Freisitz/Papageien-Gym bauen - sind die Materialien ok? Anregungen erwünscht :)

Diskutiere Freisitz/Papageien-Gym bauen - sind die Materialien ok? Anregungen erwünscht :) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hey, Ich will für unsere beiden grauen so eine mischung aus freisitz und spielplatz bauen. dann haben die beiden noch mehr spaß wenn sie...

  1. slevin

    slevin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. März 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    Ich will für unsere beiden grauen so eine mischung aus freisitz und spielplatz bauen.
    dann haben die beiden noch mehr spaß wenn sie rausgelassen werden.

    nur bei den materialien bin ich mir nicht ganz sicher wie ungefährlich die für die papageien sind.

    rumliegen hab ich:
    - unbehandeltes birkenholz und korkenzieherweide (sollten ja beide ok sein)
    - unbehandeltes tropenholz (sind einfach noch einpaar reste, aber das sollte auch ok sein oder?)
    - unbehandeltes leder (das mögen die beiden sehr^^)
    - gefärbtes leder (hier bin ich mir eben nicht sicher ob das für die beiden ok ist)
    - korkplatten als reste vom bodenbelag (bin ich auch unsicher)
    - kork von einer alten pinnwand (auch unsicher)

    - ganz normale gefärbte baumwolle (in form von alten handtüchern, schnüren)
    - synthetische schnüre
    - schrauben natürlich, muss ich hier auch was beachten oder sind ganz "normale" in ordnung?
    - evtl holzleim.

    wäre super wenn ihr mir kurz sagen könntet was man verwenden darf und was nicht.
    wenn ihr irgendeinen bauplan, bilder, anregungen tips o.ä. habt immer her damit, ich wäre euch sehr dankbar.


    lg slevin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nala2

    Nala2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin da auch nicht so erfahren, aber Holzleim geht da bestimmt nicht.
    Bei Schrauben sollten eigentlich alle gehen. Mußt halt nur aufpassen, das sie auch überall richtig im Holz stecken und die Spitzen nicht anderswo wieder rauskommen wegen der Verletzungsgefahr.
    Alles vorbohren wäre empfehlenswert und Schrauben soweit wie möglich reindrehen.

    Ansonsten würden hier Bilder über das fertige Teil bestimmt gerne gesehen oder wenn Du Lust hast, kannste den Bau auch in mehreren Bilder dokumentieren. Wäre auch toll und viele würden sich Freuen. Also ein Tutorial über Papageienfreisitz. :-)
     
  4. Hugo M

    Hugo M Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Schrauben sollten aus Edelstahl sein ... und glaube die Flügelmutter lieben unsere Grauen, jedenfalls bei meiner letzten Bestellung habe ich gleich zwei mitgekauft ...

    Beim Kork gibt es z.N. die Stücke der Korkeiche (glaube 1 Kg ca. 4-5€), die muss aber dann erst nochmal abgekocht und im Herd erhitzt werden.

    Viel Spaß

    Karola
     
  5. #4 Tierfreak, 2. März 2012
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Selvin,

    herzlich Willkommen hier im Forum :bier:.

    Von welchen Tropenholz ist hier genau die Rede ?

    Das gefärbte Leder würde ich weglassen, da nicht alle Farbstoffe unbedenklich sind.
    Die Bodenkorkplatten werden in der Regel behandelt/imprägniert, daher besser nicht verwenden.
    Baumwolle/bzw Schnüre davon würde ich ebenfalls weglassen, da sich die Vögel darin oder in losen oder losgenagten Fäden davon verhädern oder sich z.B. Zehen damit einschnüren könnten.
    Synthetische Schnüre würde ich ebenfalls nicht verwenden, da beim dran nagen evtl. Fasern davon verschuckt werden könnten, was gerade bei Syntetik sicher nicht gesundheitsfördernd wäre.
    Bessser ist es Seile aus Sisal oder Hanf zu verwenden, aber auch hier keine zu dünnen Schnüre verwenden, womit die Vögel sich strangulieren oder sich etwas einschnüren könnten.
    Holzleim würde ich ebenfalls weglassen und lieber mit Edelstahlschrauben arbeiten.

    Alles andere ist an sich unbedenklich und kannst du ruhig verbauen :zwinker:.
     
  6. Hugo M

    Hugo M Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ein kleiner Tipp

    bevor Du nun kräftig Sisal-, Hanf-, Kokus- und / oder Baumwollseile und Spiralen kaufst, teste ersteinmal Deinen Grauen.
    Es gibt auch welche, die so gierig diese Seile zerbeißen und dabei eventuell Fäden verschlucken und das wäre gefährlich.
     
Thema: Freisitz/Papageien-Gym bauen - sind die Materialien ok? Anregungen erwünscht :)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papageien freisitz selber bauen

    ,
  2. papageien freisitz bauen

    ,
  3. freisitz papagei selber bauen

    ,
  4. freisitz bauen,
  5. freisitze für papageien,
  6. papageienfreisitz bauen,
  7. freisitz für papageien,
  8. freisitz graupapageien unterteil bauen erfahrungen,
  9. freisitz papageien selbst bauen ,
  10. papageiensitz selbst gebaut,
  11. freisitz für papageien selber bauen,
  12. papageien bleiben auf freisitz ,
  13. papageien freisitz,
  14. papagei aus tropenholz