Frust beim "Voli-Bau"

Diskutiere Frust beim "Voli-Bau" im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Kurz muß ich mal meinen Frust beim "Voli - Bau" abladen : Wir wollen unsere Grauen ja mit mehr Platz beglücken, indem wir die Eßecke im...

  1. Fridolin12

    Fridolin12 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    "Ösiland"
    Kurz muß ich mal meinen Frust beim "Voli - Bau" abladen :

    Wir wollen unsere Grauen ja mit mehr Platz beglücken, indem wir die Eßecke im Wohnzimmer abtrennen und haben dafür eine Weile geschaut und gesucht :

    die Standardlösung mit Gitterwänden 25 x 25 mm sagen leider meinem lieben Manne ganz und gar nicht zu, er wünscht so wie bei Käfigen 100 x 25 mm - soweit sogut : gibt es, bzw nach langem Suchen hatte ich die göttliche Eingebung bei einer Drahtfirma zu fragen. Die würden das auch pulverbeschichtet herstellen, mit underen Maßen 252 + 255 cm mit mittiger Türe, aaaaaber :

    Der Hammer sind die 900 Euro, die sie dafür in Rechnung stellen !!! Und auf der Gegenseite vor dem Fenster brauchen wir natürlich auch eine Wand, insgesamt soll das 1560 Euro kosten, und da streikt wie nicht anders zu erwarten natürlich mein Mann ..................... und sooo viel hab ich auch nicht dafür übrig ...... muß das so teuer sein???

    :traurig::traurig::traurig:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 11. Februar 2010
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    Tja, es war schon immer etwas teurer einen besonderen Geschmack zu haben.
    Da wird Dein Mann sich wohl entscheiden müssen was er möchte.
    Es gibt aber für Leute mit Phantasie und Geschick auch Zaunfelder die man zur Voliere umfunktionieren könnte: Klick
    Ginge eventuell auch ein Viereckmuster mit 50x50mm? Dann wäre hier das nicht schlecht. Das gibts dann auch in Edelstahl. Die Gitter haben die Normgröße 1x2m was für einen Volierenbau:::221.html"]Volierenbau[/URL] eigentlich die ideale Größe ist. Bei euren krummen Maßen muß man sich dann nur was einfallen lassen um die Gitter hin zu bekommen, z.B. mittels Drahtschere.
     
  4. Fridolin12

    Fridolin12 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    "Ösiland"
    Hi,

    Also netterweise hab ich schon eine Anfrage zu deinem "Klick" geschickt : aber : gerade hatte ich noch eine kleine Erleuchtung - von wegen Drahtschere und so : ob mei ( handwerklich nicht ungeschickter ) Mann evtl. Matten auf einem Holzgerüst fixieren könnte?? Klar , die Grauen dürfen es nicht komplett zerlegen können etc pp ... aber evtl .... :idee:

    Ich warte mal was die 3 antworten , wo ich auch nachgefragt hab !

    Ach ja : die Maße : Zimmer - Standard - Höhe ist halt 256 cm, und von Mauer zu Mauer sinds 253 cm ... so kommt man auf komisch - schiefe Maße ...:zwinker:
     
  5. #4 Alfred Klein, 11. Februar 2010
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Na, da gibts denn auch genug im Baumarkt von wegen Holzgerüst. Kanthölzer bis 9x9cm mit Muster drin und ungiftiger Salzimprägnierung sind auch von Papageien nicht kaputt zu bekommen. Winkelverbinder gibts auch, sollte also kein Problem sein.
    Wegen der Deckenhöhe würde ich die Volierenfront bis in die Standarthöhe von 2m mit Gitter machen und den Rest nach oben mit irgendwas, eventuell Sperrholz, vollflächig verkleiden. Da gehen auch Profilbretter mit Nut und Feder oder Deckenpanele, letztere gibts ja auch in Weiß mit Muster, sieht ganz gut aus.
    Wegen der Breite würde ich sagen zwei Elemente von 1x2m und eines von 50cm, das mittlere 1x2m-Element dann als Tür konzipieren. Die restlichen 3cm fallen dann weg weil da ja ein Kantholz hin kommt was die kleine Ungenauigkeit verdeckt.
    Das Gitter von innen am Kantholz befestigen damit man auch das eingeprägte Muster im Holz sieht.
    Kommt zwar auch nicht ganz billig aber bezahlbar. Ist halt nur ein wenig Arbeit jedoch machts a) Spaß und b) hat garantiert sonst niemand so eine Voliere.
     
