Freiflug

Diskutiere Freiflug im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo,an alle. Kann mich jemand aufklären,wann ich zum erstenmal meine 2 Kanarienvögel zum ersten mal einen Freiflug zumuten kann?Habe diese erst...

  1. gregg

    gregg Guest

    Hallo,an alle.
    Kann mich jemand aufklären,wann ich zum erstenmal meine 2 Kanarienvögel zum ersten mal einen Freiflug zumuten kann?Habe diese erst 1 Woche und bin noch am lernen mit Ihnen.Auf eine Nachricht würde ich mich freuen.
     
  2. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    5.150
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallo gregg!

    Ich würde nach ca. einer Woche mal versuchen, den Käfig zu öffnen und probieren, ob sie herauskommen. Standen sie immer am selben Platz?
    Wenn sie sich noch nicht trauen, dann bleiben sie eh drinnen, dann wartest Du einfach noch ein bisschen.

    Wir haben unsere ganzen Vögel nach ca. einer Woche Eingewöhnungszeit fliegen lassen, das hat gut geklappt. Pass nur auf, dass sie nicht vor eine Fensterscheibe fliegen können und dass keine anderen Gefahrenquellen (z. B. giftige Zimmerpflanzen) lauern.
     
  3. gregg

    gregg Guest

    Danke

    Ja, stehen 1 Woche am selben Platz.Na dann werde ich mal das Türchen zur kurzen Freiheit aufmachen. Bin ja gespannt.Danke nochmal.Hoffentlich bring ich sie auch wieder zurück.Ich lass mich überraschen.
     
  4. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    5.150
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Sie werden spätestens in den Käfig zurückkehren, wenn sie hungrig oder durstig sind. Wird schon klappen, hoffentlich hast Du heute abend nichts vor. :D
     
  5. Dave

    Dave Guest

    Gib ihnen aber außerhalb des Käfigs lieber nichts zu fressen!! Sonst wollen sie vielleicht nicht mehr rein! Also besser nur im Käfig füttern! ;)
     
  6. Annika

    Annika Guest

    Ja, besser könnt man's echt nicht ausdrücken :D Letztes Silvester wollt ich die beiden abends unbedingt in den Käfig kriegen. Wegen der Ballerei hatte ich Angst, dass sie sich erschrecken und dann vor Panik im dunklen Wintergarten umherflattern. Naja, waren zu einer Party eingeladen und hab die Räuber einfach nicht in den Käfig gekriegt... Und wenn eine drin war, ging die andere nicht mit rein, und dann war die erste wieder draußen und dann ging die zweite rein... 0l :D Passiert aber wirklich nur, wenn man weg muss :D

    Bei unserer Woodstock war der erste Freiflug eher unfreiwillig. Sie hat sich morgens irgendwie aus dem Käfig befreit und hat einfach mal die Wohnung erkundschaftet, als wir friedlich in unseren Betten schlummerten. Das war vielleicht 'ne Überraschung :D
     
  7. Rubine

    Rubine Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin/Spandau
    Hallo!
    Meine Kanaries sind immer draußen. Die können praktisch den ganzen tag tun und lassen was sie wollen, und genau das machen sie auch. Zur zeit mausert alles, aber meine Betty hockt noch auf sdrei Plaste-Eiern. Das Problem ist, sie brütet für ihr leben gerne und will damit nicht aufhören. Hormone will ich ihr nicht geben, unterstütze sie mit Viatmin-Beigaben. Hat jemand von euch auch Erfahrung mit brutwütigen Weibchen??
    LG
    Rubine
     
  8. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    5.150
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallo Rubine!

    Der eine oder andere hier hat auch noch Probleme mit brutwütigen Hennen, die einfach nicht mausern wollen.
    Aber Nester gibt es, zumindest bei uns, keine mehr. Da muss unsere Henne jetzt durch, ob sie will oder nicht.
     
  9. Rubine

    Rubine Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin/Spandau
    :+knirsch: :+knirsch: Jaa, meiner Betty ist das völlig egal! Die macht sich ihre Nester selbst! Kleine Kunstwerke, die sie in Blumentöpfe oder regalecken oder wo auch immer hinbaut. gebe ich ihr kein Nistmaterial, dann holt sie sich eben welches! Sie knibbelt sogar die Leinwand von Bildern auseinander, zerfasert teppiche, dröselt Pullover auf und macht mich manchmal echt 0l !! Aber süß ist sie trotzdem und so einem Vögelchen kann man ja auch nicht wirklich böse sein. Jetzt hockt sie auch gerade in einem Blumentopf, ihr mann und ihr Kind von diesem jahr sitzen den ganzen tag bei ihr und quatschen mit ihr, nebenbei beißen sie die Blätter der umgebenden Pflanzen ab, iss ja auch sooo langweilig...
     
  10. helene

    helene Guest

    Siehste,meine will auch nur brüten,brüten,brüten.......
    Es ist ermüdend! :o :gott:
     
  11. Anoris

    Anoris Guest

    Hallo! :0-

    Ich hätte auch mal noch ne Frage zum Thema Freiflug:

    Kann man währenddessen den Fernseher anlassen oder können die da auch dagegenfliegen?

    Danke im Voraus!

