Für euch ... Mia und Max stellen sich vor

Diskutiere Für euch ... Mia und Max stellen sich vor im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Ach, Anita, herrje ... das sind ja ganz schlimme Nachrichten! Mach dir um uns keine Sorgen. Kümmere dich in aller Ruhe um deine Schwägerin, um...

  1. Rinus

    Rinus Guest

    Ach, Anita, herrje ... das sind ja ganz schlimme Nachrichten!

    Mach dir um uns keine Sorgen. Kümmere dich in aller Ruhe um deine Schwägerin, um deine Lieben und natürlich auch um dich selbst, und wenn du meinst, es würde dir gut tun, dann kannst du ja wieder mitschreiben.

    Wir laufen dir schon nicht weg. Für dich sollte jetzt Anderes wichtiger sein.

    Aber dein Angebot zum aus dem Körper toben diverser Flausen in Gelbnacken-Schädeln nehme ich gern an. Max möchte bestimmt wieder mit zu den Indians, und Mia täten ein paar Runden Kolossosbahn mit Joanna sicher sehr gut: Das durchlüftet dumme Einfälle.

    Viele Grüße
    Rinus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Aber Rinus,
    wie hätte ich denn von einem zufällig gelesenen Artikel direkt auf Mia schliessen sollen? Die haben doch gar keine Namen genannt. Und schließlich hab ich das ja auch erst am Donnerstag entdeckt! Da hab ich mir zwar so meine Gedanken gemacht, aber wie Du weißt, wurde ich ja dann von den Ereignissen, im wahrsten Sinne des Wortes, überrollt. Und da war's ja schließlich schon passiert und Dein Kohlrabi-Geflügel schon fast wieder daheim!
    Ich hatte das auch fast verdrängt, dachte nur kurz darüber nach, wie scheinheilig sich doch manche Städte geben. Eingefallen ist es mir erst wieder, als ich das mit dem Striptease gelesen habe. Da erschien der Satz: "Eine offenbar grünhaarig eingefärbte (!) Schönheit tanzte in hautengen blauen Satin gewandet zu heißen Rhytmen am Lagerfeuer." natürlich in einem ganz anderen Licht. Schließlich wußte ich ja nur vom roten Lack-Hängerchen! Mein erster Gedanke war eigentlich, daß Azrael eine ihrer Gothics abhanden gekommen ist, die dann unterwegs die Kleidung getauscht hat! Deiner unschuldigen Mia hatte ich so etwas natürlich nicht zugetraut! Den Schock mußte ich erstmal verdauen. Ich hab auch lange überlegt, ob ich es Dir wirklich schreiben soll, kam aber zu dem Ergebnis, daß ich Dich in dieser Hinsicht aufklären muß.
    Find ich übrigens super, wie Du Thorsten in Schutz nimmst. Ich denke auch, daß er dafür nicht wirklich etwas kann.
    Aber mal eine ganz andere Frage, haben die beiden etwa Dein Telefonat mit der Agentur belauscht?
    Ich möchte ja nicht mißgünstig erscheinen, aber bei Deinem Gekicher hab ich mir schon so meine Gedanken gemacht. Als ich noch stolze Sklaventreiberin einer Putzfrau war, hab ich immer gesehen, daß ich rechtzeitig die Kurve kratze, bevor ich mit abgestaubt wurde! Ich stand auch niemals kichernd daneben, wenn meine Fliesen geschrubbt wurden. Caipirinhas bekam ich von denen auch nicht serviert. Und ob ich meine ca 80kg schwere Putzfee wirklich im knapp (was sonst) sitzenden Tanga hätte beobachten wollen...... Hmmmm, eher nicht.
    Nachdenkliche Grüsse
    Sonja
     
  4. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Anita,
    das sind ja wirklich Nachrichten, die man nicht braucht!
    Ich wünsch Dir alles Gute für Dich und Deine Familie und daß alles ganz schnell wieder in Ordnung kommt.
    Wir freuen uns drauf, wenn Du wieder mit dabei sein wirst, aber komm erstmal selbst wieder klar.
    Schön, wenn wir Dich wenigstens zwischendurch zum Lachen bringen können.
    Liebe Grüsse
    Sonja
     
  5. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    Hallo Rinus,

    ich mag mich gar nicht nur um mich kümmern, sondern gebe ehrlich zu, dass ich ohne diese Geschichten hier noch fertiger wäre.
    Also, macht es euch bitte zur Mission und schreibt noch fleißiger, damit ich wenigstens ein wenig zu lachen habe.

