FREU!!! HILFE!!! und MEGASCHRECK der Neue ist da MÄXLE!!!!!

Diskutiere FREU!!! HILFE!!! und MEGASCHRECK der Neue ist da MÄXLE!!!!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Haaaaaaaalllllloooooooooooooooooooooo Leute!!!!! was is den mit dem Forum los??? man muß übern Chat nen link erfahren das man den Server...

  1. Suzzi

    Suzzi Guest

    Haaaaaaaalllllloooooooooooooooooooooo Leute!!!!!


    was is den mit dem Forum los???
    man muß übern Chat nen link erfahren das man den Server umgehen kann das man hier überhaupt rein kommt.........komisch.
    Ausgerechnet jetzt wo ich eure Hilfe brauche.

    Wie ich berichtet habe "Ausgesetzter Grauer" hab ich mir heute endlich nach mehreren Telefonanten den Kleinen ansehen dürfen.

    Ich kam da hin zu dem Hasenzüchter...........und was glaubt ihr was ich da gesehn habe??

    Er saß im "STALL" zwischen Hasen und Meerschweinchen auf einer Holzstange.
    Daneben in einer Ecke stand sein sogenannter Käfig.
    45x45x70cm klein und ihr glaubt nicht WIE dreckig.
    Der war mal messing aber sowas von dreckig das er aus sah wie schwarz und der boden mindestens 3cm dick mit Kot voll.
    So das man meinte er wäre 3 Jahre ned geputzt worden.
    Ich sagte zu ihm das das wohl ja nicht war sein kann er meinte er habe den grauen genaus in dem dreckding bekommen.
    Ihr könnt nicht wissen wie der Käfig gestunken hat. Wie ein schweinestall.
    Der kleine Graue saß da, und ich hin zu ihm ihn angesprochen und gekrault.
    Was glaubt ihr was der gemacht hat?
    Kam zu mir auf die Schulter und schlupfte in meinen Annorak und pennte in meinem Halsauscchnitt.
    Was nu??? Sollte ich ihn da lassen?
    Muß erst zum TA?? Nee machen wir ned is zu teuer(Züchter)
    ich sagte ich geh mit ihm und bring ihn wieder solange bis es feststeht, aber er muß ins haus.
    Nee geeht ned der macht dreck und schreit und wir ham ein Baby.
    (Züchter)
    ich: OK ich nehm ihn mit egal ob die frau wll oder ned in dem stall bleibt er ned.
    Ich käfig und grauen eingepackt und heim.
    Daheim angekommen is er erst mal über wasser mit vitaminen drin und Futter hergefallen.
    Ich hab dem Käfig mit dem dampfreiniger sauber gemacht und hinterher meterdick mit Bactazol eingesprüht (hab ich jezt noch in der Nase)
    Nu steht der Käfig af der Kommode neben Rico und "Mäxle" sitzt auf dem Vogelbaum.
    Morgen früh ruf ich gleich beim TA an und lass ihn checken.
    Er is so zahm und verschmußt das glaubt ihr nicht.
    Bis jetzt hat er noch keinen ton gesagt aber ich denke er ist total verstört.
    Rund um den Hals hat er sich gerupft.
    Bei dem Züchter war vorgestern ein Papazüchter den er kennt.
    Der meinte er müßte ca 2-3 Jahre alt sein älter nicht da er noch ganz feine zahrte Füßchen hat und auch der Schnabel noch ganz glatt ist. Er hat aber schon seine weißen Augenringe.


    Man leute bin ich froh das ich ihn nun habe.

    Der der ihn ausgesetzt hat, hat ihm den Ring wegegemacht.
    Man kann aber sehen das er einen hatte.


    Sodele.
    Was soll ich nun beachten, wenn er nach TA besuch als OK erklärt wurde? Wie soll ich die beiden zusammenbringen?

    Er sitzt ja in einem Minikäfig und rico is schon sauer weil er drin bleiben muß. Ist er nicht gewohnt wenn ich da bin ist er drausen.

    Was meint ihr?

    Achso...fliegen kann Mäxle auch nicht ihm haben sie die Flügel komplett abgeschnitten (ich könnt grad heulen)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Utena

    Utena Guest

    Hallo Suzzi!
    Erstmal supper das du den Kleinen da rausgeholt hat!
    Kann doch nicht war sein zwischen Hasen und Meerschweinchen,was denken sie sich eigentlich?
    Wenn der TA sagt das er O.K. ist würd ich ihn mal langsam an anmgewöhnen nichts überstürzen.
    Du hast sicher einen Käfig dehn du neben stellen kannst das sich die Beiden mal Beschnuppern können.
    Nach ein paar Tagen würde ich sie schon mal zusammen lassen bei einen gemeinsamen Ausflug in der Wohnung.
    Dabei kannst du genau beobachten wie sie sich zueinander Verhalten.
    Wünsche dir alles erdenkliche Gute das alles supper gut Klappt.
    Viele Grüße Sandra
     
  4. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Im Hasenstall???

