Fremde Eier??

Diskutiere Fremde Eier?? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo heute habe ich mal wieder meine wachteln etwas genauer kontolliert, sie brüten einfach nicht und legen an 5 Orten gleichzeiig Eier... In...

  1. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    heute habe ich mal wieder meine wachteln etwas genauer kontolliert, sie brüten einfach nicht und legen an 5 Orten gleichzeiig Eier...

    In der Innenvoliere saind die Wellis mit dem Eirlegen beschäftigt... (Hoffe es klappt diesmal alles!?)

    Na jedenfalls haben meine Wachteln eine altes Meerschweinehaus zum Verstecken zur Verfügung. Also hebe ich auch diese an und tatsaxche dport liegen zwei grünlich-gesprenkelte Wachteleier, aber daneben, al ob sie nicht dazu gehören auch noch drei etwas grössere weisse Eier...

    Mir kommt es nur komisch vor, denn sie sind grösser als Wellieier?

    Kennt sich da jemand aus?= Könne wachteln auf einmla auch wiesse eeri legen? denn sie sind ungefähr genauso gross wie Zwergwachteleier...?

    Nymphen oder Katharinas? Legen die am Boden in eien Nest? Kann das sein?

    Kann mir da jemand weiter helfen?

    Bewusst gesehn habe ich dort unten niemanden?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sittichfreund, 28. August 2003
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Ja das kann schon sein, denn Nymphen brüten auch unter einem Schrank und Katharinas weiß ich nicht, muß meine Nachbarin fragen, die heißt Katharina. :D
    Nene laß mal, das mußt Du schon selber machen, oder überlaß es doch einfach Deinen Vögeln! :D
     
  4. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo Liora,

    wenn die Wachteln keine Naturbruten sind, kanns Du das brüten eh zu 99 % vergessen.
    Die meisten Wachteln stammen aus der Brutmaschine und die bekommt man dann nicht mehr zur brut.

    Die Nymphen die ich aufgenommen und im Ny,.-Forum zur Abgabe angeboten hatte (5 bis auf einen Jungen sind alle vergeben) hatten 3 Junge, die auf dem Käfigboden erbrütet wurden.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  5. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Das ist nur ein Gerücht, das ich wiederlegen kann.
    Mich hatt mal eine angerufen, der ich ein Junges Wachtelpärchen verkauft habe. Sie war total überrascht, da beiihr auf einmal kleine Hummelgrosse Küken rumliefen.
    Die Wachteln, die sie von mir bekommen hat, waren auch mit Hilfe der Brutmaschine ausgebrütet worden. Ausserdem habe ich sie ohne die Elternwachteln in der Wohnung grossgezogen.
    Ich habe es auch schon öftergehört, dass es klappt.
    Das Problem ist oft der Hahn, der die Henne immer lockt. Eine meiner hennen hatte auch schon mal angefangen selbst zu brüten(mit Warnlauten), konnte dem Hahn aber dann doch nicht wiederstehen.
     
  6. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo Semesh

    Das ist das erste mal das ich soetwas höre. Ich hatte früher mit meinen Chinesischen Zwergwachteln nie das Glück. Hätte gerne mal Junge gehabt. Hatte über Jahre früher immer 3 Paare. Mein Vater und ich hatten wiederum mehr glück mit Fasanen. Ich weis nicht mehr welche Art, aber eine nicht häufige Fasanenart züchteten wir gut und die Jungen wurden bis München verkauft. Nur meine Chinesen wollten nicht.

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  7. Liora

    Liora Guest

    Okay danke, aber es hat sich vermutlich erledigt, es sind die Nymphen die dort Eier gelegt haben, nun muss ich mal abwarten ob es mit dem Brüten udn schlüpfen auch klappt,. wäre ja klasse, sie hat sogar das eine wachtelei dazu gerollt udn sitzt auch mit drauf...:D
     
  8. #7 Sittichfreund, 29. August 2003
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Du wirst ja hoffentlich beichten!?
     
  9. Liora

    Liora Guest

    Warum uns was sollte ich beichten?
     
  10. #9 Sittichfreund, 29. August 2003
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Weiß nicht, überleg doch mal! :D :D :D
    Aber im Ernst:
    Bitte entschuldige Liora, ich meinte natürlich berichten. Was so ein kleines blödes "r" doch ausmacht!
    Also mich würde das mit dem Wachtelei echt interessieren, daher schrieb ich, bzw. wollte :( schreiben:
    "Du wirst ja hoffentlich berichten!?".
    Ich denke mir, daß es evtl. klappen könnte mit der Brut und sogar mit der Aufzucht, wenn die Unterschiede zwischen den zwei Spezies nicht zu groß sind. Habe mich mit Wachteln noch nicht befaßt und habe daher keine Ahnung.

    Ich nglaube aber, daß dieses Thema tatsächlich bei den Nymphen besser hinpaßt, wo Du ja auch berichtet hast.
     
  11. Liora

    Liora Guest

    Nachdem ich weiss das die Eier den nymphen gehören, können wir das Thema hier beenden.....

    Danke
     
  12. Gregor0421

    Gregor0421 Guest

    Nymphensittich eier können es nicht sein sie legen eier nicht am boden ab
    wen die voliere draussen steht könte es sein das wilde vogel es als nest benüzen
    warte mal ab wer draus schlüpft.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Liora

    Liora Guest

    es gibt Nymphen dei ihre Eier auf den Boden legen.....
     
  15. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Da muss ich Liora zustimmen,.......

    mein NymphenPaar hat den Kasten gar nicht erst angeschaut... beide Bruten die ich Letztes Jahr hatte wurde auf dem Boden (genau genommen im "wachtel"haus) gelegt, gebrütet und groß gezogen!!! ..... ;)
     
Thema: Fremde Eier??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. brüten wachteln fremde eier aus

Die Seite wird geladen...

Fremde Eier?? - Ähnliche Themen

  1. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  2. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...
  3. Zwei Eier an einem Tag

    Zwei Eier an einem Tag: Liebes Forum, hat jemand bei einer Henne schon mal erlebt, dass Sie zwei Eier an einem Tag gelegt hat? Ich habe die Finkin seit 4,5 Jahren. Ihr...
  4. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  5. Vogel hört nicht auf Eier zu legen ( = Stieglitz)

    Vogel hört nicht auf Eier zu legen ( = Stieglitz): Hallo. Ich habe ein Problem mit meinem weiblichen Fink. Sie legt seit diesem Jahr andauernd Eier. Im Frühjahr bis Sommer habe ich ihr dafür auch...