    Habe versucht, mir vorzustellen, wie Mia sich das blaue Satinkleidchen von den Schultern gleiten lässt und Max mit Walnussschalen kickboxt. :D

    Es scheint aber so zu sein, dass dreijährige Amazonenmädchen seeeehr triebig sind. Unsere Gina schubbelt sich auch immer noch ganz häufig an Murphy und bietet sich dar. Der arme Kerl ist wohl schon ganz fertig, denn er hebt die Kralle und wehrt sie ab. Ist sie nymphoman???? 8o
     
  6. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    Hallo Sonya,

    danke für deine lieben Worte.
    Sei dir gewiss, dass ich hier fleißig lese und es mir auch in den Fingern juckt mitzuschreiben. Aber mir fallen die Stories z.Zt. nicht so in den Schoß.
    Da ich noch ein bisschen medizinisch vorbelastet bin (hab mal AH beim Gyn gelernt), weiß ich, dass das mit der OP alleine nicht getan ist und ein 10 cm langer/großer Tumor, auch wenn noch keine Metastasen feststellbar sind doch noch eine große Nachbehandlung erfordern und die nächsten Jahre immer die Frage aufleben lässt, kommt noch was nach. Da meine Schwägerin aber auch voll Öko ist - sie nimmt jetzt auch noch nicht mal die im Krkh. verordneten Medikamente -........
    Ich möchte mich nicht soo lange zurückhalten.
    Also bitte, schickt mich nicht in den Ruhestand, sondern bezieht mich bitte mit ein, so dass ich auch antworten muss. Darüber würd ich mich freuen.!!
     
  7. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Anita,
    tja, Nymphomanie ist schon ein heikles Thema. Aber meinst du nicht, Du urteilst da vielleicht ein bißchen streng? Ich meine, das Mädel lebt zum ersten Mal in seinem Leben seinen Trieb richtig aus und was passiert? Wie im richtigen Leben hängt der Kerl in den Seilen und japst "Nee, nicht schon wieder!" Armes Mädel!
    (Muß aber süß aussehen, wenn sie ihn auffordert und er streckt abwehrend das Bein aus!)
    Aber, da fällt mir ein....... nymphoman, Nymphomanie, Nymphen..... hmmmm, vielleicht solltest Du mal mit Bianca Kontakt aufnehmen. Wie heißt es? Namen verpflichten...... oder war das etwas anderes?
    Liebe Grüsse
    Sonja
     
  8. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel

    Hahaha, das erste Mal???!!! Nene, sie war letztes Frühjahr schon so weit sich begatten zu lassen und wir haben dieses Jahr auch schon einige Wochen mehrfaches Kopulieren täglich hinter uns. Was glaubst du, warum wir mit Mia und Max so viel unter uns Menschen unternommen haben :D Das po..ende Ehepaar haben wir zu Hause gelassen!

    Ne, und mit Nymphen will sie glaub ich nicht! Sie liebt Murphy vom ersten Augenblick an.
    Schau hier!!! Rinus, bitte überleg, ob du diese Bilder deinen beiden zeigst. Hier haben sie es nicht gesehen!
    Die Bilder sind noch vom letzen Jahr, noch vor dem Umzug in die große Voli.

    Schaut euch nur diesen Blick von ihr an!! :D
     

    Anhänge:

  9. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo!

    Das wird ja immer schöner hier! Nun kriegt man auch noch Bilder gezeigt vom ausschweifenden Eheleben. Was, Anita, soll ich deiner Meinung nach Max sagen, wenn er verbotenerweise den PC anschaltet? "Schau her, das sind Gina und Murphy, aber damit nicht du mal ein Ama- Mädel schwängerst in deinen jungen Jahren, solltest du immer ein Verhüterli dabeihaben ... ein dickes Heftpflaster - das klebst du dir dann auf die Kloake, bevor du dich nicht mehr beherrschen kannst"?

    Ja, hallo? Geht's noch?

    Ich weiß jetzt übrigens, warum der kleine Max neuerdings seine gierigen Glubschaugen auf Biancas Luna gerichtet hat. Denn bisher sah es ja so aus, als ob diese ganze Erotikschiene noch nichts wäre für ihn. Von wegen! In einem Monat wird er zwei Jahre alt, und ich habe vorhin beim Toben unter dem Gefieder eine einzige blass hellgelb umränderte Nackenfeder gefunden. Jawohl. Mein Junge kommt in die Vorpubertät. Bei der Gelegenheit: Braucht jemand in Kürze einen Fuhrpark Matchbox-Autos und eine Bibliothek Mickey-Maus-Hefte?

