Frühlingsgefühle

Diskutiere Frühlingsgefühle im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, seit dieser Woche sind meine beiden tagsüber wieder draußen. Sie sind wie ausgewechselt. Bei beiden sind offensichtlich die...

  1. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Hallo,
    seit dieser Woche sind meine beiden tagsüber wieder draußen. Sie sind wie ausgewechselt. Bei beiden sind offensichtlich die Frühlingsgefühle erwacht. Es wird gebalzt, gefüttert und heute habe ich auch einen kurzen Tretakt beobachtet. Hugo ist sechs und Maja vier Jahre alt. Ich habe seit letztem Jahr in dem Schutzhaus der AV einen Kasten hängen. Der wird auch inspiziert und kräftig benagt. Ist das nicht etwas zu früh? Eigentlich dachte ich, dass die Henne mit 4 Jahren noch zu jung ist? Oder "üben" die beiden nur?
    Das Problem ist, dass ich beide am Abend aus Sicherheitsgründen immer hoch hole und in der Zimmervoliere übernachten lasse. Ich möchte die beiden brüten lassen. Nun weiß ich nicht so recht wo. Unten? Dann müssten sie dort bleiben. Hab aber wie gesagt Bedenken wegen der Sicherheit. Der Hof, in dem die AV steht ist leicht zugänglich. Ein weiteres aber machbares Problem wäre die Doppelverdrahtung wegen des Raubzeugs. Oben? Ich müsste den Kasten an der Zimmervoliere anbringen. Dann könnten sie während der Aufzucht nicht in die AV. Wäre auch schade.
    Habt ihr ein paar Ratschläge, die meiner Entscheidung leichter machen:? Vielen Dank!

    PS: Bevor wieder losgemeckert wird:+klugsche Ich hab eine ZG und züchte regelmäßig mit meinen Wellis, Nympfen und Sperlingen.....unten in der AV und im Schutzhaus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tierfreak, 18. März 2012
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo, es kann wirklich gut sein, dass zwar getreten und fleißig genagt wird, aber befruchtetet Eier erst noch auf sich warten lassen ;).

    Ich würde wohl versuchen die AV zu sichern und sie dort zu lassen, wenn du eh ein Schutzhaus hast (ich geh mal davon aus, das er heizbar ist).
    Dazu am besten die Voliere doppelt mit mind. 5 cm Abstand verdrahten und die Türen mit guten Schlössern sichern, damit unbefügte nicht so einfach Zugang haben.
     
  4. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Zur Sicherheit deiner AV kann ich nicht viel sagen. Eine Doppelverdrahtung ist notwendig, inwieweit gute Schlösser etwas bringen weiß ich nicht.
    Mit einem Bolzenschneider hat man schnell eine Öffnung in den Draht geschnitten.
    So wie du die Lage beschreibst, würde ich meine Grauen eher nicht während Brut und Aufzucht draußen lassen.

    Zum Alter deiner beiden kann ich dir sagen, dass es sein kann, dass sie noch üben und sie unbefruchtete Eier oder aber auch gar keine Eier haben werden.
    Genauso gut können die Eier aber auch befruchtet sein. Ich wurde vor einiger Zeit gefragt, ob Graue, die beide 3 Jahre alt sind schon Nachzuchten haben könnten.
    Ich war sehr skeptisch, aber die beiden haben inzwischen eine Nachzucht selbständig großgezogen. Am Alter der Elterntiere gibt es keinen Zweifel, falls das hier vermutet wird!
    Also, in deinem Fall ist ein Zuchterfolg durchaus möglich.
    Über weitere Berichte würde ich mich freuen!
     
  5. #4 fabianzumxten, 18. März 2012
    fabianzumxten

    fabianzumxten Guest

    Hallo

    auf jeden Fall fängt die Geschlechtsreife jetzt richtig an.
    Ich denke auch dass das Gelege befruchtet sein kann oder aber auch nicht, da spielen sicher noch andere Faktoren mit.

    Ich würde die Vögel nicht jeden Tag so stressen. Habe ich richtig verstanden dass du die Tiere jeden Abend einfängts und ins Haus nimmst?
    Wenn ja denke ich das so nur Stress endsteht,

    Da du eine Aussenvoliere mit Schutzhaus hast, wie gross ist das Schutzhaus? Lass doch die Tiere dort.
    Die Aussenvoliere kannst du auch mit Elktrozaun sichern, viel günstiger als extra doppelGitter!

    Habe meine Aussenvoliere auch mit einem solchen Viehhüter geschüzt, da geht kein RaubVieh mehr dran ;)
    Paar Isolatoren an dem Gitter montieren, am besten 2 parallel zu einander im Abstand von etwa 50cm.ca 2-5cm vom Gitter weg.
    So klettert dir nichts mehr am Gitter hoch.

