frische Birkenzweige für grüne Kongos ??

Diskutiere frische Birkenzweige für grüne Kongos ?? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; :prima: Hallo !! Ich habe frische Birkenzweige mit Blättern und diesen hellgrünen (Samen-?)- anhängen ergattern können: ungespritzt und mit heißem...

  1. Amalia

    Amalia Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    :prima: Hallo !! Ich habe frische Birkenzweige mit Blättern und diesen hellgrünen (Samen-?)- anhängen ergattern können: ungespritzt und mit heißem Wasser mehrfach gesäubert. Darf ich meinem Theo diese Zweige gönnen MIT diesen Samenanhängen ??? Sie sind so bitter und klebrig.. Zweite Frage: können Papageien auch ZUVIEL von den Blättern bekommen/zernagen??

    Bitte antwortet mir möglichst schnell, denn Theo ist total scharf auf die Zweige und ich bin unsicher, ob ich die "Troddeln" abschneiden muß !!

    Ich danke schon mal im Voraus für eure Antworten !!:freude:
     
  2. Anzeige

  3. #2 CocoRico † 2016, 15.05.2007
    CocoRico † 2016

    CocoRico † 2016 † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    6.502
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    also ich habe mal gehört, dass man eigentlich keine Birke, insbesondere die Blätter geben soll. Daher würde ich auch keine Äste anbieten.
     
  4. #3 Reginsche † 2010, 15.05.2007
    Reginsche † 2010

    Reginsche † 2010 verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    08.07.2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Birke geb ich meinen auch nicht.
     
  5. #4 Perroquet, 15.05.2007
    Perroquet

    Perroquet Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09376 Oelsnitz/Erzgebirge
    Ich glaube, Birke enthält zu viel Gerbsäure oder sowas.
    Gut zum Zernagen sind Weide, Hasel, Erle, Buche, Obstbaumzweige ...

    Viele Grüße, Janet
     
  6. #5 Tierfreak, 15.05.2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    12.869
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Westerwald
    Hallöchen,
    Birke enthält vor allem recht viel Alkaloid und daher sollte man sie nur selten anbieten.

    Ich persönlich geb auch gar keine Birke. Es gibt ja genug anderes Hölziges, worauf man ausweichen kann, wie Janet ja auch schon schrieb :zwinker: .
     
  7. Amalia

    Amalia Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Vielen Dank !!!

    :) Ich danke euch für die schnellen Antworten.
    Ich habe auch gelesen, daß Hasel, Weide, Erle, Obst und Buche besser sind,aber ich lebe mitten in Berlin und es ist einfach schwierig an diese Zweige heranzukommen.. gut, ich werfe die Birke weg.....und frage weiter jeden Gartenbesitzer, den ich kenne...aber im Moment scheint keiner seine Bäume zu beschneiden........:(
     
  8. #7 Goldbug-Vater, 16.05.2007
    Goldbug-Vater

    Goldbug-Vater Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2006
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    4562 Biberist (Schweiz)
    Tja die meisten Bäume schneidet man auch im Herbst.... :zwinker:

    Wie sieht es aus mit Wald? Nirgends einer der in nicht allzulanger Zeit für dich zu erreichen ist?
     
  9. Hermi

    Hermi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich weiß ja nicht, ob du immer noch frische Zweige und so brauchst.?. Kannst du dir von mir aus Potsdam jederzeit holen. Jede Menge Apfel-, Kirsch-, Hasel-, Pflaumenzweige, so viel du möchtest...
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Manfred Debus, 11.03.2014
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.11.2010
    Beiträge:
    2.661
    Zustimmungen:
    14
    Na das ist doch einmal ein Angebot!
    Wenn der Standort der Bäume OK ist ,würde ich wenn
    ich nicht so weit weg wohnen würde sofort zuschlagen.
    Vorausgesetzt die Bäume stehen nicht an einer Hauptstraße,
    oder einer stark befahrenen Straße.

    LG.
    Manni!
     
  12. #10 papugi, 20.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2014
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    6.622
    Zustimmungen:
    301
    Ort:
    Kanada, Québec
    Es scheint das frische birke nicht empfohlen ist aber wenn du sie trocknest, sagt man das es ok ist..
    trockene habe ich in er aussenvoliere benutzt..
    frische konnte probleme geben...da wurde ich mich weghalten..

    mach doch einen ausflug. Wenn es bei euch so ist wie bei uns, werden die baume im fruhjar (und herbst) geschnitten, die aste am strassenrand hingelegt und die stadt sammelt die aste fur kompost...das ist eine gute gelegenheit frische aste zu bekommen.

    p.s
    da bin ich dank Manni in die falle gegangen...:))
    ein posting von 2007 haha..
    na ja, vielleicht kommt die dame noch mal wieder oder jemand anderer br baucht frische aste...

    oder Amalia! bist du noch da???
     
Thema:

frische Birkenzweige für grüne Kongos ??

Die Seite wird geladen...

frische Birkenzweige für grüne Kongos ?? - Ähnliche Themen

  1. Meine Nachzucht Grüne Kongos

    Meine Nachzucht Grüne Kongos: Meine diesjährige Nachzucht bei den Grünen Kongos. Am Kopf von den Eltern noch etwas gerupft aber das wächst wieder. [ATTACH]
  2. Frisches Grün für die Geier

    Frisches Grün für die Geier: Das ist auf dem Land echt gut... Hier beschwert sich keiner wenn sie kreischen und Grün ist auch in Masse vorhanden. Nachbar hat seine Säulenbuche...
  3. Suche grünen Kongopapagei

    Suche grünen Kongopapagei: Guten Nachmittag, ich bin auf der Suche nach einem Züchter für Kongopapageie in der Nähe von München. Gerne würden wir uns ein Pärchen zulegen....
  4. Grüner Kongopapagei

    Grüner Kongopapagei: Bin jetzt schon seit geraumer Zeit auf der Suche nach einem Züchter, da ich ein ein Pärchen suche von diesem Jahr (2018 ), Blutsfremd. Wer kann...
  5. Frisch geschlüpftes Kücken - Hilfe bei Naturbrut

    Frisch geschlüpftes Kücken - Hilfe bei Naturbrut: Hallo Zusammen, unser Venezuela-Amazonenpärchen (beide ca. 25 Jahre) hat nun zum ersten mal ein Ei in seiner Bruthöhle ausgebrütet. Vorgestern ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden