Freiflug... Karin meine Retterin... PIWI.. ihr gabt recht...

Diskutiere Freiflug... Karin meine Retterin... PIWI.. ihr gabt recht... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ist schon schade dass meine Webcam so miese Bilder macht, die möchte ich nu doch keinem Zumuten. Aber ich hatte ja schon vor längerem...

  1. hansklein

    hansklein Guest

    Hallo,

    ist schon schade dass meine Webcam so miese Bilder macht, die möchte ich nu doch keinem Zumuten. Aber ich hatte ja schon vor längerem das Thema Freiflug hier und jetzt klappt´s endlich richtig...

    Erst traute sich Charlie ja nicht weiter wie von der Voliere bis zum Kletterbaum und ging noch nicht mal auf die Klettermöglichkeit oben auf der Voliere... Das hat sich ruckzuck geändert...

    Erst ging se obenhoch und schien schlafen zu wollen... Ich wiegte "uns" in Sicherheit... Von wegen... Nach so einer geschlagenen Stunde kam auf einmal Leben in die Bude... Ich hörte nur noch Flattern und Gekreische... Hab ich Glück gehabt dass ich nach Karin´s Rat Katzengittter vor die Balkontür gespannt hatte... Da knallte se mal als erstes rein... Da wurde se gut abgefedert und passierte nix...

    Als nächstes kam wohl das Unterrichtsfach "Wohnungskunde..." fand ich net so toll... Sie flog einfach los und teste ob ne Tür ein Hindernis darstellen könnte... Mein armes Herz... Naja Ihr machte es nix also lies ich sie und sie ging zu Fuss zum Kletterbaum und kraxelte mal rauf mal runter...

    Dann mal wieder ab ins Katzengitter und Lieblingsplatz gesucht :( Bestimmt ne super Brutstätte so ein warmer Satreceiver unter ner tollen Höhle (Fernsehschrank...).... Hatte alle Mühe sie davon zu überzeugen dass das nicht der richtige Ort für sie ist... Hab vor lauter Angst um sie die Stromversorgung gekappt...Fernsehen war eh langweilig gegen die Aktion!!! Ich verleg morgen alle Kabel neu mit Stahlummantelung... Hab ich gezittert. Ist ja alles offen da.

    Sie fand ihre neue Freiheit wohl totall toll und hat denn alles genau begutachtet... Mist, an dem dummen Receiver bleibt man mit den Krallen hängen... Ist doch aba so schön da... Sie wollte gar nich mehr davon weg... Aber langsam wurds Schlafenszeit... Naja zumindest für mich... Sie wollte nicht...

    Also erst mal mit der Hand versucht... Naja der Anfang war net schlecht, aber als ich sie vom Receiver wegtransportieren wollte ein Protestgekreische und nen sanften Hieb in den Finger... Aua... Hab ich aba net gezeigt. Zum Glück hatte ich von Anfang an mit ihr mit dem Stab aus Holz trainiert schon im Käfig wo sie zuerst war... Es dauerte zwar noch eine ganze Zeit weil se einfach nicht mehr in die Voliere wollte aber als se denn einmal richtig auf dem Stab saß und meinen Fingern dabei immer näher kam.... Puhh... Sie lies sich denn doch zu Ihrer Voliere reintragen nach so 10 versuchen mit rumfliegen zwischen Katzengitter und Wohnzimmerschrank... und dann durfte ich se endlich zurücktragen... Gaanz langsam aba ging.

    Naja sehr erbaut war se wohl davon nicht denn versuchte diese blöde Türe erst wieder aufzumachen. Aba ist zum Glück mit nem Schloss gesichert:D

    Jetzt ruhen wir uns erstmal aus und sie frisst erstmal ihr Obst...
    Naja ich wurd ja vorgewarnt... Sind se erstmal draussen... Aba ich habs mir schlimmer vorgestellt und kann nur jedem empfehlen Freiflug zu gewähren. Gibt nix schöneres als zu sehen wie sie frei rumfliegen können und sich freuen wegen der neuen Möglichkeiten die sie haben...

    Und wie´s aussieht versucht se mich gerade zu überzeugen dass ganze zu wiederholen...;) Ob ich se dann noch mal reinbekomm???

    Liebe Grüsse

    Hans
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Freiflug... Karin meine Retterin... PIWI.. ihr gabt recht...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ###############