    Puhh, das war ja gutes Timing mit Thorsten und den "Tatsachen des Lebens".

    Viele Grüße
    Rinus.

    P.S. Anita, Max will wissen, wozu er tüchtig Inliner fahren soll, nur weil er bei den Eishockeyspielen zugucken will? Müssen Gäste auch erst Arien üben, bevor sie in die Oper gehen? Oder Kunden einen Schlachtkurs belegen, bevor man ihnen beim Fleischer ein Pfund Mett aushändigt?
     
  10. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Tja, der Blick besagt einwandfrei: "Ich will mehr!"
    Auweia, armer Murphy!
    Naja, da hat sie halt letztes Jahr angefangen zu üben (bißchen früh, oder?) und dieses Jahr will sie es richtig wissen. Ist eine Gelbwangen. Naja, diese Sorte erscheint mir eh mittlerweile als sehr willenstark und besitzergreifend. Um es vorsichtig auszudrücken.
    Hab ja auch so ein Prachtexemplar dieser Gattung hier rum sitzen.
    Gibt's eigentlich Viagra für Amazonen?
    Wenn ich mir diesen Blick so anschaue, erscheint mir das wie eine Marktlücke. Sollte man vielleicht beim Hersteller mal anregen. Ich meine, bevor Murphy auf natürlichem Weg einen Herzkasper nimmt. -grins-
    Der Arme erweckt zumindest beim Runterklettern einen ziemlich geschafften Eindruck, im Gegensatz zu ihr. (Sorry, wenn ich nicht alles im Kopf habe, war das Gina?)
    Liebe Grüsse
    Sonja
     
  11. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    was ist hier denn los? der totale verfall von moral, sitte und anstand macht sich wohl breit.
    wir haben aber auch so einen vogel, der übertrifft das treiben hier um längen. leider gibt es keine bilder davon.
    sind nämlich unsere unzertrennlichen. unsere rübe, das flittchen hält sich gleich 2 männer. lässt sich von beiden füttern, kraulen, verwöhnen und auch besteigen.
    der diabolo, der satansbraten hat dafür sogar seine aga-dame verlassen. die sitzt nun ganz alleine, muss zusehen wie es ihr kerl, zusammen mit seinem kumpel mit ner anderen treibt.
    also, so unzertrennlich sind unzertrennliche gar nicht.
    von wegen papageien,-lebenslange bindung und so.
    da könnte ich euch geschichten erzählen, daß es euch die schamesröte ins gesicht treibt. also von mir haben die geier das nicht gelernt.

    gruß frank
     
  12. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo Sonja!

    Ich habe mir die Sache noch einmal durch den Kopf gehen lassen und bin zu dem Schluss gekommen, dass du tatsächlich nicht von dem besagten Zeitungsartikel auf meine Mia schließen konntest. Denn wenn man von einer kleinwüchsigen „grünhaarig eingefärbten Schönheit“ gesprochen hätte ... jaaa, dann, wäre die Sache eindeutig gewesen. Doch die Presse ist immer so diskret, verschweigt gern diskriminierende Einzelheiten, um die Betreffenden zu schützen und um keine Vorurteile zu schüren. Das muss man als Bürger akzeptieren. Kannst du mir noch mal verzeihen?

    Ich habe übrigens heute einen kurzen Bericht im Fernsehen gesehen über Bad Vilbel und die Nidda. Dabei fiel mir ein, dass ich als Kind mal im Urlaub dort war (in Nidda), mich aber nicht an geographische Einzelheiten erinnern kann, was ich aber nicht als Wertung auszulegen bitte. Denn was ich heute zu sehen kriegte an landschaftlichen Reizen, macht mich jubeln ob der Aussicht, in diese begnadete Natur und Zivilisation dereinst im Herbst meine Höllenbrut in die Ferien schicken zu dürfen. Besser könnten sie es nicht treffen. Dort werden sie gelabt an Leib und Seele, umfächelt von Gottes Hauch und des Menschen Zeugnis seiner Schaffenskraft. Einfach wun-der-bar!

    Sofern ich jetzt genug geschleimt habe, möchte ich freilich bitten, Bad Vilbels Aushängeschild, nämlich das gleichnamige Mineralwasser, zu gegebener Zeit nicht an Mia und Max zu verköstigen, weil ihnen die Kohlensäure Verdauungsbeschwerden bereitet. Lieber einen schönen frisch gepressten Orangensaft servieren und ordentlich austoben lassen.

