Frühlingsgefühle?

Diskutiere Frühlingsgefühle? im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo!! Unsere zwei Goldkappensittiche sind zur Zeit total am abdrehen. Die schreien schon morgen um kurz nach 6. Das haben die noch nie...

  1. ri26

    ri26 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. April 2003
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Hallo!!

    Unsere zwei Goldkappensittiche sind zur Zeit total am abdrehen.
    Die schreien schon morgen um kurz nach 6. Das haben die noch nie gemacht. Merlin hat anscheinend auch seine Bezugsperson geändert, er ist fast nur noch bei meinem Mann, sonst war das immer anders, ich versteh die Welt nicht mehr.

    Hatte das schon mal jemand von euch, das die Vögel wenn es dunkel ist und die abgedeckt sind solche komischen Geräusche machen wenn ihr an den Käfig rangegangen seid? Merlin klettert runter zum Boden und gibt kehlige, rollende Geräusche von sich, streicht mit dem Schnabel über den Boden und erkennt uns anscheinend nicht mehr.
    Aber das schlimmste ist echt die rumschreierei um 6 Uhr morgens. Normalerweise melden die sich erst wenn sie abgedeckt sind.


    Kann mir jemand weiterhelfen??

    Gruß Rita
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 18. März 2004
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Rita,

    bevor ich auf Deine Fragen eingehe, will ich mal auf zwei ältere Beiträge von Dir hinweisen, damit die anderen Leser sich ein besseres Bild über Deine Zwei machen können:

    In Beitrag 1 hast Du berichtet, daß Ihr letzten Sommer Deinen 4 Jahre alten, zahmen Merlin mit dem damals zwei Monaten alten Morpheus vergesellschaftet habt, was wohl nach anfänglichen Revierstreitigkeiten recht gut geklappt hat.

    In Beitrag 2 hast Du von Morpheus' schwerer Gehirnerschütterung berichtet, die er Gott sei Dank überlebt hat. Was ist denn daraus eigentlich geworden? Hat er inzwischen alles überstanden und kann nun auch wieder normal landen?

    Soweit eigentlich nicht weiter ungewöhnlich. Daß sie's bisher nie gemacht haben, kann vielleicht daran liegen, daß Morpheus jetzt erstmal so richtig ins Pflegelalter kommt ;) ... und Merlin zunehmend von ihm beeinflußt wird.

    Naja, sowas kann vorkommen und u.U. auch nur ein vorübergehendes Phänomen sein ... vielleicht weil Du Morpheus Medizin geben mußtest, als er die Gehirnerschütterung hatte? Oder weil Dein Mann Merlin öfter Leckerchen gegeben hat?

    Klar, unsere Aymaras machen ja so ein "Angst-Schnabelknurpsen", wenn denen etwas nicht geheuer ist. Wenn wir uns im Halbdunkel dem Käfig nähern, machen die das manchmal, selbst wenn sie wissen, wer da kommt ... und das obwohl sie langsam zahm werden. Wir decken unsere Pieper übrigens nicht ab, sondern dunkeln den Raum mir einer Lamellen-Jalousie ab ... für die Einschlafphase haben wir eine Salzkristall-Lampe.

    Kann er Euch denn in der Situation genau sehen und auch erkennen? Zu den Lauten kann ich leider nix sagen, da ich Goldkappen leider nie life gesehen habe ... vielleicht wissen ja Solcan oder Rudi etwas darüber ... könnte vielleicht eine Drohgebärde sein?

    Klingt so, als zeige der Frühling Wirkung ... und Morpheus steckt mit seinem jugendlichen Übermut bestimmt Merlin an. Da hilft das Abdecken nix ... sobald die einen Sonnenstrahl sehen, geht's los.
    Wann deckt Ihr sie denn abends ab? Laßt sie doch abends vielleicht länger rumturnen, dann schlafen sie morgens automatisch länger ;) Oder habt Ihr vielleicht eine Jalousie, um den Raum zu verdunkeln?

    Wie sieht's eigentlich mit den Geschlechtern aus? Die Namen lassen auf zwei Hähne schliessen, aber weißt Du genau, daß es zwei Hähne sind?
     
  4. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo
    Es kann natürlich sein das sie in Brutstimmung kommen. Ich hatte mal ein ähnliches Verhalten bei 2 Katharinasittichen. Die fingen auch immer Abends im Nistkasten an zu gurren und zu balzen. Viele Vögel paaren sich ja entweder Früh morgens oder Abends wenn es nicht mehr so heiss ist.

    Gruss

    Hans
     
  5. ri26

    ri26 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. April 2003
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Frühlingsgefühle

    Hallo Christian!

    Also Morpheus geht es bis auf ein paar kleine Gleichgewichtsstörungungen ganz gut. Beim Landen ist er manchmal immer noch etwas wackelig. Was mir aufgefallen ist, ich glaube er sieht bei Dämmerung schlechter als Merlin. Hören kann er eigentlich ganz gut aber auch nur wenn er will.
    Ich glaube Du hast recht, als er krank war hatte ich ihn bedingt durch seinen Zustand oft mit unter der Wolldecke, weil ich noch keine Rotlichtlampe hatte. Merlin konnte ja dann nicht mehr zu mir. Auf seinen Stammplatz. Ist ja nicht so, daß er gar nicht mehr kommt. Aber er kommt halt gar nicht mehr zu kuscheln, da geht er zur Zeit zu meinem Mann. Der brauch nur mit den Fingern zu schnipsen und er kommt angedüst. Auch wenn er vorher richtig mit ihm geschimpft hat.

