Frolic Hundefutter

Diskutiere Frolic Hundefutter im Hunde Forum im Bereich Tierforen; Mein Hund Goldenretriver bekommt seit Montag ein neues Futter (Frolic-Ringerl) Jetzt leidet er an einem Ausschlag der durch dieses Futter...

  1. David L.

    David L. Guest

    Mein Hund Goldenretriver bekommt seit Montag ein neues Futter (Frolic-Ringerl)

    Jetzt leidet er an einem Ausschlag der durch dieses Futter verursacht wurde.

    Die Tierärztin hat auch noch andere gleiche Fälle.

    WAs haltet ihr davon?
    Ist euch sowas auch schon zu ohren gekommen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 katrin schwark, 4. August 2004
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo David

    Meiner bekommt nur Frolic, Pedigre Pal und Chappi im Wechsel, weil er von allen anderen Sorten Ausschlag bekommt.Hab alles ausprobiert, aber nur bei den 3 Sorten passiert nix.
     
  4. emise

    emise Guest

    Hallo David,

    Pedigre PAL habe ich früher auch gefüttert, Frolic eher selten. Das Pedrgre wurde auch umgestellt, sieht jetzt auch wie Chappi aus. Finde das Futter im Supermarkt überhaupt nicht so toll. Der Fleischanteil liegt meist bei ca 4%. Füttere schon seit einem guten Jahr Nass- und Trockenfutter von "Schecker", kein Durchfall und keine Blähungen mehr. Ist allerdings etwas teuerer. Es gibt aber viele verschiedene Sorten und das Futter kann sparsam dosiert werden. Hab auch schon Eukanuba und ähnliche ausprobiert, aber von Schecker bin ich doch überzeugt. Die Zusammensetzung ist auch ausführlich beschrieben.

    Grüße
    ELke
     
  5. Raymond

    Raymond Guest

    Hi David,

    das frolic nicht gut fuer die nieren ist habe ich schon oefter gehoert.


    genau so kenne ich hunde die Hills usw. nicht vertragen., da musst du ausprobieren und immer langsam umstellen.
     
  6. Jinx

    Jinx Guest

    Hallo,

    ich beschäftige mich schon sehr lange mit der Zusammensetzung von diversen Hundefuttersorten, vermehrt Trockenfuuter. ich persönlich halte Frolic, Pedregie usw. für den aboluten Müll, was da so alles an Schrott drin ist, nein danke. Schaut doch mal im Hundeforum www.yellopet.de da gibt es einige sehr gute treads bezgl. des Hundefutters. Ich persönlich füttere meinen Hunden nur Hundefuttersorten, mit natürlicher Zusammensetzung, ohne künstliche Konservierungstoffe, ohne Atioxidantien, ohne Füllstoffe wie z.B. zermahlene Erdnusschalen, ebenso sind die Fuutersorten frei von tierischen Nebenerzeugnissen. An Futter kann ich empfehlen, auch für allergie gefähdeten Hunde: Solid Gold, bitte nicht zu verwechseln mit Select Gold, Marengo, Timberwolf über 50 % Fleischanteil, California Naturel.
    Alle diese Sorten gibt es leider nur übers Internet.

    Liebe Grüße
    Jenny
     
  7. Visconti

    Visconti Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gemeinde Schiffdorf
    Halloho!
    Also, mein Doc hat mir schon vor 20 Jahren von Frolic abgeraten, weil viiiiele Hunde aufgrund des hohen Gehalts an Gewürzen und Fett mit Hautirritationen reagieren!
    Habe leider für meine Doggis auch noch nicht das optimale Futter gefunden! Dr. Alders war nicht schlecht, wird aber hier nicht mehr vertrieben! Sind z.Zt. bei Bonita, - find ich aber auch noch nicht optimal!
    Wer also gute Vorschläge hat( die finanziell wie auch "wohnungsfütterungstechnisch") zu empfehlen sind: HER DAMIT!!!
    :0-
     
