Frisst nicht richtig

Diskutiere Frisst nicht richtig im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Leute Ja ich bin es mal wieder .Heute habe ich Fred gewogen und er hat schon wieder abgenommen.Ich weiß nun wirklich bald nicht mehr was...

  1. Tika

    Tika Guest

    Hallo Leute
    Ja ich bin es mal wieder .Heute habe ich Fred gewogen und er hat schon wieder abgenommen.Ich weiß nun wirklich bald nicht mehr was ich machen soll .Ich biete ihm alles erdenkliche an versuche ihn bei Laune zu halten aber er frisst nach wie vor keine Körner nur gekeimte, wenn überhaupt .Das ist doch zum verrückt werden das raubt einen den Schlaf und ich habe keine Erklärung dafür .Es kann doch nicht nur Trauer sein was ihn keine Körner fressen läßt oder vieleicht doch ?Das Ergebnis
    seines Rachenabstrichs ist auch ergebnislos ausgefallen (welch Glück).ES sind jetzt fast 4 Wochen seit Florian nicht mehr bei uns ist .Wenn er wirklich nix hat und es nur Trauer ist frage ich mich wie lange kann dieser Zustand noch andauern?Was ist eigentlich mit seinem Selbsterhaltungstrieb?Ich hoffe bald einen neuen Partner für ihn zu finden .Hoffentlich ist bald das ERgebnis von Florian da damit wir endlich Klarheit haben.Hat noch jemand eine Idee?
    Liebe Grüße Tina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mephisto

    Mephisto Guest

    Hallo Tika,

    Doch,das hat wirklich mit der Trauer zu tun !

    Der Vogel sieht ohne einen Partner keinen Sinn mehr in seiner Existenz !

    Vielleicht kannst Du Ihm mal ein hartgekochtes(10 Min.) Hühnerei kleingehackt anbieten.

    Das mögen auch sehr viele !

    Ansonsten wäre ein Partner die beste Lösung !
     
  4. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Tika,

    habe gerade deinen Beitrag gelesen, die Sache mit Fred macht mich richtig traurig.

    Ich denke auch, dass Fred trauert, aber leider weiß keiner, wie lange so ein Tier trauern kann. Es sieht so aus, als hätte sich Fred aufgegeben und sieht keinen Sinn mehr darin, alleine weiterzuleben.
    Hier hilft wahrscheinlich doch nur ein neuer Partner.

    Ich würde auf alle Fälle versuchen, Fred seine Lieblingsspeise anzubieten. Es ist doch schon ein gutes Zeichen, wenn er gekeimte Kerne zu sich nimmt.

    Versuche doch mal Babybrei. Meine beiden Geier lieben diesen ( Alete ) in allen möglichen Variationen. Am liebsten essen sie ihn vom Löffel. Das ist ein richtiges Ritual geworden, denn so bekomme ich den Grauen dazu, nach dem Freiflug wieder in die Voliere zu gehen.
    Dieser Brei enthält viele Nährstoffe und müsste eigentlich zur Gewichtszunahme von Fred beitragen.

    Ich wünsche dir, dass dein Fred bald wieder "normal" wird und sein Leben genießen kann!!!


    Viele liebe Grüße
    Sybille K und die Geier
     
  5. Utena

    Utena Guest

    Hallo Tika!

    Kennt dein Grauer Essen vom Teller?
    Ich meine wenn ja kannst du ja mal probieren das du ihm seine Lieblinssachen auf einen Teller gibst und so tust als würdest du davon Essen.
    Meine werden immer ganz wild wenn sie merken das wir essen und wollen am liebsten vom selben Teller mitspeisen.
    Vielleicht ist das ein wenig interesanter für ihn wenn er das Gefühl hat das selbe essen zu dürfen wie sein Herrchen oder Frauchen.
    Viele Grüße Sandra
     
  6. #5 Alfred Klein, 22. Dezember 2001
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.496
    Zustimmungen:
    183
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Tina
    Franz hat wohl recht.
    Das ist bestimmt Trauer.
    Gib Fred, was er fressen will. Wenn nicht anders, dann halt Keimfutter bis zum Abwinken. Eventuell kannst Du es noch mit Mais versuchen. Auch Dosenmais geht. Da ist viel Eiweiß drin.
    Ansonsten wäre noch eine homöopathische Behandlung angesagt. Bei Partnerverlust soll Ingatia D200 helfen.
    Eine recht unkonventionelle Lösung ist, den Vogel mit feuchtem Futter zu bewerfen. Er putzt sich und nimmt somit das Futter auf. Das kann den Apetit anregen. Lach nicht, das steht in einem schlauen Buch. :)
    Gutes Gelingen wünsche ich.
     