    Hallo Suzzi,

    ich finde es echt supertoll von dir, dass du den armen Grauen dort ohne lange nachzudenken rausgeholt hast.
    Ich hoffe für euch, dass mit dem Neuen gesundheitlich alles in Ordnung ist und dass er sich mit deinem Rico versteht!!!
    Wir drücken dafür alle ganz fest die Daumen, Krallen und Pfötchen!

    Liebe Grüße
    Sybille K und die Geier
     
  5. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hey Suzzi,

    das war ja wohl Liebe auf den ersten Blick :)
    vor Allem von dem Kleinen.

    Toll, dass Du so spontan und richtig reagiert hast,

    man, wenn ich so was lese, …Kaninchenstall…super dreckiger Käfig…rein kommt er ned, ist
    zu laut und macht Dreck, dann könnte ich schon wieder zum Mörder werden!

    Viel viel Glück für der TA Besuch und Daumen drück für die Zusammenführung!

    Liebe Grüße
    Petra
     
  6. Suzzi

    Suzzi Guest

    Mörder?!?

    Also das spricht mir aus der Seele grins*

    ich würde denjenigen der ihn ausgesetzt hat gern "erwürgen"
    weil der Hasenzüchter ist ein Bauer (nicht im Negativen Sinn er ist Bauer) hat keeeeeeene Ahnung.
    Aber der der ihn ausgesetzt hat der ist die Drecks......
    weil der ihn so hat verkommen lassen.
    Diese minikäfige gehören aich vom Markt genommen und verboten.
    Das is ja der Hammer 45 cm zum Kotzen.

    Er sitzt jetzt eben in diesem (hab leider keine andre möglcihkeit) und spielt. Er hatte weder spielsachen noch sonst was. 2 Verschissene Stangen waren drin sonst nix.

    da verstehe einer noch die Menschen............
    wenn ich mir das überlege, ne ne ich könnt schon wieder........
     
  7. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Re: Mörder?!?



    Genau...man sollte diese winzigen Käfige tatsächlich verbieten,
    als Papa-Käfige zu handeln!!!

    Na, das wird sich ja nun ändern :D

    die Menschen......neeeeee...die kannste nicht verstehen nur umbringen .grrrrrrrrrrr!

    Liebe Grüße
    Petra
     
  8. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Unglaubliche Geschichte!

    Hi Suzzi,

    das ist ja wirklich unglaublich, was Du da erzählst.
    Klingt wie ein Märchen (... und dann kam die blonde Prinzessin auf den Hof geritten und rettete das arme Tier ... *grins*).

    Bleibt nur noch zu hoffen, das die beiden Grauen sich auch Grün sind :-)

    Mönsch, haste nicht ne Digi und kannst uns den Kleinen mal vorstellen? Büttebütte!!
     
  9. hansklein

    hansklein Guest

    Zusammensetzen...

    Hallo Suzzi,

    nur keine Panik... Wenn der TA ihn durchgescheckt und für oki erklärt hat setz ihn erstmal ca. ne Woche neben deinen alten.

    Dann käfig an Voliere oder Freiflug für alle... Und es wird schon gehen... *Grins... Cyber mein neuer hat mir auch nen doofen Streich heute gespielt... Wollte nur Futter wechseln, war ne Sekunde zu langsam... und zack... Cyber draussen...

    Wusste erst net wie ich ihn wieder reinkriegen soll. Dabei ist doch so einfach... Salzlampe an... (25W...) sieht er noch was und ich auch... dann langsam vortasten und einfach nach 2 erfolgreichen Fluchtversuchen von hinten nehmen und ab in den Käfig zurück...

    *grins, ging sogar ohne Hansaplast ab... Seit meine beiden zusammen sind vertrauen se mir mehr und ich hab mehr bedenken als sie...

    Liebe Grüsse

    Hans
     
  10. Tara

    Tara Guest

    Also wirklich,
    das es solche Menschen gibt,die mit Tieren so umgehen....uha da bekomm ich die Krise.
    Es ist wirklich super das du den kleinen Grauen zu dir geholt hast.Ich hoffe er erholt sich rasch von seiner Schreckenstour.
    Und hoffentlich sind deine anderen nicht allzu eifersüchtig*gg*
    Und berichte weiter wie es dem Findelkind geht :-)
     
  11. Manu D.

    Manu D. Guest

    Hallöle,

    man da hat ja der Kleine noch mal richtig Schwein gehabt, das er auf einen lieben Menschen gestoßen ist.
    Jetzt hat er wenigsten ein richtiges zu Hause wo er geliebt und anständig versorgt wird.
    Meinen Glückwunsch zum Neuzugang.

