fressen Vögel ihren Kot???

Diskutiere fressen Vögel ihren Kot??? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi Leute! Die Überschrift sagt ja eigentlich schon alles ... Ich hab im Forum nichts zu dem speziellen Thema finden können, da die...

  1. #1 saar-taucher.de, 6. März 2006
    saar-taucher.de

    saar-taucher.de Guest

    Hi Leute!

    Die Überschrift sagt ja eigentlich schon alles ...
    Ich hab im Forum nichts zu dem speziellen Thema finden können, da die Suchfunktion das Wort "Kot" ignoriert. Also bitte verzeiht mir, wenn's schon x-Mal gepostet wurde.

    Ich war vor ca 3 Wochen bei einem Züchter um mich dort umzuschauen. Wir haben uns eine ganze Weile unterhalten und er meinte unter anderem ich solle bloß den Volierenboden nicht so steril halten, da die Vögel ihren Kot fressen um eine gesunde Darmflora aufbauen zu können. Das hatte ich zwar bis dato noch nie gehört oder gelesen, aber ich hab mich schon gefreut, weil mir das eine ganze Ecke Zeit, Arbeit und auch Kosten für frische Einstreu erspart und dachte mir dann auch nichts weiter dabei als ich bei den Wellis in einer Zuchtbox die Kacke 2 cm hoch gestapelt auf dem Boden sah.
    Eine halbe Woche danach musste ich eh noch zum TA und hab den mal drauf angesprochen. Der hat die Hände überm Kopf zusammen geschlagen und meinte, es wäre totaler Blödsinn, dass Vögel ihren Kot fressen würde.

    Und jetzt steh ich wieder da ... der Züchter sagt das und der TA dies ...
    :+keinplan :+keinplan :+keinplan

    Hab seit dem immer aufgepasst, wenn die Beiden in der Einstreu gewühlt haben, aber das Fressen von Kot konnte ich bisher nicht beobachten.

    Wie oft wechselt ihr denn die Käfig/Volieren-Einstreu?
    Ich wechsele das Buchenholzgranulat bei zwei Agas und einer Bodenfläche von ca140x60 normalerweise 1x die Woche.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Munia maja, 6. März 2006
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Simone,

    das Fressen von eigenem Kot (Fachwort: Koprophagie) wird auch bei Vögeln beobachtet. Zumindest kenne ich es von Hühnern und auch meine eigenen Prachtfinken konnte ich schon dabei beobachten. Hab sogar mal gesehen, wie eine meiner Zebrafinkenhennen von einem Jungvogel den Kot aufgenommen hat, obwohl Prachtfinken normalerweise keine Nesthygiene kennen.
    Der Bodenbelag wird bei meinen Vögeln alle ein bis zwei Wochen gewechselt. Mehrere Zentimeter Kot als Bodenbelag sprechen allerdings nicht gerade für gute Hygiene bei besagtem Züchter...

    MfG,
    Steffi
     
  4. #3 Wachtelfan, 6. März 2006
    Wachtelfan

    Wachtelfan Ein Fan von Wachteln

    Dabei seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ahnatal
    Das Fressen vom Kot konnte ich auch schon bei meinen Zwergwachteln beobachten, allerdings nur ganz selten.
    Das Einstreu (Sand) wechsle ich ca. alle 1-1,5 Wochen.

    Grüße, Wachtelfan
     
  5. #4 Tina Einbrodt, 6. März 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    ich habe mir eine Siebschaufel gekauft, mit der ich den Kot und runtergefallenens Obst etc aussieben kann, sodas der Sand anschließend auch etwas länger liegen bleiben kann. Ich schütte nur immer etwas nach, damit weiterhin alles bedeckt ist. Natürlich wird auch zischendurch komplett gewechselt. Im Moment teste ich gerade Hanfstreu aus. Die soll auch sehr gut sein und nicht so stauben. Mal sehen
     
  6. #5 Ostseewellis, 6. März 2006
    Ostseewellis

    Ostseewellis Guest

    ...auch beobachtet !