    Gruss
     
  6. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Vielen Dank für die Antworten. Stress ist das Umsetzen überhaupt nicht. Beide sind gut trainiert und spazieren freiwillig in die Transportbox. Das brauche ich auch für Tierarzt, Waage und Pension.
    Ich werde die beiden unten lassen. Die Doppelverdrahtung bringe ich morgen an:hammer:. Elektrozaun finde ich nicht so gut. Ich denke an die Kinder, die in den Hof kommen und die Papageien beobachten8o. Der Kasten ist innen, das Fenster zur AV ist eine Spezialanfertigung mit einer kleinen Durchflugluke, die kann ich von innen öffnen und schließen. Abends wird zu gemacht und die Fütterung ist sowiso innen. Es wird eher für uns eine Umstellung, wenn die beiden uns abends nicht mehr unterhalten.
    Mal sehen, wie das so weiter geht....hoffentlich klaut keiner die Vögel.
     
  7. #6 fabianzumxten, 18. März 2012
    fabianzumxten

    fabianzumxten Guest

    bei mir sieht der Zaun so aus. SInd ja keine Grossströme auf dem Zaun. ;)

    [​IMG]
     
  8. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
  9. #8 vögelchen3011, 21. März 2012
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest

    vielleicht keine schlechte Idee mit dem E-Zaun, aber was ist mit Greifvögel?

    Wäre ja auch möglich, dass die Litze mal ans Voligitter geraten tut, dann steht das Gitter von der Voli auch unter Strom? Bin mal, beim Öffnen eines E-Zauns mit meinem Armband an die Litze gekommen, das war recht heftig.................

    LG
    Alexandra
     
  10. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Ich habe heute mal heimlich gefilmt. So wie das aussieht, kann ich noch eine Weile auf befruchtete Eier warten.
    Wir üben noch....:

    http://youtu.be/Zy1EtoEiZks

    :zwinker::zwinker::zwinker:
     
  11. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hehe, echt drollig, wie sie üben :D.
     
  12. #11 fabianzumxten, 23. März 2012
    fabianzumxten

    fabianzumxten Guest

    Strom

    Hallo Alexandra

    da mache ich mir überhaupt keine Sorge!
    Greiffvögel kommen nicht an meine Voliere, die haben bei uns genügend Wiesen wo sie fressen finden.
    Und wenn mal ein Greiff über der Voliere kreisst, gehen die Grauen immer unter das VOrdach. Da passiert überhaupt nichts.

    Mein Elktro Zaun hat zwei Spannungen 10000Volt für KLeintiere und 100000Volt für Grosstiere.
    Also ich kann den VIehüter berrüren ohne dass es mich aus den Schuhen haut.

    Wenn mann den Zaun wöchntlich kontrolliert kommt auch nichts am Gitter an. Ausserdem leitet meine Voliere nicht. Hatte den Zaun mal extra an Rahmen gehabt, da leitete nichts.
    Frag mich nicht warum evt wegen der Zink Beschichtung?

    Ich kenne sehr viele HAlter die mit Elktrozaun arbeiten, da die Sicht zu den Vögel einfach besser bleibt als beim Doppelgitter.,
     
  13. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo Fabian,
    der elekrozaun ist wahrscheinlich der mit den orangefarbenen stocken?

    Wenn ja, wie schutzt er denn gegen marder (belette) oder anliche kleine raubtiere die sich durch 1,25 cm durchdringen konnen?
     
  14. #13 IvanTheTerrible, 24. März 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    1,25cm kommt nicht mal ne Maus durch, vielleicht eine die maximal 2 Wochen alt ist. Ne Hummel auch kaum.
    Habe 11mm, keine Maus und keine Hummel kann eindringen.
    Ivan
     
  15. #14 papugi, 24. März 2012
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2012
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo Ivan,
    habe mich nicht richtig ausgedruckt...man braucht 1,25 cm um diese (belettes) mustela=wiesel? aus der voliere rauszuhalten .
    11 mm ware noch besser.

    Diese "wiesel" sind eben die gefahrlichsten. Wenn die offnung grosser ist, kommen sie durch. Ob junge oder altere durchkommen, da ist wahrscheinlich kein unterschied, die halten nicht bei einem huhn auf um es zu fressen, sie toten eben solange etewas lebendig ist.
    Deswegen meine frage uber den elektrozaun...

    Ivan, wenn du 11 mm hast, was ist die starke des drahtes? oder hast du doppeldraht?
    ch habe auch noch kleiner offnung aber das gitter ist so schwach das ich da mit einer schere schneiden kann. Kleinere offnung als 1,25 bei 2,54 cm ( gauge 14=1,63 mm) kriege ich nicht fur papageien.
     
