"Frühlingsgefühle" - - wie sieht es bei euren Paaren aus?

Diskutiere "Frühlingsgefühle" - - wie sieht es bei euren Paaren aus? im Loris und Fledermauspapageien Forum im Bereich Papageien; Hi zusammen, mein Lori-Trio hat richtige Frühlingsgefühle entwickelt und drückt diese mit gegenseitigem anbalzen, Imponiergehabe und - bei den...

  1. #1 ElkeBietigh, 18. Februar 2004
    ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    Hi zusammen,

    mein Lori-Trio hat richtige Frühlingsgefühle entwickelt und drückt diese mit gegenseitigem anbalzen, Imponiergehabe und - bei den Mädels - die Zerkleinerung von Papier an den Lieblingsverstecken aus.

    Die ansonsten so schüchterne Knuddelchen lebt auch so richtig auf und zeigt lebhaftes Verhalten, so, dass ShelleBelle nach Streicheleinheiten bettelnd zu mir kommt, da sich die Mädels zu gemeinsamen Zerkleinerungsaktionen zusammengeschlossen haben ;)

    Was machen eure Paare in ihren Frühlingswonnen?!

    Kommt!! Rafft euch auf und streift die Wintermüdigkeit von euren Fingern ab :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wasteli

    Wasteli und die Vogelbande

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schon fast in Holland
    Hallo,

    ja, die Loris balzen ganz schön und auch mehr.... ;) .

    Zerkleinerungs- und Herunterwerfaktionen tätigen sie ebenfalls :D .
    Momentan ist fast nichts sicher vor den beiden. Liegt was auf der Fensterbank, herunter damit. Die beiden Stücke Stoff, die als Zierde neben dem Fenster hängen, werden aufgeknotet. Halten sie sich mal im Wohnzimmer auf und es wird so verdächtig still.........sollte man lieber nachsehen ;) .

    Das ist die neueste Zerstöraktion. Aber anscheinend reicht es den beiden wenn alles auf dem Boden liegt, Nestbau wird nicht betrieben.
     

    Anhänge:

  4. #3 ElkeBietigh, 18. Februar 2004
    ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    :D die Mädels haben heute ihrem Zerkleinerungstrieb und der Verstecksuche - beinahe ? - die Krone aufgesetzt.

    Als denen das Essen machen nicht schnell genug ging flogen die beiden so lange gegen die Gardiene bis diese nachgab bzw. die Mädels (was ich eher glaube) "durchrutschten" und kamen in die Küche. Setzten sich vor das Spülbecken und schauten mir zu. Dann entdeckten diese die offenen Eckregale mit den Kochbüchern usw. und suchten sich ein Fach aus wo zwei Bücher drinnlagen. Zuerst testeten diese die Konsistenz des oberen Buchdeckel mit dem Schnabel und dann setzten sich diese abwechselnd in die hintere Niesche - zwischen der Wand des Regals und den relativ niedrigen Büchern.

    Wie immer, wenn ich den Foto rausholte um dies zu fotografieren, stoben diese auf meine Hand mit dem Foto.

    ShelleBelle balzt derweil beständig um Frankie herum ... ... ... ein köstlicher Anblick.

    Dieser nahm heute ein "Saftbad" :D wenn ich denen den Karottensaft nicht in den Brei mische weil ich Alte drunter mische, dann bekommen diese einen Mix aus Karotten- sowie Trauben- und Orangensaft in eine Schale. ShelleBelle fand das so interessant, dass er darin sein Brustgefieder eintauchte. Bevor er sich vollends darin badete tauschte ich schnell Saft gegen Wasser und das nahm er mir etwas übel. Seine Rache: er flog mit seinem saftdurchtränkten Gefieder in meine Haare. Dann ging er zu Frankie, welche eine Kostprobe seines geschmackverbesserten Gefieders nahm ----- also irgendwie kommt mir dieses Spielchen (wenn auch nicht gerade als Bad) ziemlich bekannt vor ;) :D --------- glücklicherweise nahm er anschließend ein Vollbad im Wasser...wie auch die anderen.

    Ich bin mal neugierig ob diese beständige "Nestsucherei" nur Instinkt ist - - oder ob sich über kurz oder lang wirklich Nachwuchs ankündigt.
     
  5. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei uns ist zur Zeit das Gebalze auch in vollem Gange. Am besten
    kann es Leo, aber Lex schaut ihm immer ganz genau zu und versucht es dann auch. Louise und Lara können es aber auch genauso gut wie die Männer.

    Im Zimmer ist auch ein Bücherregal und sie schauen immer ganz neugierig in die kleinen dunklen Nischen zwischen Büchern. Ich habe mich schon gewundert. Aber jetzt ist es mir klar. Obwohl unsere sind doch wirklich noch zu jung, oder? Aber ich habe den Eindruck, dass Leo ein bißchen frühreif ist.