    Hallo,
    habe auch schon beobachtet, dass ein Welli Kot frisst.
    Denke das schadet nicht :? !!??
    Bei meinen Wellis wechsele ich den Sand allerdings aller 3-4 Tage,
    weil er dann echt nicht mehr gut aussieht.
    Da kommt wahrscheinlich die Hausfrau durch ;) !?
     
  7. huipui

    huipui Welliknutscher

    Dabei seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Is ja lustig. Hab zwar keine Wellis mehr (bin umgestiegen :D ), aber ich konnte das früher auch immer beobachten. Hab mir nur nix dabei gedacht. Außer vielleicht, dass die doch nüscht freiwillig machen würden, was denen schlecht täte :+klugsche . Hoff ich doch. :zwinker:
     
  8. #7 Désirée, 6. März 2006
    Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
     
  9. #8 Ingrid Rö., 6. März 2006
    Ingrid Rö.

    Ingrid Rö. Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eisenach in Thüringen
    Hallo,
    vielleicht liegt ein Mangel vor, wenn die Vögel Kot fressen?
    Alles ist damit jedoch nicht erklärt.
    Meine Singsittichhenne frisst während der Brut ihren Kot. Ich habe Küchenkrepp in den Fenstern des Vogelzimmers. Sie kommt aus dem Kasten und stürzt sich wie eine Wilde auf ihre eigenen Häufchen , allerdings nur in der Fensterbank, wo sie sie vom Krepp ablöst und verspachtelt. Da ich es mit Vitamin-Mineral- Gaben eher übertreibe als vernachlässige, liegt bestimmt kein Mangel vor. Mir ist, als spule Birdie ein genetisches Programm ab.
    Außerhalb der Brutzeit rührt sie Kot nicht an.
    Liebe Grüße
    Ingrid
     
  10. #9 saar-taucher.de, 6. März 2006
    saar-taucher.de

    saar-taucher.de Guest

    Also an eventuelle Krankheitserreger im Kot hab ich noch gar nicht gedacht ... *grübel*

    Und die Theorie, dass sie es schon nicht fressen würden wenn's nicht gut für sie wäre ... also dann hätten wir's ja echt einfach. Man bräuchte den Vögeln ja nur alles mal vorsetzen und was sie fressen wäre dann auch automatisch gut für sie.
    :nonono:
     
  11. #10 Alfred Klein, 6. März 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Klasse Züchter.
    Hoffentlich hast Du Dich nach diesem Besuch dann ausreichend desinfiziert.
    Leider habe ich ähnliche Verhältnisse auch schon öfter gesehen. Nach derartigen Beobachtungen wundern sich dann die Züchter wenn man sie schief ansieht. ;)
     
  12. Hoki

    Hoki Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    habe es auch schon bei jungen Ohrfasanen beobachtet. Hat mich auch etwas irritiert, weil genug Vitamine usw. vorhanden waren. Bei Hunden kommt es auch gelegentlich vor ,,wobei man nicht weiss ,ob es vielleicht nur eine Unart,
    (welch ein Wort ) oder eine Mangelerscheinung sein kann.
    Bei den Ohrfasanen war es nach einigen Wochen nicht mehr zu Beobachten.
    Gruss Hoki
     
  13. #12 saar-taucher.de, 6. März 2006
    saar-taucher.de

    saar-taucher.de Guest

    Ich war jetzt auch definitiv das letzte Mal bei einem, der sich freiwillig Züchter nennt.

    Da ich von dem ersten allerdings zwei Hähne bekommen hab und nun verzweifelt zwei Hennen suche ... was machen!?!
    Ich werde meine Agas jetzt zu AiN bringen. Der TA hat mir zwar wegen der vielen Krankheiten, die sie sich dort holen können, abgeraten das zu tun, aber dabei hab ich alle Mal ein besseres Gefühl als bei diesem Züchter.

