Freiflug im Käfig???

Diskutiere Freiflug im Käfig??? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Mir ist noch einen Aspekt eingefallen, der bislang vernachlässigt wurde: Aufwand und Nutzen. Für die Käfigmaße - und mehr scheint ja bislang...

  1. #21 Blindfisch, 10. März 2005
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Mir ist noch einen Aspekt eingefallen, der bislang vernachlässigt wurde:

    Aufwand und Nutzen.

    Für die Käfigmaße - und mehr scheint ja bislang nicht rüber gekommen zu sein - hätte ein Telefonat bei einem guten TA ausgereicht.

    Für die seelisch-argumentativ-strategischen Verknotungsprobleme reicht der größte Aufwand der Welt vielleicht gar nicht aus.

    Wäre es da nicht viel sinnvoller, die eigene Energie für Wellies und für Menschen einzusetzen, wo es wirklich hilft?
    Schau mal, in der Zeit, die Du für diese arme junge Frau und diese armen Wellies verbraucht hast - hättest Du wesentlich mehr anderen Menschen und anderen Wellies helfen können.

    Vielleicht ist es sogar so, daß Dein Dabei-Sein dieser Frau - entgegen Deiner Bemühungen - schadet, weil sie dadurch dabei beharren kann, so zu bleiben, wie sie ist. Denn so bekommt sie wenigstens ständig Aufmerksamkeit. Und da ja jemand da ist, der sich um sie kümmert - braucht sie sich nicht jemand anderes zu suchen, der / die sie vielleicht vor den Kopf stoßen und stärker insbesondere in Bezug auf Eigenverantwortung fordern würde.

    Und was bleibt langfristig bei Dir hängen? An Gefühlen, meine ich?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Amizzu

    Amizzu Guest

    Ich glaube das ich dir recht geben muss. Wenn ich da länger am Ball bleibe wird sich nix ändern. Das habe ich ja schon vor Wochen gemerkt. Es tut mir nur so leid um die beiden Geier. Ich glaube das B..... das alles mitliest. Denn in ihrer Mail, welche ich heute morgen bekommen habe ist mir etwas aufgefallen. Nie habe ich ihr an den Kopf geknallt das sie für alles eine Ausrede hat, doch in der Mail erwähnt sie etwas. Hier und auch in einem anderen Forum habe ich erwähnt das es für mich Ausreden sind.

    Hier mal die Mail von heute morgen, welche sie mir geschickt hat:
    hi!

    Ich will versuchen, einen größeren Käfig zu finden (vielleicht mit deiner Hilfe?) und das Zimmer sauber machen- und versuchen, mir wirklich Zeit für die Juniors zu nehmen, dass sie fliegen können.

    Was kann ich denn noch für die Juniors tun? Meine Schwester will die unbedingt hier behalten- und ich soll, wie sie sagt, mich gefälligst um die kümmern.
    Aber so viel Zei´t habe ich leider nicht- das ist keine Ausrede, sondern leider Tatsache!

    Liebe Grüße,
    B......


    Nun was soll ich dazu noch sagen????? Seit ich mit ihr im Kontakt bin schreibt sie mir immer nur sowas. Irgendwann gibt man auf. Und ich habe aufgegeben. Es tut mir sehr leid für die beiden Geier, aber ich kann ja nix ändern.

    Ich war vor ca. 1 1/2 Monaten recht fertig deswegen. Doch ich habe mich davon erholt und werde mich diesesmal nicht soweit da reinhängen.
     
  4. Pluschter

    Pluschter Guest

    Hmm, der "Käfig" geht nicht nur so hoch, das würde ja echt nix bringen! Er ist besonders hoch und tief. Dafür eher nicht so lang. Der geht nach hintern raus und nicht nach rechts und links. Weißt was ich mein? *g*
    Außerdem ist das Türchen ja immer auf und somit immer Freiflug angeboten!
     
  5. #24 Blindfisch, 11. März 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Och Mensch, Amizzu, laß Dich trösten!
    :trost:
     
  6. Amizzu

    Amizzu Guest

    Danke Blindfisch. Vielleicht besuche ich B.... kommende Woche das erste Mal. Ich wollte dann mal schauen was ihr Zimmer für die beiden Geier hergibt. Mal sehen ob es klappt. Falls meine Chica kommende Woche operiert wird, so kann ich erst zu ihr, wenn mein Baby wieder gesund ist.
     
Thema:

Freiflug im Käfig???

Die Seite wird geladen...

Freiflug im Käfig??? - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  3. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  4. Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?

    Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?: Hallo, ich weiß Bescheid über Käfiggrößen, aber da meine zukünftigen Vögel ja den größten Teil ihres Tages im Freiflug verbringen sollen frage ich...
  5. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...