    Was die Haushaltshilfe betrifft, so muss ich dir leider sagen, hast du was falsch gemacht, wenn du nicht rundum zufrieden warst mit deinen Perlen. Es gibt heutzutage nämlich so gute und seriöse Agenturen, die ausschließlich Diamanten :zwinker: vermieten, so dass für jeden Wunsch etwas dabei sein sollte. Man kann beispielsweise wählen zwischen vornehmlich Polsterreinigung (inklusive Teppiche), Sanitär- und Küchenreinigung, Kellerentrümpelung oder Frühjahrsgrundreinigung (mit Fenster putzen und Lampen abpuscheln). Ich verstehe auch gar nicht, was ich daran verheimlichen sollte vor Mia und Max, und warum du und Gisela euch so zweideutig darüber auslasst. Ihr tut ja gerade so, als sei hier was Anzügliches passiert. Nein, ihr Lästermäuler, ich habe für José nur die Caipirinha in der Hand gehalten, die er sich für die Zigarettenpause erbeten hatte – so lange, bis er von der Leiter gestiegen war. Und kichern musste ich nur, weil Giovanni beim Gardinen aufhängen immer so wahnsinnig drollige Geschichten erzählte aus seiner Heimat, aus Sizilien, von seiner Großtante und so. Was ihr immer denkt! Statt anderen Leuten schmutzige Absichten zu unterstellen, solltet ihr selbst mal überlegen, wohin euch eure Phantasie spült. Wir sind nämlich ein solider Haushalt.

    Viele Grüße
    Rinus.
     
  13. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo Frank!

    Gott bewahre! Wolltet ihr etwa einen Katalog für befiederte Swingerclub-Interessenten basteln oder hier Aufklärungsbilder zur Verfügung stellen? Oder vielleicht doch lieber zum Wettbewerb aufrufen "Wer hat das schönste Sodom und Gomorrah in der Voli"? Erster Preis: ein lebenslanges Abo von "Praline" und "Playboy" (Alternativ für den weiblichen Gewinner: Ein Candlelight-Diner mit Tom Cruise oder Prad Bitt in Paris oder Las Vegas). Oder wozu sollen entsprechende Fotos gut sein?

    Nee-nee-nee, was ist das bloß für eine verruchte Welt.

    Fassungslose Grüße
    Rinus.
     
  14. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    Hallo Rinus,

    jetzt, wo du mich so direkt drauf hinweist, fällt mir auf, dass Leos Verhalten letztes Jahr im gemeinsamen Käfig tatsächlich starke Ähnlichkeit mit dem von dir beschriebenen Gehabe hatte. Kein Wunder, dass Cleo Wert darauf legt, keinen gemeinsamen Haushalt mehr mit ihm zu unterhalten. Seither achtet sie nämlich auch viel mehr auf ihr Äußeres.... kein zauseliges Schwanzgefieder mehr und fressen kann sie auch, wann sie will. Die Fernbedienung muss sie ihm auch nicht ständige holen und überhaupt.... Ja, ja, wenn ich es recht bedenke, würde ich mich einem Macho wie Leo auch nicht unbedingt zusammenwohnen wollen. Immer nur Streicheleinheiten, wenn er in der Stimmung ist. Aber andererseits ... was kann nur in sie gefahren sein, dass sie jetzt ein solches Verhalten an den Tag legt ? Dieses erst anheizen und dann abblitzen lassen ? Soll das etwa Rache sein ? Oder eine Abart von Amazonen-Emanzipation ?

    Ich kann natürlich auf gar keinen Fall Leos Verhalten gutheißen - andererseits kann ich ihn zum jetzigen Zeitpunkt ja auch fast gar keine Vorhaltungen machen, wenn er sie wieder zu wild bedrängt, wenn er ständig so angemacht wird.

    Wahrscheinlich am besten, ich schicke die beiden mal zu einer kompetenten Eheberatung ! Oder vielleicht rettet ja ein gemeinsamer Urlaub die Beziehung ? Soll ja schon so manche Ehe gerettet haben ... Nur wohin ?
     
  15. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Was ihr immer denkt! Statt anderen Leuten schmutzige Absichten zu unterstellen, solltet ihr selbst mal überlegen, wohin euch eure Phantasie spült. Wir sind nämlich ein solider Haushalt
     
  16. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    Hallo Frank,
    hallo Anita,

    Eure Vögel vollziehen ihr wildes Treiben immerhin in offiziellen Beziehungen - selbst wenn es eine 3er Beziehung ist - immerhin scheint diese ja die Duldung ihrer Mitmenschen zu finden....