    Gehört jagen eigentlich auch zur "Brautwerbung". Lex, das ist der kleinste, hat den einen Tag Louise gejagt. Sie war vom vielen hin und herfliegen schon ganz fertig. Aber sie ist immer in seine Nähe gegangen, um dann wieder vor ihm zu flüchten.

    Gruß Leuschi
     
  6. Wasteli

    Wasteli und die Vogelbande

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schon fast in Holland
    Hallo Leuschi,

    (Gehört jagen eigentlich auch zur "Brautwerbung". )


    Das schreibt Theo Pagel in seinem Buch:

    Zwischen den Balzelementen kommt es immer wieder zu Übersprungshandlungen, wie etwa dem Gefiederputzen. Weibchen sind im allgemeinen weniger aktiv und entziehen sich dem Männchen entweder durch Flucht oder Abwehr.

    Das kommt auch bei anderen Vogelarten vor.
     
  7. #6 ElkeBietigh, 19. Februar 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Februar 2004
    ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    ... ... und daher ist ShelleBelle richtig frustriert ... ...

    Die Mädels jagen und hacken auf ihn ein, lassen ihn "allein" während diese gemeinsam "auf Tour gehen" - heute war es das Wohnzimmer - und er ruft hinterher.



    Hähne sind in der Regel immer etwas "frühreif" ;) und wollen als Mann eben "schnell zum Schuß kommen" während Frau auch an anderes denkt ;)
     
  8. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei uns gibt es noch ein anderes Problem. Wir haben ja zwei Geschwisterpärchen - Leo + Louis, Lex + Lara. Lex ist irgendwie ein Nachzügler und wird wahrscheinlich noch nicht als "richtiger Mann" gesehen.

    Leo versuchte schon ziemlich früh bei Lara zu landen, die auch nicht abgeneigt war. Doch wenn die beiden flirten, kommt Louise hinzu, die ihren Leo nicht hergeben will. Und Lara hat immer Lex, ihren kleinen Bruder, im Schlepptau. Der ganz neugierig zuschaut, wenn Leo und Lara kämpfen. Ist die Situation dann günstig und Leo gerade abgelenkt, hackt Lex ihn und schaut dann mit großen Augen nach dem Motto "Ich habe damit nichts zu tun". Toi, toi, toi ist Leo ein ganz lieber. Er jagd Lex nur weg und greift ihn nicht an.

    Wahrscheinlich sind sie noch zwischen Geschwisterliebe und Trieben hin- und hergerissen. Vielleicht muss Lex noch ein bißchen älter werden, damit Louise auf ihn reagiert.

    Gruß Leuschi
     
  9. #8 ElkeBietigh, 19. Februar 2004
    ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    Richtig vermutet Leuschi :)
     
  10. Feezlez

    Feezlez Guest

    Hallo,

    beim ersten Paar hat sich bereits der erste Nachwuchs eingestellt.
     

    Anhänge:

  11. #10 ElkeBietigh, 20. Februar 2004
    ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    Gratulation Joachim ... ... :)

    In welchem Alter ist das Paar? Daran können wir anderen so ungefähr ableiten wie diese anfangen Familien gründen zu wollen.

    * * * * *

    Gestern hat man mir zwei junge Mitchell-Allfarb-Loris angeboten, doch ich bin mir nicht sicher, ob es sokug ist bei all dem hormonellen Schwankungen bei meinem Trio gerade jetzt potenzielle Konkurrenz (das eine ist ein Hahn) einzuführen :?
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Feezlez

    Feezlez Guest

    Sie sind von 1996 und 1998 und haben seit Ende 2000 in jedem Jahr ein Gelege gehabt, 2003 sogar zweimal.
     
  14. #12 ElkeBietigh, 20. Februar 2004
    ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    ... ... wir können uns also auf Nachwuchs einstellen sobald unsere Mädels 2 bis 3 Jahre sind :D

    Da meine Mädels um den Juli herum 2 Jahre werden kann ich mich schon mal auf Babys einstellen :D

    Bin neugierig welche "Mama" wird: Knuddel oder Frankie; dass ShelleBelle beide Mädels "beglückt" kann ich mir nicht vorstellen - oder kam das auch schon mal vor, dass ein Hahn zwei Hennen gevö.... und Nachwuchs "produziert" hat??
     
Thema:

"Frühlingsgefühle" - - wie sieht es bei euren Paaren aus?

Die Seite wird geladen...

"Frühlingsgefühle" - - wie sieht es bei euren Paaren aus? - Ähnliche Themen

  1. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  2. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  3. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  4. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...
  5. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...