Frieda...

Diskutiere Frieda... im Kakadus Forum im Bereich Papageien; In den Urlaub? Wohin gehts denn?:D Andalusien quer durch ... :) Lissi und Jocki hättest du auch mir bringen können...die hätten es so gut...

  1. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Andalusien quer durch ... :)

    Glaub ich Dir Daniel - aber, nur zwei Plätze nutzt mir nichts, ich brauche 7 (5 Kakadus u. 2 Graue) Vogelplätze. ;)

    Ausserdem - zu Jocki gehört Luzie ... - ich weiss schon, in Lissi bist Du verliebt. :p
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Ah...Andalusien (Süd-Spanien)...da war ich auch als ich noch gaaanz klein war in Almeria.
    Ich hätte auch alle 7 genommen. Für die Zeit hätte meine Eltern sicherlich das Wohnzimmer ausgeräumt.:D
     
  4. canaria04

    canaria04 Guest

    Kakadus und Katzen geht das???

    Halloöchen @all,
    habe gerade in einem Bericht von Inge gelesen, das sie Kakadus und Katzen hat.
    Muss man da keine Angst haben das die Katzen :+katze: an die Vögel wollen.
    Also meine Bonita (Salomon) sitzt tagsüber immer auf der Terrasse. Wenn es anfängt dunkel zu werden hole ich sie immer rein. Hier laufen Abends immer viel Katzen rum und ich hab echt Panik das mal eine an meine Kleine ran will und sie den Katzenherrchen als Geschenk vor die die tür legt!:nene:
    Wer kann mir hier Erfahrungen dazu schreiben? Danke im voraus.
    Lieben Gruß Jana :0- :+keinplan
     
  5. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Jana das kommt auf die Katze an.
    Unseren Oskar würd ich da nicht trauen, aber man kann sie schon zusammen halten.

    Bei Hunden ist es auch so, dass die Katze im Haus aktzeptiert wird und fremde Katzen gejagt werden.
     
  6. Timo

    Timo Mitglied

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Jana,
    ich habe mal die Erfahrung gemacht, dass es eher umgekehrt ist.
    Bei mir hat sich mal ein Hauskater an die Goffins rangeschlichen.
    Bevor er richtig in die Nähe kam, hat einer der Goffins den Kater bemerkt, die Haube aufgestellt und ist fröhlich auf ihn losgegangen. Das haben die anderen mitbekommen und natürlich genauso fröhlich mitgemacht.
    Ömm, wie soll ich es sagen, der Kater war ziemlich schnell verschwunden und hat sich zeitlebens nicht mehr in die Nähe von Kakas getraut.
    Wenn man Katzen früh an die anderen Hausbewohner gewöhnt, gibt das oft ganz lustige Beziehungen.
    Ich würde allerdings keine erwachsene Katze, die nicht an die Geier gewöhnt ist, ohne Aufsicht bei meinen Vögeln lassen, wobei ich eben nicht weiss, wer da mehr in Gefahr ist.
    Gruß, Timo
     
  7. Bömmel

    Bömmel Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Nähe Bodensee
    Hallo Alexara,

    jetzt muß ich mal nachfragen wie es Frieda und Karlchen sowie Sören-Winnetou mit seiner neuen Freundin geht. :+keinplan Schon gaaaaaaaaaaaaanz lange nix mehr von Euch gehört!!!!!!! *neugierigbin* :trippel:
     
  8. Alexara

    Alexara Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Petra,

    das ist ja nett, das Du nachfragst. :blume:
    Also Sören-Winnetou und Rosalilly lieben sich wirklich sehr. Der eine macht nichts ohne den anderen. Ich bin wirklich froh, das wir da die Kurve noch gekriegt haben.
    Etwas anders sieht es bei Frieda und Karlchen aus. Karlchen sitzt auf seinem Käfig, turnt auf seinem behindertengerechten Kletterbaum, frißt unser Treppengeländer auf und wenn er gar nichts anderes zu tun hat, dann quatscht er mal ne Runde mit Frieda. Obwohl Friedas Voliere fast den ganzen Tag offen ist war er noch nie bei ihr. Und sie kommt auch nicht raus. Aber seit wir Karlchen haben ist sie schon sehr viel wacher, mutiger und "lustiger" geworden. Sie schlägt tatsächlich jetzt manchmal Purzelbäume an der Stange. Natürlich nur gaaaanz vorsichtig.
     
  9. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    nur gschwind - Zeitmaaaangel ...