    Selbst wenn Murphy mal erschöpft abwinkt, - die beiden wohnen ja wenigstens zusammen. Aber bei mir ist zurzeit anheizen und abblitzen lassen angesagt und dass kann ja wohl gar nicht angehen ! So verhält sich doch ein anständiges Mädchen nicht. Die müssen ihre Probleme in den Griff kriegen - komme da was wolle. Irgendwie kriegen wir das schon wieder hin. Irgendwo wird es bei uns schon eine fähige Eheberatung geben, ansonsten probiere ich es mal mit einem gemeinsamen Urlaub.
     
  17. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Ja, gemeinsamer Urlaub wirkt hin und wieder Wunder!
    Vor allem, bei zwei verschiedenen Reisezielen. Hast Du das schon mal überlegt?
    Klingt vielleicht ketzerisch, aber auch vorüber gehende Trennungen sollen ja schon bei Beziehungsproblemen Wunder gewirkt haben.
    Probier's doch einfach mal.
    Eheberatung ist doof. Da sitzt so eine abgefahrene Tuss in irgendeiner stahlblitzenden Bude, erzählt den beiden einen von Versöhnung und in Wirklichkeit versucht sie wahrscheinlich selbst, den Herrn der Begierde anzubaggern, während sie das arme Mädel mit Vorwürfen überhäuft!
    Also ich wäre da wirklich vorsichtig an Deiner Stelle.
    Liebe Grüsse
    Sonja
     
  18. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo Sanne!

    Schön, dass ich mit meiner Interpretation die grobe Richtung getroffen habe. So kann man darauf aufbauen.

    Das Aufheizen mit anschließendem Abblitzen lassen mag zwar sehr unanständig wirken auf uns Menschen, ist, meiner Meinung nach, aber durchaus verständlich, wenn man sich Cleos verzweifelte Lage vor Augen hält. Sie lechzt doch nach Aufmerksamkeit, nach dem Begehrtsein, nach Komplimenten! Aber wenn Leo ihre Gefühle mit Füßen tritt, sie in der gemeinsamen Voli zum Hausmütterchen degradiert – was bleibt ihr übrig, als ihn aus der sicheren Distanz heraus zu zeigen: Siehst du, wie sexy ich bin – doch du musst dich anstrengen, wenn du mich haben willst ... umsonst kriegst du mich nicht.

    Ja, das hat ein bisschen was von Rache, ist vielleicht wirklich nicht die feine Art, aber scheint doch zu funktionieren: Der Herr dampft wie eine Kohlenlok kurz vor der Zieleinfahrt.

    Ich denke also, wenn Leo gelernt haben wird, ein wenig zärtlicher zu sein, ein bisschen mehr einzugehen auf Cleo und ihre Gefühle, ihr mal ein Kompliment zu machen und sie nicht immer so rumzuscheuchen, dann wird sich das Eheleben bestimmt wieder einrenken – auch in der gemeinsamen Voli. Da bin ich mir sicher. Falls es dir zu langsam geht, kannst du dich ja wirklich schon mal kundig machen über die Möglichkeiten von Eheberatungen bei Amazonen. Urlaub fände ich aber auch nicht schlecht. Wie wär’s mit gemeinsamem Fliegen über Finnlands Seen oder mit dem gemeinsamen Töpfern in der Toskana? Hauptsache, die beiden sind zusammen und haben genügend Zeit, um die Vorzüge des anderen mal in einer ganz ungezwungenen Atmosphäre kennen zu lernen. So was kann Wunder wirken.

    Wenn du allerdings ein weniger kostspieliges Arrangement im Kopf hast und deine beiden nur mal los sein willst, damit sie eine Luftveränderung haben, so kann ich dir mein bescheidenes Heim anbieten als Feriendomizil. Ich weiß zwar, dass hier wilde Gerüchte kursieren über angebliche Ausschweifungen in meinen vier Wänden, doch halte ich dies größtenteils für schlichtweg falsch oder stark übertrieben. Man will uns nur schlecht machen! Bitte glaub nicht diesem Getratsche!

