Fressen Graue sooo viel Obst ?

Diskutiere Fressen Graue sooo viel Obst ? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Hans, diese TA Besuch muss ja die Hölle für Deinen Grauen gewesen sein ! Kannst ihn selber nicht anfassen ? Ich kann Dir nicht viel...

  1. #21 Monika.Hamburg, 21. April 2006
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Hans,

    diese TA Besuch muss ja die Hölle für Deinen Grauen gewesen sein !

    Kannst ihn selber nicht anfassen ?

    Ich kann Dir nicht viel zu den rosa/roten Federn schreiben habe aber schon oft hier gelesen, dass diese bei Leberschäden im Federkleid zu sehen sind.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Sag mal Hans, was ist denn das für ein unfähiger TA, der einen Grauen mit dem Käscher aus einer Katzenbox holt.
    Das kann ich gar nicht glauben.

    Also unser macht das mit einem Handtuch.
    Das geht auch alles ohne Stress und Geschrei.
    Noch nie hat einer meiner Grauen dabei die Federn lassen müssen.

    Nun hat dein TA zwar solche Aussagen wegen des Leberschadens gemacht aber dich warscheinlich in deiner Unsicherheit stehen gelassen.

    Wie wurde sie denn untersucht.
    Wenn er schon solche Verdachtsmomente hat, sollte er ja wenigstens eine Blutprobe nehmen um das Ganze zu untersuchen.

    Mach doch diesbezüglich mal ein Thema im Krankenforum auf.
    Ich glaube das interessiert so einige.
    Und da kommen auch die besseren Antworten von den Leuten, die sich damit auskennen.
     
  4. HansS

    HansS Guest

    Hallo ,

    der TA ist eigentlich im Internet als bekannter Spezialist für Papageien und anderes Gefügel benannt. Er fängt die Vögel immer mit dem Käscher und will nicht das man Ihm hilft. Coko hat sehr große Angst vor ihm, schreit sobald ich seine Tür aufmache und hört erst hinterher auf der Straße wieder auf.
    Das fangen macht er jedesmal sogar 2 mal hintereinander, weil er die Blutung veröden muß, er glaubt mir nicht, das es nicht von alleine aufhört.
    Blutuntersuchung hat er nicht angeboten, ich war auch froh sonst hätte er ihn ein drittes mal fangen müssen und das ist für Ihn viel schlimmer als das Schnabel abschleifen.
    Ich muß erst mal die immer noch quer abstehenden Federn an den Flügeln rausziehen, ich verschiebe es immer auf den nächsten Tag und hoffe er macht sie selber raus, aber sie hängen doch sehr fest und mir fällt es unheimlich schwer ihm weh zu tun.
    TA ist nicht nur für Coko Horror, für mich genauso.
    Liebe Grüße
    Hans S
     
  5. big001

    big001 mit ZG

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verden
    Hi,
    ich klinke mich einfach mal ein :) ;) ..

    Also Papageien Allgemein sollten viel Obst bekommen.
    Wir füttern täglich frisches, gemischtes Obst wie zB. Apfel,Birne,Mango,Papaya, Honigmelone,Banane,Blaubeere und Weintraube mit zusätzlich gekochter rote Beete und "Obstfresser- o.ähnlich wie Beoperlen"
    Dazu kann man natürlich noch einige Hagebutten untermischen.
    Obst wechselt im Groben alle paar Tage, je nachdem was man zum austauschen im angebot hat (auch Gemüse kann reingeschnitten werden) und wieviel ich verbrauche.

    Wenns dann mal einen tag nur 2 sorten Obst gibt ists auch net schlimm, das sehen unsere ganz locker, dann gibts noch möhrchen oder so dazu.:zustimm:

    Davon kann je nach Art und Gewicht für einen mittleren kongo Graupapagei schon so 6-8 EL Obst und dann 2-3 EL Körnerfutter gereicht werden.
    Also 2-3x soviel Obst und Gemüse wie Körnerfutter
    Achso, wir würfeln das Obst zum Hauptfutter in so 1cm-1 1/2cm große stücke, sonst wird nur geschreddert und geschmiert)
    Zwischendurch gibts dann mal was größeres zum Schreddern.:zwinker:

    Wenn man kann, würd ich den Vogel öfter mal wiegen. Ist bei gutem training echt toll und noch sehr nützlich

    (schon wieder so Infotypisch geschrieben :~ )

    Naja, aber so machen wir das.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fressen Graue sooo viel Obst ?

Die Seite wird geladen...

Fressen Graue sooo viel Obst ? - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...
  5. dürfen Pfirsichköpfchen Zitrone fressen?

    dürfen Pfirsichköpfchen Zitrone fressen?: Hi, ich wollte mal fragen, ob pfirsichkoepfchen Zitrone fressen dürfen, hab mal gelesen : nein