymphies zu mitteln sindoder Bericht laufen, wird von meinen aber kräftig geantwortet und dann wird gemeckert, weil die Fremdlinge nicht antworten.

    Oder sie suchen sogar hinter dem Fernseher nach den anderen.
     
  5. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Einige hier haben Anflugbrettchen ö.ä. dass das Raus- und Reingehen leichter klappt.
     
  6. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ich glaub, auf die Tonqualität achten die weniger. Meine antworten auf alle möglichen „Pfeiftöne“ und wenn es nur diese Suppen oder Majo-Werbung (Tomi, hier kommt der Genuss*lol*) ist.

    Ich würd ihnen auch eher ein Brettchen oder so was in der Art draußen anbringen, ist fast sinnvoller als eine Leiter und wird auch lieber angenommen.
     
  7. Isi

    Isi Guest

    hallo ihr alle :0-
    zu nicoble: ja, es is eine Zimmervoliere. 150 cm breit, 160 cm hoch und ca. 100 cm tief. Die gefällt ihnen bis jetzt so gut, dass sie gar nich raus wollen ;)
    Wirklich Musikgeschmack haben meine Vögel noch nicht entwickelt..bis jetzt werden auch nur auf Handytöne und andre Tierlaute geantwortet.
    zu Sittichmama: also, das die beiden hinter meinen PC nach andren Nymphen suchen, so weit sollte ich es besser nicht kommen lassen :D
    zu Federmaus: wie sieht so ein Anflugbrettchen denn aus? Kann man die auch selber bauen? Rusty ist nichtmal gelandet. (Zumindest nicht auf der offenen Tür..) er ist einfach reingerauscht und hat dabei Lex von seiner Schaukel gerissen. (Ich würde so gerne mit ihnen das Landen etwas üben, aber das ist eines der Dinge, in die ich mich besser nicht einmische.. :zustimm: )
    zu Stefan R.: ich wusste gar nicht, das die Laute aus,für die Vögel eigentlich schlechten Lautsprechern wahrgenommen werden. Aber jetzt weiß ich es :~
     
  8. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Ich selber habe keines da bei mir ein großes Türchen (~70x80 cm)offen steht und sie auf dem Türchen landen können. Auch ist am offenen Türchen ein Sitzbrett.
    Du brauchst nur ein unbehandeltes holzbrettchen und das mit Hacken, Schrauben, ... am Gitter befestigen.

    Hier meine Variante. Mit der Suchfunktion findest Du noch weitere Ideen.
    Voliere/Ausstattung/Sitzbrettchen_01.jpg][​IMG][/URL] . Voliere/Ausstattung/Sitzbrettchen_02.jpg][​IMG][/URL]
    Klick auf's Bild[/
     
  9. Isi

    Isi Guest

    ok. Vielen Dank dafür, so ein Ding kann man ja gleich nachbauen :beifall:
     
  10. Isi

    Isi Guest

    so..jetzt hab ich mir auch sone Abflugrampe gebaut ;)
    Aber noch wird sie keines Blickes gewürdigt..
    mir scheint, als ob das Schneewetter den Vögeln die Laune etwas verdirbt :(
     
  11. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Jaja de Nymymphenschissser :~ .
    Aber diese Brettchen sind auch drinnen als Sitz- und Schlafbrettchen sehr beliebt.
     
  12. Isi

    Isi Guest

    joah..aber ein "Bett" haben die beiden schon. Sie legen sich immer drauf nachts, und lassen die Beinchen zwischen den Sprossen runterhängen. Das sieht so witzig aus :beifall:
     
  13. Isi

    Isi Guest

    ach ja, da hatte ich nochmal eine Frage. Meine Nymphen klettern hauptsächlich am Gitter entlang, wenn sie woandershin wollen. Nur selten fliegen sie, es sei denn, es ist am Morgen und die Sonne scheint (da flattern sie wie wild herum). Ist das nur so ne Eigenart von meinen Vögeln, oder klettern viele Nymphen so viel?
     
