Frust!

Diskutiere Frust! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! ...tschuldigung, aber ich muß mich hier mal ein wenig ausjammern...seufz... Jetzt haben wir am Wochenende sooo einen schönen...

  1. #1 roadrunner, 4. Februar 2002
    roadrunner

    roadrunner Guest

    Hallo!

    ...tschuldigung, aber ich muß mich hier mal ein wenig ausjammern...seufz...

    Jetzt haben wir am Wochenende sooo einen schönen Kletter-Knabberbaum gebaut und nur Charlotte sitzt drauf - Pauli muß man draufsetzen und in nullkommanix is er wieder weg!8(
    Geklettert wird nur von Charlotte - so 5 Minuten am Tag...

    Hab gedacht, ich mach den zwei ne Freude - damit`s Ihnen nicht immer so langweilig ist und jetzt sitzen sie wieder den ganzen Tag faul rum!

    Sind Eure eigentlich auch so träge? - also grad der Pauli der is so ne faule Socke!! Der fliegt am Morgen auf die Schaukel vorm Fenster und da bleibt er dann sitzen und guckt Charlotte beim klettern zu...
    ...heute beim schreien - von 8 Uhr morgens bis Mittag um 13 Uhr zum wahnsinnig werden! :k Hab schon überlegt, ob sie Ihn ruft, so nach dem Motto:"mach doch mal mit!" aber er kommt ned!:~

    Die spielen nicht miteinander, die sind nicht neugierig, haben vor allem Schiß (entschuldigt meine rüde Ausdrucksweise), sitzen den ganzen Tag nur rum wie ausgestopft - nich mal richtig geschmust wird...
    Dabei dürfen sie sich den ganzen Tag frei im Zimmer bewegen!

    ...und das schlimmste ist, daß ich das Gefühl habe , daß sie sich zu Tode langweilen! - was soll ich denn noch tun?!?

    Ihr habt doch bestimmt ein paar Tips! - HIIILFFEEE!!!

    Nadja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Darkdream

    Darkdream Guest

    Hallo Nadja, hier auch Nadja :-)

    kann sein das Deine Nymphen dem Kletterding noch nicht so trauen und erstmal Zeit brauchen bis es ihnen gefällt. Als ich damals meine Äste an die Decke gehängt habe waren erstmal 2 Wochenlang nur die Wellis drauf während die Nymphen erst ganz vorsichtig die Dinger gemustert haben...

    probier mal an den Kletterbaum, Leckereien die schwerer Erreichbar sind und beliebte Spielsachen hinzuhängen und genau, was die Zwei neugierig machen könnte "glitzernde" Gegenstände wie Schlüsselanhänger etc... und was meine Nymphen auch sehr klasse finden --> Es gibt dieses Seitenbacher Kindermüsli und da drin sind so ne Art Überraschungseier mit Holzfiguren drin, das sind Holzmäuse und Igel die mit Fäden zusammengebunden sind - die finden meine Geierchen einmalig.

    Kann es sein das Deine Zwei Nymphen zusammen nicht sonderlich glücklich sind - hört sich an als wären sie sich lieber auf Distanz?

    Meine Dame sprüht zwar auch nicht vor Aktivität, hat aber seit ich diese Holzviecher habe ein richtig neues Hobby entwickelt nämlich --> wie zerlege ich das Ding effektiv oder wie verhakel ich das so im Käfig das ich stundenlang rumgrabbeln muß.

    so jetzt fallen mir nicht mehr Sachen ein...

    Ciao Nadja
     
  4. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Nadja :),

    meine Damen sind auch momentan sehr lahm! Das muß wohl noch an der Jahreszeit liegen!
    Da ist mal eine Stunde Action pur und dafür wird dann den Rest des Tages "abgehangen".

    Mach dir nix draus, das wird schon wieder *tröst*!

    Den Kletterbaum müssen sie erst kennenlernen, besonders Pauli, der Schisser :)! Meine sind auch zurückhaltend, wenn es um neues Spielzeug geht...aber nach einiger Zeit, gehts dann doch rund!
     
  5. #4 BlueCosmic, 5. Februar 2002
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    Hallo Ihr,

    da sind ja meine Nymphen direkt umkompliziert :)
    Als ich den Kletterbaum umgebaut habe, haben sie höchstens 30 min. später zusammen mit den Wellis draufgesessen.