  7. Tika

    Tika Guest

    Erst mal Danke für die Antworten

    Hallo alle zusammen
    Ich gebe ihm wirklich alles im Angebot ist :Mais ,Gurke , Tomate,Paprika,Brokolie;Zuchini,Litschies,Banane ,Apfel, Orangen, Datteln,Kiwi,Granatapfel.... Als Körnerfutter biete ich ihm verschiedene Getreide Sonnenblumenkerne etc.an .Das Essen vom Tisch kennt er weniger weil wir es nicht für sinnvoll halten ich habe aber auch schon Nudel und Reis probiert .Ich habe aber bemerkt das er auch frisst wenn wir essen. Auch habe ich schon diverse Hippsorten ausprobiert.Das bewerfen mit Essen
    ist mir auch schon als Idee gekommen will ich aber wirklich in letzter Instanz einsetzen.Biete weiterhin auch getrocknetes Obst Hagebutte Pellets und Kräcker an .Ich glaube ich habe alles ausprobiert desdewegen bin ich ja auch so deprimiert weil ihm nix richtig anmacht .Könnte mir vieleicht jemand etwas empfehlen was gesund und sehr nahrhaft ist.Bin wirklich schon am verzweifeln.
    Ganz liebe Grüsse Tina
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hallo TIna!

    Wenn meine emotional angeschlagen sind hilft immer warmer Aufzuchtbrei liebevoll vom Löffel gereicht. Sie sind überhaupt auf warme Speisen und GEtränke.

    Gekeimte Körner sind gut, wgviel Vitaminen. Nur haben sie weniger Fett, also wenger Kalorien, so dass er um seinen Kalorienbedarf zu decken offensichtlich mehr braucht,a ls er derzeit zu sich nimmt.

    Also versuch ihn mit Kalorienhaltigen Dingen zu verlocken. Mais ist sicherlich eines, Sb-Kerne (falls er die noch nimmt), die allseits beliebten Kalorienbomben - Erdnussbutterkekse.

    Es ist wirklich zu blöd, dass die Testergebnisse immernoch nicht da sind. SOnst würde ich mit HEctor und LIly anrücken, um ihn aufzuheitern. Anber das ist im Moment wohl eine gaaaaanz schlechte Idee.

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  10. Bjoern

    Bjoern Guest

    Hungerstreik

    Hallo Tina
    Du kannst es ja auch noch ein wenig von der positiven seite sehen er frist immerhin das gekeimte futter Ansonsten wenn es nicht besser wird mußt Du ihn zwangsernähren am besten Mit Papageienhandaufzuchtfutter und einer Spritze
    Ich wünsche dir alles Gute und hoffe für dich das dein Vogel diesen schmerz bald überwunden hat.
     
Thema:

Frisst nicht richtig

Die Seite wird geladen...

Frisst nicht richtig - Ähnliche Themen

  1. Vögel & Mensch Richtige Umgang

    Vögel & Mensch Richtige Umgang: So Vogel Freunde jetzt mal eine richtig gute Frage und zwar wer sieht das so das man Vögel nur durch packen und greifen (zähmen) kann ich frage...
  2. Nicht der richtige Partner

    Nicht der richtige Partner: Unser Graupapagei Frodo ist 10 Jahre alt und lebt mit einem 2 jährigem Partner Lemmi zusammen. Sie verstehen sich gut aber Frodo scheint sich nun...
  3. Kakadu frisst nicht selber

    Kakadu frisst nicht selber: Hallo an Alle, eine Freundin von mir hat leider Krebs und konnte daher ihren 17 Jahre alten männlichen Kakadu nicht behalten. Sie fragte mich...
  4. Welche Vögel sind die richtigen für mich?

    Welche Vögel sind die richtigen für mich?: Hallo zusammen, Folgender Sachverhalt: da ich nächstes Jahr endlich von meiner kleinen Studentenwohnung in eine größere Wohnung (Miete) umziehen...
  5. Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!

    Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!: Hallöchen an alle Bright Sun Fans, vor ein paar Tagen haben wir für unsere beiden Rostkappen die 70 Watt Vogelbirne von Lucky Reptile gekauft....