  14. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Das kommt natürlich auch immer auf den Platz an, den sie im Käfig zum Fliegen haben. Aber es ist auch so, dass sie wenn viel Flugraum da ist, auch sehr gerne und viel klettern, wie das bei vielen Papageien der Fall ist. Es ist zwar nicht ganz so wie bei Amazonen, die sehr viel klettern und weniger fliegen, aber Nymphen spielen auch gerne „Äffchen“ ;)
     
  15. Isi

    Isi Guest

    gut. Und was mir heute aufgefallen ist, ist dass Rusty, wenn er sich erschrickt 2 (immer genau 2 Stück :p ) Federn fallen lässt. Wie machen die das? Ich mein, wenn ich mich erschricke, lasse ich doch auch nich meine Haare falln :?
     
  16. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Jedes Mal? Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass er jedes Mal eine Schock-Mauser hat, ich tippe darauf, dass er momentan mausert und beim Flattern halt einige Federn verliert.
     
  17. Isi

    Isi Guest

    bis jetzt hat er sich 2x so erschreckt, dass er losgeflattert ist. Und sowol beim 1. , als auch beim 2. Mal hat er jeweils 2 Federn verloren.
    Ich glaube, Rusty mausert jetzt bald, immer wenn er sich putzt, fallen etliche Daunenfedern runter.
     
  18. nicoble

    nicoble Guest

    Meine Suessen sind auch wilde Kletterer - Kopfueber am Volierendach - gar kein Problem - dabei haben sie eigentlich genug Platz zum Fliegen . Das machen bei mir komischerweise aber eher die Hennen - die scheinen akrobatischer veranlagt ...
     
  19. Isi

    Isi Guest

    aso..naja, hab gar keine Hennen ;) aber trotzdem, geklettert wird hier insgesamt viel mehr als geflogen. :p
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Isi

    Isi Guest

    also..jetz hab ich schon wieder was neues :+klugsche
    (Also erstmal: Ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Fest :) )
    Gestern hatte ich versehentlich die Volierentür aufgelassen. Als ich kurz auf Klo bin und wieder reinkam, saß Rusty auf meinem Bett. Er ist dann nach kurzer Zeit wieder in die Voli.
    Heute früh (dh.h. vor ca. 1 Stunde) ist Lex auf einmal im hohen Bogen rausgeflogen. Erst auf den Papierkorb, dann am Fenster entlang, und jetzt sitzt er, zusammen mit Rusty auf meinem CD-Regal. Vorhin wollt er mir schon eine CD stibitzen, aber die ist ihm zum Glück runtergefallen..nun, vor etwa 10 Minuten, sind beide ein wenig durchs Zimmer geflattert und auf meinen Baseballmützen, die an der Tür hängen, gelandet. Da aber mein Vater nun im Zimmer "eingeschlossen" war, musste ich die beiden dort hinunterbefördern. Lex konnte ich problemlos auf ein Stöckchen setzen und wollte ihn zurück zu seinen CDs bringen. Aber währenddessen ist er immer näher gekommen - bis er schließlich auf meiner Hand saß :D auf der Hand hat er sich dann stolz fotografieren lassen (ich stell vielleicht später noch Fotos rein, wenn ich rauskrieg wies geht) und dann wollte ich ihn in die Voliere setzen. Kaum hatte ich ihn auf seiner Abflugrampe abgesetzt, flog am andren Ende Rusty los, Ziel war meine Lampe. Im selben Moment flatterte auch Lex wieder los. Jetzt sitzen sie beide wieder auf meinem CD-Regal und brabbeln vor sich hin ;)
     
  22. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Isi :0-


    Is ja suuuper as es so toll klappt miot den beiden :prima: .

    Infos wie das mit den Bildern funktioniert und Hilfe bei Ungereimtheiten findest Du in unserer Werkstatt.
     
Thema:

Freiflug (ich schon wieder ;-)

Die Seite wird geladen...

Freiflug (ich schon wieder ;-) - Ähnliche Themen

  1. Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit

    Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit: Hallo!!! Ich wünsche allen hier im Forum eine sehr schöne Vorweihnachtszeit. Nun geht es zum Endspurt. Der eine oder andere weiß bestimmt noch...
  2. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  5. Welcher schöne Vogel ist denn das

    Welcher schöne Vogel ist denn das: Hallo Gemeinde, ich wohne zwar im Meisenweg, aber dieser muss sich wohl in der Adresse geirrt haben. Danke für eine Hilfe