    Also zeigt sich mal wieder: Nur weil jemand viele Vögel hat, hat er nicht automatisch genau so viel Ahnung. Und ich kann euch gar nicht beschreiben wieviele Vögel in kleine Zuchtboxen ich dort in Reih und Glied gesehen hab.
     
  14. #13 Munia maja, 6. März 2006
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Nochmals hallo,

    Vögel sind keine Hunde, ihre physiologischen Verdauungsvorgänge unterscheiden sich beträchtlich!
    Koprophagie ist bei sich überwiegend vegetarisch ernährenden Vögeln weit verbreitet, ohne dass es krankhaft oder schädlich ist. In bestimmten Darmabschnitten werden bei ihnen nämlich Vitamine synthetisiert, die dann durch das Kotfressen aufgeschlossen und aufgenommen werden können. Ist ähnlich wie bei Meerschweinchen oder Chinchillas, die ebenfalls auf Blinddarmkot angewiesen sind, um ihren Bedarf an B-Vitaminen zu decken. Allerdings geht man bei Ziervögeln davon aus, dass übermäßiges Kotfressen auf einen Vitaminmangel hinweist...

    MfG,
    Steffi
     
  15. huipui

    huipui Welliknutscher

    Dabei seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Naja, ich meine selbstverständlich schon natürlich vorkommendes (wie ihr eigener Kot). Keine neuen, unbekannten, nicht in der Natur vorgesehenen Sachen... :nene:
    Wer würde denn in freier Wildbahn aufpassen, dass die nicht an ihren Kot gehen? :?
     
  16. Merlino

    Merlino Flügelmutter

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64347 Griesheim
    jap, genauer gesagt ein Mangel an Vitamin K!
     
  17. #16 saar-taucher.de, 8. März 2006
    saar-taucher.de

    saar-taucher.de Guest

    Also langsam weiß ich echt nicht mehr was ich machen soll!!!!
    :nene:

    Der TA meinte nämlich Vögel wären ja KEINE Meerschweinchen usw ...
    (Ja, der soll sehr vk sein. Nur schonmal vorab bevor diese Frage gestellt wird.)

    Ich werd einfach bei meinem wöchentlichen Einstreu-Wechsel bleiben, denn die kleinen Kotbomber verlieren ja einiges pro Tag, dass sie bestimmt genug finden, sofern sie es benötigen.
     
  18. #17 purzelflatterer, 8. März 2006
    purzelflatterer

    purzelflatterer Körnersklavin

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
  19. huipui

    huipui Welliknutscher

    Dabei seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Spitzen-Link! :prima:

    Und was lernen wir daraus? :+klugsche
    Kotfressen is zwar OK, aber bitte nur den ganz frischen von heute ... :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Désirée, 8. März 2006
    Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Oi, das ist ja interessant...nix von wegen gesund! Also danke nochmal an die Experten, die nur Halbwissen verbreiten.
     
  22. #20 Désirée, 8. März 2006
    Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    OK ist das gar nicht! Da liegt ja wohl bei Tieren, die nicht gerade flügge geworden sind eine falsche Ernährung vor!
     
Thema: fressen Vögel ihren Kot???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kotfressen bei hühnern

    ,
  2. hühner fresen eigenen kot

    ,
  3. essen amseln den kot ihrer brut

    ,
  4. amsel kot junge,
  5. amsel frisst kot,
  6. warum fressen hühner ihren kot,
  7. huhn frisst eigenen kot,
  8. hühner essen kot,
  9. zwergwachteln fressen kot,
  10. huhn frisst kot,
  11. essen hühner ihren eigenen kot,
  12. kot brut smsel,
  13. amsel fressen kot,
  14. vögel fressen kacke von ihren kindern,
  15. wachtel frisst kacke,
  16. amsel frisst ko,
  17. koprophagie Vogel,
  18. amselkot fensterbank
Die Seite wird geladen...

fressen Vögel ihren Kot??? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...