Freiflug obwohl Vögel noch sehr scheu sind???

Diskutiere Freiflug obwohl Vögel noch sehr scheu sind??? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, meine 2 sind jetz seit 10 Tagen da und ich würd sie gerne rauslassen.Nur bin ich mir ned so sicher da die beiden noch sehr scheu und...

  1. Cladis

    Cladis Guest

    Hallo,
    meine 2 sind jetz seit 10 Tagen da und ich würd sie gerne rauslassen.Nur bin ich mir ned so sicher da die beiden noch sehr scheu und schreckhaft sind.???
    Hab Angst das sie dann ständig aufschrecken .......
    Wie ist das bei euch den so ?????
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tina Einbrodt, 13. Mai 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    also ich denke, Du solltest es einfach versuchen. Laß sie frühzeitig raus. Jetzt ist Wochenende, da hast´Du sicher etwas mehr Zeit als unter der Woche. Mache ihnen den ein-und ausstieg so gut wie möglich, d.h. mit einer Anflugstange am Türchen oder so. Na und dan warte doch einfach mal ab. Zum wieder reingehen ist es am besten, wenn sie einen geragelten Tagesablauf kennen wie z.B. feste Fütterungszeiten. So Oberleckerlis wie z.B. Hrise würde ich erst reinmachen, wenn sie wieder reinsollen.
    Na dann Viel Erfog, das wird schon :zustimm:
     
  4. Cladis

    Cladis Guest

    Glaub ich wart vielleicht noch ein paar Tage. Die sind schon so ängstlich im Käfig und laufen manchmal wild umher wenn ich hinkomme :(.
    Kiki hält sich oft am Käfiggitter oder an der Sitzstange fest und flattert dann wild mit den Flügeln wie wenns sie fliegen würde.Warum macht sie des????
     
  5. #4 Tina Einbrodt, 13. Mai 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    weil sie dringend Freiflug braucht. Das machen meine ja schon, wenn sie mal einen Tag drin bleiben mußten. Laß sie raus...
     
  6. #5 jayleane, 13. Mai 2006
    jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Kiki hat einen sehr großen Bewegungsdrang und will endlich loslegen!
    Nymphensittiche müssen nicht zahm sein, um Freiflug zu bekommen. Ich habe auch zwei Tiere, die niemals auf die Hand oder den Kopf kommen würden. Trotzdem dürfen sie jeden Tag fliegen.

    Also - trau Dich! Wenn du länger wartest wird es nicht besser. Die gehen doch nicht freudig in ihre Voliere zurück, wenn sie tagelang nicht raus durften. Anfangs ist es halt immer etwas schwierig, aber mit einem geregelten Tagesablauf spielt sich das meist ganz schnell ein.
    Wichtig ist vor allem, dass Du sie draußen nicht aushungerst, um sie wieder rein zu kriegen. Das stärkt nicht gerade ihr Vertrauen. Dafür gibt es abends in der Voli Leckerlis - Kolbenhirse, Keimfutter, was deine halt mögen. Einfangen mit Handtüchern/Kescher oder sonstwas muss ebenfalls tabu sein. Das machst man einmal und die Tiere haben trotzdem nachhaltig Panik vor dem Menschen.

    Meine Geier gehen jeden Abend gegen 20:00 von allein auf die Voli. Wenn ich dann die Näpfe raustrage zum auswaschen marschieren die ersten schon ganz alleine rein.
     
  7. #6 blacky/motte, 13. Mai 2006
    blacky/motte

    blacky/motte Melanie

    Dabei seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Porta Westfalica
    ich würde sie auch rauslassen,meine 2sind auch nicht zahm,aber wenn sie reinmüssen wird halt win ast hingehalten auf den sie drauf gehen und dan wissen sie das es in den käfig geht:-)
    auch beim ersten freiflug ,da haben sie sich bis vor die tür tragen lassen......
    also viel glük,falls sie nicht schon draussen sind:freude:
    lg melanie
     
  8. #7 andrea79, 15. Mai 2006
    andrea79

    andrea79 Guest

    Also ich hab meinen Rudi seit 3 Monaten wir haben ihn nach etwa 1 Woche rausgelassen.....er ist heute noch scheu....aber ich denke dadurch das er seine Freiheiten jetzt hat in dem er rumfliegen kann ...tut er sich leichter beim eingewöhnen.......wie wenn er den ganzen Tag in seinem Käfig sitzen müsste
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Suza

    Suza Guest

    Ich habe auch bestimmt 3 Wochen gewartet, bis ich meine beiden das erste mal rausgelassen habe, weil ich -genau wie Du - nicht wußte, was passieren wird. Habe mir extra dazu ein Wochenende frei genommen, die Voli aufgemacht und mich mit einem guten Buch in die Nähe gesetzt. Und was ist passiert? Nix!! Die beiden haben sich die ersten beiden Male gar nicht aus dem Käfig getraut.
    Mittlerweile klappt es schon ganz gut, obwohl die beiden auch noch nicht zahm sind.

    Grüße Suza
    mit Mike und Maggie
     
  11. Nymphis

    Nymphis Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Meine 4 sind alle nicht zahm und der erste Freiflug hat immer super geklappt. Vielleicht haben sie gar nicht so eine Angst vor dir, wie du denkst, sondern sind einfach nur voller Power..
     
Thema: Freiflug obwohl Vögel noch sehr scheu sind???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. amazonen freiflug geben obwohl noch nicht zahm?

    ,
  2. nymphensittich sehr scheu

Die Seite wird geladen...

Freiflug obwohl Vögel noch sehr scheu sind??? - Ähnliche Themen

  1. Was für ein Vogel ist das

    Was für ein Vogel ist das: Hallo zusammen, ich habe wiedermal ein Problem dabei einen Vogel zu bestimmen. Es geht um den Vogel der zusammen mit dem Grünfink an der...
  2. Anfang Januar: welcher Vogel singt um 2 Uhr nachts

    Anfang Januar: welcher Vogel singt um 2 Uhr nachts: Hallo und ein frohes neues Jahr in die Runde. Ich komme aus Leimen bei Heidelberg, bin viel draussen mit dem Hund unterwegs und sehe und höre so...
  3. Was ist das für ein Vogel (Limikole, Algeciras, Andalusien, Spanien)

    Was ist das für ein Vogel (Limikole, Algeciras, Andalusien, Spanien): Im Anhang findet ihr ein Foto. War neben dem Hafenbecken in Algeciras. Ein Strandläufer? Wenn ja, welcher? Schon mal danke. :)
  4. Vögel & Mensch Richtige Umgang

    Vögel & Mensch Richtige Umgang: So Vogel Freunde jetzt mal eine richtig gute Frage und zwar wer sieht das so das man Vögel nur durch packen und greifen (zähmen) kann ich frage...
  5. Verhalten bei Vogel Eltern & Vogel Kinder

    Verhalten bei Vogel Eltern & Vogel Kinder: Ich habe mal einen neuen Beitrag gestartet und zwar geht es um mein VogelPaar (Ziegensittiche) was ja die Erste Brut hinter sich hat und es sind...