    Viele liebe Grüße
     
  12. #11 Ann-Uta Beisswenger, 22. Februar 2002
    Ann-Uta Beisswenger

    Ann-Uta Beisswenger Guest

    wirklich nicht zu fassen!!! *hass

    Mensch, Suzzi....ich freue mich unbeschreiblich, dass Du den Grauen da so beherzt rausgenommen hast!!! Wie ist denn sein Gesundheitszustand so auf den ersten Blick? Bei dem Dreck wäre ich auch vorsichtig von wegen Infektionen und so...Wann hast Du einen TA-Termin? Ich würde ihm vorab schon mal was gegen das durchgemachte "Trauma" geben...Bachblüten (Rescue Remedy) z.B.. FAlls Du da Rat brauchst (in Sachen Homöopathie etc kannst Du Dich gerne an mich wenden - ich sage dass, weil Du finanztechnisch momentan nicht so tief in die Tasche greifen kannst).

    Ich weiss, Ihr habt das alles schon gesagt, aber ich könnte bei sowas dermassen ausrasten!!! Es ist mir wirklich absolut unbegreiflich, dieser sogenannte "Mensch" (der ihn ausgesetzt hat) müsste wirklich bestraft werden.
    *wie-ein-Rumpelstilzchen-herumhüpf

    Ich hoffe nur, dass Du jetzt nicht irgendwie Probleme mit dem Amt kriegst von wegen kein Ring und so. Das würde jetzt echt noch fehlen *groll *tob
     
  13. Suzzi

    Suzzi Guest

    Hier habt ihr ein paar Bilder vorab ..Süß gell?

    hier ganz verstört und zittrig noch.

    [​IMG]

    und das hier:

    [​IMG]

    und noch eins:
    [​IMG]
     
  14. Suzzi

    Suzzi Guest

    @Ann-Uta Beisswenger

    ja sag mir mal was von den Bachblüten.
    Über Homöopathie weiß ich was aber darüber nicht.

    Und was kann ich ihm sonst noch geben?

    Finanztechnisch siehts ned soooooo schlimm aus wie Du denkst.
    Es sit nur anders 1250.-Euro zu perappen als mal 3 0der 400.- Mark TA

    ich hab ja auch auf einen gespart aber das hätte noch ein halbes jahr gedauert.
    Meiner meinung nach war es jetzt so eh besser ;o)

    wer weiß was sonst mit Mäxle passiert wäre.

    Er hat nur etwas Angst wenn man ihn nehmen will.
    Da sträubt er sich ein wenig. Beißen tut er aber überhaupt nicht.
    Nicht mal schreien, er piepst ond pfeift mal kurz aber das wars dann auch schon.
    Ich geb ihm jetzt eben Babyobstbrei mit geriebenem Zwieback mit PRIME Vitaminpulver und das Ricos Supermineral drin für sein gefieder.
    Einen TA Termin habe ich morgen un 15.00 beim Papaspezialisten bei uns in der Nähe.

    Uff das ist wie Kinderkriegen...aber so SÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜßauf dem letzten bild oben seht ihr ein wenig von meiner neuen Voliere etwas unscharf aber mann kan ca. ein drittel davon erkennen. hinten rechts.

    [​IMG]

    und nochmal Mäxle
     
  15. czehnder

    czehnder Ori, das Blumenmädchen

    Dabei seit:
    10. Januar 2002
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Unglaublich

    Hallo Suzzi
    Du hast das einzig Richtige gemacht. Ich bin immer wieder sprach- und ratlos, wie Menschen einem Tier so etwas antun können. Schön, dass es Rico nun gut hat. Ich hoffe, dass beim TA alles gut rauskommt und wünsche Euch viel Glück beim Beschnuppern.
    Christine
     
  16. #15 Coco´s Boss, 22. Februar 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Den will ich haben!!!
    Bitte, ich habe noch Platz und ich würde Dir den Rest zu nem neuen (Normalpreis) bezahlen! Und Du hättest keine TA kosten.
    Viele Grüße Joe
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. geiergitti

    geiergitti Guest

    Hallo Suzzi,

    toll, dass Du den Kleinen zu Dir genommen hast. Ich wünsch Dir, dass sich Deine Beiden gut verstehen, das wäre wirklich toll für euch.

    Toi, toi, toi
     
  19. Suzzi

    Suzzi Guest

    @Coco´s Boss

    NIE IM LEBEN NICHT!!!!!!!Grins

    Der kleine hat jetzt schon so viel hinter sich und hat so schnell vertrauen zu mir gefaßt, da müßtest mich mit dem Strick totschießen das das Messer 20cm hinten raus guggt....Neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

    hihi

    Beim TA habe ich heute angerufen. Er meinte ich solle ihm den Streß einer erneuten Reise ersparen und ihm erst mal nur eine Kotprobe vorbeibringen.
    Danach kann ich sie zusammen tun.
    Erst wenn mir was auffallen würde das er sich unnormal verhält dann sollte ich vorbeikommen.
    Er soll sich erst mal erholen und einleben.

    Hat eigentlich recht der TA oder?
     
Thema:

FREU!!! HILFE!!! und MEGASCHRECK der Neue ist da MÄXLE!!!!!

Die Seite wird geladen...

FREU!!! HILFE!!! und MEGASCHRECK der Neue ist da MÄXLE!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...