    Anoris
     
  12. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    5.150
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallo Anoris!
    Bei uns läuft auch der Fernseher, wenn die Vögel draußen sind. Es ist noch nie einer dagegen geflogen.
     
  13. #13 Firenze, 25.08.2004
    Firenze

    Firenze Guest

    Bei uns läuft ebenfalls der Fernseher wenn die Kleinen unterwegs sind. Auch ansonsten ist noch nie einer irgendwo gegengeflogen, die Kanaris sind meiner Erfahrung nach recht vorsichtig wenn sie die ersten Mal den Freiflug genießen. Mittlerweile kennen meine 5 die Wohnung so gut, dass sie teilweise in einem Mordstempo durch die Wohnung pesen. :)

    Gruß, Kerstin.
     
  14. #14 Distelfink Piep, 25.08.2004
    Distelfink Piep

    Distelfink Piep Guest

    Was auch eine prima Hilfe ist, ist eine Außenstange. Dort können Sie sich erstmal niederlassen, bevor sie versuchen zu fliegen. Du solltest ihnen vielleicht auch einen Landeplatz in der Nähe zur Verfügung stellen, zumindest am Anfang. Allerdings landen meine auch gerne auf der Türkante... Am Anfang haben sie noch Schwierigkeiten, präzise irgendwo zu landen. Also immer dabei bleiben und schön aufpassen. Wenn Du keine Gardinen hast, laß das Rollo ein Stückchen herunter, damit sie erkennen können, wo die Grenzen sind und sich nicht erschrecken, wenn draußen andere Vögel vorbeifliegen.
     
  15. #15 Distelfink Piep, 25.08.2004
    Distelfink Piep

    Distelfink Piep Guest

    kurz ergänzt...

    Ich habe mal gelesen, daß Fernseher Geräusche verursachen, die Kanarien nicht behagen. Sie sollten im Käfig mindestens 2 Meter Abstand zum Gerät haben.

    Denkt auch an den Elektrosmog.

    Ansonsten wißt Ihr ja selbst, wie sie auf Musik und ähnliches reagieren, wenn es aus dem Fernseher kommt. Ich würde den Fernseher für die ersten Flüge auslassen, bis sie einigermaßen fliegen können.
     
  16. Anoris

    Anoris Guest

    Hallo und danke für die Antworten! :)

    Gestern hatten wir die Kleinen das erste Mal fliegen lassen - den Fernseher haben wir dabei lieber mal ausgelassen und ich denke, dass wir das die nächsten Male auch vorsichtshalber mal so beibehalten.

    Die müssen jetzt erstmal ihre festen Anflugspunkte finden - sah gestern noch etwas unbeholfen aus. Aber ich denke es hat ihnen Spaß gemacht und wir werden das jetzt öfters mal durchziehen :jaaa:

    Gruß

    Anoris
     
  17. kikki

    kikki Guest

    hallo, :0- vor Monitoren brauchst du auch keine Sorge haben. Mußt nur aufpassen das keine Häufchen in die Lüftungsschlitze fallen.Genau wie beim Fernseher.
    Hier ein Foto von einem Computerfan.
     

    Anhänge:

    • comp.jpg
      Dateigröße:
      33,6 KB
      Aufrufe:
      46
  18. Anoris

    Anoris Guest

    @ Kikki: Das ist ja wirklich ein süßes Bild! :jaaa:

    Und bei der Sache mit dem Fernseher/Monitor werden wir acht geben.

    Gruß

    Anoris
     
  19. #19 Firenze, 27.08.2004
    Firenze

    Firenze Guest

    Sag mal, ist das ein Leberfleck auf Deiner Hand oder hat Dir dein Vogel gerade auf die Hand gesch.....? :D
     
  20. kikki

    kikki Guest

    hallo, es ist das letztere :D

    Das passiert öfter, sie sitzen öfters sehr lange irgendwo auf mir.Bin eben eine bequeme Sitzstange :s

    es grüßt
     
Thema:

Freiflug

Die Seite wird geladen...

Freiflug - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinken Käfiggröße ohne Freiflug

    Zebrafinken Käfiggröße ohne Freiflug: Moin, Meine Eltern haben mich gestern gefragt was ich mir zum Geburtstag wünsche. Ich habe daraufhin gesagt das ich Zebrafinken halten will. Sie...
  2. Freiflug

    Freiflug: Hallo zusammen. Hab mal rein aus Neugier eine Frage zu Wellis. Mein Sohn hat 2 Wellis - die beiden haben einen großen Käfig und 24h Freiflug....
  3. Freiflug

    Freiflug: Moin Moin .... Ich bin Olaf 46 j aus MV. Bin neu hier und habe direkt eine Frage. Habe seit einer Woche gelbe Strasser im Schlag. Ab wann dürfen...
  4. Wellis machen beim Freiflug nichts

    Wellis machen beim Freiflug nichts: Hallo, meine Wellensittiche dürfen jeden Tag raus (in mein Zimmer) und ich hab recht viele Sitzplätzen und Spielplätze für sie aber sie gehen...
  5. Erster Graupapagei- Erster Freiflug

    Erster Graupapagei- Erster Freiflug: Hallo. Ich bin neu hier und seit gestern eine neue Graupapageien Besitzerin. Ich habe mich zwar im Vorfeld gründlich informiert, allerdings...