  8. #7 Rudi und Rita, 5. August 2004
    Rudi und Rita

    Rudi und Rita Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Quedlinburg
    Hallo,
    ich kaufe das Futter für unsere Tiere grundsätzlich nur in kleinen Zoohandlungen. Besser gesagt in einer speziellen, der Inhaber dort berät wirklich super. Dafür fahren wir auch gerne 25 km. Kaufhallenfutter und gerade diese Marken sind der größte Schrott.
    Trockenfutter bekommen meine Hunde z. Zt. von der Marke Bosch. Das ist annähernd so gut wie Royal Canin, aber doch nicht so super teuer.

    Liebe Grüße
    Elke
     
  9. heike-mn

    heike-mn Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. März 2000
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hürth
    Hallo David,
    ist sich die Tierärztin sicher, dass es wirklich am Futter liegt ? Retriever leiden bei Hitze gern unter sog. hot spots, Ekzeme, die sich sehr schnell bilden, häufig durch die Witterung verursacht. Du wirst einige Infos finden, wenn Du mal googlest. Einem Futter solch eine Wirkung "unterzuschieben" kann rechtliche Folgen nach sich ziehen (nur ein kleiner Hinweis). Es gibt m. E. sicher hochwertigere Futtersorten (am output sieht man immer, welche Hunde Frolic bekommen ;) ),
    aber letztendlich ist das Futter gut, was einem Hund am besten bekommt. Unser erster Hund ist mit Futter aus dem ALDI auch 11 Jahre geworden, ich würde es heute nicht mehr füttern, aber es ist ihr bekommen und sie hat es gern gefressen.
    Ob es eine Qualifikation für ein Hundefutter ist, annähernd so gut wie RC zu sein, lasse ich auch mal dahingestellt.
    Wie dem auch sei, ich würde es mir von der TÄ schriftlich bestätigen lassen, dass der Ausschlag eine Folge des Futters ist, Fotos von dem Ausschlag machen und die Fa., die Frolic vertreibt, direkt drauf ansprechen. Und dann würde ich hurtig das Futter wechseln, oder hast Du das schon getan und beziehst jetzt das Futter über die TÄ ?
     
  10. David L.

    David L. Guest

    Ich bin auf das alte Futter umgestiegen.
    Das ist schon das 2te mal passiert das es von dem Frolic kommt.
    Beim ersten mal sind wir nicht draufgekommen aber jetzt wissen wir auch wovon der erste Ausschlag kommt.
    Ich füttere wieder das alte Futter, und der Ausschlag geht wieder zurück.
    Ist aber eine gute Idee, mit dem photografieren usw.

    mfg david
     
  11. heike-mn

    heike-mn Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. März 2000
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hürth
    Hallo David,
    ich würde das dem Vertreiber genau so schreiben, vielleicht ein Foto dazulegen.
    Manche Firmen sind so kulant und erstatten den Kaufpreis zurück unter der Devise :"wenn Sie mit Produkt xy nicht zufrieden sind, dann schicken Sie uns den Rest und wir erstatten".
    Versuchen würde ich es auf jeden Fall.
     
  12. Gill

    Gill Guest

    Ich füttere Gill mit Mera Dog ( http://www.meradog.de/produkte30/index.htm) . Von da an, wo ich sie bekommen habe, bis vor 2 Wochen hat sie "Junior" bekommen und nun bin ich auf "reference" umgestiegen. Es gab bisher keinerlei Probleme mit dem Futter, es ist bezahlbar und wurde mir schon von 2 TAs empfohlen.
     
  13. David L.

    David L. Guest

    Mir geht es ja nicht um das Geld.
    Das warn vielleicht 10 Euro und das Futter is eh schon fast ganz verfüttert gewesen.
    Ich will ja nicht mit dem beitrag Geld bekommen ;-)

    Ich wollte euch nur mal mein Erlebniss erzählen und euch vielleicht warnen, das ihr es nicht nehmt, oder so.