    Merlin hat das mit dem schreien erst seit jetzt. Morpheus schreit schon in fast genau derselben Tonlage, das hat er vorher gar nicht gemacht. Der Käfig steht bei uns im Wohnzimmer und wenn wir zu Hause sind, sind die beiden stundenlang draußen. Morpheus ist soweit eigentlich auch zahm. Er beißt nicht und nix genau wie Merlin. Merlin hat nur ein paar ausgewählte Personen die er angreift und denen er dann auch versucht zuzusetzten.

    Heute morgen mußte ich sehen, daß ich aus der Wohnung rauskam, sonst wäre ich explodiert. Naja mal sehen was noch wird. Das mit dem Spielzeug haben wir ausprobiert, ich meine so ein großes rundes Stück Kork, die haben das innerhalb von ein paar Tagen total zerpflückt, genau wie unsere Türen.


    Ach so Morpheus hat ein Zertifikat das er ein Mänchen ist und Merlin soll laut so Zertifikat auch eins sein.
    Gruß Rita
     
  6. #5 Christian, 19. März 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Re: Frühlingsgefühle

    Hi again!

    Da habe ich auch schon dran gedacht, aber da es ja wohl zwei Hähne sind, wohl eher unwahrscheinlich, oder? Oder die sind schwul ;) Ich tippe daher eher auf Imponiergehabe und Übermut.
    Was meinst Du, Hans?

    Na, ich hoffe, daß sich das noch bessert ... die Gehirnerschütterung war ja wohl sehr heftig.

    Das kann auch durch die Gehirnerschütterung verursacht sein, muß aber nicht. Das kann auch gut am Alter zu liegen ... unser Wellie-Hahn hat locker ein Jahr gebraucht, um im Halbdunkel genauso gut sehen zu können, wie seine wesentlich ältere Henne. Die Ausbildung der Iris-Ringe hat bei ihm halt so lange gedauert. Bei unserem Aymara-Hahn, sehe ich keinen Unterschied zur Henne ... er ist jetzt genau ein Jahr, sie zwei älter.

    Na, dann scheint er jetzt seiner Eifersucht Ausdruck zu verleien, wenn er neuerdings Deinen Mann bevorzugt.

    Mmh, der Frühling begünstigt das natürlich, aber die Ursache könnte auch hier Merlin's Eifersucht sein und der Youngster macht's natürlich in seinem Übermut nach, logisch. Ich wette, die beiden beeinflussen sich gegenseitig und schauen sich gegenseitig einiges ab, oder?

    Wieso? :?

    Ja, das kann ich mir gut vorstellen, daß sie so nage-freudig sind ... knabbern die die Türen nur oben an? Dann kann man oben eine Alu-Leiste drauflegen ... und sie natürlich fleissig mit interessanterem Knabber-Spielzeug ablenken ;)

    Tja, also wohl kein Balzverhalten, von wegen der Geräusche und dem "Gescharre". Wie gesagt, ich tippe da auf Imponiergehabe, das ist doch wohl am Wahrscheinlichsten, oder?
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Also wenn es zwei Männer sind dann kann es nur Imponierverhalten sein. Das hat man allerdings meißtens nur bei heranwachsenden Vögeln. Ich hatte da mal so einen lustigen Katharina. Der hat sich immer Kopfüber mit einem Fuß an der Stange festgehalten um den Weibchen zu imponieren. Einmal ist er dabei voll auf die Schnauze gefallen.:D :D Was hab ich da gelacht.

    Gruss

    Hans
     
  9. #7 Christian, 19. März 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Hans!

    Na, das paßt doch ... Mopheus ist ja noch kein Jahr alt ... ein Halbstarker sozusagen ;)

    Das würde auch erklären, wieso Merlin das nicht macht ... er ist ja merklich älter.
     
Thema:

Frühlingsgefühle?

Die Seite wird geladen...

Frühlingsgefühle? - Ähnliche Themen

  1. Vor lauter Frühlingsgefühlen heiser gebrüllt ??

    Vor lauter Frühlingsgefühlen heiser gebrüllt ??: Hallo liebe Amazonen-Fans, meine zwei grünen drehen mit den steigenden Temperaturen ab... vor Freude... ich kann es Ihnen nicht verübeln nach...
  2. Frühlingsgefühle

    Frühlingsgefühle: Hilfe, es geht schon wieder los :idee: Nur stellt sich der kleine Kerl nicht ganz so souverän an....
  3. Zoff im Winterquartier - Frühlingsgefühle haben Einzug gehalten!!!

    Zoff im Winterquartier - Frühlingsgefühle haben Einzug gehalten!!!: Hallöle - In unserem Winterquartier leben unser Rosella Paar Herr Schröder und Frau Merkel zusammen mit unseren Ziegensittichen Lumpi und...
  4. Frühlingsgefühle und Stress

    Frühlingsgefühle und Stress: Mein Nymphies machen mir leider Probleme. Ich habe vier Hennen und vier Hähne. Alle haben ganztägigen Freiflug im Vogelzimmer und normalerweise...
  5. Frühlingsgefühle wie noch nie!!!

    Frühlingsgefühle wie noch nie!!!: Hallo Zusammen! Vielleicht könnt´ ihr mich jetzt nicht leiden, aber wir halten unser gefiedertes Familienmitglied (Gelbwangenamazone) alleine. Ein...