    Der Gizmo ist allerdings auch ein wenig träge, er bewegt sich eigentlich nur, wenn's sein muss. Gestern abend hat's íhn mal wieder überkommen und er hat gesungen :).
    Geronimo ist das genaue Gegenteil. Er ist fast den ganzen Tag aufgekratzt und am rumalbern :D
     
  6. #5 roadrunner, 5. Februar 2002
    roadrunner

    roadrunner Guest

    @auch Nadja:)
    glaub ja auch daß die zwei noch ziemlich skeptisch gegenüber diesem Ding sind - lautes gekreische und rumgeflatter, als ich den halben Baum ins Zimmer geschleppt habe! - Leckerlis auf den Baum hängen is gut, aber da bleibt mir leider nur Kolbenhirse, weil meine Feinschmeckr nix anderes essen - Obst und Gemüse? Igitt und skeptisch dreinschau!:~
    ...mit Spielsachen isses noch schwieriger! diese Feiglinge! Hab denen mal ein sitzbrettchen an den käfig gehängt - es hat Wochen gedauert bis sie sich wieder an diese Seite des Käfigs gesetzt haben! Charlotte sitzt mitlerweile ab und zu dort - Pauli nicht...
    ... vielleicht hab ich ja mal Lust auf Kindermüsli...

    Kann es sein das Deine Zwei Nymphen zusammen nicht sonderlich glücklich sind - hört sich an als wären sie sich lieber auf Distanz? - das ist allerdings ein Problem...Ich hab gedacht das wird besser mit der Zeit - wir haben den Pauli erst seit 3 Monaten - Charlotte seit 5 (zugeflogen!), da sie sich vor Weihnachten eigentlich schon recht schön angenähert hatten - sich gegenseitig den Kopf zum kraulen hinhalten (krault zwar keiner...)
    Besonders am Abend keifen sie sich immer an, weil jeder da sitzen will, wo der andere gerade sitzt...
    Die Beziehung der beiden is halt so lala, obwohl sie sich in manchen punkten ganz einig sind - im Morgengrauen so lange rumkreischen, bis jemand den Käfig aufmacht, 2Runden fliegen, Synchronputzen und dann schnarrch...

    @Rainer:
    ... immerhin sind deine auch nicht hyperaktiv! Hab schon gedacht die wären ne Ausnahme...aber der Paul is halt schon immer so "brav" - wir haben ihn ja auch danach ausgesucht - er war schließlich der einzige Hahn im Zoogeschäft, der nicht reihenweise die Hennen bestiegen hat :D - macht er bei Charlotte auch nicht, wobei die ihn warscheinlich gar nicht ranlassen würde!:p is halt warscheinlich einfach ne Schlaftablette...

    @BlueCosmic:
    Du Glückspilz! Meine haben heute mal draufgekuckt - Charlotte hat kurz an einem Zweigerl rumgenagt - dann sind beide wieder auf den Käfig abgehauen...:s


    Mal sehen was sich tut...
    im Moment wird wieder gepennt....:o

    Nadja
     
  7. Rebekka

    Rebekka Guest

    Ich wollte Kiki und Fred letztes Wochenende auch etwas Gutes tun und habe ihnen einen Spielplatz aus einem Apfelbaumast, Schaukel, Spielzeug gebastelt und an die Decke gehängt ( eine Art riesige Kletter-Schaukel).

    Vor allem wollte ich auch unsere Lampe schonen, die zum absoluten Lieblingsplatz der beiden geworden ist. Und was machen die beiden? Gucken sich mein Werk nicht mal mit dem A... an. Obwohl, Kiki hat sich`s nach einiger Zeit anders überlegt, ist mal kurz hingeflattert und dann wieder zurück auf die Lampe...grummel. Vielleicht kommen sie ja noch auf den Geschmack, immerhin sind es totale Schisser!!! Allerdings muss ich dazu sagen, dass unsere Kiki superneugierig ist und sich viel mehr traut als Fred, der immer nur "große Töne spuckt" und dann keine Taten folgen lässt! Typisch Mann????
    ;)

    Wenn die beiden raus dürfen, fliegen sie einige Runden und setzen sich dann auf die Lampe. Dort ruhen sie sich stundenlang aus. Vielleicht ist das einfach die vielgerühmte Frühjahrsmüdigkeit?!


    Liebe Grüße, Rebekka
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Frust!

Die Seite wird geladen...

Frust! - Ähnliche Themen

  1. Frust beim "Voli-Bau"

    Frust beim "Voli-Bau": Kurz muß ich mal meinen Frust beim "Voli - Bau" abladen : Wir wollen unsere Grauen ja mit mehr Platz beglücken, indem wir die Eßecke im...
  2. Frust

    Frust: Sorry aber ich bin gefrustet. Bei den Kanarien versuch ich mich alles zu halten, so dass es ihnen eigentlich gut gehen müßte. Aber gerade mit...