Freiflug

Diskutiere Freiflug im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo! Ich bin neu hier und habe mal eine frage. Ich möchte mal gerne wissen wie ihr eure vögel nach den Freiflug wieder in den Käfig bekommt??...

  1. Piper*

    Piper* Guest

    Hallo!
    Ich bin neu hier und habe mal eine frage. Ich möchte mal gerne wissen wie ihr eure vögel nach den Freiflug wieder in den Käfig bekommt?? Sind eure Vögel zahm? Habe gelesen das diese vögel nur sehr schwer zu zähmen sind.
    Mfg piper
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wasteli

    Wasteli und die Vogelbande

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schon fast in Holland
    Hallo Piper*,

    über Agaporniden kann ich dir zwar nichts sagen, aber die meisten Geier gehen wohl wieder in ihre Behausung, wenn dort ihr Lieblingsessen wartet. Das kann Hirse, Grünzeug oder Obst sein. Am Eingang drapiert - das sollte (wenn vielleicht auch erst nach einer Weile) funktionieren.
     
  4. c_m

    c_m Guest

    Hallo,

    Wir haben unsere die ersten Male mit dem Kescher jagen müssen.
    Mittlerweile reichts wenn wir den Kescher zeigen und ggf noch andeutungen auf den Käfig machen (+ ein wenig in die richtige Richtung treiben). Nach 5-10 Minuten sind meist alle vier drin.

    Ansonsten kann ich nur raten: während des freiflugs wenig bis kein Futter bereit stellen und Voliere zu lassen. Irgendwann treibt sie der Hunger von allein wieder rein ;)

    Gruß
    c_m
     
  5. Nadinemai

    Nadinemai Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es schön ist!!!
    Hallo!!

    Also erstmal: Herzlich Willkommen bei uns!!
    Ich kann mich nur anschliessen. Bei mir ist es so, dass sie den ganzen Tag draussen sind, und spätestens wenn dann das Abendbrot kommt sind alle ganz schnell wieder drin, und ich kann die Tür schöliessen!!
    Versuch es mal!!
    Einen Kescher habe ich zum Einfangen abends noch nie gebraucht!!!!!

    Liebe Grüße von Nadine
     
  6. Annie87

    Annie87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08294 Lößnitz
    Ich habe auch noch nie einen Kescher benutzt, mein Weibchen kann ich auf dem Stock in die Voliere rein tragen ohne das sie wegfliegt und dem Männel zeig ich dann mit dem Stock wo´s hingeht aber meist folgt er seiner "Frau" von alleine! Aber an deiner stelle würde ich es so probieren wie die anderen es beschrieben haben, freiflug=käfig zu und dann aufmachen wenn sie reinsollen und was leckeres drinne anbieten. aber stell ihn wenigstens Wasser bereit wenn sie Freiflug haben und der Käfig zu ist!

    Liebe Grüße
     
  7. #6 Agaernährerin, 9. Oktober 2006
    Agaernährerin

    Agaernährerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Hi,
    also, zu Anfangs haben wir das auch immer so gehandhabt, dass wir die Voliere zugelassen hatten und sobald wir merkten dass sie Hunger bekamen, haben wir die Luke wieder aufgemacht. Anfangs hat das auch wunderbar geklappt. Leider bekamen die kleinen Giftzwerge schnell raus, dass man sich ja auch mit dem Fressen abwechseln kann und nacheinander rein geht.
    Tja und dann hatte ich das dicke Problem. Die sind uns im wahrsten Sinne des Wortes auf dem Kopp rumgetanzt und sind nur dann reingegangen wenn sie es auch wollten (was leider nicht sehr häufig war 8) ).

    Irgendwann war mir das echt zu blöd. Denn es kommt ja auch schonmal vor dass man mal schnell weg muss. Und dann Bitte Bitte machen bei den Vögeln, neee, da hatte ich keine Lust zu. Also wurde eine Woche lang jeden Tag der Kescher geschwungen. Alle 6 wurden immer wieder eingefangen und dabei wurde immer wieder "REIN" gesagt.
    Mittlerweile brauch ich nur noch mit dem Kescher zu winken und innerhalb von 2 min. sind alle drin. Die Kescherei war zwar Streß für die Tiere und für mich auch, aber jetzt im Nachhinein, war es das Beste.
     
