Fruchtspieß!

Diskutiere Fruchtspieß! im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Ich möchte meinen beiden Mohrenköpfe einen Fruchtspieß kaufen. Meine Frage ist nun, da man ja geschnittenes Obst nicht länger als 2-3...

  1. #1 Manfred Debus, 27. Juni 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    12
    Hallo!
    Ich möchte meinen beiden Mohrenköpfe einen Fruchtspieß kaufen.
    Meine Frage ist nun, da man ja geschnittenes Obst nicht länger als 2-3 Stunden liegen lassen soll, wäre es damit möglich ihnen den ganzen Tag Obst anzubieten? Wenn ich nun einen halben oder ganzen Apfel, Weintraube, Kiwi usw.aufspieße, wie lange kann oder sollte man dieses hängen lassen?
    Ich würde mich wie immer über die eine oder andere Antwort freuen.

    LG.
    Manni!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stephanie, 27. Juni 2013
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Manfred,
    meiner Erfahrung nach und nach dem, was ich von anderen Haltern gelesen habe, gehen (Heim-)Vögel nicht mehr an Obst und Gemüse, das anfängt zu trocknen.(Bei Wildvögeln ist das wohl anders, s. gärende Äpfel :~).

    Ich gebe meinen morgens öfter ein großes Stück Gemüse oder einen ganzen (kleinen) Apfel etc. und davon fressen sie nur, solange es noch frisch ist, wenn es anfängt anzutrocknen, gehen sie nicht mehr dran.

    Ein Problem kann im Sommer allerdings Obst sein, dass dann Fruchtfliegen etc. anzieht.
    Keine Ahnung, ob die evtl. mitgefressen werden können und wie sich das auswirkt.

    Ich würde große Stücke geben, die verderben nicht so schnell wie kleine Raspel etc (oder trocknen nicht so schnell aus).


    Alternativ eben abends nur für ein bis zwei Stunden Obst anbieten - daran gewöhnen sie sich auch mit der Zeit und nutzen diese dann.

    Tagsüber im Sommer biete ich eher Gemüse an, das nicht ganz so schnell verdirbt bzw. trocknet wie etwa Bananen oder Birnen.
     
  4. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo Manni,

    ich habe eben ein Spieß fertig gemacht! :) Meine haben bis jetzt Gemüse und Obst entweder auf dem Teller serviert bekommen, oder einfach mit Klammer befestigt. Sie haben nur am Apfel, Möhre und Gurke geknabbert. Das andere haben sie immer liegen lassen. Heute habe ich sie aber mi dem Spieß überlistet!:)
    Sie füttern sogar Zuccini, Birne und Paprika!
    Ein Spieß ist eine super Idee, die Vögel spielen damit und gleichzeitig lernen sie neue Sorten Obst und Gemüse kennen.
    Dann viel Spass!


    LG
    Lijana

    [​IMG]
     
  5. #4 Stephanie, 27. Juni 2013
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Nett ist es auch, wenn man zwischen die Obst- und Gemüsestücke saubere Korken oder Stücke von Korkringe aufspießt.
    Das verführt auch manchmal dazu, fremdes Obst und Gemüse neben den Korken zu probieren.
     
  6. #5 papugi, 28. Juni 2013
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2013
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.356
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    du brauchst dir keine gedanken uber den fruchtspiess zu machen...er kann ruhig einen tag hangen solange du zu arbeit gehst...aber ich wurde mich wundern wenn er langer als 10 minuten hangt.
    Spiesse drauf was du willst, harteres am anfang, weiches oben.
    Deine vogel haben bestimmt auch etwas anderes im kafig fur den tag...so viel konnen die gar nicht fressen.

    Was ihnen nicht passt werden sie sowieso runterwerfen und du wirst es abends sauber machen.

    Ich wurde nix anderes als futter an dem spiess hangen also ohne spielsachen...einfach weil es fruchte sind und nicht in kontakt mit anderem sein sollten....meiner meinung nach, was wir da hangen, ist genug des guten...auch ein mal am tag ist genug fruchte.

