Freiflug in der Natur ?

Diskutiere Freiflug in der Natur ? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Wer hat denn seinen Papagei schon mal frei in der Natur fliegen lassen? Ich kenne einige, die damit keine Probleme haben. Die Wirtin von unserem...

  1. Amigo03

    Amigo03 Guest

    Wer hat denn seinen Papagei schon mal frei in der Natur fliegen lassen?
    Ich kenne einige, die damit keine Probleme haben. Die Wirtin von unserem Papageienstammtisch hat zum Beispiel einen Mohrenkopf, der ist im Sommer über draußen. Früh wird er rausgelassen und wenn er wieder reinwill dann pocht er mit dem Schnabel ans Fenster. Allerdings hat er sich dadurch zum Schlägertyp entwickelt. Wahrscheinlich kommt das daher, weil er sich in der Natur behaupten muss.
    Hat jemand Erfahrungen mit Freiflug in der Natur?

    Klaus
    :0- 8o
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    also ich habe Nymphensittiche, da fällt es "von Natur aus" schonmal aus, dass sie ins Freie dürfen.
    Ich finde es aber bei Papageien auch nicht so gut, denn ein Papagei alleine wird sich u.U. gegen einen Krähenschwarm nicht durchsetzen können oder gegen einen Bussard.
    Außerdem ist das Risiko, Parasiten zu bekommen, auch deutlich erhöht.
    Ich würde da eine große Freivoliere allemal vorziehen, da die Vögel dort an der frischen Luft sind und ihn keine Gefahr von Wildvögeln droht.
    Aber da sollen sich die Papageienhalter zu Wort melden, ich habe damit als Sittichhalter keine Erfahrung, das war jetzt alles mehr theoretische Überlegung8)
     
  4. Amigo03

    Amigo03 Guest

    So könnte das ja aussehen.

    Klaus:0- :0-
     

    Anhänge:

  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Klaus
    tolles Bild (sicher Fotomontage ;) )
    nee, Freiflug ist mir zu gefährlich, das hatten wir nämlich schon, lies mal das
     
  6. Anny

    Anny Guest

    Wow

    Karin, da hattet ihr aber ein riesiges Abenteuer das Gott sei Dank gut ausgegangen ist.;) Also ich würde mich auch nie getrauen meine beiden draussen fliegen zu lassen. Die würden doch nie mehr zurück finden. Und so ein Abendteuer mit Feuerwehr usw. wäre mir doch zu aufregend.

    Liebe Grüsse Anny :0-
     
  7. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Amigo-01.jpg
     
  8. Amigo03

    Amigo03 Guest

    Hallo Karin

    Deine Beschreibung über " Ritas " Freiflugerlebnis ist genial.
    So könnte es sich tatsächlich in Ihrem Kopf widerspiegelt haben.
    Mein Foto ist keine Montage !
    In unserem Papageienstammtisch gibt es viele, die Ihre Papas frei mit raus nehmen.
    Allerdings muß ich gleich dazusagen, dass die meißten inzwischen auch gut Freund mit der Feuerwehr sind.:D :D :D

    Klaus:0-
     
  9. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Entschuldigung

    Hallo Klaus, bitte entschuldige das Fragment, das ich Dir geschickt hatte! Es sollte eigentlich ein Bild mit dabei sein, aber irgendwie hat es nicht geklappt. - Amigos Freiflug hatte ich für eine Montage gehalten und die hat mich so gereizt, daß ich meine beiden mit dazu gesetzt habe. - Hoffentlich verstehst Du Spaß....





    Hallo Karin, Ritas Freiflug war Euch zwar zunächst ganz schön an die Nieren gegangen - aber bei diesem glücklichen Ausgang ein wunderschöner Bericht .
     

    Anhänge:

  10. Amigo03

    Amigo03 Guest

    Hallo Dolfoo!

    Nein, nein, ich finde die Montage gut. Allerdings ist mein Bild von schlechter Qualität. Irgendwie hatte ich ein Problem mit der Komprimierung.
    Eigentlich wäre doch das auch ein schönes Thema !
    Wer hat die schönsten Fotomontagen von seinen Papeis

    Klaus
    [​IMG]
     
  11. Addi

    Addi Guest

    Ick

    kann nur sagen ,wenn unfreiwillig war meistens der Vogel und ich wieder glücklich darüber dass er zurück war

    Bei mir im Wald ist es aufgrund der natürlich vorkommenden Räuber nicht möglich

    und die Aras zerstören zuviel wenn sie auf fremden Volieren "KNABBERN"
     

    Anhänge:

  12. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Re: Hallo Dolfoo!

    Hallo Klaus, da Du mir nicht den Kopf abgerissen hast wegen Harrys und Rudolfs Hineinfliegens in Dein Bild und mich sogar noch etwas ermuntert hast, noch 2 Ausflüge.
    Diesmal waren Rudolf und Harry nicht so weit "geflogen", nur mal kurz zur Tür hinaus.
     

    Anhänge:

  13. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Klaus, hier der 2. Ausflug:
     

    Anhänge:

  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. dinolino

    dinolino Guest

    Hallo, Mist, jetzt habe ich den Namen von dem "Feuerwehrpapageien" vergessen. Ich hoffe doch, dass sich die Richtige angesprochen fühlt? Ich habe mal eine andere Frage zu dem Thema: Musstet ihr den Einsatz bezahlen????????
    Grüße
    Dagmar
     
  16. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hi Dagmar, ich fühle mich angesprochen, sicher meinst du unsere Rita? Bezahlen? Wir haben ein anständiges Trinkgeld gegeben (waren doch so erleichtert, dass sie durch die Leiter vom Baum gescheucht wurde). Eine Rechnung kam nicht, es handelte sich um Tierrettung. :)
     
Thema:

Freiflug in der Natur ?