    Hey Alex, so schön - allein die Namen klingen schon wie der schönste Herzroman. :) :)

    Alex - ich finde das klingt guuuut.
    Hey, sei nicht so ungeduldig, bei Jockili und Luzie hats 3 Jahre gedauert bis die mal ein bissl "geturtelt" haben. ;)

    Das wird - gaaanz sicher bin. :zustimm:
     
  10. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    du kannst wirklich schon mal zufrieden sein, dass sich die beiden nicht angreifen, das ist schon ein Erfolg.

    Soweit sind wir noch nicht. :traurig:
     
  11. Alexara

    Alexara Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ursula und Inge,

    ich bin ja auch geduldig 0l
    Also 3 Jahre bei Frieda sind wahrscheinlich noch viel zu wenig. Und Karlchen muß ja erstmal auf den rechten Weg gebracht werden, er möchte lieber einen menschlichen Partner. Wir lassen das auf uns zu kommen, wir haben ja Zeit und es drängt keiner. Jeder kleine Blickkontakt zwischen den beiden wird bei uns schon hochbejubelt.Es ist aber nicht so, das die ganze Familie permanent vor den Geiern sitzt und Notizen macht :D
    Ehrlich gesagt macht es mir aber Mut, das es bei Dir bzw.bei Jockili und Luzie, drei Jahre gedauert hat, dann weiß man worauf man sich einzustellen hat.
    Ursula, was geht bei Deinen denn vor? Da mußt Du ja wahrscheinlich immer sehr gut aufpassen, sind aber wohl getrennt, oder?
     
  12. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Hallo Alex,

    Dazu muss ich Dir aber noch sagen dass zwar nebeneinander geschlafen und auch mal (nachts) ein bissl gekrault wird (mehr ist -noch- nicht) - ABER - wenn ich ins Zimmer komme bin ich für beide absoluter Mittelpunkt, ich werde sofort angeflogen, d.h. also der "Wunschpartner" bin immer noch ich.
    Es kommt aber vor dass er sie dann auf meiner Schulter putzt/krault. :)

    Ich bin froh dass wir überhaupt das schon geschafft haben, da beide Tiere ja 10 - 12 Jahre alt waren und totale Einzelvögel (vermutlich HZ), nur/sehr auf Mensch bezogen, Jocki Stunden nur schrie wenn man ihn nicht rumtrug (er konnte damals nicht fliegen).

    Wenn ich mit "damals" vergleiche ist das heute eigentlich schon traumhaft. ;)
     
  13. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    ja meine sind noch getrennt.
    Dann ist das auch blöd, weil Niki´s Zimmer in der Mitte liegt und ich Wendy nicht direkt dazu stellen kann.
    Zimmer tauschen will ich aber auch nicht, weil das vielleicht Unruhe bei den anderen bringt.

    So dauert es halt noch länger, ich muss dabei sein und störe aber doch.
     
  14. Alexara

    Alexara Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Gestern war Weihnachten, Pfingsten, Ostern+Geburtstag !!!

    Ich hab geweint, aber vor Freude...

    ...und das kam so:

    Es war Mittagspause, die Kinder haben Ferien, Karlchen schlief auf seinem Käfig, Frieda knirschte in ihrer Voliere (immer bei offener Tür, aber noch nie einen Fuß vor die Tür gesetzt)mit dem Schnabel, Mutti lag entspannt auf dem Sofa kuschelte mit ihrer Tochter bei den "Waltons". Wie gesagt:Ferien!!!
    Natürlich bin ich eingedöst, und als ich wieder aus meinem Schönheitsschlaf (hat nichts genützt :afro: ) erwachte, brabbelte Karlchen so vor sich hin. Ich drehte mich zu ihm und dachte wirklich mich trifft der Schlag :hammer: .
    Ich habe Karlchen und Friedas Behausung mit unterschiedlichen Sitzstangen verbunden, und wer sitzt da? Hab ich sitzt geschrieben? Richtiger ist natürlich, wer thront da?
    FRIEDA !!!
    Mit einer Selbstverständlichkeit, als hätte sie nie woanders gesessen.
    Ich hab mich so gefreut, das sie sich das getraut hat. Ich war noch ganz versunken in meiner Rührseligkeit, da gings auch schon weiter:
    Rüber zu Karlchens Käfig, Zeitung rausgerissen und erstmal schön zerfetzt. Nachdem alle Zeitung verarbeitet war, rübergeschlichen zu Karlchen. Aber der hält gar nichts von Kakadu-Damen und hat ihr immer die Haube entgegengefeuert. Sie entfernte sich dann für 3 Minuten und versuchte es erneut. Wieder nichts! Sie muß sich noch mächtig ins Zeug legen um ihn zu beeindrucken. Karlchen ist nicht so leicht zu haben.
    Ich hatte schnell Spielzeug auf ihr Volierendach gelegt, und sie hat das tatsächlich bespielt, auseinandergenommen und zu einem 1000-Teile Puzzle verarbeitet.
    Dann, als ob das noch nicht reicht, rannte sie auf der Voliere hin und her mit gespreizten Flügeln und versuchte zu fliegen. Das war ihr nicht genug, jetzt wollte sie es wissen und stürzte sich vom Volierendach. Sie ist tatsächlich ein bißchen geflogen :beifall:
    Also nochmal, anvisierter Landeplatz war eine Stehlampe, die auch sofort ihr Leben aushauchte. Frieda beeindruckte das überhaupt nicht, wieder rauf auf die Voliere und versucht Karlchens Käfig auseinanderzunehmen...
    So ging das den ganzen Nachmittag, alle möglichen und unmöglichen Dinge wurden ausprobiert. Ich hatte das Gefühl, sie hat die ganze Zeit in der sie die Voliere nicht verlassen hat, genaue Pläne gemacht in welcher Reihenfolge sie unser Wohnzimmer auseinandernimmt.Aber egal, wer braucht schon ein Wohnzimmer...
    Irgendwann war ihre Batterie leer, und sie ging brav ins Bett. Es gab keine stereotypen Bewegungsabläufe gestern, sie war einfach platt und müde.
    Wir waren gestern alle so glücklich, es war einfach zu schön, ihr zuzusehen.
    Alle waren glücklich? Ich glaub Karlchen nicht, den hat das Ganze gestern etwas überrannt. Mal gucken, wie es heute wird...
     