  8. #7 maiglöckchen, 9. Oktober 2006
    maiglöckchen

    maiglöckchen Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallo, das statement von Agaernäherin kann ich nur bestätigen. Da wurde dann abwechselnd Wache geschoben oder ein Turbosenkrechtstart hingelegt und beide waren wieder draußen, wenn ich den Käfig schließen wollte. Ich war am Verzweifeln. Das mit dem Kescher geht ja auch nicht in 3 Minuten, sondern hat durchaus bis zu einer Stunde gedauert, weil ich auch nicht grob sein wollte. - Das mit dem Kescher war am Anfang eine reinste Hetzjagd. Da taten mir meine Vögel selbst ein bisschen leid dabei. Und bei mir hat das fast zwei Monate gedauert, bis sie dann immer freiwilliger rein sind. Jetzt reicht auch Kescher zeigen, schwupps fliegen sie aufs Käfigdach. Und dann dauert es noch so 3-5 Minuten, in denen ich daneben stehen bleibe und sie ja sehen, es gibt kein Pardon mehr und sie gehen rein. Und das klappt jetzt auch, wenn sie draußen Leckerlis haben. - Will ich sie aber mal kurz am Nachmittag einfangen, dauert es wieder länger, da sie die Zeit nicht gewohnt sind. Also: immer schön streng sein.:D
    maiglöckchen
     
  9. #8 watzmann279, 9. Oktober 2006
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    :zwinker: Hallo also meine vier sind ganz eigen, manchmal gehen sie rein wenn es fressen gibt aber einandersmal überhaupt nicht. Aber mittlerweile gehen sie abens ganz alleine rein, kurz vorher denke ich noch heute geht wieder gar nichts und aufeinmal sind sie drin.:nene: Das hat aber zwei Jahre gedauert.
    Am besten klappte es mit Futter auch mal mit Hirse die lieben sie überalles.
    Beste Grüße Ingrid:p
     
  10. digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Joar ähnlich ist es bei mir auch, zum Abendessen sind alle wieder da, und ich mache da auch keinen Hehl drauss, dass meine Vögel nur einmal am Tag etwas zu fressen bekommen und das is eben abends, wenn ich sie in die Voli locken will ;)

    Liebe Grüss digge
     
  11. #10 watzmann279, 9. Oktober 2006
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Hallo digge,ist bei mir so ähnlich, tagsüber sind sie gar nicht so auf Futter aus da muß die Freiheit ausgekostet werden:zwinker:
    Beste Grüße Ingrid
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Hi Ingrid,

    jau das stimmt denn die sind mit allem anderen beschäftigt, als mit Fressen. Aber leider wurde mir das schon mal zum Vorwurf gemacht, das ich meine Vögel während des Freiflugs "hungern" lasse, ja genau, weil sie ja auch alle abmagern in der Zeit *sfg* :p

    Liebe Grüsse digge
     
  14. #12 watzmann279, 10. Oktober 2006
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Hei digge, ich wundere mich auch immer , aber wenn meine auf Freiflug sind brauchen sie nichts anderes nur fliegen und irgendwas anstellen.
    Beste Grüße Ingrid
     
Thema:

Freiflug

Die Seite wird geladen...

Freiflug - Ähnliche Themen

  1. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  2. Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?

    Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?: Hallo, ich weiß Bescheid über Käfiggrößen, aber da meine zukünftigen Vögel ja den größten Teil ihres Tages im Freiflug verbringen sollen frage ich...
  3. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  4. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...
  5. Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug

    Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug: Jedes mal wenn ich in den Raum komme hat Eule nur noch intresse für mich. Er würgt Futter hoch und versucht meine Hand zu füttern. Rennt übern...