  6. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.828
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Schon mal hier nachgehakt?
    Idee

    Oder hier?
    Noch ne Idee Kellertrennwände beachten!

    Die Crème de la Crème läßt hier fertigen
    *Grins*
    Beispielbilder unter Referenzen...:+pfeif:

    Na, da wird sich doch was bezahlbares auftreiben lassen ;)
     
  7. Paul2212

    Paul2212 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15749
    Hallo,

    wir haben auch unmögliche Maße und haben uns das Material beim Volierenbauer in der Nähe geholt. Nach etwas über einem Jahr auch etwas vergrößert. Mit der neuen Erweiterung haben wir ca. 250,--€ bezahlt, eine etwas bessere Nietenzange nicht unbegriffen.

    Hier mal 2 Fotos von dem Nacht und Winterquartier. Die Wandsockelleisten und Beleuchtung auf der linken Seite sind noch nicht fertig. Die Größe beträgt 5,8 qm². Wir haben Vierkantrohr 20 x 20mm und Draht 19 x19 x1,45 genommen. Die Wände sind ganz einfach mit farbiger Dispersionsfarbe gestrichen( wird nach Bedarf ratzfatz neu gestrichen, der Fußboden wurde mit einem Restposten Granit verlegt.

    Vieleicht kannst Du ja einige Wände mit einbeziehen dann spart Ihr auch wieder etwas Material. Wenn Du ein Foto von der Ecke einstellen würdest kommen bestimmt noch einige Ideen von anderen Usern
     

    Anhänge:

  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Fridolin12

    Fridolin12 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    "Ösiland"
    ..............toll, mei PC spinnt und mein Text ist futsch - also nochmal eine Kurzfassung :

    Danke für bisherige Ideen und Tips und Bilder :beifall::)

    Hab leider kein Foto von dem Eck, aber ich schau mal ob ich was zaubern kann....

    Mitlerweilen hat mein Mann Edelstahl als Möglichkeit akzeptiert, wir hadern also eher mit den Formaten ( gewünscht 100 x 25 mm ), ich warte auf 3 Zaunbauer bzw. Stahlbaulieferanten aus der Umgebung. Und die Lösung mit Balken und selber werkeln ist jetzt auch akzeptabel geworden, ich werde mal kurz und einfach die Seitenwände anstreichen und einen PVC - Boden in die Ecke verfrachten :zwinker: ...

    Dann muß ich ihm noch "beibringen", daß die Teile des Wohnzimmerschrankwand, die er als Unterteil der Wand vorhat, zwar sicher prinzipiell gut in den Raum passen, aber sie sind halt undurchsichtig... Drüber hinweg in die Ecke klettern können wir natürlich durchaus, aber : unten ca 50 cm dunkles Holz und dadrüber dann das Gitter - ob das gut aussehen wird??

    Was ich toll find bei den Bildern die ich bisher so gesehen hab : da gibt es immer wieder Fenster die nicht extra verbaut werden müssen, sogar mit Gardinen .... Das geht bei unseren sicher nicht : die Jalousieschnüre muß ich sicher genauso verstecken wie die Gardinen an den Scheiben ! In einem anderem Zimmer hat sich der eine kleine Schaukopf in der Schnur verfangen, sodaß meine Tochter ihn mit Schere befreit hat weil er natürlich in Panik geriet und nicht still hielt.

    Ich versuch dochmal morgen oder übermorgen mein Glück mit Foto ....

    lG :)
     
  10. Fridolin12

    Fridolin12 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    "Ösiland"
    @Alfred Klein :

    nun hab ich auch wegen Hölzer / Leisten geschaut : hab nur die handelsüblichen Kieferleisten gesehne : wo gibt´s denn so was mit Salz imprägniert ? Und sind nicht 9 cm zu viel - ich meine halb so viel muß doch auch reichen, oder ???
     
Thema:

Frust beim "Voli-Bau"

Die Seite wird geladen...

Frust beim "Voli-Bau" - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  3. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  4. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...