Freiflug

Diskutiere Freiflug im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich bins nochmal...:) Falls jemand gute Erfahrungen hat, wäre ich auch hier noch froh um Tipps. Ich öffne für meine beiden alten Sperlis...

Schlagworte:
  1. Ribanna

    Ribanna Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Januar 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bins nochmal...:)

    Falls jemand gute Erfahrungen hat, wäre ich auch hier noch froh um Tipps. Ich öffne für meine beiden alten Sperlis (welche ich seit gut 2 Monaten habe), täglich mehrere Stunden ein grosses Tor der Voliere. Ich habe viele Äste um den Ausgang herum befestigt, welche sie anfliegen können und Hirsekolben aufgehängt. Im ganzen Raum sind dann Anflugsmöglichkeiten parat, aber die beiden getrauen sich nicht raus. Seit ein paar Tagen ist das schon so. Kann man sie sonst irgendwie dazu animieren im Zimmer zu fliegen? Oder braucht es einfach viel Geduld?:)

    Lieber Gruss und vielen Dank im Voraus

    Ribanna
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Papagei1978, 16. Januar 2012
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Huhu, :0-

    ich denke du brauchst Geduld und Überzeugung, lasse ihnen die Zeit die sie brauchen. Sie werden kommen, wenn sie soweit sind. Vielleicht sind es von ihrem 1. Besitzer
    nicht gewöhnt Freiflug zu haben.

    Mein Volierentür läßt sich nach unten klappen und wird gehalten von einer Kette, sodass sie waagerecht hängt und die Vögel erst vor die
    Tür treten und dann los fliegen können. An der Tür habe ich waagerecht ein Stück Ast befestigt damit sie ihn als Anflugspunkt nehmen können, wird auch genutzt.
    Teileweise gehen sie nur vor die Tür und dösen auf dem Ast.....:)

    Vielleicht trauen deine sich dann auch aus dem Haus zu kommen, wenn sich das Heimtürchen so öffnen lässt. Du kannst ja zur Überzeugung und Bestechung noch Hirsekolben
    auf die Tür legen, so das sie aus ihrem Heim kommen müssen. Wenn einer den Anfang macht, zieht der Zweite bestimmt nach und dann wird die Freiheit genossen......

    Im Moment sind meine auch eher träge und faul, dösen und schlafen lieber als zu fliegen, liegt aber an der Jahreszeit und an der dunklen Witterung, so bald die Sonne scheint,
    fliegen sie Torpedos oder Dartpfeile durch die Gegend! :D

     
  4. Ribanna

    Ribanna Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Januar 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hey Papagei1978

    Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Es stimmt, die Vögel wurden viele Jahre im Käfig gehalten und erst im Tierheim hatten sie dann Freiflug. Vielleicht sind sie einfach noch überfordert... Das mit der Kette ist eine prima Idee. Ich habe einen Holzstab mit Einkerbungen unten am Türchen angebracht, dass es waagrecht steht und einen Ast waagrecht montiert beim Ausgang. Heute sind sie tatsächlich mal darauf gelandet und haben Hirsekolben gefressen, ein schöner Anfang :) Hast du keine Probleme, dass sie dann wieder in die Voliere zurückkehren? Ja, wäre schön, wenn sie auf die Sonne reagieren im Frühling. Alles Gute und viel Freude

    Ribanna
     
  5. #4 Papagei1978, 17. Januar 2012
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Halloooo,

    nein meine gehen immer wieder alleine rein, die Frage ist nur wann.....:zwinker:. Die Herrschaften haben ja so ihre eigenen Pläne und diese lassen sich manchmal nicht so einfach mit den Unseren kombinieren. Da meine sehr viel Unfug machen und Dinge die sie nicht tun sollen, wie Rollos anknappern, Plissees zerstören usw. lasse ich sie nur raus, wenn sie unter Kontrolle sind.
    Man soll die Teufel nicht unterschätzen. Ich habe viel Kork und Äste aus der Terraristikabteilung in der Voliere zum schreddern und nagen angebracht.
    Sie haben ihr eigens Sperlingsfenster welches mit Holz ausgelegt ist zum gucken, spielen, nagen, zerstören, sonnenbaden, putzen, schäbeln, schmusen und dösen! An diesem Fenster dürfen sie alles tun ohne Schimpfe.....:bier:
    Meine gehen auch immer zur gleichen Zeit ins Bett und sind extreme Langschläfer, vor 8:30 stehen sie nicht auf.

    Auf jeden Fall, machen Sperlis sehr viel Freude und man entdeckt auch nach 5 Jahren Sperlingshaltung noch viel neues Sperlingsverhalten und muß so manches Mal schmunzeln, besonders die Geräusche


    Viel Freude !:dance:
     
  6. Ribanna

    Ribanna Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Januar 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Susan

    Ich kann mir gut vorstellen, dass die Sperlies andere Pläne haben wie wir:) Ich finde es aber schön, was für Möglichkeiten deine haben, sich auszutoben. Seit meiner Frage hat sich auch einiges getan. Die beiden haben ihre ersten Ausflüge im Zimmer hinter sich und ihre Lieblingsplätze gefunden. Nachdem ich sie am Anfang nach mehreren Stunden noch einfangen musste, gehen sie seit ganz Kurzem selbständig wieder in die Voliere. Ich freue mich riesig über diesen Erfolg. Es ist so schön, dieses Tiere fliegen zu sehen
    Alles Gute

    Ribanna
     
  7. #6 Papagei1978, 5. Februar 2012
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    HuHu,

    habe ich doch gewusst, dass auch Deine bald ihre Freiheit genießen werden! Das brauchte eben nur ein bisschen Zeit und Vertrauen. Ich wünsche Euch viel Spass und Du wirst ne Menge Freude an ihnen haben!!!:zustimm::zustimm:
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Freiflug

Die Seite wird geladen...

Freiflug - Ähnliche Themen

  1. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  2. Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?

    Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?: Hallo, ich weiß Bescheid über Käfiggrößen, aber da meine zukünftigen Vögel ja den größten Teil ihres Tages im Freiflug verbringen sollen frage ich...
  3. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  4. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...
  5. Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug

    Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug: Jedes mal wenn ich in den Raum komme hat Eule nur noch intresse für mich. Er würgt Futter hoch und versucht meine Hand zu füttern. Rennt übern...