  15. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    Suuupi, klasse, genial, Gratulation,..........., weiß gar nicht was ich sagen soll-*miteuchfreuganzdolle* :freude: :freude:

    Bin davon überzeugt, das wird schon noch. :prima:
    Liebe Grüße
     
  16. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Prima Alex - jetzt kannst du das wohl vergessen mit der ständig offenen Volieren tür :zustimm:
     
  17. Madame Momo

    Madame Momo Guest

    Hallo Alexara,

    ich freu mich riesig für Frieda! Macht weiter so..

    Liebe Grüße aus Essen

    Madame Momo und ihre Kakadu-WEG
     
  18. Bömmel

    Bömmel Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Nähe Bodensee
    Hallo Alexara,

    ist ja super was ich da grad eben gelesen habe! Da scheint die Frieda ja nun mit Riesenschritten zurück ins "normale" Kaka-Leben zu schreiten! :prima: :freude:
     
  19. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Hey,
    super da freu ich mich aber auch für Euch :zustimm: ,
    .
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Na also, wer sagts denn.....ich freu mich sehr für euch und natürlich auch für Frieda, denn es ist ja offensichtlich, dass sie sich superwohl bei euch fühlt, ist doch ein ungeheurer Vertrauensbeweis :bier:
     
  22. Alexara

    Alexara Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    @all,

    danke für Eure Glückwünsche :beifall: :beifall: :beifall:

    Heute muß sich Frieda anscheinend etwas ausruhen. Die Voliere steht auf, aber sie steckt immer nur zwischendurch ihren Kopf mal raus und wieder rein. Sie muß wahrscheinlich den gestrigen Tag verarbeiten.
     
Thema:

Frieda...

Die Seite wird geladen...

Frieda... - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei-Dame Frieda in Mitteldeutschland in gute Hände abzugeben

    Graupapagei-Dame Frieda in Mitteldeutschland in gute Hände abzugeben: Hallo zusammen, ich wende mich mit einem Gesuch an Euch: Meine Graupapagei-Dame Frieda, die mir sehr ans Herz gewachsen ist, sucht ein neues...
  2. Was ist denn Frieda für ein Kanari?

    Was ist denn Frieda für ein Kanari?: Hallo, kann mir bitte jemand sagen, was für ein Kanari meine Frieda ist? Vielen Dank für jeden Tip! Ruth
  3. Frieda hat ein Ei gelegt

    Frieda hat ein Ei gelegt: Hallo lieber User in Graupapageiforum, Unsere Frieda(im Sept.11 J.alt)hat ihr erstes Ei gelegt ,denke das noch mehr folgen,ob es befruchtet...
  4. Frieda ein grupftes Hühnchen ist bei uns gelandet

    Frieda ein grupftes Hühnchen ist bei uns gelandet: Am Dienstag habe ich eine 10 J.Henne bekommen.Die Leute hatten keine Zeit oder Lust mehr auf den Vogel. Da ich vor ein paar Monaten ein 11...
  5. unser frieda ...

    unser frieda ...: hat endlich wieder ein gelege, das erste hatte rudi ja leider (vermutlich eifersucht) zerstört. wie gesagt, seit dem 06.juli 23 uhr haben wie...