  16. #15 IvanTheTerrible, 24. März 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. März 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Bei 12,5mm kommt auch kein Mauswiesel durch und das ist schon ein sehr kleiner Räuber.
    Ich glaube 0,8mm. Bekomme ich mit einer normalen Schere nicht durch, oder die ist dann stumpf.
    Ich habe keine Doppelverdrahtung, sondern verblendete Nachtnotbeleuchtung, die so hell ist, das die Vögel sich gut orientieren können.
    Hier ist 11 x 11, mit eine Drathstärke von 1,7mm.
    http://www.haustier-anzeiger.de/voegel/voegel-sonstiges/anzid_76187151.html
    Ivan
     
  17. Sandra W

    Sandra W Mitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Québec, Kanada
    Sorry, dass wir hier deinen Tread missbrauchen, aber ich bin auch gerade dabei Volieredraht zu suchen. Habe mir von meinem Mann eine grosse Voliere im Eigenbau zu meinem Geburtstag gewünscht :zwinker:

    Dann soll ich also nach Draht suchen der 1.7 mm dick ist.. Was wäre dei Minimumdicke? Für welche Schnabelgrösse reicht das denn? Ich hab ja einen Goffin, aber was ist wenn ich ihm evt. noch einen grösseren dazu setzte?

    Meine Voliere soll recht gross werden. Vielleicht 12m x 12m. Aber ich habe noch keinen Schimmer wie ich das mit dem Dach machen soll. Wir haben hier ja bis zu 2 Meter Schnee und besonders wenn der nass wird ist, ist er enorm schwehr. Wie kann ich verhindern dass der Draht oben vom Schnee eingedrückt wird? Ich habe darann gedacht evt. Armierungseisen oben drauf zu machen und diese dann mit Draht zu überziehen. Allerdings sind die ja immer recht rostig und ich frage mich, ob dies ein Gesundheitsrisiko mit sich bringt, falls sich die Vögel daran festhalten? Was meint ihr, hat da jemand eine Lösung die stabil ist?
     
  18. #17 papugi, 25. März 2012
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2012
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Ich lasse mal die anderen dir gute rate geben, aber eins weiss ich, was die in De haben bekommst du nicht oder du bestellst es in den USA....

    Kann auch mit einem rat anfangen; ich hoffe nur er nimmt dir nicht deine plane weg..
    Das beste gitter hier welches du leicht finden kannst ist gauge 14, offunung 1/2 pouce sur 1 pouce.
    Wie Ivan sagte, kommt da keine wiesel durch...nur von unten.

    Die kleineren offnungen habe nicht genug starke.

    Das billigste material fur die struktur bei uns und ist holz 2" par 3" oder 4" pouces.


    Fur 12 m oder 36 fuss brauchst fur eine hohe von 6 fuss (d.h fur eine gitterbreite von 3 fuss 4x 144 fuss mal 2) 288 fuss vons diesem gitter...das sind 3 rollen von 100 fuss von 3 fuss breite.

    Die rollen sind immer fur 100 fuss.

    Da hast du noch nicht das gitter fur das dach.
    Dach: das gitter kommt in 2 fuss, 3 fuss, 4 fuss (weiss nicht mehr ob es es in 5 fuss breite kommt..da musste man den preis vergleichen was gunstiger ist 4, fuss oder 5 fuss)

    36 fuss lange : da kann man 4 fuss breite gitter nehmen..
    also 36 fuss x 9= 324 fuss gitter das sind noch mal minimum 3 x48" par 100 fuss rollen.

    oyé oyé..
    Jetzt braucht man nur den preis fur dieses gitter bei ranch cunicole nachfragen..
    3 rollen von 100 fuss, 3 fuss breit=?$
    4 rollen von 100 fuss 4 fuss breit..?$
    plus die holzstruktur ...plus etwas fur deckung wie fibre de verre oder...?

    Preise, habe gerade gefunden:
    1 rolle von 100 fuss, gauge 14 =(2mm), 1"x1/2" (offnung) 36" breite, kostpreis: 345.30 $X3

    das gleiche in 48" breite kost: 460,40 $x 4
    diese preise sind vor 3-4 jahren.