    Zwar kann ich keine besonderen fachlichen Qualifikationen vorweisen, um ehelichen Amazonenproblemen adäquat zu begegnen, aber wir sind gastfreundlich, herzlich und würden uns freuen, Leo und Cleo für ein Paar Tage bei uns begrüßen zu dürfen. Wie wär’s also? Gabys Rory und Lee sollten jetzt eigentlich kommen, aber ich habe noch nichts von ihnen gehört. Und selbst wenn ... wir haben Platz sogar für vier Feriengäste. Und alles blitzblank sauber, dank Aladdin und seinen Wunderjungs.

    Viele Grüße
    Rinus.
     
  19. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo Sonja!

    Ich darf doch sehr bitten! Mademoiselle Chantal, ja?

    So viel Genauigkeit muss sein, schließlich ist meine Mia noch Jungfrau ... zumindest war sie es vor Fulda. :heul:

    Viele Grüße
    Rinus.

    Höhn nur weiter so; das kratzt mich überhaupt nicht. Woran fehlt's dir für "Aladdin mit der Wunderlampe"? Sag jetzt bloß nicht an deiner zu sauberen Wohnung!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    Hallo Sonja,

    also ich weiß nicht... getrennte Urlaubsziele ... ob das tatsächlich das bewirkt, was ich möchte ? Wie Rinus ja schon so treffend das Verhalten von Cleo interpretiert, stehe ich am Ende mit einer frisch verliebten Cleo da. Sowas soll ja im Urlaub auch vorkommen. Und hinterher ist dann das Geheule groß, weil Urlaubsaffairen auch nur selten das halten, was sie versprechen. Und selbst wenn - glaubst du ernsthaft, Leo würde es dulden, dass Cleo mit ihrem "Neuen" die Wohnung direkt nebenan bezieht ? Auch bezweifle ich bei seinem Machogehabe, dass er eindeutig an den Tag legt, dass er sich ruhig zurückziehen würde und zusehen würde, wie sich Cleo mit einer neuen Liebe vergnügt. Nein, also, wenn schon Urlaub und keine Eheberatung, dann auf alle Fälle gemeinsam. Töpfern in der Toscana finde ich persönlich ja ganz schick, blöd ist bloß, dass das derzeit auf gar keinen Fall drin ist. Wir sind gerade am umziehen und das letzte, was ich jetzt noch brauchen kann, ist, einen Amazonen-gerechten Urlaub zu organisieren.

    Vielleicht sollte ich also auf Rinus freundliches Angebot eingehen und die beiden mal für ein Wochenende zu ihr schicken. Es ist ja auch sehr nett von ihr, die beiden auch dann aufnehmen zu wollen, wenn Rory und Lee da sind, aber ich glaube, das ist vielleicht keine so gute Idee. So "verzweifelt", wie Cleo derzeit die Aufmerksamkeit auf sich ziehen möchte, kommt da bestimmt nichts gutes dabei raus. Ich denke bloß daran, dass sie auf die Idee kommen könnte, Leo mit Rory oder Lee eifersüchtig zu machen. Nein, ich glaube nicht, dass ich Rinus und ihren Kindern zumuten kann, Schauplatz männlicher Balzdemonstrationen zu sein. Einer wird nämlich sicherlich den Kürzeren ziehen und ich glaube nicht, dass diese Herren alle dermaßen friedfertig sind, dass man davon ausgehen könnte, dass das ganze ohne Klopperei von statten geht.

    Also Rinus, ich danke dir wirklich sehr für dein Angebot, möchte aber vielleicht lieber darauf warten, bis sicher ist, ob du Lee und Rory demnächst noch zu Besuch hast und würde es dann vorziehen - auch aus Rücksichtnahme auf Dich - wenn mein Pärchen dann bei dir vorbeikommen könnte, wenn nicht - ausgerechnet - noch anderer (männlicher) Besuch bei dir ist. Aber danke schon mal für dein Angebot ! Ich bin sicher, du hättest die beiden gut im Griff und könntest vielleicht dann sogar schon mal Erfahrungen für später sammeln, falls Mia und Max ihr "Lolita und Pinochhio"-Dasein irgendwann mal aufgeben und ebenfalls mal in Beziehungsprobleme schlittern....
     
  22. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Nein, meine Liebe, mir fehlt die Telefon-Nummer!

    Liebe Grüsse
    Sonja
     
Thema: Für euch ... Mia und Max stellen sich vor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. arasmit duunuud

    ,
  2. o_tanadei mail

    ,
  3. Wainachten gratulieren

    ,
  4. verschmuste Vogelrasse,
  5. xxx fohpaa ,
  6. fiedelmusik kurbeln