    DIe Tierarztkosten koennten sie aber zurückerstatten
     
  14. heike-mn

    heike-mn Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. März 2000
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hürth
    Hallo David,
    nein, so habe ich das nicht verstanden haben wollen, aber als Kunde soll man sich nicht alles gefallen lassen, Dein Hund hat Ausschlag, Du hast die Rennerei mit dem Tierarzt, das sind alles Zeit und Kosten, die nicht einfach so unter den Tisch fallen sollten. Von den Sorgen, die man sich macht, mal abgesehen.
    Letztendlich musst Du ja nichts unternehmen, das ist ja Deine Sache, es scheint ja wieder alles ok zu sein, aber wenn die Firma nicht erfährt, dass anscheinend was schiefläuft bei ihrem Futter, werden sie es nie ändern.
     
  15. holli

    holli Guest

    Hallo David,
    meine Wuffis werden auf Frolic nur fett!!!!!
    Die Menge paßte für das Gewicht, aber sie haben beide enorm auf Frolic zugenommen, jetzt füttere ich PAL. - Liebe Grüße Holli
     
  16. emise

    emise Guest

    Hallo David,

    dass die Konzerne ihr Supermarktfutter ändern, glaube ich nicht. Es ist relativ billig, es wird gekauft und wegen der Geschmacksverstärker auch gefressen. Mein Hund hat vor der Futterumstellung immer nur so von weitem hingerochen, obwohl es wirklich ein verfressenes Vieh ist.
    Wenn die Tiere auf das Supermarktfutter hin krank werden, gibt es doch von den gleichen Konzernen ein Diätfutter für alle möglichen Krankheiten. Zu diesem Thema gibt es auch diverse Internetseiten. Fällt mit spontan zwar keine ein, aber bei google wirst Du bestimmt fündig.
    Es gibt ja auch ein Buch , irgendwas mit "der Irrtum der Veterinärmedizin" über die krankmachenden Futtermittel. Ebenso soll ja HD vom Futter kommen.

    Grüße
    ELke
     
  17. Renato

    Renato Guest

    Frolic

    Frolicringe lösen bei meinem Hund immerwieder einen sehr schweren "blutigen Durchfall aus , es dauerte eine Zeit , bis ich endlich darauf kam was daß Chaosk nun wirklich auslöste :k

    Bei Trockenfutter schwöre ich auf Bozita und Eukanuba . Das einzige von Frolic , dass beide Hunde gut vertragen sind diese Rodeos (geflochtene Kaustangen , aber dann auch nur in Maßen :jaaa:
     
  18. Senta

    Senta Guest

    Also ich muss sagen das meine Hunde schon immer Frolic bekommen und nie Probleme hatten mit der Haut oder sonstiges.Wir haben als nassfutter Pedigree und auch wenn es von vielen schlecht gemacht wird, ist es das einzige Futter was meine Hündin zur Zeit verträgt.Kaum bekommt sie was anderes hat sie Durchfall.
    Ich habe auch Futter von meinem TA bekommen aber ich muss ganz ehrlich zugeben das ich mir das auf Dauer auch nicht leisten kann.

    MfG Senta
     
  19. Renato

    Renato Guest

    Hallo Senta , ich glaube kaum das irgend jemand Interesse daran haben sollte , Frolic schlecht zumachen , es sei denn ..vielleicht der Vertreiber von Chappy ??? Also der bin ich mit Sicherheit nicht :p