    Wie ich gerade bemerkt hab, habe ich eine wahre goldmine an gitterauf der wiese..muss nur noch gebaut werden. :))
     
  19. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Sandra,
    wenn deine vogel die nacht nicht draussen verbringen, kannst auch gauge 14, offnung 1" x1" nehmen,. Die rolle von 100 fuss und 36" breit kostet 299, 75 $
    und die 48" breit, kostet 299,75$
    Das ist immerhin billiger.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sandra W

    Sandra W Mitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Québec, Kanada
    Super vielen Dank Celine! Da da hast du mir ja das Rechnen gleich erstspahrt. Ups, da muss ich aber erst mal mit Jürg diskutieren ob solch ein teures Geburtstagsgeschenk überhaupt in unserem Budget drin liegt :zwinker:

    Ansonsten wird die Voliere dann wohl etwas kleiner werden. Da mein Büro und Coconuts Vogelzimmer direkt nebeneinander liegen, will ich an der Aussenwand eine Voliere anbringen. Dann kann Coconut durch Vogelzimmerfenster in die Aussenvoliere und wenn ich im Büro bin und mein Fenster offen ist, kann er sogar von der Aussenvoliere in mein Büro kommen und dann wieder raus wenn ihm danach ist. Zum Glück sind die Aussenfenster aus Metal, dass heisst er kann die Fensterrahmen nicht zerstöhren :zustimm:

    Was soll ich machen, damit der Schnee das Dach im Winter nicht eindrückt. Wären Armierungseisen okey welche ich dann (von oben) mit Draht überziehe?
    Den Anhang slider_diebaustellen_armierung.jpg betrachten

    Liebe Grüsse
    Sandra
     
  22. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo Sandra,
    du kannst die kosten mit dem gitter der zweiten wahl (1"x1") (gauge 14) stark runtersetzen. Esist sogar schoner. Meine freundinen haben dieses.

    Diese offnung ist genugend da dein vogel die nacht draussen nicht verbringen wird.

    Ich weiss nicht wie hoch dein fenster ist?

    Fur die struktur wurde ich holz nehmen.Das ist das billigste material.
    Wenn es ausserhalb fur die struktur benutzt angebracht ist, wird Coconut es nicht zerstoren.

    Als armierung furs dach kann man 2"x3" oder 2" x 4" holz nehmen....alle 24 zoll (das muss du noch nachfragen) ..als deckung, kann man so eine ondulierte fibre de verre (es gibt verschieden faben) nehmen die auf das holz schraubt ist....das reicht.


    Mit einer lange von 90 fuss kannst du eine voliere von 9 fuss alle seiten (4 seiten) und 8 fuss hohe machen.
    Das ist schon super...bleibt dir 10 fuss fur die tur..Spater kannst du so etwas nach belieben verlangern..



    Es gibt auch diese tempo wintergaragen die leute ofters im fruhling verkaufen wenn das plastik kaputt. ist...aber die sind oft teurer als holz.
    Schau mal ob einer deiner nachbar so etwas nicht wegschmeissen mochte..:))

    p.s
    habt ihr keine mucken und fliegen bei euch? ohne netz auf de fenster ware ich frischfleisch fur moskitos hier...das wurde ich nicht mal fur meine vogel dulden...:))
     
Thema: Frühlingsgefühle
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zaun aus armierungseisen

    ,
  2. armierungseisen

    ,
  3. armierungseisen gitter

    ,
  4. papagei fruehlingsgefuehl
Die Seite wird geladen...

Frühlingsgefühle - Ähnliche Themen

  1. Vor lauter Frühlingsgefühlen heiser gebrüllt ??

    Vor lauter Frühlingsgefühlen heiser gebrüllt ??: Hallo liebe Amazonen-Fans, meine zwei grünen drehen mit den steigenden Temperaturen ab... vor Freude... ich kann es Ihnen nicht verübeln nach...
  2. Frühlingsgefühle

    Frühlingsgefühle: Hilfe, es geht schon wieder los :idee: Nur stellt sich der kleine Kerl nicht ganz so souverän an....
  3. Zoff im Winterquartier - Frühlingsgefühle haben Einzug gehalten!!!

    Zoff im Winterquartier - Frühlingsgefühle haben Einzug gehalten!!!: Hallöle - In unserem Winterquartier leben unser Rosella Paar Herr Schröder und Frau Merkel zusammen mit unseren Ziegensittichen Lumpi und...
  4. Frühlingsgefühle und Stress

    Frühlingsgefühle und Stress: Mein Nymphies machen mir leider Probleme. Ich habe vier Hennen und vier Hähne. Alle haben ganztägigen Freiflug im Vogelzimmer und normalerweise...
  5. Frühlingsgefühle wie noch nie!!!

    Frühlingsgefühle wie noch nie!!!: Hallo Zusammen! Vielleicht könnt´ ihr mich jetzt nicht leiden, aber wir halten unser gefiedertes Familienmitglied (Gelbwangenamazone) alleine. Ein...