Fressen toter Artgenossen bei Wellis??

Diskutiere Fressen toter Artgenossen bei Wellis?? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, einer meiner Wellensittiche ist verstorben. Leider war ich an dem Tag selbst nicht da sondern nur eine Urlaubsbetreuung. Die hat den...

  1. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo,

    einer meiner Wellensittiche ist verstorben. Leider war ich an dem Tag selbst nicht da sondern nur eine Urlaubsbetreuung. Die hat den Vogel morgens tot auf dem Käfigboden gefunden- die anderen hatten ihn angefressen. Ich habe mal gelesen, das so etwas normal ist, aber ich fand es doch etwas befremdlich. Fehlt ihnen vielleicht doch etwas? Das Alter des Vogels weiß ich nicht, da er aus dem Tierheim ist.

    Danke für alle Tipps

    Hobbit
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yunaleska

    Yunaleska Guest

    die vögel fressen das, um schnell an eiweiß zu kommen ;)
     
  4. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    das ist ein normales Instinktverhalten : durch den Verwesungsgeruch könnte ja der Feind angelockt werden. Es werden ja auch kranke Tiere im Verband oft angegriffen und ausgegrenzt .
    Selten geschieht es aus " Hunger " .
    Mache diese Erfahrung seit Jahren bei Überwinterungsigeln ( Wildtieren ) . Und da fällt : Hunger - als Grund jawohl aus .
    Allerdings bei Vögeln habe ich es noch nicht erlebt .
    Für mich ist es auch immer ein Alarmzeichen, wenn sich ein Tier von der Gruppe absondert , weg geschoben bzw verjagt wird. Zu 90 % wird es - oder ist schon - latent krank .
    Tiere in einer Gemeinschaft haben da ein besonderes , instinktives Frühwarnsystem .
    Durch sorgfältige Beobachtung kann man viel verhindern bzw. früh genug eingreifen .
    Ich beobachte tgl. kurz das Verhalten meiner Volie - Vögel und der gemischten Gruppe im Vogelzimmer und habe so schon oft Anzeichen beginnender Krankheiten früh genug entdeckt.
    Anfangs meinten alle im Büro " die sieht Gespenster " aber jetzt :D

    rasti.....
     
  5. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo,

    danke für eure Antworten. Ich hatte auch mal in einem Tierratgeber gelesen, das es bei Wellensittichen vorkommen kann, aber ich konnte es mir irgendwie nicht vorstellen....Ich meine weil Wellis ja auch eigentlich keine Fleischfresser sind....Wenn sie schnell an Eiweiß kommen wollten, warum sind sie dann nicht Fleischfresser?:? Das mit dem Verweseungsgeruch macht schon mehr Sinn. Anderrerseits....als Nomaden wandern sie doch in der Natur auch weiter, lassen sie die Toten dann nicht einfach zurück??

    Viel mehr beunruhigt mich jetzt allerdings, dass ich nicht weiß woran der Vogel gestorben ist. Ich war selbst im Urlaub und eine Freundin hat die Vögel nur gefüttert und hier gelüftet. Sie hat nichts gemerkt, aber Wellis zeigen ja auch sehr lange nicht, wenn sie krank sind, von daher mache ich ihr keinen Vorwurf...

    Werde die anderen jetzt ganz genau beobachten. Aber vielleicht war er auch einfach nur alt....Wie schon gesagt, sein Alter weiß ich nicht.

    Danke für eure schnellen Antworten!
     
  6. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Man muss ja nicht gleich komplett auf Fleischnahrung umstellen wenn man mal Eiweiß haben möchte - zwischendurch mal eine Raupe oder sowas was man nebenbei mitfrisst sozusagen reicht ja auch.
     
  7. #6 Sittichfreund, 16. September 2006
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Man sollte niemandem einen Vorwurf machen der einem einen Gefallen tut. Immerhin hat sie Dir einen Urlaub ermöglicht.

    Bezüglich der Kanibalismusanwandlungen Deiner Vögel kann ich Dich beruhigen. Das ist normal, wurde ja hier schon geschrieben. Auch Vögel brauchen Eiweis und wenn das da einfach herumliegt, dann nehmen sie es gerne an.

    In meiner Außenvoliere hat ein verirrter Käfer oder eine Fliege wenig Überlebenschancen. Die werden sofort vertilgt. Das liegt in der Natur der Vögel und ist daher okay.
     
  8. Yunaleska

    Yunaleska Guest

    ich hat das auch nur aus einem buch ^^" aber mir erschien es in dem sinne logisch, dass die tiere (in australien) eigentlich ja ständig auf nahrungssuche sind und dass unsere heimvögelchen sich dieses erbe behalten haben.
     
  9. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hello again,

    da bin ich aber echt beruhigt. Ich wusste dass sie in der Natur manchmal an Insekten gehen, aber DAS fand ich schon krass...Meine arme Freundin war völlig fertig, ich musste sie erstmal beruhigen. :trost:
    Schade ist jetzt nur, dass "mein" Xapu seinen Partner verloren hat...die zwei waren so ein süßes "Schwulenpärchen" Nun ja,hier in Köln ist das ja nicht weiter schlimm:D
    Sollte man Wellis denn ab und zu Mal Mehlwürmer oder sowas geben? Oder ist das dann zuviel des Guten? Ich füttere nur "normal", sprich Körner (Fertigmischungen) und Frischzeug...

    Danke für alle eure schnellen Antworten!!:)
     
  10. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hm da fällt mir noch was ein..weiß jemand von euch wo man die Körner einzeln kaufen kann, um die Mischung mal selbst herzustellen? Ich habe hier Angaben wieviel wann wovon, aber ich finde in Zoogeschäften immer nur die Fertigmischungen und ich weiß nichht, ob man im Reformhaus alles kriegt und das auch für Wellis "benutzen" kann:?
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Sittichfreund, 16. September 2006
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Hol Dir halt schnellstens für den Übriggebliebenen eine(n) Partner(in).

    Mehlwürmer würde ich denn doch nicht füttern.

    Normale futtermischungen sollten reichen. Schau halt was da drin ist und vergleiche es mit Deiner "Wunschliste", und suche entsprechend Deinen Vorstellungen die passende Mischung aus.

    Aus dem Reformhaus würde ich das Futter nicht holen, Du kaufst ja auch nicht Feuerzeugbenzin zum Autofahren. :zwinker:
     
  13. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    loool das mit dem Autofahren ist gut:D

    Ganz alleine ist Xapu nicht, ich habe außer ihm noch fünf weitere in der Ausführung....;-) Wenn ich jetzt einen neuen holen würde wüsste ich ja auch net ob das dann seine "Liebe" ist...Er macht auch einen recht fitten Eindruck, scheint kapiert zu haben dass Speedy nicht mehr da ist....

    Danke für eure schnellen Antowrten!!:zustimm:
     
Thema: Fressen toter Artgenossen bei Wellis??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kolbenhirse angeknabbert

    ,
  2. wellensittich tot sieht aus wie angefressen

    ,
  3. wellensittich frisst toten wellenaittixh

Die Seite wird geladen...

Fressen toter Artgenossen bei Wellis?? - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. dürfen Pfirsichköpfchen Zitrone fressen?

    dürfen Pfirsichköpfchen Zitrone fressen?: Hi, ich wollte mal fragen, ob pfirsichkoepfchen Zitrone fressen dürfen, hab mal gelesen : nein
  4. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  5. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...