    Meine Angaben sind Fakt und ganz unparteisch gegenüber verschiedener Firmen ! :~
     
  20. maximilian

    maximilian Mitglied

    Dabei seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Taunus, unweit von Frankfurt
    Das ist ja eine sehr spannende Geschichte hier rund um das Futter....
    Ihr solltet mal nachschauen, wer im einzelnen der Hersteller des Futters ist und ohhhh Wunder das meiste kommt aus dem gleichen Hause...
    Größter Hersteller von Futtermitteln ist die Firma Effem in Verden an der Aller. Diese gehört zum Mars Konzern, also Schokoriegel, Oncle Bens Reis und Hunde - sowie Katzenfutter, alles aus einem Haus. Royal canine gehört im übrigen auch dazu....haben die Firma letztes Jahr aufgekauft. In den Beiträgen steht viel sinnvolles, aber auch einiges an unsinnigem....
    Frolic gehört sicherlich nicht zu den hochwertigsten Futtermitteln. Das Futtermittel Allergien auslösen können, das ist ein alter Hut und hat nicht zwingend etwas mit der Qualität des Futters zu tun. Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind beim Tier nahezu genauso häufig vertreten, wie beim Menschen. Und ich kenne viele Menschen die auf Erdbeeren oder Nüsse allergisch sind. Heißt das jetzt das Erdbeeren oder Nüsse grundsätzlich ungesund sind????? Natürlich nicht. Deshalb ist ein Futter, welches bei dem einen oder anderen ne Allergie verursacht auch nicht gleich minderwertig, es bekommt halt nicht jedem alles -geht es uns denn anders ???
    Klar werden die Fette im Futter stabilisiert, sonst wird das Futter ranzig. Andere Trockenfutter habe gleich von vornherein einen geringeren Fettanteil und nicht selten führt die alleinige Fütterung von Trockenfutter zu einem Mangel an mehrfach ungesättigten Fettsäuren.
    Ein anderes Zitat aus der Runde lautet, es seien nur 4%Fleisch in den Dosen, das stimmt nicht ganz, in der Regel bezieht sich das auf den ANteil an Lamm, oder Rind, jenachdem, wie das Futter sich gerade nennt.
    Sicherlich gelangen auch Schlachtabfälle, die wir nicht zu uns nehmen mit ins Futter -na und?! Jedes freilebende Raubtier frißt nicht auch nur das schiere Muskelfleisch, sondern auch noch die Innereien samt Inhalt, sowie die Haut und den Rest bis auch die Knochen dazu.
    Es gibt schlußendlich festzuhalten, das das Futter mit dem mein Hund klarkommt, das ihm Vitalität und Gesundheit beschert immer das richtige ist. Ganz schlecht ist die Angewohnheit ständig das Futter zu wechseln, damit kommen unsere Wauzis nicht gut klar.

    Nochmal zum Frolic, es verursacht tatsächlich häufiger mal Allergien...
    Aber wir betonieren ja deshalb auch nicht alle Erdbeerfelder.....
     
  21. Visconti

    Visconti Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gemeinde Schiffdorf
    *ggg*
    Wieso? Wächst Frolic auf Erdbeerfeldern?? 8o
    :D
     
Thema:

Frolic Hundefutter

Die Seite wird geladen...

Frolic Hundefutter - Ähnliche Themen

  1. Frölichen weinachten

    Frölichen weinachten: Ich wünsche alle zuchter ein frölichen weinachten und ein guten rutsch ins das jahr 2008 , aus dem Elsass .
  2. frolic?

    frolic?: huhu mein tipi frisst sehr gerne dieses frolic hundefutter kann ich ihm das geben oder leiba ned?
  3. Graupapageien und Frolic?

    Graupapageien und Frolic?: Guten Morgen, ich informiere mich derzeit intensiv über die ernährung von graupapageien.Dabei habe ich nun schon mehrfach gelesen ,dass einige...
  4. Hundefutterfrage

    Hundefutterfrage: Grüß Euch , wir haben eine Dobermannhündin ( 8,5 Jahre alt ) und füttern Happy Dog Naturcroq Original . Das verträgt sie auch gut ( gut ,...
  5. hundefutter real nature frage

    hundefutter real nature frage: hallo will keine werbung machen, aber was füttert ihr denn so eure "grossen" gunde ich habe unseren jetzt 3 1/2wochen , er ist jetzt 10...