    Wenn notig, (was ich nicht glaube), konnte man abends noch mal gemuse geben.


    die meistes papas sind von nahrungsseite verwohnt und was nicht gut oder frisch ist, fressen die nicht.

    fur die fliegen... halte es einfach sauber ...vielleicht wirst du gar kene haben und wenn ja, dann schaust du nach losungen... Die sachen waschen ist schon gut.
    Manche jahre habe ich viele...meistens wenn die tomaten aus menem garten kommen, manche jahre habe ich keine fliegen...
    Eigentlich, kann man die ziemlich schnell loswerden.

    Nein, unsere feinen schnabeln fressen die nicht.\



    p.s.
    du kannst auch den fruchtspiess proportionel zu der grosse der vogel machen..

    Der spiess den ich auf Lijanas foto sehe (wenn es nicht eine illusion des fotos ist..:))) konnte gut fur zwei graue sein...:))
     
  7. #6 Manfred Debus, 28. Juni 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    12
    Danke für die Antworten.
    Der Spieß ist bestellt. Sollte morgen oder Montag bei mir eintreffen.
    Ich werde diesen nur mit Bio Sachen bestücken, denn wenn ich Paprika
    daran hänge, wird es bestimmt nicht einfach werden diesen im geschälten
    Zustand auf zu spießen. Auch Apfel, Kiwi, Weintraube usw. wollte ich alles mit Schale anbieten.
    Ist das OK?

    LG.
    Manni!
     
  8. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
     
  9. #8 Stephanie, 29. Juni 2013
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Im Falle der Wellis kann ich sagen, dass die deutlich mehr Spaß an einem größeren Stück haben als an einem "Größen-gerechten". Möhrenscheibchen sind so schnell durchgenagt und fallen dann runter, dass es sich für den Vogel fast nicht lohnt.:p

    Mit dem größeren können sie sich richtig schön abmühen, den Schnabel reinschlagen, den Fuß drauf stellen - das klappt mit einem Größen-gerechten nicht.

    Die Korken hatte ich übrigens aufgefädelt, weil sie so gerne richtig genagt haben und das an hartem Gemüse ausgelebt - so konnten sie an den Korken und an trockenem Mais nagen und das Obst / Gemüse dazwischen fressen.

    Bzgl. der Menge schafft es ein Wellensitich ja durchaus, eine ganze große Möhre zu zerkleinern - ohne viel davon gefressen zu haben.

    Wenn man nicht gerade sußerteure Sorten kauft, kann man ihnen den Spaß mMn ja hin und wieder gönnen.
     
  10. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.356
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    das hast du absolute recht und das mache ich auch...wenn das nicht zu teuer ist und wenn ich mich nach putzen sehne...:))

    die grauen haben das schon von ganz kleinem (8 wochen) "im blut" an ganze fruchte drann zu gehen eher als an kleine ebarmliche stuckchen..:))
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Das stimmt. Meine Wellis bekommen die Möhre auch ganz, oder nur halbiert. Raspeln tue ich sie nur für die Finken und Kanarien. Komisch, an Apfel, oder Birne gehen sie nicht drann, wenn ich sie so groß gebe.
    Aber so ein Spieß ist doch was besonderes, der Neugier ist vielleicht größer als der Appetit selbst. :zwinker:



    LG
    Lijana
     
  13. #11 Manfred Debus, 29. Juni 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    12
    Hallo!
    Erst einmal bedanke ich bei allen die mir geantwortet haben ganz Herzlich.
    Ich habe heute den Spieß erhalten.
    Ich habe ihn auch gleich bestückt.
    Er wurde auch sofort angenommen.
    Das Ergebnis ist auf Langflügel, Große Voliere kommt zu sehen.
    Ich wollte die Bilder nicht doppelt einstellen.
    Danke für Eure hilfreichen Antworten.

    LG.
    Manni!
     
Thema:

Fruchtspieß!